Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2012, 11:39   #26
DocKeule
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 7.498
Ich wäre ehrlich gesagt froh, wenn es so wäre. Der Undertaker war in den ersten Jahren einer meiner absoluten Lieblinge. Er ist kurz nachdem ich angefangen habe, mich für Wrestling zu interessieren, aufgetaucht und ich war als Kind wirklich einige Jahre Fan.

Aber in den letzten Jahren gab es immer mehr von diesen "So möchte ich ihn eigentlich nicht sehen" Momenten und ich wäre dankbar, wenn man dem ein Ende bereitet, bevor man das Denkmal wirklich beschädigt. Zeit wäre es eigentlich schon vor Jahren gewesen.
DocKeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 11:40   #27
Snowrider
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 252
Naja ich abwarten ob der Taker wirklich sein letztes Match bestreitet, klar sah er beim Triple H Match nicht so gut aus.

Was mir aber auffällt dass er vor dem Triple H Match noch top fit war.

Bei Kane ist das genauso kaum hatte er die Maske auf und kam zurück, meinte man jetzt ist seine Karriere vorbei und vor ein paar Monaten war er noch das blühende Leben.

Ich mein der Undertaker ist 46 und keine 65.


Zu Raw: Super Ausgabe nur die Battle Royal hätte man sich sparen können, solche Matches leben von der Spannung und wer gewinnt war von vornherein klar.

Gut fande ich dass man Otunga gestärkt hat, und diesmal ein normales Match, und siehe da kann auch nicht schlechter Wrestlen als viele andere in der WWE.
Objektiv gab es da nix zu bemängeln.
Und mit einem Ezekiel Jackson hat noch keiner ein 5 Sterne Match egschafft

Mir gefällt es dass Otunga weiterhin als der Prachtjunge dargestellt wird, der Typ der alles hat, einen guten Körper,smart und erfolgreich.
Er ist einfach ein Winner.

Undertaker Segment fande ich gut, Triple H war natürlich besser, aber Triple H ist mit the Rock,Cena und Vince McMahon eine ausnahme Talent am MIc.

Kofi und R-Truth naja funktionieren gut aber irgendwie ein depush für R-Truth, ich finde ihn ja genial, aber eigentlich finde ich dass er auch nix im Main Event verloren hat.
Noch nicht, vlt. ändert sich das.

Kofi sollte eher mal ne Stufe höher rücken, er hat alles, gutes Micwork siehe Segment mit Orton , wrestlerisches Können und Charisma.

Das Henry ausgerechnet zum stärken von Sheamus genommen wird, ist einfach nur traurig und zeigt wie inkonsequent die WWE ist.
Sheamus könnte wie hier gerade schon mal jemand sagt, ein bisschen Gimmick gebrauchen, einen Mantel oder ähnliches, es ist gerade ziemlich farblos und langweilig, als Heel war er 10 mal besser.

Geändert von Snowrider (21.02.2012 um 12:11 Uhr).
Snowrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 12:07   #28
RaisedHell
Cut
 
Registriert seit: 19.04.2011
Beiträge: 91
Also, RAW Show Super. Nun sollte ich bevor ich wirklich loslege meinen Undertaker Fan Boy dasein erwähnen.

AAAAALSO. HiaC ist für mich die einzigste Stipulation die diese ganze Sache noch interissant machen kann. Die Story als solche ist etwas ausgelutscht aber grade als Hunter diese Worte in den Mund genommen hat rissen sich meine Augen weit auf und ick hatte ne leichte Gänsehaut. Sagen wa es so. Die beiden haben den Ruf dieses vermeidlich so brutalen Matches erst ins Leben gerufen. Ich hoffe, nein ich bete, das die WWE ihre PG Era wenigstens für einen Abend - ach was - für ein Match beiseite schiebt und die beiden nochmal richtig Pfeffer in die Soße hauen lässt. Den so oder so - wenn es ein Match gäbe was mit Hunter noch spannend wäre dann ist es genau dieses. Hoffen wir einfach auf das beste.
RaisedHell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 12:09   #29
ToniCROCOP
blaues Auge
 
