Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.05.2012, 13:21   #26
BURNING Düsenschrauber
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.07.2004
Beiträge: 3.804
Als Tensai reinkam, hatte ich schon die Befürchtung, dass er Cena so früh zum Fraß vorgeworfen wird. Scheint aber Gott sei Dank nicht so zu sein. Aber gerade nach der Promo gestern, find ichs dumm, ihn sofort wieder auftreten zu lassen.

Ansonst war die Ausgabe aber gut. Mein Körper ist nicht bereit für Bryan vs Punk!
__________________
"Met the Ultimate Warrior. He is fucking insane. He picked a fight with a bunch of Howard Dean campaign operatives in his hotel parking lot." - Anonymous Internet User
"Keep on puttin mayonaise on yur pigs feet n porkloins u fat fuck” - Scott Steiner zu Hulk Hogan via Twitter
Mark Henry - His arms has as much power as his Chocolate has sexuality
BURNING Düsenschrauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 14:17   #27
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Lesnar ist also vermutlich erstmal weg und Cena hat seinen Urlaub gecancelt. Naja da haben einige Leute Backstage wohl noch mal darüber nachgedacht, dass man Cena nicht einfach gehen lassen kann, nachdem er Lesnar besiegte. Warum er vorher bei ER diese Rede hielt bleibt wohl ein Geheimnis. Ich hatte gestern gelesen, dass HHH der Neue Gegner von Lesnar sein würde, was mir persönlich gar nicht schmeckt, aber noch schlimmer wird es werden, wenn HHH das Ding gewinnt und ich befürchte er wird gegen Lesnar gewinnen, wann auch immer. Und ich glaube dennoch auch, dass wir in den kommenden 2 Wochen wieder "Cena Sucks" Rufe hören werden, denn ich finde nämlich, dass Johnny L. ein ganz sympatischer GM ist, während Cena wieder in seine ursprüngliche Rolle verfallen wird.
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!

Geändert von Bodyslam (01.05.2012 um 14:18 Uhr).
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 14:45   #28
Direwolf
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1.745
Eigentlich ist es schon traurig, dass sagen zu müssen, aber WWE hat es tatsächlich geschafft 2 ansonsten erstklassige Shows hintereinander mit einem furchtbaren Finish einen derben Schandfleck zu versehen. Erst bei Extreme Rules die vollkommen unnötige Ansprache von Cena, dass er denn nun erst einmal Urlaub machen wolle und nun einen Tag nach der gefühlt größten Abreibung seines Lebens steht er schon wieder putzmunter vor der Kammera, so als habe er am Tag zuvor es einfach nur beim Tennis spielen übertrieben. An Lesnars Stelle würde ich mir nun richtig verschaukelt vorkommen. Somit habe ich auch vollstes Verständnis für seinen Ausraster am Abend zuvor, auch wenn ich die Demontage der Umkleidekabine für etwas übertrieben halte.

Ich hatte wirklich große Hoffnungen darin gesetzt, dass man es nun endlich eingesehen hat und dem Charakter John Cena nach der Rocky- und nun der Lesnarfehde mehr Tiefe verpasst und ihm somit aus dieser Endlosschleife von Langeweile heraushilft. Aber das kann man jetzt wohl wieder vergessen. Somit bleibt mir an dieser Stelle nur noch zu wünschen, dass in den nächsten Wochen die "Cena sucks!" chants so dermaßen die Hallendecken davon fegen werden, dass selbst Vinnie Mc. davon die Ohren zu bluten beginnen. Das ist nun echt nicht gegen die Person John Cena gerichtet sein, die ich an und für sich als recht sympatisch empfinde, dafür aber an die Entscheidungsträger die diesen Murks zu verantworten haben.

Wenigstens tröstet mich die Tatsache hinweg, dass wir mit dem aktuellen Gesicht von WWE (Was meiner Meinung nach mitlerweile eh mehr Punk als Cena ist) gegen seinen Kontrahenten Daniel Bryan mindestens ein Match zu erwarten haben, auf das es sich zu freuen lohnt.
Direwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 18:22   #29
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 19.12.2001
Beiträge: 16.241
So da gestern die Mayfire etwas länger ging als geplant musste ich heute den Bericht nachholen...und bin ehrlich gesagt froh das ich die Party nicht für RAW verlassen habe!
Wie einige Vorposter schon sagten ist das Bremborium um die Rückkehr von Lesnar nun total verpufft!

Wir haben uns ja schon bei dem ER liveticker über die letzten Worte von Cena gewundert und ich glaub ich habe dort geschrieben das die Wahrscheinlichkeit sehr groß ist das man sie nach RAW noch weniger bis garnicht versteht!
Und tadaaa..genau so isses! Denke mal das es dann nur ganz natürlich ist das Lesnar Backstage einen Riesenhals hatte..das er seinen Lockerroom kaputt schlägt gut das muss halt nicht sein.
Aber Danke an die WWE die Cena Cena bleiben lassen und nichts unversucht lassen Cena als Superheld darzustellen, dann hat man wenigstens weiterhin ein Feindbild!

