Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2022, 14:33   #26
CC 97
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 1.859
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Die vorherrschende Theorie ist, dass es um Vermithor geht. Der ist reiterlos seit Old King Jaehaerys the Conciliator und der größte reiterlose Drache (nur Vhagar [von Aemond] ist größer). Wie das mit Vermithor weitergeht, werde ich aber nicht spoilern
Perfekt, danke
__________________
Wer Fremdwörter nicht korrekt schreiben kann, sollte sie am besten gar nicht erst verwenden...
CC 97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2024, 15:28   #27
MegultronF
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 8.132
Bin seit langem mal wieder traurig weil ich auf die neue Staffel warten muss, die Serie ist der absolute Hammer und steht GOT in nichts nach. Das Gefühl ist ähnlich wie bei Der Hobbit damals, als man glücklich war nach Jahren wieder in die Welt von Mittelerde eintauchen zu dürfen, genauso ergeht es mir hier mit Westeros.
__________________
"Denke global, handle lokal,unterstütze Kinderarbeit brutal"
MegultronF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2024, 11:29   #28
Marky21und23
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 1.681
Dank Pro 7 war die Staffel jetzt auch im Free TV / Online zu sehen,
Staffel 1 (10 Folgen):
Vorneweg muss man glaub ich auch hier wieder unterscheiden ob man (so wie ich) das Buch gelesen hat oder nicht, auch wenn sich da die ein oder andere künstlerische Freiheit genommen wurde. Für jemanden ohne Vorwissen kann ich natürlich nachvollziehen das das ein oder andere in der Story aber auch die diversen Zeitsprünge für Stirnrunzeln sorgen, aber alles was da so schön langsam schleichend aufgebaut wird, ist das was sich in Staffel 2 wohl oder übel entladen wird.
Erfreulich zu sehen dass nicht nur visuell auf die Kacke gehauen wird, sondern das unvergleichliche Drama beim Spiel der Throne nicht zu kurz kommt. Auch wenn es ein paar Easter Eggs und Anspielungen gibt, kann man als Neueinsteiger auch gut reinkommen zumal man sich (im Gegensatz zur Mutterserie) eher regional gibt und sich nicht über diverse Familien in ganz Westeros ausbreitet.
Der ein oder andere Running Gag so dass nicht jeder Besucher einer Hochzeit diese auch überlebt darf aber trotzdem nicht fehlen.
Manchmal hat man zwar doch ein paar Pacingprobleme und auch das es jetzt mehr Geburts- wie Sexszenen gibt oder es teilweise ein extrem finsteres Kammerspiel ist, ist ein wenig befremdlich, aber das wird gerade in den ruhigen Momenten (z.B. DAS grüne Kleid oder die letzte Thronbesteigung) mehr als wett gemacht. Auch die Präsenz der Drachen kann überzeugen, wobei dann zum Ende hin ein bedeutungsschwerer Satz von König Viserys in Folge hängenbleibt.

Fazit:
Schlicht und einfach atmosphärischer und spannender Auftakt über die Familienchronik der Targaryens als Vorgeschichte. Herausragend besetzt (Paddy Consudine, Matt Smith, Rhys Ifans oder Neuentdeckung Milly Alcock) kann man wieder den typischen royalen Intrigen samt deftigen Actioneinlagen zu sehen und das Brodeln quasi spüren womit man "das Finale" wohl sicher wettgemacht haben dürfte, für den Anfang mal 8,5/10.
Marky21und23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2024, 17:00   #29
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.305
Trailer Staffel 2, Start am 16. Juni

Geändert von RainMaker (21.03.2024 um 17:02 Uhr).
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.