Registriert seit: 17.05.2011
Beiträge: 34
ist sonst noch jemandem aufgefallen, dass santino bei seiner eliminierung, durch zufall noch auf barretts verletzten arm gefallen ist? hoffentlich wird wade bald wieder gesund.
ToniCROCOP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 12:11   #30
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.832
Zitat:
Zitat von Snowrider Beitrag anzeigen
Ich mein der Undertaker ist 46 und keine 65.
Auf dem Papier. Aussehen und wirken tut er wie 65 und darum ist es auch an der Zeit für ihn zu gehen. Ich hoffe er hat noch ein gutes Match in den Knochen und zeigt uns das bei Wrestlemania.
__________________
Слава Україні
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 12:19   #31
Snowrider
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 18.02.2012
Beiträge: 252
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Auf dem Papier. Aussehen und wirken tut er wie 65 und darum ist es auch an der Zeit für ihn zu gehen. Ich hoffe er hat noch ein gutes Match in den Knochen und zeigt uns das bei Wrestlemania.
Ist denke ich Work wie gesagt, vor dem Triple H Match war er noch topfit.
http://www.youtube.com/watch?v=zjHtxPew5Os
Hier wirkt er auch noch ziemlich standhaft


Ich kenne auch persönlich keinen 46 der so fertig wäre.

Da müsste einer 30 Jahre lang Heroin genommen haben um 46 am Ende zu sein.

Er redet auch ganz anders, dieses Taker gimmick macht ihn halt noch mal zusätzlich langsamer.

Geändert von Snowrider (21.02.2012 um 12:20 Uhr).
Snowrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 12:23   #32
DocKeule
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 7.498
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Auf dem Papier. Aussehen und wirken tut er wie 65 und darum ist es auch an der Zeit für ihn zu gehen. Ich hoffe er hat noch ein gutes Match in den Knochen und zeigt uns das bei Wrestlemania.
Abgesehen davon: Wie viele Profi-Sportler sind sonst noch auf Leistungssport-Niveau in dem Alter aktiv? Der menschliche Körper ist nun mal nicht für diese Belastung ausgelegt und es hat schon seinen Grund, warum er seit Jahren nur noch ein oder zwei Matches pro Jahr bestreitet.
DocKeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 12:30   #33
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 12.207
Zitat:
Zitat von DocKeule Beitrag anzeigen
Ich wäre ehrlich gesagt froh, wenn es so wäre.
So hart sich das anfühlt und so schwer es mir fällt dies zu schreiben, aber ich gebe Dir recht. Froh werde ich aber nie darüber sein, dass er bald geht, dafür bin ich jetzt zu lange Undertaker-Hardcore-Fan (Sind jetzt genau 20 Jahre).

Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Auf dem Papier. Aussehen und wirken tut er wie 65 und darum ist es auch an der Zeit für ihn zu gehen. Ich hoffe er hat noch ein gutes Match in den Knochen und zeigt uns das bei Wrestlemania.
Wie 65? Das teile ich mal nicht.
Außerdem hat er Jahre seinen Körper geschunden für diesen Sport und den ganzen Stress über all die Jahre. Mal zur Erinnerung von 1990 wo er sein Debut feierte, hat er bis zum Rumble 1994 keine Pausen gehabt. Und da konnte er zuletzt kaum noch den Tombstone zeigen.

Edit: Der Doc hat es schon ja schön beschrieben.
__________________
1. Champion of Boardhell.

Geändert von Darth Schaffi (21.02.2012 um 12:35 Uhr).
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 12:33   #34
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.832
Zitat:
Zitat von DocKeule Beitrag anzeigen
Abgesehen davon: Wie viele Profi-Sportler sind sonst noch auf Leistungssport-Niveau in dem Alter aktiv? Der menschliche Körper ist nun mal nicht für diese Belastung ausgelegt und es hat schon seinen Grund, warum er seit Jahren nur noch ein oder zwei Matches pro Jahr bestreitet.
Ich bin ihm ja nicht böse und er hat genug Strapazen hinter sich - früher war der ja ständig auf Tour, jede House-Show usw.

Gerade deshalb sollte man auch sein Andenken möglichst nicht zerstören und es nicht überstrapazieren, dann bleibt ein toller Undertaker in meiner Erinnerung und nicht ein eventueller Schatten seiner selbst.
__________________
Слава Україні
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 12:33   #35
Mein GOAT Walter
ECW
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 6.100
Bin da echt mal gespannt auf die In-Ring Action.

