Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Internet, PC & Technik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2024, 15:34   #7401
Housegheist
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 4.465
Kein Spiel,… aber den Charakter-Editor vonDragon’s Dogma II runtergeladen und ein wenig herumprobiert. Meine Herren, dass Ding lässt keine Wuensche offen. Zudem überzeugt der Trailer.

Was soll ich sagen… nach Baldurs Gate das 2. Spiel, dass ich seit Jahren vorbestellt habe 😅
__________________
Metallica: Nein, ich habe keine Rechtschutzversicherung, da ich diese so gut wie nie in Anspruch nehmen würde und es sich somit nicht rentieren würde.[...]Lange Rede, kurzer Sinn, ich bin auf die Rechtsberatung der Internetuser angewiesen.
Housegheist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2024, 15:41   #7402
Ivanhoe
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 9.117
Ich habe etwas getan, das ich niemandem direkt empfehlen würde: Das erste Civilization von 1991 installiert und zu spielen begonnen. Wie in alle Teile der Serie habe ich auch in den Auftakt viele, viele Stunden versenkt - ich bin mir sogar sicher, dass das erste Spiel in meinem Leben war, nach dem ich regelrecht süchtig war. Und, was soll ich sagen: Ich sitze schon wieder seit Stunden dran und kann nicht aufhören. Nur... noch... ein Zug...

Würd mich interessieren, ob es Leuten, die das damals, Anfang der 1990er, nicht gespielt haben, auch so gehen kann. Bzw. wie es jenen geht, die so alt sind wie ich und live miterlebt haben, was Sid Meier auf den Bildschirm gezaubert hat...
__________________
"Ja, aber so ist das... Als Chef in meiner Position, da bist du so einsam wie... Gott!"
(- B. Stromberg... oder wars doch V. McMahon?)

Ivanhoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2024, 16:11   #7403
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von Ivanhoe Beitrag anzeigen
Ich habe etwas getan, das ich niemandem direkt empfehlen würde: Das erste Civilization von 1991 installiert und zu spielen begonnen. Wie in alle Teile der Serie habe ich auch in den Auftakt viele, viele Stunden versenkt - ich bin mir sogar sicher, dass das erste Spiel in meinem Leben war, nach dem ich regelrecht süchtig war. Und, was soll ich sagen: Ich sitze schon wieder seit Stunden dran und kann nicht aufhören. Nur... noch... ein Zug...

Würd mich interessieren, ob es Leuten, die das damals, Anfang der 1990er, nicht gespielt haben, auch so gehen kann. Bzw. wie es jenen geht, die so alt sind wie ich und live miterlebt haben, was Sid Meier auf den Bildschirm gezaubert hat...
Ohje. Ja, das erste Civilization hatte mich damals auch ziemlich lange im Griff. Tatsächlich bin ich aber mit dem Genre nie so richtig warm geworden, so dass ich mich dann auch nicht mehr mit den diversen Nachfolgern bzw. Nachahmungen beschäftigt habe.
Aber gegen ein bissel Nostalgie ist nie was einzuwenden.
Have fun
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2024, 16:24   #7404
Lena Meyer-Landrat
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 8.134
Ganz so weit würde ich nicht zurückgehen, aber mich faszinieren immernoch das erste Anno (1998) und Constructor aus dem gleichen Jahr, die ich wieder und wieder spielen kann. Gerade Anno 1602 wird für mich nicht alt

Neu hinzugekommen ist übrigens EuroTruckSimulator 2. Den hatte ich als dunkle Variante *hust* auf dem alten Rechner, nun wurde der Steam-Sale genutzt,.....und gleich'n Haufen Mods dazu. Nach erst drei Fahrten bin ich sofort wieder mittendrin und konnte mich gerade nur schwer lösen x)
__________________
Der Klügere gibt nach. Nachgeben ist ein Zeichen von Stärke, das nicht jeder besitzt.
Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Lena Meyer-Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2024, 16:49   #7405
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 17.093
Last Epoch

