Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Das anspruchsvolle Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.11.2022, 10:25   #2876
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.760
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Naja, ich denke mal, dass Trump nicht so schnell aufgibt. Da gehe ich eher von einen sehr schmutzigen Wahlkampf zwischen ihm und DeSantis aus.
Das wird großartig.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 10:34   #2877
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.937
Zitat:
Zitat von S C H Beitrag anzeigen
Das wird großartig.
Ja, vor allem für die ganzen Late Shows um Colbert und Co. Vor allem Colbert wird denn einfach großartig sein.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 21:17   #2878
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.744
Tja, die Republikaner haben mehrfach aufs falsche Pferd gesetzt, sowohl bei den Kandidaten als auch bei den Themen.
Zu den Kandidaten hat ein unabhängiger Journalist schon vor 3 Monaten gesagt, das wird nicht gut gehen, denn man kann als Kandidat die interne Vorauswahl ohne Trump Unterstützung nicht gewinnen, dann die Wahl gegen den Demokraten allerdings mit der Unterstützung von Trump eben auch nicht.
Und bei den Themen gingen die meisten Republikaner davon aus, die wirtschaftliche Lage und die Inflation würden das bestimmende Thema sein und ihr direkter Angriff auf die Rechte von Frauen mit ihrer Agenda gegen Abtreibungen würde schon vergessen sein. Tja, da hat man sich schwerstens verspekuliert, denn die Frauen und auch vor allem die jungen Menschen sind zu den Wahlurnen geströmt und haben die meisten Wahlen entschieden. Bei der Demographie 20-29 Jahren haben die Demokraten 63 Prozent geholt, der größte Unterschied in allen Altersgruppen.
Darum wird bei den Republikanern übrigens schon diskutiert ob man das Wahlalter nicht auf 21 Jahre setzen kann.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 05:45   #2879
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.744
Donald Trump hat wie erwartet heute seine erneute Kandidatur fürs Präsidentenamt verkündet.
Das werden unterhaltsame 1,5 Jahre bis die Republikaner ihren Kandidaten fixieren, und ohne die viel angekündigte Rote Welle bei den Midterms letzte Woche dürfte Trump nicht ohne ernsthaften innerparteilichen Gegner dastehen.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 06:27   #2880
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.937
Zitat:
Zitat von Iceman.at Beitrag anzeigen
Donald Trump hat wie erwartet heute seine erneute Kandidatur fürs Präsidentenamt verkündet.
Das werden unterhaltsame 1,5 Jahre bis die Republikaner ihren Kandidaten fixieren, und ohne die viel angekündigte Rote Welle bei den Midterms letzte Woche dürfte Trump nicht ohne ernsthaften innerparteilichen Gegner dastehen.
Ich gehe davon aus, dass DeSantis auch antreten wird. Das wird unterhaltsam und die ganzen Nachrichten Sender und Late Shows werden nur eins sagen:,, Let them fight."
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 07:47   #2881
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.025
Man darf gespannt sein ob die Republikaner die Eier haben Trump nicht zu Ihrem Kandidaten zu machen. Trump wird keine Skrupel haben jeden seiner Parteikollegen mit Dreck zu bewerfen, die Frage ist dann in wie weit man bereit ist dieses Spiel mitzuspielen. Letztlich wird Trump während seiner ersten Präsidentschaft genug hohe Republikaner "bedient" haben, so dass er gegen sie etwas in der Hand hat.

Richtung DeSantis hat er ja schon sehr offensiv geschossen. Das wird er jetzt ständig tun.

Darauf darf sich jeder Republikaner einstellen der nicht auf Trumps Seite steht.

Und ich befürchte am Ende wird sich die Partei brav für Donald Trump bücken, auch damit er einfach die Klappe hält.

Das ist wie mit einem Kleinkind was so lange vor dem Süßigkeitenregsl schreit und heult bis die Eltern völlig entnervt ihm das kaufen was es will. Einfach damit Ruhe ist.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 08:16   #2882
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.744
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Man darf gespannt sein ob die Republikaner die Eier haben Trump nicht zu Ihrem Kandidaten zu machen. Trump wird keine Skrupel haben jeden seiner Parteikollegen mit Dreck zu bewerfen, die Frage ist dann in wie weit man bereit ist dieses Spiel mitzuspielen. Letztlich wird Trump während seiner ersten Präsidentschaft genug hohe Republikaner "bedient" haben, so dass er gegen sie etwas in der Hand hat.

Richtung DeSantis hat er ja schon sehr offensiv geschossen. Das wird er jetzt ständig tun.