Zwei Legenden, die ganz offensichtlich nicht mehr an vergangene Zeiten anknüpfen können, treffen also im Cell aufeinander.

Enttäuschung vorrausgesetzt?
__________________
--
Mein GOAT Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 12:45   #36
Ivanhoe
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 9.110
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Ich bin ihm ja nicht böse und er hat genug Strapazen hinter sich - früher war der ja ständig auf Tour, jede House-Show usw.

Gerade deshalb sollte man auch sein Andenken möglichst nicht zerstören und es nicht überstrapazieren, dann bleibt ein toller Undertaker in meiner Erinnerung und nicht ein eventueller Schatten seiner selbst.
Denke ich auch, wobei man vermutlich den besten Zeitpunkt für den Abschied schon verpasst hat, wenn man bedenkt, wie "oft" der Undertaker in letzter Zeit im Ring zu sehen war. Und bei seinen wenigen Auftritten hat man schon sehr stark gemerkt, wie angeschlagen sein Körper mittlerweile ist.
__________________
"Ja, aber so ist das... Als Chef in meiner Position, da bist du so einsam wie... Gott!"
(- B. Stromberg... oder wars doch V. McMahon?)

Ivanhoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 13:02   #37
DocKeule
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 7.498
Zitat:
Zitat von Mork vom Ork Beitrag anzeigen
Bin da echt mal gespannt auf die In-Ring Action.

Zwei Legenden, die ganz offensichtlich nicht mehr an vergangene Zeiten anknüpfen können, treffen also im Cell aufeinander.

Enttäuschung vorrausgesetzt?
Bei der Matchart kann man relativ viel kaschieren, weil sowieso jeder nur einen Brawl erwartet. Jetzt muss man den beiden nur noch erlauben, das Match hart genug zu führen bzw. wirken zu lassen.
DocKeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 13:03   #38
Jack_Swagger
Rippenprellung
 
Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 240
Santino Marella kann von mir aus weiter auf diesem Level arbeiten.
Der gefällt mir zur Zeit richtig gut, vorallem bekommt er im Gegenzug zu eigentlich Top-Stars (z.B. Ziggler) echte Reaktionen
Jack_Swagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 13:05   #39
Andy12050
Cut
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 80
Zitat:
Zitat von The-Deadman Beitrag anzeigen
So schauts für mich auch aus.
Mögliche Szenarien sind für mich ein freiwilliges Abtreten des Takers nach dem Sieg über Triple H, nach dem Motto "keine Gegner für mich mehr da", ein erzwungenes Abtreten im Sinne von "Um HHH zu besiegen, muss ich mich selbst opfern" oder ein Eingreifen eines Dritten, mutmaßlich Kane.

In jedem Fall hoffe ich, das Triple H den Kampf nicht für sich entscheidet. Ihm die Streak zu geben, das macht für mich nur wenig Sinn, da ich auch nicht einen direkten Bezug zu einer Stärkung gegenüber Johnny Ace sehen würde.

Mein persönlicher (Mark-)Traum wäre ja immer noch ein Abgang des Takers bei der Survivor Series gewesen (mit bestehender Streak), aber das wirds ja (wohl) nicht geben
Mein Traumende wäre das: Shawn noch als Special Referee, zählt dramatisch den Pin gegen seinen besten Freund, ein Undertaker holt Triple H auf die Beine, jetzt stehen sich 3 Legenden gegenüber, dann gibt es OFF gimmick die Umarmung zwischen Taker und Triple H, weil Sie nun wissen, dass eine Ära zu Ende gegangen ist. Taker verabschiedet sich endgültig aus dem business, hält vielleicht noch ne Abschiedspromo und wir haben nen Wrestlemaniamoment, kann da ruhig auch OFF Gimmick sein, aber nachdem ein Taker eh einen neuen Look bekommt, ist das doch machbar.!
Andy12050 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 13:33   #40
Showstealer
Cut
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 93
Für mich riecht der 1. April 2012 förmlich nach dem endgültigen Ende der Attitude-Ära. Cena wird - ohne wenn und aber - gegen The Rock gewinnen. Damit setzt sich DER PG-Superstar gegen einen der größten Stars der AÄ durch.