Nachdem Diablo 4 viele ARPG Fans eher enttäuscht hat, hat das kleine Studio Eleventh Hour Games hier ein ziemlich heißes Eisen im Feuer. Von der Komplexität her rieht sich das Spiel zwischen Diablo 4 und dem "Monster" Path of Exile ein. Es gibt viele Klassen, Skills und Crafting, alles ist aber mit Tooltipps sehr ausführlich erklärt und funktioniert vergleichsweise intuitiv. Für Genre-Fans auf jeden Fall ein interessanter Titel, bei dem sich das Reinschauen lohnt.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2024, 17:08   #7406
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.370
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Last Epoch

Nachdem Diablo 4 viele ARPG Fans eher enttäuscht hat, hat das kleine Studio Eleventh Hour Games hier ein ziemlich heißes Eisen im Feuer. Von der Komplexität her rieht sich das Spiel zwischen Diablo 4 und dem "Monster" Path of Exile ein. Es gibt viele Klassen, Skills und Crafting, alles ist aber mit Tooltipps sehr ausführlich erklärt und funktioniert vergleichsweise intuitiv. Für Genre-Fans auf jeden Fall ein interessanter Titel, bei dem sich das Reinschauen lohnt.
Find ich persönlich auch ganz ok, aber die Itemization ist Rotz. Mag ich überhaupt nicht. Das die Story noch immer dort endet, wo sie in Early Access vor ZWEI JAHREN geendet hat, ist auch ein Armutszeugnis. Das Endgame find ich auch meh. Aber für einen Durchlauf passts, solange man offline spielt. Online wirste gerne mal für eine Frage gebannt (ich hab gefragt, welche Stats für meinen Messerschurken gut wären) - aber immerhin kann man danach noch offline spielen, dass ging nämlich in Early Access nicht. Da musste man sich für Offline noch einloggen -.-
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2024, 17:17   #7407
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 17.093
Ich bezweifle, dass man für eine einfache Frage gebannt wird. Wir sind doch nicht auf Twitter. Kann ich mir nicht vorstellen. Wir spielen das in einer Gruppe von mehreren Leuten, von sowas haben wir noch nie was mitbekommen.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2024, 17:27   #7408
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.370
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Ich bezweifle, dass man für eine einfache Frage gebannt wird. Wir sind doch nicht auf Twitter. Kann ich mir nicht vorstellen. Wir spielen das in einer Gruppe von mehreren Leuten, von sowas haben wir noch nie was mitbekommen.
War in Early Access so, jeder Appeal wurde mit "Gelöst" kommentarlos geschlossen. Obs jetzt noch so ist, weiß ich nicht.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2024, 17:40   #7409
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 17.093
Gut okay. Den EA habe ich nicht gespielt. Habe erst zum Full-Release angefangen.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2024, 07:54   #7410
Caldorus
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.03.2003
Beiträge: 2.129
Ich spiele derzeit Fallout 4 VR. Ist schon der Wahnsinn was da für Möglichkeiten sind.
Es spielbar zu machen war schon Wissenschaft, aber mittlerweile einfach nur geil.
Meine täglichen Entspannunsspiele sind Northgard und Space Haven (das könnte mal ein Hammer werden).
Den Weg zur Konsole habe ich nie hinbekommen, für mich ist PC non-plus-ultra.
__________________
"SCHMERZ IST ANSICHTSSACHE"
Caldorus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2024, 15:06   #7411
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 6.880
Dragon's Dogma 2 (XSX)

Mittlerweile verbindet mich mit diesem Spiel eine Art Hassliebe. Es macht vieles richtig, aber leider auch das ein oder andere falsch.

Zunächst eine witzige Kleinigkeit: Das Spiel, welches offiziell "Dragon's Dogma 2" heißt, verzichtet im eigenen Spielmenü auf die "2".

Die Debatte um die Mikrotransaktionen ist ja sicherlich bekannt, aus meiner Sicht jedoch vernachlässigenswert. Das ist bloß optional und irrelevant. Die Gamer-Community kocht sowas ja gerne unnötig hoch.

