Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.04.2012, 04:22   #1
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.833
WWE RAW #985
vom Montag, den 9. April 2012
Veranstaltungsort: Verizon Center in Washington, District of Columbia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Kommentar: Jerry Lawler und Michael Cole

Dark Match & Superstars Taping

Spoiler:
Dark Match
Damien Sandow besiegte JTG

Superstars
Kofi Kingston besiegte Curt Hawkins

Superstars
Kelly Kelly besiegte Brie Bella


Die Show begann mit John Laurinaitis und David Otunga im Ring, der GM kündigte gleich den Mann an, der die Landschaft von RAW verändern werde. Ein Video zu Brock Lesnar brachte diesen dann dazu sich zu den beiden anderen zu gesellen. Laurinaitis kündigte Lesnar als Gegner von John Cena bei Extreme Rules an. Brock bedankte sich bei John für dessen Weisheit ihn zurückgebracht zu haben und wollte fortfahren, als die Musik von Cena ihn unterbrach. John kam zum Ring und stieg vorsichtig hinein, ging auf Lesnar zu und verpasste ihm eine Ohrfeige. Brock schlug sofort zurück und es entwickelte sich ein Brawl am Boden. Referees und viele Wrestler aus dem Roster stürmten zum Ring um die Streithähne zu trennen. Cena blutete aus dem Mund, hatte aber nicht genug, riss sich los und ging erneut auf Lesnar los. Das Spiel wiederholte sich mit Brock auf der anderen Seite bis es einigen Jungs, angeführt von Daniel Bryan gelang ihn aus dem Ring zu ziehen.

Nach einer Zusammenfassung der Ereignisse durch die Kommentatoren wurde backstage zu Johnny Ace und Otunga geschaltet, die gerade bei Teddy Long standen. Laurinaitis schalt Long dafür sich nicht darum gekümmert zu haben, dass Cena unter Kontrolle bleibe. Er forderte Long auf eine Erklärung von John einzuholen. Eve Torres erschien und gab John ihre Nummer um auf ihre Dienste zurückzugreifen

Brodus Clay und Santino Marella vs. Dolph Ziggler und Jack Swagger
Der Funkasaurus hatte seine Tänzerinnen dabei, Vickie Guerrero geleitete ihre beiden Schützlinge zum Ring. Den Start bestritten Santino und Dolph, bald wechselten sie ihre Kollegen ein und Jack gelang es Brodus auf die Matte zu zwingen. Während einer Werbepause fanden wieder Tags statt und Ziggler beherrschte Santino in den Minuten danach. Ein Hot Tag brachte den Funkasaurus ins Spiel und er räumte mit Dolph auf. Ein Big Splash brachte den Faces dann auch den Sieg, den sie mit einem Tänzchen feierten.
Sieger: Brodus Clay und Santino Marella

The Miz wollte etwas mit Laurinaitis besprechen, der ihm nur versprach Großes mit ihm geplant zu haben und dann wegschickte. Teddy Long kam zurück, wurde beschimpft, hatte aber John Cena im Schlepptau. John meinte, er sei kein Schauspieler wie der Mann der gerade gegangen sei und das Vorhaben von Laurinaitis einen Typen wie Lesnar zu engagieren um ihn zu vernichten werde fehlschlagen. Er liebe Blutvergießen und werde jeden Tag, jede Sekunde kämpfen, gegen wen auch immer Johnny Ace wolle. Nachdem Cena weg war, gab Laurinaitis seinem Lakaien Otunga den Befehl sich auf ein Match gegen Cena vorzubereiten. Dann fasste er sein Mobiltelefon aus der Tasche und begann eine SMS zu versenden.

An anderer Stelle backstage suchte Santino Marella nach den drei Stooges, Tyler Reks und Curt Hawkins hatten diese nicht gesehen. Nach einer Werbepause war er immer noch auf der Suche und stieß dabei auf Kane. Der blickte eher grimmig drein und Santino machte die Fliege.

