Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.08.2008, 11:58   #76
Jefferson D'Arcy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 1.952
Demon & Heartbreaker - You Are My High (Vitalic RMX)



Herkunft:

Album: Vitalic - A Collection Of Remixes & Rarities
Jahr: ?
Genre: Electronica
Länge: 5:44

Ein wunderschöner Song, der prima aufs Wochenende einstimmt, dass Original noch toppt und zum Träumen anregt! Vitalic ist und bleibt einer der besten DJs!
Jefferson D'Arcy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 16:38   #77
SteppinRazor
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 12.01.2005
Beiträge: 975
The Heptones - Why Must I

Bei uns war heute der eltzte Schultag. Eigentlich ne schöne Sache, aber irgendwie hat das ganze was endendes und melanchloisches, besonders nach den letzten Woche, die einfach zu genial waren.
Deshalb heute, die Heptones mit einem melancholischen, emotionalen Lied, das so richtig in meine momentane Stimmung passt.
Dazu nehme ich auch noch Road of life von den Heptones, das ebefalls in die selbe Kerbe schlägt.
__________________
Greetings
SteppinRazor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2008, 02:52   #78
Indikator
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 13.04.2001
Beiträge: 9.081
Wartburgs für Walter - More More Anymore

Irgendwie habe ich mich daran gewöhnt durchmachen zu müssen wenn man für eine Reise packt. Ich habe schon lange kaum Zeit sowas im Vorraus zu machen, insofern muss das sein. Das Schöne daran ist dann immer wenn ich ein kleines, unbekanntes Liedchen finde das vor Energie strozt und ich es bei beachtlicher (hoffentlich sind die Nachbarn weg ) Lautstärke hören kann für längere Zeit am Stück. So wie dieses Lied.

Das Lied ist auch wieder vom Berlin Punk Sampler, so wie ich das mitgekriegt habe müsste dies sogar eine Ost-Band sein. Man muss die Ost Punk Bands einfach lieben bzw. zumindest bestaunen, die hatten es niemals leicht oder hatten Erfolg und dennoch haben sie ihr Ding gemacht.
__________________
Meine Plan für Genickbruch.com:
1) Shows und Bios eintragen
2) Shows und Bios eintragen
3) ?
4) Profit!
Indikator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2008, 21:55   #79
ligaradiofan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 12.171
Hey Rosetta! - Psalm
Gerade entdeckt und total fasziniert! Die Jungs aus Kanada haben mit diesem wunderschönen Song dem Tag ein grandioses Ende verpasst und gezeigt, dass man für einen guten Song nicht viel drumherum braucht. Ein Klavier und eine super Stimme reichen manchmal auch
__________________
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.

Geändert von ligaradiofan (03.08.2008 um 21:55 Uhr).
ligaradiofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2008, 23:15   #80
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.865
Daft Punk - Nightvision



Herkunft:

Album: Discovery
Jahr: 2002
Label: EMI France
Genre: House
Länge: 1:39

Diesmal nicht Lied des Tages, sondern der Nacht. Ich liebe dieses Interludium. Es hat schon dadurch Daseinsberechtigung als Lied der 24 Stunden, weil es mich umhüllt, in eine andere Atmosphäre transportiert, und weil ich davon träume, einmal des Nachts gegenüber dem Hamburger Containerhafen auf der anderen Seite der Elbe zu sitzen und mir selbigen einfach nur anzugucken. Es muss unbeschreiblich sein, wenn dieser Moment durch Nightvision noch verstärkt wird.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (04.08.2008 um 23:15 Uhr).
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2008, 21:10   #81
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Fushitsusha - This trembling in my core, with which of your cells couldn't it hold hands!
Geballtes Chaos, wenn da mal was nach einem Ansatz von Harmonie klingt, dann nur weil der Band ein Fehler unterlaufen ist. Der Gesang, der klingt als würde sich jemand selbstbefriedigen und das auf die härtere Weise, gibt dem Ganzen dann die endgültige Würze.
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 16:04   #82
PappHogan
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.080
Hallo. Mal wieder rausgekramt: The Leather Nun "Gimme, gimme, gimme (a Man after midnight)", ja der alte Abba-Song im Chopper-Mix , anschließend direkt "Lollipop".
Krach!Krach!,Krach!
Mit den richtigen Gerätschaften gehöhrt, scheint der Lärm von überall herzukommen, hinterm Schrank, unter dem Tisch usw,großartig produziert.
Im Ernst: Idustrial-Punk-Hardcore so um 1986 aus Schweden.
PappHogan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 17:02   #83
Artist
ECW
 