Ich kenne den Vorgänger und vieles ähnelt sich natürlich in puncto Spielmechanik. Jedoch leider auch, was die Story betrifft. Wenn man ehrlich ist, wurde hier einfach nur Recycling betrieben.
Auch, was die Atmosphäre betrifft, kommt die Geschichte leider nicht so richtig in Fahrt, da man relativ viele Nebenaufgaben erledigt und auch die storyrelevanten Quests vergleichsweise zusammenhangslos und etwas dröge wirken.

Punkten kann das Spiel mit der Open World, die sehr ansehnlich gestaltet wurde. Tatsächlich macht es mir mehr Spaß, einfach mal die Gegend zu erkunden, als dem Plot zu folgen.

Die Spielwelt ist deutlich größer als beim Vorgänger, wodurch auch das Reisesystem so manches Mal nervig wird. Wie im vorherigen Teil kann man (seltene und teure) magische Reisesteine verwenden, oder man juckelt per Ochsenkarren von A nach B. Hierbei kann es jedoch vorkommen (sogar ziemlich oft), dass man während der Fahrt von Banditen oder Monstern überfallen wird.
Natürlich kann man auch einfach zu Fuß reisen, aber auch hier warten hinter jeder zweiten, dritten Kurve Gauner oder Monster in jeder Größe und Menge darauf, bekämpft zu werden.

Das ist alles zumeist noch akzeptabel, wird irgendwann aber doch lästig. Das Spiel ist insgesamt sehr kampflastig und der Rollenspiel-Aspekt kommt mir persönlich etwas zu kurz.

Dazu kommt dann noch, dass es manchmal komplett unlogisch ist.
Beispiel: Man kommt in der Hauptstadt aus der Taverne raus, wo man eigentlich nur kurz drin war und wird von Viechern, die man sonst nur in der Wildnis trifft. Und wohlgemerkt befindet man sich in der Hauptstadt, wo alle paar Meter Wachsoldaten ihre Runde machen, aber offenbar zu blöd sind, die Stadteingänge zu bewachen. Sowas darf einfach nicht passieren.

Manchmal ist es auch unfair. Man bekämpft z.B. in der Wildnis einen Zyklopen und auf einmal gesellt sich manchmal noch ein Greif oder ein Drache dazu. Die größeren Viecher verfügen im Regelfall über eine dicke, fette Lebensleiste und die Kämpfe gegen diese dauern meist etwas länger als bei den kleineren Gegnergruppen.

Ich spiele es aber weiterhin. Warum? Wie gesagt: Hassliebe.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2024, 18:43   #7412
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 11.939
Grad nur am farmen

Hot Wheels Unleashed (PS4)

Netter Spass für zwischendurch aber das ewige Münzen sammeln nach den 100% ist halt echt nervig. Online wärs zwar schneller gegangen, aber Oflline konnt ich halt immer zwischendurch mal und die nerviegen Ladzeiten hätten mich bei 220 Sekunden Rennen wahnsichtig gemacht. Warum kann ich nicht einfach neu starten? Egal, erledigt.

Death Stranding (PS4)

Mit der Story durch, kapiert hab ich sie zwar nicht wirklich aber hat trotzdem Laune gemacht. Jetz noch u.a. alles auf 5 Sterne ist auch teilweise nervig, vor allem in der Region um Mountain Knot City wo ich grad dabei bin. Danach noch jeweils 20 Aufträge von allem in schwer mit der besten Bewertung wird dann noch mal heavy, zumindest bei Zeit.

Und wenn wir schon bei farmen sind:

Farming Simulator 22 (PS4)

Ist was für die späteren Stunden.
Die 100 Hektar sind zumindest durch, jetz muss ich mich noch durch die Verträge ackern. Aber hab mittlerweile immerhin gelernt das es hilfreich ist die kleinen Felder zu nehmen und vor allem Aufträge wo ich auch die Maschinen dafür hab.

