Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2024, 19:30   #1
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.757
Hatten wir an dieser Stelle bereits über Entlassungen und eine Umstrukturierung in der Personalabteilung von World Wrestling Entertainment berichtet, hat es nun eine weitere Mitarbeiterin und Hall of Famerin getroffen. Die Rede ist dabei von Sue Aitchison, welche bereits seit 1986 Teil der Promotion war. In ihrer Funktion als "Director of Community Relations" war sie überwiegend für die Zusammenarbeit seitens WWE mit verschiedenen Organisationen zuständig, beispielsweise mit "Make a Wish" oder in den 90er Jahren als sie die "WrestleMania Reading Challenge" ins Leben gerufen hatte. Im Jahr 2019 bekam sie bei der Zeremonie der Hall of Fame den Warrior Award überreicht, wobei Stephanie McMahon damals sagte, dass Aitchinson ihre ganze Karriere über damit verbracht habe, Kindern ihre Träume und Wünsche zu erfüllen. Die Entlassung soll ziemlich überraschend gekommen seien und für viele Mitarbeiter wie ein Schock gewirkt haben, passt aber in die Änderungen der letzten Monate, wo sehr viele langjährige Mitarbeiter entlassen oder von sich aus gegangen sind.

Auch was die Produktion der Shows angeht, wird es in den kommenden Monaten zu weiteren Veränderungen kommen. Die in den wöchentlichen Shows eingesetzten "Augmented Reality"-Einspieler bei den Einzügen der Wrestler und Wrestlerinnen sollen angeblich komplett eingestampft werden und höchstens für die Premium Live Events nochmal hervorgeholt werden. Zudem sollen die Sets bei den TV-Shows nicht mehr groß ausfallen und der Titantron soll angeblich auch Geschichte sein, da man nun auf deutlich kleinere Bühnenbilder zurückgreifen will, um so die Wrestler und vor allem die Fans in den Vordergrund zu spielen. Passend dazu soll auch das Personal, welches für die Licht- und weitere Produktionselemente bei den Shows zuständig ist zurückgeschraubt werden und die Anzahl der Trucks, die das entsprechende Equipment zu und von den Hallen fahren, soll verringert werden.

Einmal mehr hatte Ronda Rousey etwas zu meckern, wobei ihr unfreiwilliges Opfer diesmal der amtierende Träger des WWE United States Titles Logan Paul war. So lobte Rousey zwar dessen Fähigkeiten am Mikrofon, gab aber zu verstehen, dass Logan sehr viele Proben dafür eingeräumt bekommt - etwas, was ihr verwehrt wurde. So meinte sie, dass man vor ihrem ersten Match sechs Wochen alles Mögliche geprobt und einstudiert habe, um ein entsprechendes Ergebnis zu erhalten. Danach kam es zu ihrer Verwunderung nie wieder zu solchen Szenarien. Warum ein milliardenschweres Unternehmen sich selbst solche Probleme macht, konnte sich die ehemalige WWE-Mitarbeiterin nicht erklären.
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 19:42   #2
AlexW
unverletzt
 
Registriert seit: 26.07.2022
Beiträge: 1
es scheint so das Produktionskosten eingespart werden sollen, ohne Rücksicht auf das Produkt
AlexW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 20:11   #3
vanatu
Rippenprellung
 
Registriert seit: 05.08.2004
Beiträge: 149
Auf die augment dingens - ich hoffe ich verstehe es nicht falsch, das sind doch diese furchtbaren 3d-Grafiken - kann man auch getrost verzichten, wirkten für mich zumindest immer völlig fehl am Platz. Und besondere Titanthrons oder Bühnenbilder reichen mir auch bei bei PPV's, ist dann so ein Alleinstellungsmerkmal.