Für mich waren die letzten zwei Shows von SOnntag und Montag an sich sehr unterhaltsam und dem ER PPV hab ich während der show schon die Note 1 verpasst!Aber das Cena-Lesnar Chaos macht den ganzen schönen Eindruck kaputt! Da fehlen einem Echt die Worte wie man Cena so verprügeln lassen kann und er am nächsten Tag "nur" mit ner Armschlinge im Ring erscheint als wäre sonst nix gewesen!
Bullshit!
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 18:46   #30
Exist Zex/A Prezex/KiD Presex
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 97
Mich würde interessieren, hat der John Laurinaitis Familiär irgend einen draht zu der McMahon Familie?
Exist Zex/A Prezex/KiD Presex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 19:10   #31
MSRupp
unverletzt
 
Registriert seit: 01.05.2012
Beiträge: 5
War doch mal wieder ganz unterhaltsam...

Aber dass die Überlegungen des MitB-Matches (bei Summerslam oder doch, oder nee) so beiläufig mit einem Hinweis auf den Vorverkaufstermin für das MitB-PPV abgeschmettert werden fand ich lustig...
MSRupp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 20:11   #32
Dale Cooper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.08.2011
Beiträge: 2.384
Zitat:
Zitat von Hakku7 Beitrag anzeigen
...Fand das Schild gut: Bork Laser :-)...
Genau so ging es mir auch Habe mich gefragt wieviele Leute es verstehen werden

Zu Raw:

Ich finde es interressant dass man das Niveau nach Wrestlemania konstant hält. Es wird endlich wieder spannender in der WWE. Hatte schon Angst dass Over the Limit so lahme Paarungen wie letztes Jahr bekommt.
CM Punk vs Daniel Bryan!! Ein Traum Match. Hatte da wirklich gedacht dass man nach Jericho nur noch was langweiliges finden würde. Aber dann: YES YES YES
Auch interessant dass HHH´s Arm gebrochen wird und dass Johnny Boy, Cena zerstört
Habe befürchtet dass man Tensai auf Cena loslassen wird. Zum Glück aber nicht. Versteht mich nicht Falsch, ich habe nichts gegen Bloom, aber das Gimmick kommt momentan so gar nicht beim Publikum an. Und Johnny Ace als Cena´s Gegner hat was. So kann man ihn als Heel GM noch größer machen. Mit seinen Hauseigenen Vollstreckern. Bin gespannt wie es weiter geht die nächsten Wochen.

Von mir Note:2
__________________
Ash: Oh, so you're the good guy now? What, you wanna control all of these demons like The Godfather?
Ruby Knowby: Exactly.
Ash: Well, I hated that movie. Too long, and boring and not enough boobies. I'm more of a Death Wish kinda guy.
Dale Cooper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 20:22   #33
el corazón
blaues Auge
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 11
Eine leicht überdurchschnittliche RAW Ausgabe war das, mehr aber auch nicht. Da ich absolut kein Freund dieser Beat the Clock Stipulation bin, war ich dennoch überrascht wie teilweise ansehnlich die kurzen Dinger waren. Mit dem Gegner kann ich natürlich mehr als leben, da erwarte ich großes.

Die Primo & Epico & Miralo Mendes Geschichte kommt wohl auch langsam zum Stillstand. Mal sehen was man mit denen 3en und AW noch vorhat. Ein Austausch zwischen Rosa und Abraham käme mir mittlerweile sehr entgegen.

Den Rest habe ich schon wieder vergessen, wäre da nicht das Schluss-Segment gewesen. Ich hätte mir ja eher ein kommendes Match zwischen Big Johnny und Punk gewünscht (allein schon wegen den Backstorys), aber so geht es auch gerade noch durch. Naja fast! Cena's derzeitige "Underdog-Darstellung" dürfte selbst dem kleinsten Fan zweifelhaft erscheinen. Wenigstens hat mir die Promo sehr gut gefallen, die hatte durchaus Impact.
el corazón ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 20:57   #34
Nick
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 995
Leckt mich fett, Freunde, was `ne Show ...

Der Opener mit Trips, Lesnar und Johnny-Boy, hätte ich nie im Leben so erwartet. Hammer!

Und das Ende mit Cena, Tensai und Johnny-Boy, hätte ich auch niemals so erwartet.

Auf den "Rest" dazwischen gehe ich gar nicht ein. Könnt ich gar nicht objektiv beurteilen, in Anbetracht des Anfangs und des Endes der Show... Einfach nur Hammer...

Ich gucke RAW seit der ersten Folge bzw. noch früher. Ich gucke Wrestling seit ca 89-90. Und dieses RAW war eine absolut krasse Show! Eine Freude für jeden Wrestling-Freund...

WWE geht derzeit so krass, so "intensiv" ab, daß man fast glauben könnte, irgendwer anders hätte eine zweite WCW oder sowas am Start.

Von mir eine ganz fette 1, aber auch nur, weil ich mir die 1+ für irgendwas noch aufheben will.