Danach muss ich mal die Bibliothek durchstöbern, tendier aktuell zu F123, Cities Skylines und was Größeres, evtl, Horizon Zero Dawn.
__________________
Born in The Länd
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2024, 01:03   #7413
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.077
Assassin's Creed Chronicles: China

Ich bin gestern auf den Assassin's Creed: Blade of Shao Jun Manga gestossen und wurde dabei an dieses Spiel erinnert. Ursprünglich hat mich das 2.5D abgeschreckt. Assassin's Creed verbindet man nunmal mit einer grossen open world und die bietet dieses Spiel nunmal nicht.

Trotzdem ist es ein durchaus spassiger Platformer. Mit etwas über zwei Stunden etwas sehr kurz. Dafür aber mit dyrchaus schöner Grafik, einem in der AC Welt unverbrauchten Setting und einer der wenigen weiblichen Cannon Assassinen (die erste war Aveline de Grandpré aus Assassin's Creed III: Liberation).

Stealth bietet hier nicht die Möglichkeiten wie bei den grossen Titeln der Franchise, wird aber im Rahmen der Möglichkeiten gut umgesetzt. Gleiches gilt für die Kills, die aber schön animiert sind und mit einem Klecks Blut belohnt werden.

India und Russland werde ich mir wohl nicht holen. Seien wir ehrlich, ohne den Zusatz China hätte ich dieses Spiel wohl nie gezockt.

Leider kommt Assassin's Creed Jade ja nur für Mobile (danke Ubischrott ), so dass es für mich wohl erst mit Assassin's Creed: Codename Red auf den Konsolen weitergehen wird.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2024, 12:41   #7414
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.715
Derzeit den alten EA Fußball Manager 13 mit dem 2024 Datenpaket.
Es macht halt immer noch genau so viel Spaß wie früher.
Super Sache dass das immer noch am Leben erhalten wird.
__________________
"Ich mein', was hast du schon zu verlieren? Du weißst, du kommst aus dem Nichts und du gehst wieder ins Nichts zurück. Was hast du also verloren? - Nichts."
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2024, 15:14   #7415
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.594
Ich war ein wenig übermütig und habe eine Wette mit einem Kumpel abgeschlossen, dass ich für das ganze Alphabet (und weil ich so siegessicher war auch ein Sonderzeichen/eine Zahl) ein Spiel pro Buchstabe platiniere auf der PS5 wobei PS4 Titel auch in Ordnung sind.
Voraussetzung war nur, das Spiel darf nicht unter 10 Stunden dauern und ich darf noch keine Trophäe bisher geholt haben.
Jetzt ist Mai und ich habe...ganze 6 Spiele geschafft.
Das wird wohl nix mehr, aber immerhin habe ich ein paar Spiele gespielt, die ich sonst wohl nie angefasst hätte.

2064: Read only Memories ist zum Beispiel ein sehr nettes Point & Click Adventure. Es ist nicht sonderlich lang, hat aber zumindest auch keine nervigen Passagen. Leider gibt es auch kaum bis gar keine Rätsel, da die Story definitiv im Vordergrund steht. Getroffene Entscheidungen sind hier wichtiger als gelöste Rätsel.
Alan Wake Remastered war das erhofft gute Spiel. Hab bis zur Challenge extra damit gewartet und wurde nicht enttäuscht. Hier und da ist es etwas klobig und die Steuerung ist nicht auf hektische Momente ausgelegt, aber insgesamt hat es mir sehr gefallen. Bugsnax hingegen war nett - mehr nicht. Die Idee ist ganz amüsant, aber ich würde es sicherlich nie in meinem Leben noch einmal spielen. Gilt allerdings auch für Control, welches sich ja im Alan Wake Universum bewegt, allerdings nicht den Charme von diesem Titel hat. Visuell macht es dagegen hier und da doch einiges her.
Am meisten gefreut hatte ich mich dann auf Dragon Quest XI und ich wurde nicht enttäuscht. Das hat auch mit 100+ Spielstunden am meisten Zeit gefressen. Die meiste Zeit ist das Spiel zwar zu einfach und die Story haut einen Rollenspielfan jetzt auch nicht vom Hocker, aber die Optik (Toriyama sei Dank) und die vielen kleinen Nebenquests und Ausflüge in alte DQ Titel machen einfach verdammt Spaß.
Hingegen kein Spaß hat es gebracht Erica durchzuspielen. Zumindest zu 100%. Die Idee, ein Spiel als interaktiven Film zu haben, ist schon cool und war beim ersten Durchspielen auch beeindruckend. Wenn man aber sechsmal (!!) das Spiel durchspielen muss ohne Saves (!!!) zu haben, nervt es irgendwann. Zum Glück ist der "Film" nur grob 1,5h lang. Wer aber kein Wert auf Trophäen legt und einfach ein Spielerlebnis möchte, macht hier nix falsch.
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2024, 19:37   #7416
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.077
Stellar Blade