Cody Rhodes vs. R-Truth
Den besseren Start hatte Rhodes für sich und er zeigte den Alabama Slam, doch dann kam Big Show auf die Bühne und ließ die Ereignisse der Vorwoche auf dem TitanTron einspielen. Neuerlich ließ sich Rhodes ablenken und Truth sicherte sich mit dem Little Jimmy den Sieg.
Sieger: R-Truth

Santino fand backstage eine Holzkiste die mit „fragile“ beschriftet war. Er brach sie auf und fand darin die drei Stooges. Es gab eine Slapstickeinlage mit eingespielten Soundeffekten, Marella führte dem Trio seine Cobra vor.

Lord Tensai vs. Yoshi Tatsu
Via Twitter hatte sich Tatsu über den falschen Japaner Tensai beschwert und dafür dieses Match geerntet. Nach heftigen Attacken und einer Sitout Powerbomb stoppte der Referee den Beatdown, dennoch gab es noch die Claw und eine Claw Bomb für den armen Tatsu.
Sieger: Lord Tensai

CM Punk kam für ein WWE Title Match gegen Mark Henry zum Ring, schnappte sich aber das Mikrofon von Justin Roberts und sprach zu den Fans. Er erklärte, dass Straight Edge eine Lebenseinstellung sei und er dafür kein Mitgefühl erwarte. Punk habe sich geschworen der Beste der Welt zu werden und bei WWE habe er das erreicht. Doch da wäre noch Chris Jericho, der versucht habe in seinen Kopf zu gelangen, aber bei WrestleMania habe er ihn zur Aufgabe gezwungen. Bei RAW sei Y2J zu weit gegangen, er habe Whiskey über Punk gegossen und CM habe genauso wie sein Vater gestunken. Auf dem TitanTron tauchte Jericho auf und fragte Punk, ob dieser schon wieder nüchtern sei. Er solle zugeben, dass er ohne Alkohol ein Nichts sei und sein Leben trist. Er habe letzte Woche Punk nicht nur dazu gebracht seinen Schwur zu brechen, sondern auch zu realisieren, dass er CM Drunk wäre. Punk entgegnete dass Y2J nur eine Flasche zerbrochen habe, aber ihn könne man nicht so leicht brechen. Jericho habe einen Fehler gemacht ihn an diesen dunklen Ort seiner Vergangenheit zu schicken, denn er werde die Kraft daraus ziehen um Chris zu vernichten.

WWE Title Match
CM Punk (c) vs. Mark Henry

Das Match verlagerte sich rasch aus dem Ring, dort schnappte sich CM einen Monitor aus dem Kommentatorentisch und griff Henry damit an, was zur Disqualifikation führte.
Sieger via DQ: Mark Henry

Als Punk Henry weiteren Schaden zufügen wollte, kam Jericho mit zwei Kästen Bier auf die Bühne und zum Ring. Mark Henry verpasste Punk währenddessen den World’s Strongest Slam und noch einen zweiten, dann wollte Jericho seinem Feind eine Bierdusche verpassen. Kurz konnte sich Punk noch wehren, aber nach einem Codebreaker hatte er der Dusche nichts mehr entgegenzusetzen. Referees kümmerten sich um den durchnässten CM, beim Abmarsch setzte es aber noch einen Codebreaker. Jericho schnappte sich den Titelgürtel und warf ihn dann spöttisch dem Champion zu.

Zack Ryder vs. Alberto del Río
Die übliche Ankündigung des Mexikaners durch Ricardo Rodríguez wurde von den Kommentatoren um die Zusammenfassung der Ereignisse von SmackDown ergänzt, als Sheamus dem Referee einen Brogue Kick verpasste und dafür diese Woche Konsequenzen hinnehmen soll. Das Match begann stark für Ryder, der nach dem Broski Boot den Rough Ryder bringen wollte. Del Rio konnte ihn abwehren und mit dem Cross Armbreaker für die Aufgabe des Gegners sorgen.
Sieger: Alberto del Rio

Die Stooges hatten nun ihren Auftritt, zwei waren im Ring und der dritte Mann im Bunde kam als Hulk Hogan heraus. Er gab eine Promo zum Film der Stooges, der bald in den Kinos anläuft. Die Pyro von Kane unterbrach die Stooges und zwei gingen stiften, der Hogan-Imitator kassierte einen Chokeslam.