Zu Ronda sag ich nix, sie muss halt ihr Buch promoten.
__________________
signaturen sind gut aber unnötig
vanatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 20:58   #4
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.910
Muss ja nicht zwangsläufig schlechter werden. Mir war das in den letzten Jahren bei WWE eh alles zu over produced. Alles sieht clean und steril aus und blinkt und funkelt in 5000 wilden Farben. Der neue Eingangsbereich bei RAW ist ne absolute Wucht, Hammer. Manchmal ist weniger mehr.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 21:28   #5
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 6.707
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Muss ja nicht zwangsläufig schlechter werden. Mir war das in den letzten Jahren bei WWE eh alles zu over produced. Alles sieht clean und steril aus und blinkt und funkelt in 5000 wilden Farben. Der neue Eingangsbereich bei RAW ist ne absolute Wucht, Hammer. Manchmal ist weniger mehr.
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 21:37   #6
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.759
Zur Produktion, wenn mit dieser Reality diese nahezu bildschirmgroßen Fantasy Bilder gemeint sind (Ortons Schlange z.B), ja sehr gerne weg damit, hat für mich immer etwas die Entrances gekillt.
Bei den Stages wiederum, ist wahrscheinlich auch viel Geschmackssache, aber außer bei damals ECW wo kleiner einfach gepasst hat, vertrete ich eher die Ansicht das eine große Stage automatisch immer mehr her macht. Bin jetzt also nicht unbedingt ein Freund von wenn jetzt Raw und SD wie ein bisschen besseres NXT Setting aussehen.
Aber gut es wird für mich sowieso nie eine bessere Stage als die von Raw is War aus 2000 geben, dahinter Smackdown ab Ende 2001. Wichtiger als die Weekly Stages würde ich aber finden wenn alle PPVs so wie früher wieder jeder eine komplett eigene hätte.
Im Prinzip aber alles eher zweitrangige Dinge.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 23:04   #7
Optional
blaues Auge
 
Registriert seit: 20.12.2014
Beiträge: 20
Dann brauche ich mir wohl keine Hoffnungen zu machen, dass es wieder bessere Entrance Themes geben wird. Was jetzt aus den Boxen kommt hat so gut wie keinen Wiedererkennungswert und ist größtenteils unter allen Beteiligten austauschbar, ohne dass es jemanden auffallen würde. Sich von Jim Johnston zu trennen war ein Riesenfehler.
Optional ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2024, 04:34   #8
edgemania
unverletzt
 
Registriert seit: 04.10.2009
Beiträge: 1
Bei RAW war der Entrance deshalb anders, weil sie mehr Zuschauer reinlassen wollten.Beim Nächsten RAW ist wohl wieder der alte Eingangsbereich da
edgemania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2024, 08:26   #9
Störenfried
blaues Auge
 
Registriert seit: 28.08.2021
Beiträge: 34
Am geilsten und effektivsten fande ich immernoch die Eingangsbereiche der frühen 90er Jahre. Ein simpler kleiner Durchgang mit etwas bunt beleuchtetem Rahmen und fertig. Ich brauche den ganzen Schnösel ringsrum nicht, der lenkt nur vom Wesentlichen ab.
Störenfried ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2024, 09:59   #10
Master of Pain
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 26.05.2008
Beiträge: 399
Das ist genau das, was ich zum Reveal der WrestleMania Stage meinte. Zu viel LED - am Ring, an den Absperrungen ung ekelhaft große Stages, die nur aus LED bestehen. Kleiner und minimalistisch, dazu eine für Raw, SD und NXT individuelle Stage. Ich vermisse zum Beidpiel die Faust von SmackDown und die Stages, die zu jedem PPV anders war. Die Enttance Videos auf den Bildschirmen. Das, was seit Jahren Standard ist, auch bei etwa AEW, ist für meinen Geschmack ein Overkill. Weniger ist mehr.
Man sollte nun Jim Johnston holen und die Themes für die Wrestler wieder etwas besser machen und ich wäre glücklich.
Master of Pain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2024, 11:45   #11
Dr. Wolf Pac
blaues Auge
 
Registriert seit: 29.06.2022
Beiträge: 11
Ich ,für mein Teil, kann ganz gut auf das viele Feuerwerk verzichten. Hier bummbumm, da bummbumm. Die Stages könnten vielleicht auch etwas (auf die Hälfte) reduziert werden. Und diese grafischen Darstellungen bei den Entraces (Beispiel: Orton's Schlange) kann auch ruhig weg. Aber wie gesagt: das ist Meinung und muss nicht für jeden zählen.

;-)
Dr. Wolf Pac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2024, 11:22   #12
LastRide
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.04.2011
Beiträge: 1.990
Die Änderungen an der Produktion find ich ziemlich cool. Die Augmented Dinger, denke da nur an den Goliath Roman oder Pippi "Becky" Langstrumpf" fand ich unterirdisch und unpassend. Allgemein kleinere Stages würde ich sehr begrüßen - einzig und allein der Wegfall des Titantrons fände ich schade. Allerdings: So lange die Wrestler keine geilen eigenen mehr haben, kann man sich das auch ganz schenken.