Das, was WWE derzeit veranstaltet, ist ganz, aber wirklich GANZ großes Tennis .

Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 22:19   #35
Sir Michael Cole
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 185
Also diese RAW Ausgabe nach dem "Rules" PPV war bis auf den Anfang und das Ende ziemlich zum vergessen, fand ich.

Diese ganzen Beat the Clock Matches waren sowas von random. Grausam. Man hat ja eigentlich kein schlechtes Roster, aber man lässt z.B. den Great Khali antreten? Really? Alberto del Rio war überhaupt nicht zu sehen. Dafür schmeißt man natürlich Orton wieder ins Boot. Und dann noch Lawler. Also bitte. Zwar mag es zur Bryan'schen Darstellung passen, aber da hätte man auch Jemand anderen nehmen können.
Einzig der Fakt, dass es nun Bryan gg. Punk um den Titel geben wird, ist sehr erfreulich. Ich hoffe, dass man das noch mit starken Promos unterfüttert und vielleicht ne längere Fehde draus macht. Könnte bei OtL jedenfalls locker das MotN werden.

Epico, Primo und Rosa können dann wohl auch in Kürze stempeln gehen. Der Wechsel der TT Gürtel interessiert mich persönlich nicht sonderlich, da WWE es einfach nicht schafft oder es ihnen egal ist, diese einst tolle Devision mal wieder zu beleben. Dazu gehören aber auch richtige TT Teams und nicht so ein Würfelhusten. Und es gehören Stories dazu.

Ebenso raus aus der WWE sind die Bellas und das finde ich super schade. Werde vielleicht noch mehr dazu im Bella Thread schreiben. Match war natürlich lächerlich.

Man zeigt JTG gegen Clay on RAW und Ziggler muss bei den Superstars ackern? Dazu fällt mir echt nix mehr ein.

Eve geht in ihrer neuen Rolle super auf und mit Brille sieht sie gleich nochmal mehr sexy aus.

So, das Opening Segment war an sich ganz nett, vor allem die Darstellung Lesnars als ausgeflipptes Monster gefällt mir. Mal eben Nase vermöbelt und den Arm gebrochen. (natürlich SL). Schade, dass man Horst so gar keinen Bezug zum Match mit dem Taker nehmen lässt. End of era Gesabbel und dann kommt dazu absolut NICHTS mehr. Von Keinem der Drei. Absolut schwach.

Zum Endsegment: Ich hatte Johnny eigentlich so verstanden bei ER, dass er jetzt erst mal ne Weile nicht im Programm sein würde, doch der kleine grüne Hulk war ja doch gleich wieder bei RAW. Na wenigstens hat er mit seinem Arm die Verletzung gesellt. Dafür, dass er am Abend zuvor noch in Stücke gerissen wurde, war er mal wieder sehr gut drauf. Vielleicht nimmt er ja kleine bunte Pillen, die ihn so lustig machen. Dass Ace hier als Gegner bei OtL rauskommt, damit habe ich nicht gerechnet. Bin mal gespannt, was man da noch an Stip oder so dazu nimmt. Denn ich glaube nicht, dass ein Johnny Ace allein so ein Match tragen kann. Einerseits fand ich die Anlündigung also unerwartet, anderseits habe ich auch bedenken, dass Cena dann in gewohnter Manier unseren Mr.People Power weghulken wird.

Also insgesamt für mich leider eine ziemlich schwache RAW. Und das nach einem sehr guten Extreme Rules PPV. Den werde ich noch kommentieren, aber nicht mehr heute.
__________________
Can I have your attention please?
Sir Michael Cole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 23:35   #36
Grandmaster DJ
Moderator
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 28.662
Zitat:
Zitat von jan [o] Beitrag anzeigen
Man sollte aber auch sehen, daß die beide zwar "ex Indies" sind aber in den letzten Monaten auch grandiose Promos geliefert haben.
Sie unterscheiden sich daher stark von "Indies" die von Turnhalle zu Turnhalle tingeln und die jeweiligen Zuschauer bei jeder Show allein mit ihren In Ring Fähigkeiten begeistern -
Genau das hat man Brian am Anfang allerdings auch vorgeworfen zu sein.
An seinen wrestlerischen Fähigkeiten hat wohl niemand gezweifelt, aber beim Micwork gab es schon Zweifel.
Und jetzt reiht er Promo an Promo und ist dabei nicht unerfolgreich wie man hört.
Warum sollte es bei anderen "Indies" nicht auch klappen?
__________________
"Hard work pays off. Dreams come true. Bad times don't last, but bad guys do."
Grandmaster DJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 12:38   #37
CanadianDestroyer
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 428
Kann mir bitte einer erklären was John Cena meinte als er John Laurinatis fragte ob er nun gegen Zeus antreten werde?War Zeus ein Fehdengegner von John Laurinatis oder so?