Registriert seit: 09.04.2003
Beiträge: 5.280
Newton Faulkner - Dream catch me [3:56, Hand built by robots]

Ich habe Faulkner mit diesem Lied vor kurzem im Radio gehört, konnte mir aber leider seinen Namen nicht merken. Nun habe ich heute Vormittag bei last.fm "Jack Johnson"-ähnliche Künstler im Radio gehört und schwupps kam mir die Melodie doch gleich wieder bekannt vor. Und da die Radiostationen bei last.fm so praktisch sind, wusste ich gleich, wie er, das Lied und das Album heißt. Ich mag seine Stimme, das Gitarrenspiel und die Melodie des Liedes. Ich werde mich mit dem Album des jungen Mannes in naher Zukunft näher befassen.
Artist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 18:54   #84
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 16.100
Scars on Broadway: Universe

Für mich eines der besten Lieder auf dem Album was einfach nur verdammt stark ist, Daron zeigt was er kann und singt einfach fantastisch am Ende von Soad hat er mir eh immer besser gefallen als Serj. Besonders die Strophe die relativ rhytmisch im Gesang ist gefällt mir verdammt gut, da dort seine Stimme schön zur Geltung kommt.
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2008, 23:13   #85
traktOr
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2005
Beiträge: 1.770
Into Eternity - Suspension of Disbelief

Was für ein Lied. Was für eine Doublebass. Was für high-pitch-Gesänge. Was für ein Refrain.
Prog at its best.
__________________
|||||||||Fear the traktOr|||||||||

2x Time TNM Tag-Team-Champion w/Inspired by Feeling

"Headline: Murder, young girl killed! Desperate shooting at Echoe`s hill. Dreadful ending, killer died...Evidently suicide..."

Geändert von traktOr (06.08.2008 um 23:43 Uhr).
traktOr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2008, 13:29   #86
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 16.100
Die Ärzte: Tu das nicht

Irgendwie gerade heute in der Schule irgendwie den "Metal" Part des Songs im Kopf gehabt, der Teil des Songs der nicht im Kopf wirklich bleibt und den ganzen Tag hat mich der Ohrwurm begleitet, nun daheim gleich angehört und bleibt erstmal ein wenig in der Playlist.
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 00:42   #87
Jefferson D'Arcy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 1.952
Dødheimsgard - Traces Of Reality



Herkunft:

Album: Satanic Art EP
Jahr: 1998
Genre: Avantgarde Black Metal
Länge: 7:04

Ein Song, der mich schon seit Jahren verfolgt seit ich ihn das erste mal auf dem Moonfog-Sampler hören konnte. Einfach nur atemberaubend, die Atmosphäre ist kaum in Worte zu fassen und bildet ein schönes Pendant zum rohen Sound von Darkthrone, etc.
Jefferson D'Arcy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2008, 18:52   #88
Dark Angel
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 2.601
Silly - Ich bin der letzte Kunde

Könnte man direkt als das Lied der Woche bezeichnen. Zu verdanken haben meine Leidensgenossin und ich den "Ohrwurm" einem netten Kollegen, der dieses Lied an jedem verdammten Tag, an dem er sich in den Feierabend verabschiedet hat und wusste, dass wir noch mehrere Stunden auf der Arbeit hocken werden, uns "zu Ehren" gespielt hat. Doof, wenn der Chef im Urlaub ist und man selbst bis in die späten Abendstunden schuftet, während sich der Rest am frühen Nachmittag in Richtung See und Feierabend verabschiedet....