Backstage wurde Mark Henry befragt, was er zum Match gegen Punk zu sagen habe. Henry erklärte, letzte Woche habe er durch Countout gewonnen, diese Woche durch Disqualifikation. Nächste Woche habe ihm John Laurinaitis daher ein No-Countout, No-Disqualification Match zugesichert und das würde bedeuten, dass er der neue Champion werde.

Brock Lesnar wurde interviewt und gefragt ob er stolz darauf sei wieder bei WWE zu sein. Er meinte, er sei stolz auf alles was er täte. Er habe vor 8 Jahren die Liga verlassen, nachdem er sie zu ungeahnten Höhen geführt hatte, er sei bei UFC zum Champion geworden. Er sei stolz dass John Laurinaitis die Weisheit gehabt hätte ihn zurückzubringen in seine rechtmäßige Rolle an der Spitze der Liga. Jemand wie Cena könne ihm nicht das Wasser reichen und das habe er im Ring gezeigt, als er das Gesicht von Mr. Pretty Boy blutig geschlagen habe. Lesnar sei ein Asskicker und die Anzugträger und die Fans wären stolz dass er zurückgekehrt sei. Auf dieses Interview folgte noch ein ausführlicher Rückblick auf das End of an Era Match von Triple H und The Undertaker mit Kommentaren vieler aktueller Superstars.

John Cena vs. David Otunga
Zu Beginn hatte Cena Schwierigkeiten den eingeölten Otunga zu fassen und so übernahm David auch nach kurzer Zeit die Kontrolle. Johnny Ace sah sich das Match am Ring an und konnte bejubeln, dass sein Mann nach einem Shoulder Tackle einen Two Count einfuhr. Immer wieder pausierte Otunga jedoch um zu posieren und seine eigene Physis zu bewundern. Eine solche Pause erlaubte Cena das Comeback mit Sitout Slam, Five Knuckle Shuffle, Attitude Adjustment und dem STF. Nach wenigen Sekunden gab Otunga zum nunmehrigen Misfallen seines Chefs auf.
Sieger: John Cena

Während John feierte, schlich sich Lesnar in den Ring und verpasste ihm von hinten einen kräftigen Tritt in die Kronjuwelen. Brock machte sich über die „You can’t see me“ Geste lustig und nahm Cena dann für einen F-5 hoch. Zum zweiten Mal in Folge endete RAW dann mit dem krachenden F-5 gegen Cena und einem triumphierenden Brock Lesnar.
__________________
Слава Україні
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 08:18   #2
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Irgendwie habe ich die Befürchtung, dass Cena Lesnar bei "Extreme Rules" besiegen wird, wenn die WWE nicht vor hat ihre beste Merchandise-Schleuder entgültig zu beerdigen. Laut WWE-Logik (der Witz schlechthin) müsste Cena ja siegen, nachdem er nun von Lesnars mehrere Beatdowns einstecken muss. Vielleicht wird's ja ein Last Man Standing-Match und Cena holt wieder das Klebeband raus!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 08:20   #3
DemonOfDeathValley2.0
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 2.662
Liest sich gar nicht mal so schlecht. Cenas Antwort auf den F5 letzte Woche hätte nicht besser ausfallen können. Einfach mal eine klatschende Ohrfeige an das Biest austeilen und dann ein Riesenbrawl- sehr schön Und Lesnar vs Cena für Extreme Rules steht schon fix fest -auch gut. Hatte die Befürchtung, dass Lesnar hier und da einfach mal nicht wrestlen muss, aber scheint zu wirken, dass Brock öfter da sein wird als ich annahm. Na auf jeden Fall sehr viel öfter als Rock!

Der Rest scheint auch in Ordnung. Mir gefällt auch, dass Jericho andauernd CM Punk attackiert und noch ein Match will, Punk sich aber auch nebenbei mit Mark Henry herumplagen muss, der auch scharf auf den Titel ist. Nach WWE Logik bookt man dann einfach Punk vs Henry vs Jericho, obwohl Y2J und Henry nichts miteinander zu schaffen haben. Aber jetzt zum Glück nicht, unterhält mich soweit gan gut.

Lord Tensai weiter auf dem Zerstörungspfad und was zur Hölle ist eine Claw Bomb? Von so einem Move hab ich noch nie was gehört, hört sich böse an.