Kurz davor, nehme ich mal an, wird Triple H endgültig in den Anzug wechseln und der Undertaker in Rente, pardon, zur Hölle geschickt.

Und dann haben wir noch Chris Jericho, der meiner Meinung nach keine Chance gegen CM Punk haben dürfte. Damit ist der "beste der Welt" der AÄ nicht besser als der "beste der Welt" der PG.

Damit sind die letzten Überbleibsel dieser Zeit geschlagen, auf- und ausgestiegen...

In diesem Kontext könnte ich mir sogar vorstellen, bzw wünsche mir es, dass WWE für dieses eine Match (HHH vs. Taker) auf PG verzichtet und wir ein letztes Mal einen Hauch von Nostalgie durch die Arena wehen spüren...
__________________
After seven long years...

Geändert von Showstealer (21.02.2012 um 13:35 Uhr).
Showstealer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 14:59   #41
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 2.119
Der Turn von Eve Torres kommt mir ein bisschen sehr schnell. Ich hoffe, die WWE macht da bis Wrestlemania noch was draus, ansonsten sehe ich das als Schnellschuss. Ich muss aber festhalten, dass Eve eine fantastische Schauspielerin ist (und dazu auch noch großartig aussieht!).

Auch bei der Taker - Triple H Geschichte kam mir das "ja" ein wenig zu schnell. Ich hätte mir gewünscht, dass Triple H noch beim "nein" bleibt und der Taker ihn in den nächsten zwei Wochen mit seinen Mind Games solange malträtiert hätte, bis Trips dann doch gegen ihn antritt. So wie es jetzt ist, werden wir wohl nur in jeder Woche nur noch ein paar Promovideos für die Fehde sehen.

Cenas (zweite) Promo war großartig, da er einfach recht hat. So gefällt mir Cena auch richtig gut. Ich bin gespannt, wie Rocky darauf am nächsten Montag antworten wird, da muss er schon mehr als Catch-Phrases ausbuddeln, um angemessen Kontra zu geben.

Punk am Kommentatorenpult war einfach göttlich. Wenn die Kamera mal die Kommentatoren eingefangen hat, konnt man gut sehen, dass ich auch Michael Cole das lachen nur schwer verknefien konnte (obwohl er das Hauptziel von Punks Witzen war).
Welcher von den Sanis wie Buck Zumhoff aussah, konnte ich allerdings nicht erkennen.

Schade, dass sich Barrett verletzt hat, wobei ich es schon seltsam fand, dass er auf einer Bahre rausgefahren wurde. Dürfte wohl eine reiche Vorsichtsmaßnahme gewesen sein.

Alles in allem ein sehr gutes RAW, wobei ich gespannt bin, wie die WWE die nächsten drei oder vier Wochen bis Wrestlemania überbrückt.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 14:59   #42
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.191
Kaum geht`s Richtung WM scheinen die Booker es wieder jedem zeigen zu wollen.

Cena`s Promo gegen The Rock fand ich richtig gut. Da war Feuer und Intensität drin, sehr schön. Hoffentlich lässt man Cena und Rock in ihrer Promo nächste Woche freie Hand was die Wortwahl angeht, dann könnte das ein ganz großes Segment werden.

Triple H vs. Undertaker war auch richtig schön aufgezogen. Und an der Reaktion der Fans als Hunter angenommen hat war eindeutig zu erkennen das die Ansetzung für WM richtig war. Auch die Stipulation ist sehr gut gewählt. Ich erwarte eine Schlacht und das ohne PG Reglemtierung. Es ist fast davon auszugehen das der Undertaker sein letztes Match bestreiten wird, und das ist gut so. Auch glaube ich nicht an das Ende der Streak sondern an ein Szenario das der Taker mit letzter Kraft den Sieg einfährt und dann (wie auch immer) "stirbt". Interessant könnte es werden wenn man tatsächlich HBK noch als Special Referee einsetzt.

Jericho vs. Punk ist ebenfalls weiter geführt worden. Hier dürfte uns ein potenzieller Showstealer bevor stehen. Ich freue mich auf die nächsten Wochen und weitere gemeinsame Promos der Beiden.

