Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.05.2024, 13:06   #1
Landratgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.785
Im Moment gastiert World Wrestling Entertainment im Europa, so fanden unter anderem House Shows in Italien und in Österreich statt. Darüber hinaus fand Friday Night SmackDown in Lyon statt, wo auch die Großveranstaltung "Backlash" über die Bühne laufen wird. Wie der "Chief Content Officer" über X (ehemals Twitter) verbreitet hat, bekamen die Fans bei der neuesten Ausgabe von SmackDown eine offizielle Warnung zugesendet. So waren die Fans offenbar so lautstark in der LDLC Arena am Werke, dass über entsprechende Apps eine Warnmeldung bezüglich der Lautstärke erhalten haben.

Tweet anzeigen:


Wie wir an dieser Stelle bereits berichtet hatten, wurden zehn Wrestler aus dem NXT-Roster entlassen. Laut den Kollegen von PWInsider hat es mit Boa den nächsten Wrestler erwischt, welcher seit September 2016 unter Vertrag stand, sich aber nicht nachhaltig durchsetzen konnte. Seinen letzten Auftritt bei einer TV-Show hatte der Chinese im Oktober des vergangenen Jahres. Zudem berichtet der "Wrestling Observer Newsletter" rund um Dave Meltzer, dass auch Gable Steveson seine Papiere abholen durfte. Steveson war seit September 2021 unter Vertrag und kam einen Monat später auch in Zuge des Drafts direkt zu RAW. Seinen ersten offiziellen Auftritt hatte er dann bei dem ersten Abend von WrestleMania 38, wo er von Stephanie McMahon vorgestellt wurde - Stephanie soll auch zu einer sehr großen Befürworterin gehört haben. Seitdem sah man den ehemaligen Goldmedaillengewinner eher seltener und meistens trat er in Dark Matches vor den TV-Shows oder bei House Shows an.

Ebenfalls hatten wir bereits darüber berichtet, dass es in Zusammenarbeit zwischen Vice TV und Seven Bucks Productions, der Produktionsfirma von The Rock, zu einer neuen Dokumentation über den Niedergang von World Championship Wrestling geben wird. Wenig begeistert darüber zeigte sich inzwischen DAS Gesicht von WCW, der mehrfache Champion und die Wrestlinglegende Ric Flair. Über X schrieb er, dass die Doku jetzt schon "Bullshit" sei und von den Leuten gemacht wurde, die die Promotion überhaupt erst gekillt hätten. Zudem gäbe es kein Interview mit ihm, obwohl er über zwanzig Jahre in der Liga aktiv war und er mehr als andere für den Namen WCW stehen würde.

In der nächsten Woche startet die neueste Auflage vom "King of the Ring"-Turnier, wobei sich das Teilnehmerfeld inzwischen vergrößert hat. Nachdem bereits Gunther, Drew McIntyre und Xavier Woods ihre Absichten geäußert haben, der nächste König zu werden, bekommen sie jetzt mit LA Knight, Santos Escobar und Carmelo Hayes weitere Konkurrenz. Auch das Äquivalent der Damen soll bereits nächste Woche starten, allerdings sind hier noch keine Teilnehmerinnen genannt worden. Das Finale beider Turniere findet am 25. Mai in Jeddah, Saudi-Arabian statt.
Landratgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2024, 15:33   #2
Rock Yi Ratunda
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2001
Beiträge: 2.959
Die HealthApp warnt bei entsprechender Einstellung auch wenn man im Kino sitzen würde. Trotzdem eine lustige Meldung.
__________________
Blaukraut bleibt Brautkleid
Rock Yi Ratunda ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.