Laurinaitis hat was großes vor mit Miz? Entweder stimmt das oder er wollte ihn einfach loswerden. Mal sehen, was da noch kommt.

Also, der Bericht ist ganz gut. Mal sehen, ob das Ganze in bewegten Bildern morgen Nachmittag auch so rüberkommt!
__________________
-
THANK YOU TAKER! 22.11.1990-???
Pro-Wrestling is just the weirdest f*cking business in the world. CM Punk- 26.11.2014
Mein WrestleMania 32 Reisebericht! https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=72148
DemonOfDeathValley2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 08:43   #4
ycg
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 493
Nette Ausgabe. Wie schon oft berichtet wurde, ist die Gefahr groß, dass Lesnar unsauber abliefert. Schon bei seinem zweiten Auftritt hat man es gesehen. Ob das gesamte Blut echt war oder nicht weiß ich nicht... auf jedenfall hat er Cena voll erwischt. Die Hater (Cena) finden dass sicher cool, aber professionell ist es weniger.
Gute Show... ich freue mich auf Samstag!
__________________
----------------
firstname: greatest
lastname: ever
ycg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 08:44   #5
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.833
Zitat:
Zitat von DemonOfDeathValley Beitrag anzeigen
Lord Tensai weiter auf dem Zerstörungspfad und was zur Hölle ist eine Claw Bomb? Von so einem Move hab ich noch nie was gehört, hört sich böse an.
Er hatte Yoshi in der Claw und drückte ihn dann zu Boden, wobei er sich auch fallen ließ, so dass Yoshi recht heftig auf die Matte knallte. Sah ganz nett aus und gibt der ansonsten ja etwas zweifelhaften Claw ein wenig mehr Impact.
__________________
Слава Україні
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 08:53   #6
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Okay, kann mir irgendjemand auch nur einen einzigen logischen Grund nennen, warum man Cena/Lesnar für einen shitty B-PPV verbrät anstatt sich das für den Summerslam aufzuheben?
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 09:01   #7
Gemischtes Hack
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.10.2008
Beiträge: 2.319
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Okay, kann mir irgendjemand auch nur einen einzigen logischen Grund nennen, warum man Cena/Lesnar für einen shitty B-PPV verbrät anstatt sich das für den Summerslam aufzuheben?
Genau die Frage hab ich mir auch gestellt. So ein Matchup bei Extreme Rules zu rauszuhauen ist schon etwas seltsam. Sicher, dadurch erhält dieser PPV einen rießigen Schub, nur ob es das Wert ist? Da wäre so viel mehr möglich.
__________________
Am 4ten Mai werden wir bei euch sein
deutsche Übersetzung der Abschiedsworte von George Lucas auf einer Pressekonferenz
Gemischtes Hack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 09:05   #8
misterjb
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 19.08.2008
Beiträge: 729
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Okay, kann mir irgendjemand auch nur einen einzigen logischen Grund nennen, warum man Cena/Lesnar für einen shitty B-PPV verbrät anstatt sich das für den Summerslam aufzuheben?
Man ist sich vieleicht selber bewusst, dass der große Impact schnell wieder verpuffen wird und man das ganze bestmöglich in den Sand setzt. Also die Kuh schnell melken, bevor die Milch anfängt, sauer zu werden. Optimal ist natürlich anders, aber je nachdem wie sich die Ratings in dieser Woche entwickeln hat man ja schon eine Richtung, ob sich der finanzielle Aufwand auch nur im Ansatz rechnet.

Wenn ich aber sehe, wie man Ziggler in den letzten Monaten verjobbt und wie man drauf und dran ist Rhodes wieder zu beerdigen hab ich eh die Hoffnung aufgegeben, dass man mal mit etwas Weitsicht bookt.
misterjb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 09:14   #9
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.287
Ich denke, man will sehen, wie sehr Lesnar Buys zieht - und da bis zum Summerslam zu warten wäre dann doch ein bissl viel - und abgesehen davon, wie will man die Story bis zum Summerslam heiß halten? dazu ist man zu sehr eingestiegen mit dem F5 letzte Woche, das dann noch 4 Monate auseinanderzuziehen, das wird nichts, bis dahin ist der ganze impakt der Lesnar Rückkehr beim Teufel.
Und Extrem Rules ist ideal - egal wer gewinnt, man kanns ja per Waffe oder Eingriff entscheiden, aber auf jeden Fall unsauber und hat so Stoff für einen Rückkampf.....
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 09:16   #10
really?
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 1.095
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Okay, kann mir irgendjemand auch nur einen einzigen logischen Grund nennen, warum man Cena/Lesnar für einen shitty B-PPV verbrät anstatt sich das für den Summerslam aufzuheben?
2 mögliche Gründe:

1) Weil es jetzt noch wesentlich mehr Impact hat, als in ein paar Monaten;

2) Vl. ist ja für den SummerSlam etwas "größeres" geplant (zB Lesnar vs. Cena um den Titel)
really? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 09:33   #11
DocKeule
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 7.498
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Okay, kann mir irgendjemand auch nur einen einzigen logischen Grund nennen, warum man Cena/Lesnar für einen shitty B-PPV verbrät anstatt sich das für den Summerslam aufzuheben?
Meinst du logisch oder WWE-logisch?

Auf der anderen Seite würde mir jetzt im Moment auch wenig einfallen, was man mit Lesnar noch vier Monate lang anfangen sollte. Wie willst du jemanden bzw. eine Fehde mehr als 16 Wochen heiß halten, wenn der Betreffende in Sachen Promos eher limitiert ist.
Dann hätte man Lensnar später bringen müssen. Das ging aber wieder nicht, da sie aber das Publikumshoch nach WM mitnehmen wollten.

An sich ergibt es vielleicht sogar Sinn, weil die Grenze zwischen A- und B-PPV heute sowieso nicht mehr so klar besteht. Du hast den Rumble und WM und beim Rest sind die Unterschiede schon nicht mehr so gravierend. Und wahrscheinlich ist die Chance, das Interesse der Zuschauer jetzt bis ER zu halten wirklich größer, als es zum Slam zurück zu gewinnen.


Edit: Vielleicht wollten sie auch nur schnell etwas mit Lesnar machen, bevor er seine Meinung wieder ändert

Geändert von DocKeule (10.04.2012 um 09:34 Uhr).
DocKeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 09:46   #12
Ronsen
Cut
 
Registriert seit: 16.05.2010
Beiträge: 62
Die Show war für mich wie ein heißer Aufguss von dessen, was wir letzte Woche schon gesehen haben. Ist ja gut, dass man die Storylines inzwischen weiter aufgreift, aber hier hat mir die Dynamik darin doch echt gefehlt. Diesmal war nahezu alles vorhersehbar und die Matchzeiten auch zu kurz. Positiv anzumerken ist für mich, dass man Brodus Clay nun endlich in eine Story involviert und die Segmente mit Brock Lesnar. Ich bin ja mal gespannt, ob man ihn jetzt noch stärker auf Laurinaitis Seite stellt und wirklich versucht, ihn als Heel gegen den Face Cena zu stellen. Ob das funktioniert, wage ich zu bezweifeln...
Ronsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 09:55   #13
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.833
Trotz seiner offensichtlichen Heel-Rolle mit Johnny war die Reaktion auf ihn gemischt. Im Interview gab es einen super Pop für die Aussage mit den Jockstraps. Auch der F5 wurde ganz wohlwollend aufgenommen. Auch bei Cena war es wieder durchwachsen, er bekam gute Reaktionen, aber auch das übliche "Let's go Cena - Cena sucks!"
__________________
Слава Україні
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 10:01   #14
DemonOfDeathValley2.0
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 2.662
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Er hatte Yoshi in der Claw und drückte ihn dann zu Boden, wobei er sich auch fallen ließ, so dass Yoshi recht heftig auf die Matte knallte. Sah ganz nett aus und gibt der ansonsten ja etwas zweifelhaften Claw ein wenig mehr Impact.
Ach ok, also der Move, den er letzte Woche auch Alex Riley gab, nachdem das Match abgeläutet wurde. Gut so, der hat für Iron Claw-Verhältnisse tatsächlich einen guten Impact.