Und ein weiteres Match dürfte auch fix sein, nämlich Rhodes vs. Big Show. Solange Rhodes den Sieg einfährt ist mir das Recht.
__________________

Zurück bei Papi...


Geändert von mumu (21.02.2012 um 15:01 Uhr).
mumu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 15:19   #43
chaozkonzept
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.299
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Und ein weiteres Match dürfte auch fix sein, nämlich Rhodes vs. Big Show. Solange Rhodes den Sieg einfährt ist mir das Recht.
Ist mir auch in den Sinn gekommen, als Rhodes Show vom Ring gezogen hat, aber wer tritt dann gegen Shaq an? Oder ist das Thema mittlerweile tatsächlich ganz vom Tisch?
chaozkonzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 15:23   #44
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.191
Zitat:
Zitat von chaozkonzept Beitrag anzeigen
Ist mir auch in den Sinn gekommen, als Rhodes Show vom Ring gezogen hat, aber wer tritt dann gegen Shaq an? Oder ist das Thema mittlerweile tatsächlich ganz vom Tisch?
Ich glaub das ist schon länger vom Tisch, seitdem Shaq gequaselt hat.

Rhodes hat Show ja auch bei der Chamber eliminiert, ich denke das man jetzt Rhodes/TBS plant.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 16:09   #45
Dale Cooper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.08.2011
Beiträge: 2.384
21:44 Minuten In-Ring-Action ????

Langsam schäme ich mich wenn ich jemandem sage, dass ich Wrestling schaue. Was mich am meisten nervt sind diese schlechten Leistungen die einige als Schauspieler abliefern. Totales Overacting... Vermisse die Zeit wo nicht so übertrieben geschauspielert wurde.
Smackdown kann nur besser werden schon alleine das Match Cm Punk vs Daniel Bryan was angekündigt wurde ist ein Grund.


Edit: Ach ja, Cenas Promo hat mir gut gefallen.
__________________
Ash: Oh, so you're the good guy now? What, you wanna control all of these demons like The Godfather?
Ruby Knowby: Exactly.
Ash: Well, I hated that movie. Too long, and boring and not enough boobies. I'm more of a Death Wish kinda guy.

Geändert von Dale Cooper (21.02.2012 um 16:10 Uhr).
Dale Cooper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 16:28   #46
WCW4Life
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 30.12.2011
Beiträge: 597
Die Undertaker/Triple H- Promo und John Cenas Promo gegen The Rock waren sehr stark und haben die beiden Matches bei Wrestlemania XXVIII stark gehypt. Hell In A Cell passt natürlich perfekt zum Undertaker und zu Triple H; schlißlich haben die Beiden einige ihrer brutalsten Matches in der Zelle bestritten. Genau für solche Matches ist das Hell In A Cell gedacht, es sollte zu besonderen Zwecken verwendet werden; nicht wenn gerade der entsprechende PPV ansteht.
John Cena sagt, was sich doch Einige über The Rock denken und ich bin schon gespannt, was The Rock dazu zu sagen hat.
Sheamus und Bryan dürfen mit Siegen noch einmal ihr Match bei WM hypen; schade dass Henry für Sheamus den Job machen muss.
Zur SD vs RAW-Geschichte will ich noch nichts sagen, da will ich noch einige Shows abwarten, um zu sehen, wie sich das Ganze entwickelt.
Die Matches beim gestrigen RAW waren leider nur Beiwerk; nur das Battle Royal war wichtig für die nächsten Wochen. Wie erwartet, trifft CM Punk auf Chris Jericho. Ich freue mich schon drauf.
Zur HOF: Ron Simmons hat sich die Einführung in die HOF ganz klar verdient. Ein toller Athlet und dank des Gewinnes des WCW World Heavyweight Championships 1992 gegen Vader ist ihm ohnehin ein Platz in der Wrestlinggeschichte garantiert. Als Teil der APA spielte er auch eine wichtige Rolle in der Attitude-Ära.