Darauf darf sich jeder Republikaner einstellen der nicht auf Trumps Seite steht.

Und ich befürchte am Ende wird sich die Partei brav für Donald Trump bücken, auch damit er einfach die Klappe hält.

Das ist wie mit einem Kleinkind was so lange vor dem Süßigkeitenregsl schreit und heult bis die Eltern völlig entnervt ihm das kaufen was es will. Einfach damit Ruhe ist.
Drohungen von Trump würde ich mal nicht ernst nehmen, der hat in seinem Leben so oft Leute mit klagen bedroht und dann Nichts folgen lassen, er hat nur damit halt zu oft Erfolg gehabt um es nicht zu versuchen.
Wie das mit seinen Gegenkandidaten läuft hat man 2016 ja gesehen, was er da alles über seine Mitbewerber gesagt hat war schon interessant, noch interessanter allerdings auch wir alle die er da schwerstens beleidigt und mit Schmutz beworfen hat nach der Wahl alle schön in trumps Rektum gekrochen sind, Ted Cruz mit Anlauf sogar.

Die Republikaner stehen vor einem großen Dilemma, mit Trump gewinnt man keine Präsidentschaftswahl mehr, weil alle Wechselwähler und moderaten die in Trump wirklich Hoffnung auf änderung am Establishment gesehen haben, in dessen ersten 2 Jahren herb enttäuscht wurden. Bleibt also der radikale MAGA Teil, und mit dem gewinnst du einfach keine Swing States.
Wenn sie jetzt aber de Santis zum Kandidaten krönen ist die Gefahr sehr groß, dass sich Trump mit der MAGA Meute selbstständig macht und sie so die nächsten paar Wahlen kosten dürfte.
Dazu kommt, das die MAGA Meute ihr Geld nicht mehr an die Partei sondern an Trump selber spendet, der wenig überraschend das nicht für Wahlkämpfe ausgibt in denen er nicht selber teilnimmt, das sind finanzielle Ressourcen die den Republikanern schwer fehlen.

Kleiner Fun Fact: die Demokraten haben teilweise Geld investiert um in Swing States Trump unterstützte Kandidaten in den Vorwahlen durchzubringen, weil das ihre Wähler besser mobilisiert, riskante Taktik aber ist wohl aufgegangen.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2022, 11:57   #2883
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.798
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Das ist wie mit einem Kleinkind was so lange vor dem Süßigkeitenregsl schreit und heult bis die Eltern völlig entnervt ihm das kaufen was es will. Einfach damit Ruhe ist.
Die perfekte Charakterisierung für diese Person .
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2022, 06:07   #2884
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.744
Der Demokrat Raphael Warnock schlägt in der Stichwahl um den Senatssitz in Georgia den republikanischen Kandidaten Hershel Walker und beschert damit seiner Partei den 51 Sitz im Senat.
Aber immer wieder verstörend wie viele Leute einen absolut nicht amtstauglichen Kandidaten wie Walker trotzdem wählen weil er hält das R hinter seinem Namen stehen hat.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2023, 21:34   #2885
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.431
In den USA spielt sich gerade ein kleines Drama ab.

US-Repräsentantenhaus - Historische Niederlage für McCarthy
Zitat:
Eine solche Niederlage gab es zuletzt vor 100 Jahren: Im ersten und auch im zweiten Wahlgang zum Vorsitz des US-Repräsentantenhaus hat der Republikaner Kevin McCarthy nicht genügend Stimmen erzielt. Jetzt geht es in den dritten Wahlgang.


Zitat:
Nach den Parlamentswahlen im November kam der Kongress heute erstmals in neuer Konstellation zusammen. Die Republikaner übernahmen mit einer knappen Mehrheit die Kontrolle im Repräsentantenhaus. Sie stellen künftig 222 der 435 Abgeordneten, das liegt nur knapp über der Mehrheit von 218 Stimmen.

Geändert von CM Punkomaniac (03.01.2023 um 21:46 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2023, 00:03   #2886
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.626
Nachdem im dritten Wahlgang sogar noch ein Republikaner mehr gegen McCarthy gestimmt hat, hat sich das Haus nun auf morgen vertagt. Ich denke nicht dass es da besser wird. Das kann ja noch heiter werden, die GOP ist in der Geiselhaft von ein paar ultrarechten Hardliner und Trumpisten. Tja. Die Geister die man rief, wird man nun schwer wieder los.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2023, 10:04   #2887
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.431
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Nachdem im dritten Wahlgang sogar noch ein Republikaner mehr gegen McCarthy gestimmt hat, hat sich das Haus nun auf morgen vertagt. Ich denke nicht dass es da besser wird. Das kann ja noch heiter werden, die GOP ist in der Geiselhaft von ein paar ultrarechten Hardliner und Trumpisten. Tja. Die Geister die man rief, wird man nun schwer wieder los.
Ich bin mit dem politischen System in den USA nur bis zu einem gewissen Grad vertraut. Abgesehen davon, dass die ein anderes Regierungssystem als das präsidal-parlamentarische Österreich und das parlamentarische Deutschland haben.