Zum Thema ob man Lesnar vs Cena nicht für den Summerslam aufheben sollte. Gute Frage. Sollte eigentlich so sein, ja. Aber Lesnar kehrte zurück und attackierte Cena gleich mal und das Ganze bis zum August zu ziehen- dann doch vl. lieber jetzt gleich bei Extreme Rules. Das wertet den B-PPV schon ziemlich auf - das Match liest sich immerhin wie ein potenzieller WrestleMania Main Event. Und wer weiß, welche Fehden man noch geplant hat mit Lesnar, die man in 1 Jahr durchmachen will. Er hat sich zwar gleich mit dem dicksten Fisch angelegt, aber ich finde auch Fehden gegen CM Punk, Randy Orton und vielleicht Jericho könnten ganz interessant sein. Hätte Henry noch dieses Standing vom Herbst 2011 hätte das auch ganz gut werden können.
__________________
-
THANK YOU TAKER! 22.11.1990-???
Pro-Wrestling is just the weirdest f*cking business in the world. CM Punk- 26.11.2014
Mein WrestleMania 32 Reisebericht! https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=72148
DemonOfDeathValley2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 10:03   #15
TheChosen1
unverletzt
 
Registriert seit: 26.10.2011
Beiträge: 2
Blut und ein ’Tritt in die Kronjuwelen’ ??
Sieht nicht so aus als ob Brock sich an die PG-Ausrichtung halten muss
TheChosen1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 10:12   #16
Ace Vega
blaues Auge
 
Registriert seit: 22.01.2012
Beiträge: 38
Fand den brawl zwischen Lesnar und Cenar eigentlich recht gut. Auch das Blut war gut, sowei das Lächeln von Cena, der vielleicht wieder mehr zur ruthless aggression übergeht.
Ace Vega ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 10:23   #17
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Okay, kann mir irgendjemand auch nur einen einzigen logischen Grund nennen, warum man Cena/Lesnar für einen shitty B-PPV verbrät anstatt sich das für den Summerslam aufzuheben?
Goldberg vs. The Rock hatte man vor neun Jahren ja auch bereits nach WM19 bei "Backlash" verbraten. Fand das aber nicht weiter schlimm und hier nun auch nicht. Bei Mania hat Cena von Rocky was auf die Mütze bekommen und gegen wen sollte er denn jetzt bis zum Slam noch fehden? Und vielleicht ist für den Slam ja schon das Re-Match zwischen Cena und The Rock geplant. Dort könnte dann Lesnar eingreifen, was dann zum Sieg für Cena führt. Ab da könnte man ja langsam die Fehde zwischen Lesnar und The Rock für WM29 aufbauen.

PS.: Auf wwe.com sind nun vier weitere, mögliche Gegner für Lesnar gelistet:

Big Show
Sheamus
Randy Orton
Kane
Mark Henry

Und wo sind Triple H und der Undertaker? Aber bis auf Henry und Biggy würde ich alle der genannten Gegner gerne im Ring gegen Lesnar sehen. Vor allem Orton und Sheamus.

Geändert von Fox Black (10.04.2012 um 10:35 Uhr).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 10:57   #18
Dephinroth
Rippenprellung
 
Registriert seit: 22.07.2009
Beiträge: 219
Zitat:
Zitat von DemonOfDeathValley Beitrag anzeigen
Ach ok, also der Move, den er letzte Woche auch Alex Riley gab, nachdem das Match abgeläutet wurde. Gut so, der hat für Iron Claw-Verhältnisse tatsächlich einen guten Impact.
Nur weiß ich nicht ob es von ihm beabsichtigt war den Griff zu lösen kurz bevor Yoshi auf die Matte ging.

Die Show war interessant. Big Show und Cody bleiben aneinander dran, Lesnar und Cena schaukeln die Sache ziemlich gut hoch und Clay wird auch einmal sinnvoll eingesetzt.
Die Comedy Einlagen habe ich nicht verfolgt. Das war mir dann doch zu viel fremdschämen, und ich brauche es nicht wirklich.
Fallen die Reaktionen auf Ryder langsam schmäler aus? Er bekommt zwar noch seine "Woo woo woo Chant", doch der einst so frenetische Jubel beim Einzug kommt mir etwas geschmälert vor. Kann mich aber auch irren.