Weil das Thema Musik angesprochen wurde: Unbedingt neue Themes für mindestens die Hälfte, die sind alle so 08/15 generisch und nichtssagend. JJ zu entlassen war echt ziemlich daneben, ja.
__________________
Good God Almighty, Good God Almighty, that killed him! He's broken in half!
LastRide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2024, 12:57   #13
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.759
Ironischerweise erkenne ich ohne Hilfe vom Tron oder der Leinwände viele Wrestler durch die schwachen Themes nicht mehr. Wenns also weniger Videowände gibt, dann bitte bei den Themes nachbessern. Oder in manchen Fällen auch einfach wieder zurück, Karrion Kross eigentliches Theme war super, das frühere von AoP ein echter Banger, beide laufen zur Zeit aber mit dem Final Testament Theme auf, dieses ist zwar ok aber eher nichtssagend.
Aber ist auch nicht alles schlecht, keine Ahnung ob Bron das schon bei Nxt hatte, aber Breakkers Theme von SD fand ich echt gut, zwar durchaus verschieden aber hat trotzdem den typischen Steiner Brothers Vibe, oder eben das angesprochene von Kross. Also man kann schon noch wenn man will.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2024, 14:13   #14
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 6.707
Ich frage mich gerade, wie man Dinge wie Backstage-Segmente oder Interviews künftig ohne den Titantron handhaben will. Immerhin verfügt nicht jede Halle über einen Videowürfel unter der Decke wie z.B. beim letzten RAW.
Für die TV-Zuschauer ist das letztendlich egal, aber die Leute in der Halle wären da dann bissel außen vor.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2024, 15:35   #15
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 17.155
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Ich frage mich gerade, wie man Dinge wie Backstage-Segmente oder Interviews künftig ohne den Titantron handhaben will. Immerhin verfügt nicht jede Halle über einen Videowürfel unter der Decke wie z.B. beim letzten RAW.
Für die TV-Zuschauer ist das letztendlich egal, aber die Leute in der Halle wären da dann bissel außen vor.
Ich fände die Rückkehr zum historischen Konzept des Ausrufers spannend.

"Ihr braven Leute, so höret her! Roman Der Regierende trabte dereinst an der Seite zweier treuer Begleiter - der eine felsig, der andere allein - durch die Gefilde jenseits des Vorhanges, wo er auf den platinblonden Emporkömmling einer fremden royalen Familie traf, dem er alsdann mit großem Fleiße manch Zinne aus dem Gebisse schlug."

Wäre womöglich sogar eine Verbesserung.
__________________
Jede Abwertung eines anderes ist eine Abwertung eines selbst.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2024, 16:10   #16
SuckyRocks
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2001
Beiträge: 2.932
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Ich frage mich gerade, wie man Dinge wie Backstage-Segmente oder Interviews künftig ohne den Titantron handhaben will. Immerhin verfügt nicht jede Halle über einen Videowürfel unter der Decke wie z.B. beim letzten RAW.
Für die TV-Zuschauer ist das letztendlich egal, aber die Leute in der Halle wären da dann bissel außen vor.
Denen könnte man es direkt aufs phone streamen. Ton über die Boxen.
Sie schauen ja eh meistens ins Handy.
__________________
Blaukraut bleibt Brautkleid
SuckyRocks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2024, 22:48   #17
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.910
Zitat:
Zitat von Hardcore Mr.A Beitrag anzeigen
Ironischerweise erkenne ich ohne Hilfe vom Tron oder der Leinwände viele Wrestler durch die schwachen Themes nicht mehr. Wenns also weniger Videowände gibt, dann bitte bei den Themes nachbessern. Oder in manchen Fällen auch einfach wieder zurück, Karrion Kross eigentliches Theme war super, das frühere von AoP ein echter Banger, beide laufen zur Zeit aber mit dem Final Testament Theme auf, dieses ist zwar ok aber eher nichtssagend.
Aber ist auch nicht alles schlecht, keine Ahnung ob Bron das schon bei Nxt hatte, aber Breakkers Theme von SD fand ich echt gut, zwar durchaus verschieden aber hat trotzdem den typischen Steiner Brothers Vibe, oder eben das angesprochene von Kross. Also man kann schon noch wenn man will.
Auch wenn der neue RAW Entrance viel kleiner ist, so sind da immer noch genug LED Elemente im Entrancebereich die dir verraten wer da rein kommt.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.