Dark Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 01:21   #89
AndiM
Pearl Jam
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 2.198
Beatsteaks - Hand in Hand

Klassiker. Und übernächste Woche sehe ich die Jungs live.
AndiM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 14:19   #90
Jararaca
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.01.2005
Beiträge: 1.364
John Revox - Olé (Extended Remix)
Hehe eine Woche in Montpellier gewesen. Also so eine Sprachreise ist ganz fein. Man lernt einige Leute aus aller Welt kennen und abends geht auch die Post ab. Da liefen auch viele Spanier rum und die können auf der Tanzfläche das Oléééé natürlich besonders schön.
Jararaca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 20:02   #91
mah0ne
Rippenprellung
 
Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 191
Disturbed - Down With The Sickness

göttliche Passage:
...
And when I dream
No mommy, don't do it again
Don't do it again
I'll be a good boy
I'll be a good boy, I promise
No mommy don't hit me
Why did you have to hit me like that, mommy?
Don't do it, you're hurting me
Why did you have to be such a bitch
Why don't you,
Why don't you just fuck off and die
Why can't you just fuck off and die
Why can't you just leave here and die
Never stick your hand in my face again bitch
FUCK YOU
I don't need this shit
You stupid sadistic abusive fucking whore
How would you like to see how it feels mommy
Here it comes, get ready to die
...
__________________
"My Game Plan? Destroy Everyone!"
-Batista
mah0ne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 12:47   #92
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.594
Barry Manilow - Mandy

Da ich gestern eine Mandy getroffen hab und seitdem leider dieses Lied nicht mehr aus dem Kopf kriege. Gibt schlimmere Songs, ich weiß, aber stören tut es trotzdem inzwischen ein wenig.
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 15:55   #93
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.886
Razorlight - In The Morning

Ich meine, ich hätte schon häufiger erwähnt, dass ich von Razorlights "Razorlight" ziemlich enttäuscht war. Aber ab jetzt liegt die Betonung deutlich auf "war". Denn wie so oft, hat es auch dieses Album geschafft mir zu gefallen. Da ich mein Zimmer mal wieder ein wenig von Staub, Dreck und mir unbekannten, herumlungernden Menschen befreien, d.h es aufräumen wollte, hab ich mir zur musikalischen Untermalung eben jenes Album ausgesucht, welches mich auf dieser Odysse begleiten und unterstützen sollte. Für solche Momente wähle ich gerne Alben aus, die mich bisher nicht voll und ganz überzeugen konnten. Lirum Larum, jedenfalls hat es mich dieses mal schon direkt am Anfang gepackt und bis zum letzten Ton, des letzten Song nicht mehr losgelassen. Ab "I don't know what I'm doing wrong/Maybe I've been here too long" wusste ich schon nicht mehr, warum mir das Album anfangs so ganz und gar nicht gefiel. Gut, Borrels Stimme mag etwas gewöhnungsbedürftig sein und im "Zusammenspiel" mit der Instrumentierung hier und da einen etwas disharmonischen Eindruck erwecken, aber scheinbar stört das nur während den ersten Hördurchgängen. Ansonsten ist es ein Album mit gefühlvollen Songs, die teilweise hervorragend aufeinander aufbauen, was "Razorlight" zu einer Platte macht, die sich perfekt an einem Stück hören lässt. "In The Morning" wurde gewählt, weil es einfach der erste Song war und der Auslöser meiner momentan noch anhaltenden Begeisterung.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 20:37   #94
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.772
Jetzt mal was, womit keiner gerechnet hat - das haben wir hier noch nicht gehabt.

Jacques Villeneuve - Accepterais-tu?

Die Hitsingle aus dem Album Private Paradise, das immerhin ganze 836 Mal in Nordamerika verkauft wurde. Zwar sind meine Französischkentnisse so weit zurückgegangen, dass ich schon nachlesen musste, worum es in dem Lied überhaupt geht. Aber egal, ändert nichts an der Tatsache, dass es ein schönes Lied ist, bei dem man einfach mal die Seele baumeln lassen kann.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2008, 09:00   #95
sygg
Rippenprellung
 
Registriert seit: 04.05.2008
Beiträge: 122
Wenn es nach meinem kleinen Sohn (keine 2 Jahre alt) ginge wäre das wohl

Ralf Schmitz - Shaun das Schaf

wenn es nach mir geht

Fight - Just a little Crazy

Herkunft : USA
Genre: Heavy Metal
Erscheinugsjahr: weiss ich leider nicht mehr

Fight gibt es leider nicht mehr, war aber ein Projekt des Judas Priest-Sängers Rob Halford.
ECW-Fans kennen den Song aber als alte Einzugshymne von Sabu
sygg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2008, 11:54   #96
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.865
Zitat:
Zitat von sygg Beitrag anzeigen

wenn es nach mir geht

Fight - Just a little Crazy

Herkunft : USA
Genre: Heavy Metal
Erscheinugsjahr: weiss ich leider nicht mehr

Fight gibt es leider nicht mehr, war aber ein Projekt des Judas Priest-Sängers Rob Halford.
ECW-Fans kennen den Song aber als alte Einzugshymne von Sabu