Sieht gut aus () und unterhält mit einer ziemlich guten Story. Die Kämpfe machen Spass und bieten eine ordentliche Portion Blut. Eve wird grossartig in Szene gesetzt. Haaranimationen sind immer noch nicht perfekt, sehen hier aber deutlich besser aus als in anderen Spielen. Ein bisschen enttäuschend fand ich Jump Animationen und die Sprungsteuerung.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires

Geändert von Zheng Yi (09.05.2024 um 19:38 Uhr).
Zheng Yi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2024, 18:49   #7417
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.077
Gran Turismo 7

Damn, seit 27 Jahren begleitet mich diese Franchise. Egal ob PS1, PS2, PS3, PSP, PS4 oder jetzt auf der PS5, immer habe ich mindestens einen Titel auf eine der Sony Konsolen gezockt. Über Gran Turismo Sport hülle ich mal den Mantel des Schweigens, das war einfach nix.

GT7 macht vieles richtig, so zum Beispiel die klasssischen Lizenzprüfungen (wie geil wäre es wenn man seine 1997 bestandenen Lizenzen jeweils ins nächste Spiel hätte mitnehmen können). Unnötig sind diese ganzen Berater mit ihren unnötig langen und uninteressanten Texten. Kann man zum Glück einfach wegklicken.

Die Lizenzen C, B, A, BI und AI gingen problemlos von der Hand, die S Lizenz ist dafür knackig. Fahre jetzt erstmal ein paar kleinere Cups.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2024, 21:40   #7418
MegultronF
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 8.202
Habe Gran Turismo Sport 5 Jahre intensiv gespielt, kann da echt nichts schlechtes drüber sagen.
__________________
Foxtrot Uniform
MegultronF ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2024, 16:43   #7419
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.077
Shadow Warrior 3 PS5

Witzige Story, schräge Charaktere, jede Menge Blut, deftige Kills (die sich leider schnell wiederholen), coole Waffen und grosse Schiesserein. Letztere können aber auch nervig sein. Gerade eben hat man ein Massaker hinter sich gebracht, da wartet ein paar hundert Meter schon das nächste. Die Wallruns schafft man meist locker und wenn man doch mal einen versaut gibt es faire Rücksetzpunkte. Ballern macht zwar Spass, aber noch viel lieber metzle ich meine Gegner mit dem Katana nieder.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2024, 08:29   #7420
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.888
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Shadow Warrior 3 PS5

Witzige Story, schräge Charaktere, jede Menge Blut, deftige Kills (die sich leider schnell wiederholen), coole Waffen und grosse Schiesserein. Letztere können aber auch nervig sein. Gerade eben hat man ein Massaker hinter sich gebracht, da wartet ein paar hundert Meter schon das nächste. Die Wallruns schafft man meist locker und wenn man doch mal einen versaut gibt es faire Rücksetzpunkte. Ballern macht zwar Spass, aber noch viel lieber metzle ich meine Gegner mit dem Katana nieder.
Ich liebe die Shadow Warrior Reihe, endloses Ballern mit wenig Sinn und Verstand, keine Rätsel etc so muss das sein Das einzige Manko ist das sich wie du schreibst leider alles recht schnell wiederholt, das war aber schon immer so bei SW.
__________________
Meltzer: "For whatever reason, you know, umm, you know, poor people don't like AEW." :D
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2024, 22:49   #7421
Akira
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.839
Aktuell ist für PS Plus Mitglieder AEW: Fight Forever umsonst.

