Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2024, 18:39   #1
Landratgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.798
Derzeit vergeht eigentlich kaum ein Premium Live Event, nach welchem World Wrestling Entertainment nicht davon spricht, dass dank der Zuschauer ein neuer Rekord durch Ticketverkäufe erzielt wurden - so zuletzt bei "Backlash" in Lyon, Frankreich, welcher laut Angaben des Branchenprimus den Bestwert aller Zeiten aufgestellt hat. Ein Grund dafür dürften sicherlich die horrenden Preise für einzelne Tickets sein, so auch bei der anstehenden Großveranstaltung "Clash at the Castle". Inzwischen berichtete sogar die British Broadcasting Corporation über die Show, welche im OVO Hydro in Glasgow stattfinden wird. Insgesamt 14.300 Tickets wurden in den Verkauf gegeben, wobei das billigste Ticket bei £300 und das teuerste Ticket bei £2000 liegt. Viele Fans die befragt wurden und normalerweise auch längere Reisen auf sich nehmen, um solche Großveranstaltungen vor Ort zu sehen, sprachen darüber, dass sie sich dies lieber sparen würden und stattdessen Zuhause vor den Bildschirmen den Event verfolgen werden.

Nachdem mit Drew McIntyre bereits die erste Person aus dem laufenden Turnier "King of the Ring" verletzungsbedingt austreten musste, hat es mit Bobby Lashley den zweiten Teilnehmer erwischt. SmackDown General Manager Nick Aldis verkündete im Vorfeld der aktuellen Show, dass Lashley sich im Training verletzt und dadurch keine ärztliche Freigabe für das Match gegen Tama Tonga erhalten habe.

Auch im NXT-Roster gibt es derzeit einen Ausfall zu berichten. Am 30. April trat Jacy Jayne gegen Thea Hail an und bekam von ihrer Kontrahentin unglücklich einen Tritt ins Gesicht verpasst, als Hail sich aus einem Pinfallversuch befreien wollte. Dabei zog sich Jayne einen Nasenbruch zu, welcher allerdings bereits operativ behandelt wurde.

Und wo wir gerade schon bei NXT sind. Der General Manager Shawn Michaels lud die beiden Rapper Kendrick Lamar und Drake dazu ein, ihre Streitigkeiten bei ihm im Ring auszutragen. Derzeit liefern sich die Stars einen Beef und dissen sich gegenseitig in ihren Songs.

Zu guter Letzt möchten wir Nikki Cross gratulieren. Nicht nur steigt die Schottin regelmäßig in den Ring, auch außerhalb des Wrestlings ist sie fleißig. Wie sie über ihren Instagram-Account verkündet hat, hat sie ihren Master of Science erfolgreich abgeschlossen. Das nächste Ziel hat sie sich ebenfalls schon ausgesucht und so möchte sie spätestens 2029 dann auch den Doktortitel erringen. Wir wünschen ihr dabei gutes Gelingen!
Landratgroupie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.