https://twitter.com/JakeSherman/stat...33366452756480
Zitat:
Kind of wild to think about: the House has no members right now.
Stimmt das? Geht das?
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2023, 12:42   #2888
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.744
Um auch noch mal zu zeigen was für Gestalten da für die Republikaner ins House einziehen: George Santos

Einfach mal vom Uniabschluss über Charity bis Arbeitsstellen erfunden, seine Mutter starb laut seinem Twitter auch schon zweimal, einmal an 9/11 usw.
Unsere Politiker sind ja schon nicht zimperlich, aber wenn so was aufkommen würde, wäre der Rücktritt wohl nur Sekunden entfernt, Santos denkt nicht mal ansatzweise dran.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2023, 13:16   #2889
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.497
Bestätigt mich in meiner Ansicht, dass Toleranz gegenüber nachweislichem (vorsätzlichem) Lügen in den Untergang des demokratischen Systems führt.

Dass Menschen lieber schöne Lügen hören als langweiligen Realismus ist nun einmal Systemversagen, das mit demokratischen Mitteln repariert werden müsste. Da das nicht passiert, fahren derzeit ziemlich viele Demokratien - inklusive der unseren - mit Karacho gegen den Baum.

Geändert von Nani (04.01.2023 um 13:16 Uhr).
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2023, 16:40   #2890
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.949
Zitat:
Zitat von Iceman.at Beitrag anzeigen
Um auch noch mal zu zeigen was für Gestalten da für die Republikaner ins House einziehen: George Santos

Einfach mal vom Uniabschluss über Charity bis Arbeitsstellen erfunden, seine Mutter starb laut seinem Twitter auch schon zweimal, einmal an 9/11 usw.
Unsere Politiker sind ja schon nicht zimperlich, aber wenn so was aufkommen würde, wäre der Rücktritt wohl nur Sekunden entfernt, Santos denkt nicht mal ansatzweise dran.
In meiner ganzen Naivität kann ich immer noch nicht verstehen, wie hirnverbrannt ein Großteil der 50%, die die Republikaner wählen, sein muss. Großteil, weil die Republikaner sicherlich (hoffentlich?) immer noch Wähler haben, die den Schwachsinn sehr wohl durchschauen und einfach nur fiskal- und wirtschaftspolitisch konservativ ticken und für die die Demokraten keine Alternative sind.
Aber diese Trump-, Santos-, Palin-, etc.-Apologeten ... die ernsthaft argumentieren mit "Fakten sind mir egal; ich glaube an das, was Trump mir sagt, und wenn er sagt, bei seiner Inauguration habe die Sonne geschien, dann stimmt das auch, auch wenn ich klare Gegenbeweise gesehen habe" oder die Trump beklatschen, wenn er frank und frei zugibt, dass er den "Elitensumpf in Washington nie wirklich austrockenen wollte", oder wenn er sagt, "ich werde 2020 gewinnen, und wenn nicht, dann ist das auf jeden Fall eine gefälschte Wahl" ...
Wie sehr muss man in seiner eigenen, völlig verqueren, realitätsfremden Welt leben, dass man Lügen beklatscht und einfach so tut, als könne Trump irgendwas Gutes für einen tun?

Ich glaube, Alex Jones hatte nur zur Hälfte Recht. Die Regierung verseucht das Grundwasser nicht, um Frösche zu "homosexualisieren". Sie verseucht das Grundwasser, um republikanische Wähler immer dümmer und willfähriger werden zu lassen. Anders kann ich mir diesen Wahnsinn einfach nicht erklären.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2023, 16:51   #2891
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.652
Das Problem das die Reps haben ist das sie Trump nicht einfach aus der Partei ausschließen können weil er dann sein eigenes Ding macht und die Reps dadurch 30% oder mehr ihrer Wähler verlieren würden. Sie würden die nächsten 20 und mehr Jahre keine Wahl mehr gewinnen. Um den Schritt zu gehen Trump und Konsorten auszuschließen dürfte von den restlichen Reps niemand an seinem Stuhl kleben weil er dann ganz schnell seinen Posten im Konkress oder sonstwo los sein könnte und das will niemand. Also schluckt man die Kröte Trump und Konsorten damit man selbst an seinem Stuhl kleben bleiben kann und den gut bezahlten Posten nicht verliert.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2023, 06:09   #2892
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.431
Weiterhin kein Sprecher gewählt, heute geht es weiter.