Und dafür bietet es kurzweilig mit seinem Arcade- artigen Gameplay schon ein wenig Unterhaltung.
Zwar ist das Standard Roster recht klein (und auf Wrestler- Packete als DLC habe ich nicht wirklich Lust) und auch die Grafik eher PS3- Niveau- dafür sind die Matches knackig und teilweise einzigartig (auch wenn es hier nicht soviel Auswahl gibt). Der Story Modus mit "Road to Elite" ist auch recht schnell durch und das Stadium Stampede Online Battle Royal ist zumindest mal einen Versuch wert und absolutes Chaos. Auch die Steuerung lässt vorallen in 4- Way Matches sehr zu wünschen übrig und ist teilweise frustrierend.

Für einen Vollpreis- Titel ist das alles schon fast eine Frechheit- für 2-3d hatte ich damit aber zumindest kurzfristig meinen Spaß.
Akira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2024, 20:34   #7422
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 11.939
Zitat:
Zitat von Akira Beitrag anzeigen
Aktuell ist für PS Plus Mitglieder AEW: Fight Forever umsonst.

Und dafür bietet es kurzweilig mit seinem Arcade- artigen Gameplay schon ein wenig Unterhaltung.
Zwar ist das Standard Roster recht klein (und auf Wrestler- Packete als DLC habe ich nicht wirklich Lust) und auch die Grafik eher PS3- Niveau- dafür sind die Matches knackig und teilweise einzigartig (auch wenn es hier nicht soviel Auswahl gibt). Der Story Modus mit "Road to Elite" ist auch recht schnell durch und das Stadium Stampede Online Battle Royal ist zumindest mal einen Versuch wert und absolutes Chaos. Auch die Steuerung lässt vorallen in 4- Way Matches sehr zu wünschen übrig und ist teilweise frustrierend.

Für einen Vollpreis- Titel ist das alles schon fast eine Frechheit- für 2-3d hatte ich damit aber zumindest kurzfristig meinen Spaß.
Ein paar kannst du noch freispielen bzw. über den Ingame Shop holen.

4-Way hab ich gestern mal probiert bzw, die Battle Royal, weil ich da zehn rauswerfen muss. Absolut Zufall was da passiert, wirklich gezielt kannst du ka kaum was machen weil man eigenlich immer falsch steht. 3 hab ich geschafft dann wurd ich selber rausgeworfen. Waren bis dahin vielleicht 8 Leute erst drin, aber schon ne halbe Stunde rum. Könnte kompliziert und lang werden, und das auf Einfach
__________________
Born in The Länd
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2024, 09:41   #7423
Akira
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.839
Zitat:
Zitat von Tyrion Lannister Beitrag anzeigen
Ein paar kannst du noch freispielen bzw. über den Ingame Shop holen.

4-Way hab ich gestern mal probiert bzw, die Battle Royal, weil ich da zehn rauswerfen muss. Absolut Zufall was da passiert, wirklich gezielt kannst du ka kaum was machen weil man eigenlich immer falsch steht. 3 hab ich geschafft dann wurd ich selber rausgeworfen. Waren bis dahin vielleicht 8 Leute erst drin, aber schon ne halbe Stunde rum. Könnte kompliziert und lang werden, und das auf Einfach
Ja das war schnell erledigt, da habe ich glaube ich 3 geholt, einer davon war geheim:

Spoiler:
Cody Rhodes
Aubrey Edwards
Brodie Lee (Geheim)


Die Casino Royal ist absolut random, vorallem wann man startet (je nachdem welche Karte man zieht). Habe dann in einer Road to Elite gleich bei einer teilnehmen dürfen und bin glaube ich von Anfang an dabei gewesen. Einfach Signature spammen und dann gleich rauswerfen.
Akira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2024, 08:16   #7424
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 2.014
Celeste (2018)