Oder ist das ein Übersetzungsfehler seitens des Teams von Genickbruch und Tiny Lister ist gar nicht gemeint?
CanadianDestroyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 12:47   #38
chaozkonzept
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.299
Zitat:
Zitat von CanadianDestroyer Beitrag anzeigen
Kann mir bitte einer erklären was John Cena meinte als er John Laurinatis fragte ob er nun gegen Zeus antreten werde?War Zeus ein Fehdengegner von John Laurinatis oder so?

Oder ist das ein Übersetzungsfehler seitens des Teams von Genickbruch und Tiny Lister ist gar nicht gemeint?
Nein, hat er so gesagt. Daß er damit den Wrestler Zeus gemeint hat, glaub ich allerdings nicht. Wer von seiner Zielgruppe würde den noch kennen?
chaozkonzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 13:21   #39
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.629
Zitat:
Zitat von chaozkonzept Beitrag anzeigen
Nein, hat er so gesagt. Daß er damit den Wrestler Zeus gemeint hat, glaub ich allerdings nicht. Wer von seiner Zielgruppe würde den noch kennen?
Doch, er hat jenen Zeus gemeint, weil es eine Anspielung auf das "No Holds Barred" Match war (und Tiny in eben diesem Film nur hinter Hogan in den Credits stand was die Fehde auslöste).
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 16:35   #40
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.972
Mir persönlich gefiel ER, außer dem Match Punk/Jericho (falscher Sieger! ), ja nicht besonders, aber dieses Raw war Klasse. Außer dem Stimmungstöter Kane/Khali, der Abstinenz Zigglers und Epicos/Primos sinnlosem Titelverlust (oder plant man vllt., sie zu trennen?) gibt es m. E. nichts Großes zu kritisieren. Gut, Cena weiß immernoch nicht, wie man Verletzungen sellt, und offensichtlich lernt er das auch nie, aber ansonsten: Daumen hoch!
Ich persönlich hasse Orton-Matches, trotzdem hätte ich ein Face/Face-Aufeinandertreffen interessant gefunden, so wird's ein Face/Quasi-Face-Match, aber ich habe das Gefühl, dass Punk wohl eher Pops zieht als Bryan. Ein großartiges Match kann es trotzdem werden.
Ansonsten? The Miz hängt völlig in der Luft, Truth und Kofi eigentlich auch. Das sollte man ändern.
Und dass Laurinaitis gegen Cena antritt, finde ich grandios. Gut, das Match wird wohl ziemlicher Käse, aber das gibt Big Johnny wieder diesen fiesen Charme, den er kurz vorm Rumble gewonnen und direkt wieder verloren hatte. Bitte, verbookt das nicht und lasst Laurinaitis zum Neuzeit-McMahon werden! Schön dem Cena Steine in den Weg legen und dabei immer am längeren Hebel sitzen. Klasse wäre das.
__________________
A wonderful bird is the pelican,
His bill will hold more than his belican,
He can take in his beak
Enough food for a week
But I'm damned if I see how the helican
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 23:07   #41
kok
Rippenprellung
 
Registriert seit: 29.04.2007
Beiträge: 213
Wieder 'ne starke Ausgabe, so wie die letzten zwei, meiner Meinung nach. Die Szene mit Lesnar und HHH war schon sehr heavy, aber Brock ist nach wie vor der brisanteste Akteur bei WWE, seine Segmente und Promos reizen mich derzeit am meisten, da ich zumindest jedes Mal das Gefühl habe, das alles passieren kann, und genau das macht die WWE auch derzeit so attraktiv.

Truth und Kingston haben mir als Team zumindest ganz gut gefallen, auch wenn sie natürlich auch nur wieder ein lieblos zusammengewürfeltes Team darstellen. Allerdings eines, was mich zumindest wrestlerisch überzeugt.

The Miz, Kane, Orton, Swagger, Jericho und auch Clay wirken auf mich derzeit irgendwie ziellos und unbeschäftigt. Keine Fehde oder generell irgendeine interessante Entwicklung ist in Sicht, was sich schleunigst ändern sollte. Selbiges gilt für Ziggler, der nicht mal einen Auftritt hatte.

Ich finde es sehr gut, dass die WWE das Momentum von Bryan nutzt, und ihn nun dauerhaft im (fast) Main Event bookt. Das Match gegen Bryan hat das Potenzial, mindestens MOTM zu werden. Schade ist nur, dass der Auftritt von Punk (als WWE-Champion, wohlgemerkt) nur so kurz und fast belanglos war. Aber gut, es war ein Tag nach dem Monster-Match gegen Y2J, da sei ihm die Ruhe auch mal gegönnt, aber vielleicht hätte man ihn ja wenigstens mal wieder ans Pult setzen können, das hätte mir sehr gefallen.

Cena macht also, mal wieder trotz angekündigter Pause weiter, den Grund habe ich nicht ganz verstanden. Scheint wohl auf 'ne Fehde mit Johnny Ace und Tensai hinauszulaufen, was durchaus unterhaltsam werden könnte, aber da lass ich mich überraschen.