P.S.: Ich freu mich schon auf CM Punk vs. Daniel Bryan beim heutigen Live-Smackdown.
__________________
European Champion R-Truth 4 Life
WCW4Life ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 16:46   #47
vertex
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 24.09.2003
Beiträge: 834
Gutes Raw, hat spaß gemacht. Ein umgedrehtes Tori/Kane/Xpac Szenario mit Eve+Kane gegen Zack würde mir auch noch für Wrestlemania gefallen.
Die Taker Promo hat mir gut gefallen, allerdings war es auch das erste mal dass mich die WHAT rufe genervt haben.. unpassender gehts einfach garnicht mehr, idiotische Enten.
Angefangen mit seinem Outfit (So hätte ich ihn mir seit seinem Deadman comeback gewünscht, erinnert sehr sehr stark an seine mmn besten Zeit) bis hin zu dem Schulterklopfen seinerseits nach der HiaC Ankündigung war das Segment super.
Die Cena Promo hat mich ebenfalls wieder überrascht, ich bleibe zwar bekennender Rock Fan (ganz egal wieviele leute er nicht pusht, wieviele gartenpartys er backstage verpasst oder welchem undercarder er die Zeit stiehlt) doch in Sachen Intensität war das klasse. Der Ball rollt wieder zwischen den beiden, endlich hat die Road wirklich begonnen, die Rumble-EC Zeit kann man ja wirklich nicht mehr dazurechnen...
__________________
[x]gegen zack ryder
vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 17:04   #48
ultrawrestling
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 1.464
Zitat:
Zitat von vertex Beitrag anzeigen
allerdings war es auch das erste mal dass mich die WHAT rufe genervt haben.. unpassender gehts einfach garnicht mehr, idiotische Enten.
O nein, jetzt kapier´ ich erst das eigeblendete Bild bei R-Truth` Promo vor ein paar Wochen bei RAW...
ultrawrestling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 17:31   #49
Southern Sensation
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 13.299
Sehr gute Raw Ausgabe von den Segmenten her. Cena war am Mic (wie immer wenn man ehrlich ist) eine absolute Bombe. Seine "Promo" gegen Rock war aus meiner Sicht heraus ein reiner Shoot, der mir sehr zu gefallen wusste.

Die Taker Promo war auch sehr sehr stark auch wenn ich wie viele andere hier auch die "What?" Rufe absolut daneben fand, dass kann man bei einem Swagger machen oder bei einem McIntyre, aber nicht bei einer lebenden Legende wie den Taker.

Die Battle Royal war für mich das Highlight. Absolut üble Landung von Ziggler und so wie Barrett ausgerastet ist, muss das ziemlich weh getan haben. Für mich auch absolut super wie sich Jericho gleich nach dem Match beim Ref erkundigt hat, wie's Wade geht.
Southern Sensation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2012, 18:18   #50
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.958
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Cena`s Promo gegen The Rock fand ich richtig gut. Da war Feuer und Intensität drin, sehr schön. Hoffentlich lässt man Cena und Rock in ihrer Promo nächste Woche freie Hand was die Wortwahl angeht, dann könnte das ein ganz großes Segment werden.
Volle Zustimmung, die Promo konnte richtig gut gefallen. Interessant auch, wie Cena absichtlich ein wenig aus der Rolle des WWE'lers gefallen ist als er sagte (sinngemäß) "Vince can fine me for this, but you do not act like a professional wrestler!"

Insbesondere diese explizite Erwähnen des Wrestlers und nicht den "Entertainers" fand ich stark, weil es eben gegen die Prinzipen der WWE geht. Entweder man hat ihm wirklich freie Wortwahl gelassen und Cena hat Eier beweisen oder die WWE versucht hier tatsächlich noch Starkes auf die Beine zu stellen.

Darüberhinaus waren alle Kritikpunkte aus der aktuellen Sicht eines Wrestlers mehr als berechtigt und Rocky bleibt eigentlich nur das zu wiederholen, was er schon immer gesagt hat ("Ich hab früher alles gegeben", "Ich bin der people's champ", "komm du erstmal dahin, wo ich schon bin"). Hoffen wir, dass Rocky eine bessere Antwort als das zu geben hat.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
battle royal, chris jericho, cm punk, daniel bryan, hell in a cell, john cena, john laurinaitis, road to wrestlemania, ron simmons, sheamus, teddy long, the rock, the undertaker, triple h, wrestlemania
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.