Indie-Game und nach 46 Spielstunden und 15.000 Toden einer der besten Platformer überhaupt. Ein Speedrunner definierte es mal als "easy to learn, difficult to master" und er hat vollkommen Recht: Die Basis-Funktionen von Springen, Festhalten/Klettern, Wandsprung und dem charakteristischen Dash kriegt man relativ schnell rein und umgesetzt, doch der wahre Reiz liegt in dem Aneignen der schwierigen Tricks, z. B. dem Wall-Kick, bei welchem man, anders als beim Wandsprung nicht erst runterrutscht, sondern direkt abspringt und noch mehr an Höhe gewinnt. Oder einer gezielten Form des Dashes, wo man schräg am Boden aufschlägt und weiter springen kann und noch weiter entfernte Plattformen mit erreicht. Es erinnert ein wenig an meine Erfahrung mit Super Metroid, wo es auch Moves gibt, die von Anfang machbar sind, aber für den Spieler erstmal versteckt.

Das Hauptspiel habe ich durch und mit Stolz kann ich sagen, alle B-Seiten (härtere Varianten einiger Levels) geschafft zu haben. Und mit noch größerem Stolz kann ich sagen, ein paar C-Seiten (ultraharte Varianten einiger Levels) geschafft zu haben und sehr viele Bildschirme, die ich echte Präzisionsarbeit erforderten. Manches war mir bis heute dann allerdings immer noch zu schwer und ich hatte am Ende lieber Lust, was anderes zu spielen, aber trotzdem kriegt das Spiel eine uneingeschränkte.

Darüber hinaus ist die Pixelgraphik und die Musik auch sehr super.

10 von 10.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2024, 09:45   #7425
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.251
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Celeste (2018)

Indie-Game und nach 46 Spielstunden und 15.000 Toden einer der besten Platformer überhaupt. Ein Speedrunner definierte es mal als "easy to learn, difficult to master" und er hat vollkommen Recht: Die Basis-Funktionen von Springen, Festhalten/Klettern, Wandsprung und dem charakteristischen Dash kriegt man relativ schnell rein und umgesetzt, doch der wahre Reiz liegt in dem Aneignen der schwierigen Tricks, z. B. dem Wall-Kick, bei welchem man, anders als beim Wandsprung nicht erst runterrutscht, sondern direkt abspringt und noch mehr an Höhe gewinnt. Oder einer gezielten Form des Dashes, wo man schräg am Boden aufschlägt und weiter springen kann und noch weiter entfernte Plattformen mit erreicht. Es erinnert ein wenig an meine Erfahrung mit Super Metroid, wo es auch Moves gibt, die von Anfang machbar sind, aber für den Spieler erstmal versteckt.

Das Hauptspiel habe ich durch und mit Stolz kann ich sagen, alle B-Seiten (härtere Varianten einiger Levels) geschafft zu haben. Und mit noch größerem Stolz kann ich sagen, ein paar C-Seiten (ultraharte Varianten einiger Levels) geschafft zu haben und sehr viele Bildschirme, die ich echte Präzisionsarbeit erforderten. Manches war mir bis heute dann allerdings immer noch zu schwer und ich hatte am Ende lieber Lust, was anderes zu spielen, aber trotzdem kriegt das Spiel eine uneingeschränkte.

Darüber hinaus ist die Pixelgraphik und die Musik auch sehr super.

10 von 10.
Das heißt Kapitel 9 hast du noch nicht durch? Oder hast du das auch schon geschafft? Das ist nämlich die eine Hürde, die ich bis heute nicht überwinden konnte!

Deine Wertung teile ich, möchte aber noch etwas ergänzen: Die Story von Celeste, so unscheinbar sie anfangs wirkt, ist einfach nur fantastisch! Und da ich mich gerade, durch Krankheit, in einer ähnlichen Position wie Madeline befinde, hat sie mich bei einem erneuten Durchspielen sogar noch mehr getroffen und mitgenommen als beim ersten Mal.

Falls du es am PC spielst und mal wieder reinschauen möchtest, aber neues erleben möchtest, kann ich dir die Mod "Strawberry Jam" sehr ans Herz legen. Um die 100 Level, auf 5 Schwierigkeitsgrade verteilt, alle mit sehr eigenen Mechaniken, Tricks und anderen Kniffen, aber richtig toll gemacht.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.