Und wo wir bei Thema Albert... äh Lord Tensai waren: Ich bleibe seit seinem ersten Kampf skeptisch, ob das Gimmik funktioniert. Das soll nicht bedeuten, dass ich es schlecht finde. Es soll nur heißen, dass ich mir nicht sicher bin, ob es bei der breiten Masse ankommen wird. Ja ja... in Japan fand ihn jeder toll, ich weiß
__________________
There is no such thing as innocence, only degrees of guilt...
Dephinroth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 11:10   #19
Cute Paul
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.191
Ich finde Lord Tensai’s Clawhold verdammt cool. Erinnert mich irgendwie an Kurrgan.
__________________
"We do Greco-Roman, freestyle. The Old Country way. No gimmick wrestling in my house." — The Iron Sheik
Cute Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 11:18   #20
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Trotz seiner offensichtlichen Heel-Rolle mit Johnny war die Reaktion auf ihn gemischt. Im Interview gab es einen super Pop für die Aussage mit den Jockstraps. Auch der F5 wurde ganz wohlwollend aufgenommen. Auch bei Cena war es wieder durchwachsen, er bekam gute Reaktionen, aber auch das übliche "Let's go Cena - Cena sucks!"
Durfte man denn auch ein paar YES! - Chants vernehmen oder ist das schon wieder eingeschlafen?

Klingt wie eine solide Folge, ist aber auch nix dabei was ich unbedingt gesehen haben muss.

BTW: Wer ist mit den Stooges gemeint? Die "echten" sind doch schon seit Ewigkeiten unter der Erde. Oder hat man endlich einen Teamnamen für die TT-Champs + Rosa gefunden?
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (10.04.2012 um 11:18 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 11:18   #21
Murckel
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 536
Zitat:
Zitat von misterjb Beitrag anzeigen
Wenn ich aber sehe, wie man Ziggler in den letzten Monaten verjobbt ... hab ich eh die Hoffnung aufgegeben, dass man mal mit etwas Weitsicht bookt.
Das fällt mir auch extrem negativ auf!

Die wissen mit dem 'Stable' wohl absolut nix anderes anzufangen, als sie dauernd verlieren zu lassen - gefühlt ein Sieg bei nem halben Dutzend Niederlagen.

Aber vielleicht müssen sie das Trio um jeden Preis zusammenhalten, um einen Grund dafür zu haben, die Sirene nicht vor die Tür setzen zu müssen!
Murckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 11:33   #22
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.883
Zitat:
Zitat von Dr. Pepper Beitrag anzeigen
BTW: Wer ist mit den Stooges gemeint? Die "echten" sind doch schon seit Ewigkeiten unter der Erde. Oder hat man endlich einen Teamnamen für die TT-Champs + Rosa gefunden?
Es gibt eine Neuauflage, demnächst (oder aktuell?) im US-Kino. D.h. die neue 2012-Version der Three Stooges waren anwesend.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 11:35   #23
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Und sie waren großartig! So müssen Guest Hosts eingesetzt werden. Eine Comedynummer mit dem Comedy-Midcarder und dann zerstört werden von Kane. Perfekt!

Die Hogan-Nummer war wirklich genial!

Geändert von Daniel Prophet (10.04.2012 um 11:37 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 11:44   #24
CM-Punk
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 992
Mein Gott wie langweilig kann die Punk/Jericho Fehde noch werden.

DAs mit Lesnar vs Cena bei Extreme Rules stell ich mir so vor das man gewonene Zuschauer nun halten will. Lesnar wird sowieso noch einige PPV-Matches mehr bestreiten.
__________________
Undertaker's Rest in Peace Tour 12.11.2009 Leipzig ! Ich war dabei ! Erste houseshow!! ------> war klasse
CM-Punk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2012, 11:49   #25
chaozkonzept
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.299
Zitat:
Zitat von Dr. Pepper Beitrag anzeigen
Durfte man denn auch ein paar YES! - Chants vernehmen oder ist das schon wieder eingeschlafen?
Wenn es welche gab, waren es so wenige, daß man sie getrost unter den Teppichen kehren kann. War aber abzusehen. So eine Crowd-Zusammensetzung wie nach WM ist halt sehr selten...
chaozkonzept ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alberto del rio, brock lesnar, chris jericho, cm drunk, cm punk, david otunga, extreme rules, john cena, john laurinaitis, lord tensai, mark henry, raw, yoshi tatsu
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.