Republikaner lassen McCarthy auch im sechsten Wahlgang durchfallen
Zitat:
Der Republikaner Kevin McCarthy ist auch im sechsten Wahlgang mit dem Versuch gescheitert, Sprecher des Repräsentantenhauses zu werden. Zwanzig Republikaner stimmten am Mittwoch in der zweiten Kongresssitzung nicht für ihren Fraktionsführer, sondern für den Gegenkandidaten Byron Donalds. Wegen der knappen Mehrheit im Repräsentantenhaus darf es für einen Sieg höchstens vier Gegenstimmen geben. Anschließend stimmten die Abgeordneten dafür, die Wahl vorerst auszusetzen und die Sitzung auf Donnerstagmittag (Ortszeit/18.00 Uhr MEZ) zu vertagen.
[...]
Edit:

Die Washington Post hat ihre Boxhandschuhe ausgezogen und schlägt mit blanken Fäusten zu.

The House speaker election is so embarrassing (for you)
Zitat:
Wow, this is embarrassing!

No, not the once-in-a-century mess around electing a speaker of the House! Not the fact that, on Tuesday, after three ballots, none of which succeeded in putting Kevin McCarthy (R-Calif.) in charge, the House had to adjourn speakerlessly. Not the fact that, again, failing to elect a speaker on the first vote has not happened since 1923! Not the fact that, if anything, the votes were trending further from McCarthy rather than closer to him when the House adjourned, and not the fact that a fourth and fifth and sixth vote failed Wednesday!

None of that is embarrassing at all! What’s embarrassing is that you were expecting anything else.

Honestly, we are a little confused you are taking this so poorly. This is like electing a bunch of clowns to office and being disappointed when they put on a magnificent clown show for you. Here is precisely the clown show you ordered! You shouldn’t be ashamed. You should be applauding. It is like ordering a decorative salad made entirely from Legos and being mad that you can’t eat it. It is like voting for Lauren Boebert and then becoming upset that a legislature that contains her is not productively working for the American people.

I’m sorry, what did you think you were getting? Did you really say to yourself, when you voted for Matt Gaetz, “Here is a man who is going to build coalitions and pass sensible, bipartisan legislation that will improve our lives?” No! You said, “I’m voting for Gaetz!”

Do you realize that this party contains Marjorie Taylor Greene? Actually, in this particular speaker scenario, Greene is the middle-of-the-road institutionalist, a sentence that is as surprising to us as it is to you! When you are counting on Greene as one of the founding blocks of your coalition, the writing is on the wall.
[...]
Hier ist einer der zwanzig Republikaner. Die hören auch nicht mehr auf Trump.

https://twitter.com/mattgaetz/status...51621691895810
Zitat:
Supporting McCarthy is the worst Human Resources decision President Trump has ever made.

Sad!

Geändert von CM Punkomaniac (05.01.2023 um 07:05 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2023, 12:46   #2893
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.942
Zitat:
Do you realize that this party contains Marjorie Taylor Greene? Actually, in this particular speaker scenario, Greene is the middle-of-the-road institutionalist, a sentence that is as surprising to us as it is to you! When you are counting on Greene as one of the founding blocks of your coalition, the writing is on the wall.
Und das sagt alles. Da turnt Ultra-Maga gegen Maga. Kanye West Kumpel und White Nationallist Nick Fuetes, der Greene bis vor kurzen noch als Spielball benutzte zieht jetzt übel über diese her.
Der eigentliche Witz ist allerdings, dass dies aktuell für Amerika kein Chaos bedeutet, weil die Demokraten das Schiff soweit auf Kurs gebracht haben, dass aktuell zum Glück keine Ultra wichtigen Entscheidungen im Haus durchgebracht werden muss.
Das einzige worüber die Republikaner eigentlich ganz dringend sprechen möchten ist der Laptop von Hunter Biden.
Die Tatsache, dass die Daten darauf aber schon Jahre (!) im Besitz von Biden Kritikern (u. a. Mat Gaetz) sind, lässt vermuten, dass sich darauf kaum etwas befindet was für die Familie Biden unangenehm werden könnte. Abgesehen von den Penis Fotos. Wegen diesen hat die Biden Kampagne (nicht die Biden Administration!) die Veröffentlichung vor der Wahl verhindert lassen.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2023, 13:17   #2894
Desperado
Genickbruch
 
Registriert seit: 31.08.2003
Beiträge: 11.584
Ich würde es ja lustig finden, wenn die Demokraten jetzt geschlossen Kevin McCarthy wählen würden.