1993 sagt http://metal-archives.com, und dass das Lied nur Little Crazy heißt. ;-)
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2008, 15:30   #97
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.865
Tito & Tarantula - After Dark



Herkunft:

Album: From Dusk Till Dawn O.S.T. / Tarantism
Jahr: 1996 / 1997
Label: Cockroach
Genre: Rock
Länge: 4:11

Gerade "spontan" (da ICQ/QIP nicht ganz mitspielten) auf eine Geburtstagsparty eingeladen worden. Da sie sehr gechillt direkt an der Elbe stattfinden wird, finde ich, ist After Dark der passende Titel. 1. ist er gechillt, 2. wird es nachher after dark sein und die Party immernoch abgehen - so hoffe ich es zumindest. Allerdings werde ich mich an meine Maxime halten, keinen Alkohol zu trinken. Ich werde mir schon anders zu helfen wissen. :-)
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2008, 16:20   #98
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 17.094
Die Ärzte - Zu spät

Kaum ein Lied passt momentan besser auf meine eigene Situation. Ehrlicher Text, lebensnah, musikalisch gut umgesetzt.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 15:35   #99
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.865
Storm - Oppi Fjellet



Herkunft:

Album: Nordavind
Jahr: 1995
Label: Moonfog
Genre: Folk Metal
Länge: 4:02

1995 fanden sich Fenriz und Satyr (ihre Bands sollten bekannt sein) zusammen, um - gemeinsam mit Kari Rueslåtten - norwegische Volkslieder auf Metal zu trimmen. Dieses Allstar-Team bestand für ein Album, namentlich Nordavind. Und aus diesem habe ich mein heutiges Lied des Tages gewählt: Oppi Fjellet (in den Berg). Schunkeliger Metal mit Fenriz'schem Cleangesang, so wie wir ihn von Isengard (im Übrigen auf demselben Label) kennen, den typischen Satyr-Gitarren, die wie auf Satyricons alten Werken klingen, hier und da 'nem Schuss Keifgesang, ebenfalls beigesteuert von Satyr, und Karis wunderschöner Stimme. Das Ganze ergibt dann den Folkmetal, wie man ihn sich wünscht, denn man braucht für sowas nicht unbedingt die typischen Instrumente, die meist sowieso nur Beiwerk denn integriertes Element sind. Es reicht dafür auch einfach Gesang, Gitarre und Schlagzeug (und ein bisschen Keyboard). Aus die Maus. Daher mein Lied des Tages.

Hinzugefügt sei noch, dass dieses Lied jenes ist, das Kari dazu brachte, das Projekt nach dem Album zu kippen bzw. sich dafür später zu entschuldigen, da Satyr und Fenriz im Nachhinein noch eigene Zeilen in das traditionelle Volkslied einfügten. Und die waren Kari dann doch etwas zu extrem.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (19.08.2008 um 12:29 Uhr).
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2008, 07:24   #100
BURNING Düsenschrauber
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2004
Beiträge: 3.804
Phideaux - Doomsday Afternoon (das komplette Album)

Ich bin absolut sprachlos, auf solch ein Meisterwerk gestoßen zu sein! Von Progarchives.com auf Platz 1 der Alben 2007 gewählt. Und mein Gott, das ist so verdammt gerechtfertigt. Ich will gar nicht großartig auf einzelne Songs eingehen: Hört euch auf youtube oder last.fm oder auf ihrer Myspace seite songs von Phideaux an und jeder der auch nur Ansatzweise mit Prog was anfangen kann, wird hin und weg sein. Versprochen!
__________________
"Met the Ultimate Warrior. He is fucking insane. He picked a fight with a bunch of Howard Dean campaign operatives in his hotel parking lot." - Anonymous Internet User
"Keep on puttin mayonaise on yur pigs feet n porkloins u fat fuck” - Scott Steiner zu Hulk Hogan via Twitter
Mark Henry - His arms has as much power as his Chocolate has sexuality
BURNING Düsenschrauber ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.