Alles in allem präsentiert sich die WWE auf 'nen guten Weg seit Wrestlemania. Hoffe, dass sich das so weiterzieht, denn ich fühle mich derzeit prächtig unterhalten und bin jede Woche aufs Neue gespannt auf Raw, das war das letzte Mal bei mir 2007 der Fall.
__________________
yes yes yes!
kok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 12:10   #42
Lil' Jimmy
Rippenprellung
 
Registriert seit: 20.06.2011
Beiträge: 225
Bin gespannt ob es in den nächsten Ausgaben noch irgendwelche Konsequenzen für Laurinaitis geben wird. Immerhin hat er als relativ hoher Offizieller grundlos einen Mitarbeiter attackiert. Sollte man zwecks Logik"erhaltung" schon noch aufgreifen imho.
Lil' Jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 12:29   #43
chaozkonzept
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.299
Zitat:
Zitat von Lil' Jimmy Beitrag anzeigen
Bin gespannt ob es in den nächsten Ausgaben noch irgendwelche Konsequenzen für Laurinaitis geben wird. Immerhin hat er als relativ hoher Offizieller grundlos einen Mitarbeiter attackiert. Sollte man zwecks Logik"erhaltung" schon noch aufgreifen imho.
Demnach müßte man Lesnar auch gleich zu ner halben Million Dollar verknacken, weil er ja den Ref attackiert hat, nachdem der zu spät für den Dreier kam.

Wäre zwar wünschenswert, wenn man auf sowas achten würde, aber wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", sondern bei "So isses!"
chaozkonzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 14:33   #44
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 9.331
Zitat:
Zitat von chaozkonzept Beitrag anzeigen
Demnach müßte man Lesnar auch gleich zu ner halben Million Dollar verknacken, weil er ja den Ref attackiert hat, nachdem der zu spät für den Dreier kam.

Wäre zwar wünschenswert, wenn man auf sowas achten würde, aber wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", sondern bei "So isses!"
Wurde nicht beim PPV gesagt, das Lesnar straffrei bleibt, weil das irgendwie in seinem Vertrag steht? Bilde mir ein Cole hat sowas fallen gelassen.
__________________
Salz.
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 14:36   #45
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.629
Zitat:
Zitat von chaozkonzept Beitrag anzeigen
Demnach müßte man Lesnar auch gleich zu ner halben Million Dollar verknacken, weil er ja den Ref attackiert hat, nachdem der zu spät für den Dreier kam.

Wäre zwar wünschenswert, wenn man auf sowas achten würde, aber wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", sondern bei "So isses!"
Lesnar hat sich doch von Laurinaitis vertraglich zusichern lassen, dass er nicht belangt wird für so etwas, sonst wäre er nicht zum Match angetreten. War Teil der Vertragsunterzeichnung!
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 21:12   #46
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.142
Durchschnittliche Rawausgabe mit einem starken Beginn und einem wirklich großen Anteil an Wrestling aufgrund dieser Beat the clock Stipualtion, die mir aber genau deswegen ein wenig zu unscheinbar wirkte, was aber vielleicht auch wegen der hohen Erwartung geschürt vom tollen Beginn liegen kann.

Hoffe man bringt bald AJ noch wieder in die Story mit Bryan und Punk.

Ein feiner Charakter ist und bleibt imo Eve, die wirklich aufblüht, auch wenn ich es dumm finde wie leicht sich Ryder mit seinem Schicksal bei WM abgefunde4n hat, statt dort eine Fehde aufzubauen.

Und ja ich finde Lauriniatis gegen Cena deutlich besser als Tensai Cena, da Tensai mir zwar bisher durchaus gut gefällt, aber einfach noch ekinerlei Reaktion zieht und damit nicht gegen Cena antreten sollte.

Insgesamt imo eine 3.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 21:16   #47
Drunkerole
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 05.07.2008
Beiträge: 270
Diese Raw Ausgabe fand ich sehr kurzweilig und wirklich gelungen - diese beat the clock Sache bringt natürlich immer etwas Spannung, auch wenn die Matchpaarungen (Bryan vs. Lawler wtf...) doch etwas kurios sind aber seis drum - DAS Dream Match ist perfekt für over the limit - die beiden sollten eigentlich Wrestlemania in einem 30 Minuten Iron Man Match headlinen, aber fürs erste reicht Over the limit

Lesnar gegen Triple H, dass kann ne wirklich interessante Story werden, Lesnar wird warscheinlich beim nächsten Raw suspendiert bis OTL - somit muss er auch keine weiteren Auftritte mehr absolvieren und das Match wird bestimmt nicht schlecht, allerdings wenn Lesnar dies verlieren sollte, ist der komplette Comeback-Impact verpufft....

Laurinaitis vs Cena - das Abschlusssegment war aber mal wirklich genial, endlich mal wieder etwas, mit dem man nicht rechnen konnte! Das Match? Mal gucken ober der alte Johnny noch annähernd die Form von seinen besten Japan Zeiten hat? Er hat auf jeden Fall ordentlich an Muskelmasse abgebaut... - aber man sollte die Japan Vergangenheit von JL ruhig mehr erwähnen, da dies nen guter Bogen zu Tensai und Sakamoto als Handlager wäre...