Hinterher PK: "es gibt genug zu tun, wir haben keine Zeit für Kindergarten"
__________________
--- www.pcwa-entertainment.de ---
--- Was wäre unser Planet ohne Pinguine? ---
Desperado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2023, 22:47   #2895
Frank Drebin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 2.118
Auch in Wahlgang sieben und acht scheitert Kevin McCarthy und heute soll es noch einen Wahlgang Nummer neun geben. Wie absurd auf so vielen Ebenen ist das denn eigentlich? Absurd, dass sich McCarthy das immer noch antut und nicht zurück tritt. Absurd, dass nicht versucht wird Demokrat_innen auf seine Seite zu ziehen, um programmatische/konstruktive Politik zu machen. Über Parteiebenen hinweg ohne diese Irren. Stattdessen lässt man sich von 20+ Rechtsextremist_innen und/oder Verschwörungsideolog_innen vorführen und vor sich her treiben. Und absurd das es da scheinbar ewig so weiter gehen kann. Keine einfache Mehrheit für eine_n Kandidat_in nach so und so viel Wahlgängen, keine Interimslösung oder was weiß ich. Statt dessen ist eine der wichtigsten Institutionen des Landes lahm gelegt.
__________________

#freelina

Geändert von Frank Drebin (05.01.2023 um 22:48 Uhr).
Frank Drebin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2023, 23:01   #2896
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.431
Neunter Wahlgang vorbei. Keine Mehrheit. Wie in den vorherigen acht Wahlgängen auch im neunten Wahlgang 20 Republikaner gegen McCarthy.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2023, 23:02   #2897
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.744
Zitat:
Zitat von Frank Drebin Beitrag anzeigen
Auch in Wahlgang sieben und acht scheitert Kevin McCarthy und heute soll es noch einen Wahlgang Nummer neun geben. Wie absurd auf so vielen Ebenen ist das denn eigentlich? Absurd, dass sich McCarthy das immer noch antut und nicht zurück tritt. Absurd, dass nicht versucht wird Demokrat_innen auf seine Seite zu ziehen, um programmatische/konstruktive Politik zu machen. Über Parteiebenen hinweg ohne diese Irren. Stattdessen lässt man sich von 20+ Rechtsextremist_innen und/oder Verschwörungsideolog_innen vorführen und vor sich her treiben. Und absurd das es da scheinbar ewig so weiter gehen kann. Keine einfache Mehrheit für eine_n Kandidat_in nach so und so viel Wahlgängen, keine Interimslösung oder was weiß ich. Statt dessen ist eine der wichtigsten Institutionen des Landes lahm gelegt.
Vielleicht hilft dieses Video eines Journalisten aus den USA das alles einzuordnen. Wie er erklärt, haben die Republikaner gar nicht vor irgendwas sinnvolles zu machen in den nächsten zwei Jahren, sondern nur dafür zu sorgen, dass es dem Wähler schlechter geht, um sich selber als Lösung darzubieten.
Und das ganze erinnert halt wirklich wie Face gesagt hat ein wenig an den Zauberlehrling, der Geister rief die er nicht beherrschen kann. Man kann nur hoffen, dass sich die Wähler das Kasperltheater ansehen und die richtigen Schlüsse ziehen, leider bezweifle ich es.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2023, 09:23   #2898
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.652
Erinnert alles an die Monate vor Hitlers Machtergreifung. Die NSDAP hat die selben Spielchen im Reichstag gespielt.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2023, 10:16   #2899
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 04.12.2002
Beiträge: 27.982
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Erinnert alles an die Monate vor Hitlers Machtergreifung. Die NSDAP hat die selben Spielchen im Reichstag gespielt.
So weit in die Geschichte braucht man gar nicht zu gehen. In Kieler Landtag gab es vor einigen Jahren eine ähnliche Posse um Heide Simonis.
__________________
Schleswig-Holstein - jetzt auch ohne AfD
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2023, 11:20   #2900
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.419
11 Votes for Speaker bereits kläglich gescheitert. Und was macht Matt Gaetz? Schlägt Donald Trump als Speaker vor und ist der einzige, der für ihn stimmt. Aber warum Trump als Speaker installieren? Weil Speaker Nr. 3 in der amerikanischen Rangfolge ist. Danach impeached man Biden & Harris und der Donald ist wieder Präsident, ganz ohne lästige Demokratie und Wahlen.
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.