Ich würde dem Raw ne gute 2 geben!
Drunkerole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 22:28   #48
Charles Montgomery
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 7.489
Zitat:
Zitat von Hakku7 Beitrag anzeigen
Fand das Schild gut: Bork Laser :-)
Check ich nicht. Bitte um eine Aufklärung.
Charles Montgomery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2012, 01:49   #49
ultrawrestling
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 1.464
Brock Lesnar, Triple H und John Laurinaitis

Brock Lesnars Körper beeindruckt auf dem ersten Blick schon. Auf den zweiten Blick ist sein Gesicht aber viel interessanter als alle drei im Ring standen und Triple H meinte, dass Brock Lesnars Vertrag nicht gültig sei, konnte ich diese Wut in seinem Gesicht sehen. Von daher hat John Laurinaitis schon recht, wenn er "das Gesicht" Brock Lesnar betont und damit auch den Versuch andeutet John Cena als Heel darstehen zu lassen und ihm einen gleichwertigen Heel gegenüber zu stellen. Allerdings hatte ja Brock Lesnar gegen John Cena verloren. Einfach krass, wie John Cena und Brock Lesnar ihre relativ kurze Fehde verkauften. Ich dachte echt, sie wollen sich die Köpfe abreissen. John Laurinaitis hat mal wieder in seiner Rolle des selbstherrlichen Offiziellen überzeugt. Als er auch Triple H applaudierte, war das besonders zu merken. Triple H, in seinem Anzug, kann ich hingegen nichts abgewinnen. Das Zurückkämpfen bei der Attacke war zwar klasse, aber es fehlt ihm einfach ein gute Rolle. Als Grau-Blau-Anzugträger sieht er schlecht aus. Übrigens, das Gesicht von Kofi Kingston war göttlich. Die Maske der Entrüstung...

The Miz vs. Santino Marella

Das Outfit von The Miz fand ich nicht gut, trotz dieses Mantels mit passenden Beinzeug. Da fehlt was, was ihn abhebt. Denn ansonsten finde ich The Miz "awesome". Er braucht kein Riese zu sein, ist aber trotzdem gross(-artig). Santino Marella zeigte nicht so viel, auch fand ich schade, dass es nicht um den Titel gegangen ist. Das lässt Santino Marellas Regentschaft nicht so gut aussehen. Wobei über Santino Marella nichts gesagt werden muss, ausser: Er ist kult. Das Match fand ich nicht so besonders, da Santino Marella nicht so viel gezeigt hat. Aber einige Spots (Aktionen) von The Mit waren sehr schön. Beispielsweise der Kick gegen den Kopf, die Clotheline in die Ringecke (bei der er in den Seilen sitzen geblieben ist) und die Schläge auf den Kopf saen super aus. Das Ende hingegen war lahm. Wie The Miz dann aber aus den Ring gegangen ist, war wunderschön. Wie eine Katze... Achso: Eve hat die Regeln sehr nett erklärt. Es war alles verständlich und sie sah gut aus.

Twix - The Slam of the Week

Oh, will auch extra-Erdnussbutter. Leckere Werbung zwischendurch. Ich will mehr von "The Slam of the Week" sehen.

Layla vs. The Bella Twins

Die Bella Twins sahen in ihren Outfits etwas nach Demolition aus. Aber auch in ihrer Klasse machte das was her. Sehr schön auch wie sie sich gegenseitig und den Referee geärgert haben. Die Fotos von Extreme Rules fand ich etwas daneben. OK, es gab keine vernünftige Geschichte zu dem Kampf, aber ein kleines Video wäre schon nett gewesen. Layla hat mich dann überrasch. Sie hat was von einer amerikanischen WWE-Wrestlerin der frühen 1990er Jahre (Alundra Blayze), hat aber dennoch einen gewissen Hauch Indypendent-Style drauf. (Naja, der Arschklatscher nach dem Cover hät für Alundra Blayze gefehlt.) Wäre ich Kaugummihersteller und hätte eine neue Marke mit Erdbeergeschmack im Angebot, würde ich Layla für die Werbung nehmen. Auch das Outfit von Layla war spannend und ist bestimmt ein wenig tricky auszuziehen, ohne sich komplett zu entblössen. Sehr lecker. Das Match war ok, und es war auch prima zu sehen, wie eine der Bella Twins den Dropkick genommen hat. Da sagen einige doch, Divas Catch in der WWE wäre nicht gut. Das Gegenteil ist der Fall. Die Frauen brauchen nur Geschichten, Gimmicks (mit entsprechenden Outfits) und etwas mehr Zeit. Die Anspielung mit dem Licht bei Extreme Rules fand ich übrigens sehr gut. Habe aber auch nur die Fotos vom Kampf bzw. den Entrance gesehen.

The Big Show vs. Chris Jericho

Was für ein Match !! Dieser Kampf hätte so - also auch mit der Beat-the-Clock-Challenge und den Ergebnis - bei einem Ereignis wie Wrestlemania stattfinden müssen. Ich dachte The Big Show zerreisst Chris Jericho. Wie er ihm am Anfang den Kopf runtergedrückt hat. Einmalig. Und auch wie Chris Jericho die Übersicht behalten hat, obwohl die beiden unter Druck standen. Es ist schon schwierig eine Wand durchbrechen zu wollen, wenn sie sich bewegt und so gigantisch ist - und auch noch zurückschlägt. Wie The Big Show Chris Jericho dominiert hat, die Abläufe und neben der Dominanz auch besonders das Ende, war perfekt. So muss das sein.

Zur Geschichte um Chris Jericho und CM Punk muss ich aber auch noch einiges loswerden. Ich liebe Chris Jerichos Logik, und wirklich jeder hätte bei Extreme Rules ein Chicago Bears-Basecap tragen müssen. Die Geschichte um ihn und CM Punk lässt sich auch in diesem Hintergrund, dem Hitergrund des Homophons Beer/Bear, betrachten. Denn es geht hier um einen Bären namens Bobo. Es geht darum, wie sich eine Reiche Schicht Subkulturen (hier die Straight Edge-Szene) angeeignet und verfälscht. Früh in der Geschichte war beispielsweise zu erwarten, dass Chris Jericho kluge Promos hält, stattdessen kam aber nur etwas unter der Gürteillinie. Zum angeblichen Beginn der Geschichte war Chris Jericho zu sehen, wie er mit Glitzerjäckchen und ohne was zu sagen rauskam. Warum. Die Fehde begann aber schon da, wo CM Punk als Champion seinen Vertrag nicht verlängerte und meinte, er möchte die vierte Wand durchbrechen. CM Punk als Sinnbild des Bobos, also einer priviligierten Schicht, die die klugen Texte der nicht-priviligierten Schicht nachquatscht und sich ihrer Subkultur (Punk/Straight Edge) aneignet, obwohl er nicht so lebt. (Siehe die bürgerliche Schwester.) Dann kommt Chris Jericho und soll alles umstürzen. Aber er ist genauso wie CM Punk aus der priviligierten Schicht, auf der Bühne, und nicht jemand hinter der vierten Wand. Und wenn er geredet hätte, dann wäre klug geredet hätte, wäre er genau wie CM Punk. Stattdessen redet er aber so, wie es das gemeine Volk tut, die Zuschauer. Und jetzt werden Wir sehen, wie sich das weiterspinnt, was geschieht. Wird die vierte Wand noch durchbrochen, und wenn ja, wie?

Und schaut mal, was ich gefunden habe: http://youtu.be/mjSyG6qksOo - Ist das bei 0:39 CM Punk ??? (-;

Brodus Clay (with Naomi and Cameron) vs. JTG

Die beiden gegeneinander hatte ich schon live gesehen, und auch damals war es ein tolles Match. Diesmal auf dem Bildschirm hat es mir wieder gut gefallen. JTG sieht exzellent aus, auch wenn er letztendlich nur eingesteckt hat. Ich finde, JTG sollte mehr Beachtung finden. Dieses Strassengang-Gimmick ist in einem Stable ausbaufähig. Besonders wenn alle Mitglieder ähnliche Kleidung tragen, ählich der Bloods bspw.! Zu Ezekiel Jackson würde er passen. Aber dassollte schon ein grosses Stable werden. Das Match war Brodus-Clay-Standart und hat mir gefallen. Auch dass er nun einige Matches gegen länger aufgebaute Leute und mehr Zeit kriegt, mag ich. Trotzdem fehlt bei Brodus Clay noch ein wenig die Geschichte. Allein eine Gechichte mit JTG fällt mir da ein. Beispielsweise könnten JTG und seine Jungs Clay überfallen und JTG Brodus Clay vrwerfen, dass Brodus Clay wegen seinem Vater alles in den Arsch gesteckt kriegt und nur ein bisschen tanzen muss, er selbst aber nicht einmal sich vernünftige Schuhe leisten kann und im und ausserhalb des Rings sich für nichts den Arsch aufreissen muss. Auch einen Seitenhieb zu Naomi könnte es geben. Trotzdem, auch so gefallen mir Brodus Clay, die Funkettes und JTG super.

John Laurinaitis, Eve and Teddy Long-Segment

Ob es a Teddy Longs Vornamen, die Art wie er behandelt wird oder dieser People-Power-Kampagne liegt, weiss ich nicht. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich die verdiedenen Stränge (Daniel Bryans Veganismus, Break the (fourth) Wall, Laurinaitis versklavt Teddy Long und Brodus Clay) noch ineinandergreifen werden. Vielleicht auch mit John Cenas turn. Da bin ich mal überrascht was hier noch kommt. Das Segment an sich war mir - bis auf Teddy Logs Auftritt - zu blass. Es war einfach nur besprochen, aber es gab nichts besonders, woran man sich erinnert.

Randy Orton vs. Jack Swagger (with Vickie Guerrero)

Schön zu sehen, wie die beiden hier gegen die Uhr gearbeitet haben. Und darum ging es auch in dem Match. Diese Challenge aufzubauen. Schade, dass Vickie Guerrero nicht so oft zu sehen war. Sie ist echt ein Blickfang und ich liebe es, sie zu sehen und zu hören. Das Ende des Matches war ganz in Ordnung, wobei hier das Charisma von Randy Orton zur Geltung kam.

Epico and Primo (with Rosa Mendez) vs. R-Truth and Kofi Kingston

Sehr schade, hier hat man etwas sehr gutes gegen etwas sehr gutes eingestauscht. Allerdings ist das für Epico und Primo keine Win-win-Situation. Epico und Primo (mit Rosa Mendez) sind das perfekte Tag Teams. So muss das aussehen. Und ich hoffe sie bekommen nochmal einen Run als Tag Team-Champions. Die beiden haben Corporative-Style, können sich zusammen gut bewegen, eine wirklich gut aussehende Managerin, eine gute Werbewirkung, aber ihr Run mit den vielen Niederlagen war leider schlecht. Kofi Kingston und R-Truth sind leider noch zu individuell für die Tag Team-Division. R-Truth sollte sowieso ein Main Eventer sein, mit seinem Unterhaltungswert und Aussehen. Aber wenn man beiden die Tag Team-Gürtel gibt, dann sollten sie auc zumindest Corporate Design haben - was sie aber nicht haben. Darum hoffe ich, dass nach ein oder zwei Monaten sich Epico und Primo, oder The Usos, die Gürtel holen.

Das Match war nett. Besonders der Kick am Anfang gegen Little Jimmy und der Entrance von Rosa Mendez. Das Match an sich war mir zu schnell, was zwar für "Tag Team-Action" gut sein kann, aber sich für mich dann oft keine Geschichte sichtbar wird. Das Ende war ok, aber nicht logisch. Warum ist Rosa Mendez runtergegangen, als das Ablenkungsmanöver das Ziel verfehlte? Schade drum, und auf ein Neues. Epico und Primo, und Rosa Mendez, sind einfach ein passendes Team.

Kane vs. The Great Khali

Wann sieht man schon mal einen Drop Kick von Kane und einen Choke Slam an The Great Khali. Neben diesen Aktionen war nur der Big Boot gegen Kane und die Chops von The Great Khali erwähnenswert. Der tanzende The Great Khali ist gruselig, aber unterhält. Kanes Outfit ist bei näherer Betrachtung ein Desaster. Obwohl die Maske cool ist und die Idee mit der Übermaske auch gut war. Das Match war ein netter Brawl. Nichts mehr und nichts weniger.

Daniel Bryan vs. Jerry Lawler

The King for World Champion !! Das Match muss einfach von hinten erzählt werden. Wie Daniel Bryan lachte, als CM Punk rauskam. Ich kann mir vorstellen, dass das ein (positiver) Shoot von CM Punk war. Bestimmt kämpften sie noch vor einigen Jahren vor einem Publikum vn 200 Leuten gegeneinander - und jetzt das. Fast perfekt in diesem Kampf war jedoch Jerry Lawler. Die alte Schule des Entertainments. Wie er geschlagen und aber auch eingesteckt hat, einfach genial. Bitte, bringt Jerry Lawler wieder regelmässig im Ring und gebt ihm ein wenig Gold zum Bedecken seiner Hüften. Ein sehr gutes Match. YES YES YES

John Cena, John Laurinaitis and Lord Tensai (with Sakamoto)

Der Anfang war schon recht ordentlich, das Ende aber abolut gewaltig. Wie sie John Cena geschlachtet haben. Da hatte ich sogar Mitleid mit ihm. Ich kann mir nicht vorstellen, dass John Cena so gegen John Laurinaitis kämpfen wird. Eher wird Triple H gegen ihn kämpfen. Genau was hier gezeigt wurde, liebe ich am amerikanischen Wrestling. Das war einfach eine gute Unterhaltung. Die leicht groteske Kameraführung war auch in Ordnung. Einziger Kritikpunkt ist vielleicht, dass Sakamoto es mit dem Kranich zu sehr übertrieben hat. Trotzdem bin ich gespannt auf mehr. Sie haben ihn fast zerrissen.

Fazit

Eine mittelmässige Show - was aber eigentlich gut ist, da die WWE in der letzten Zeit absolut geniale Shows auf die Beine stellt und man unmöglich die Shows immer toppen kann. Dieses Raw hat mir aber weitaus besser gefallen als die letzte Wrestlemania. Die Angle mit Triple H konnte ich garnicht schlucken. Ansonsten waren aber alle Sachen gut. Eine tolle Show. Auch die Clock-Challenge hat mir gefallen. Herausragend waren Chris Jericho und das Segment um John Cenas Armbruch. Auch der Auftritt von Jerry Lawler hat mich sehr gefreut.

Geändert von ultrawrestling (07.05.2012 um 09:37 Uhr).
ultrawrestling ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
beat the clock, brock lesnar, cm punk, daniel bryan, extreme rules, john cena, john laurinaitis, lord tensai, over the limit, raw, titelwechsel, triple h
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.