Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.04.2020, 21:47   #21751
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.946
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen
Doch, genau der ist es. Ganz netter Film.
Cool, da bin ich gespannt was du so darüber zu sagen hast. Ich fand den richtig gut, irgendwie hat man auch nichts erwartet ich zumindest nicht.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2020, 22:52   #21752
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.175
6 Underground:


Die Handlung ist jetzt nichts besonders Außergewöhnliches, aber who cares, es gibt wenig, was es noch nicht gab.

Die Action hat mir sehr gefallen, besonders gleich die Eröffnungsjagd, auch die Parcousszenen wussten zu gefallen. (Michael Bay halt)
Der Soundtrack ist überragend... u.a. Muse.
Bei mir hat der Humor gezündet.
Der Diktator war hassenswert.

8/10 für mich.

Spoiler:
Etwas blöd fand ich, wie die Gruppe am Ende auf einmal im Hubschrauber war. Das war imo n Asspull.
__________________
#EC4ESC
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 00:02   #21753
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 10.318
Ich wollte gerade auf dieses "6 Underground"-Gelobe eingehen und mich zu dem Streifen äußern, aber...

Spoiler:
... jemand, der Peter Steele als Ikone in seiner Signatur hat, dem will ich nicht doof kommen.
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 00:27   #21754
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.175
Zitat:
Zitat von Der Zerquetscher Beitrag anzeigen
Ich wollte gerade auf dieses "6 Underground"-Gelobe eingehen und mich zu dem Streifen äußern, aber...

Spoiler:
... jemand, der Peter Steele als Ikone in seiner Signatur hat, dem will ich nicht doof kommen.
Danke für die Rücksichtnahme.

Ich war gut unterhalten. Die Story... naja. Aber ich hab halt hier nicht viel erwartet. Das was ich sehen wollte (zu nem dunkeln Doppelbock) hab ich bekommen.
__________________
#EC4ESC
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 00:30   #21755
Shao Khan
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 14.07.2008
Beiträge: 18.512
Der ultimative Coronafilm...

28 Days later

Schau ihn gerade tatsächlich zum 1. Mal,

Irgendwie gefällt mir der Film, aber irgendwas sagt mir auch, das da noch was kommt, das mit den Film vermiest.
Shao Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 06:08   #21756
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.840
Der ultimative Coronafilm ist Carriers.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 08:23   #21757
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Der ultimative Coronafilm ist Carriers.
Weil die Leute während Covid-19 sich genauso dumm benehmen wie die Charaktere in Carriers? Das ist am Ende nichts anderes als ein Road Movie über vier dumme Arschkrampen, die eine dumme Entscheidung nach der anderen treffen und dessen Spannungsmomente nur entstehen, weil das Drehbuch es gerade so will. Dadurch ist jeder dieser Momente völlig künstlich und aufgesetzt. 3/10

Wenn ein Film prädestiniert für Covid-19 ist, dann Contagion.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 08:29   #21758
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.840
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen
Weil die Leute während Covid-19 sich genauso dumm benehmen wie die Charaktere in Carriers?
Genau und weil alle OP Masken tragen.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 19:22   #21759
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
Underwater

Kristen Stewart arbeitet als Ingenieurin am Ozeanboden, als ein Seebeben die Station halb zerstört. Sie trifft im Laufe ihrer Flucht auf weitere Überlebende, und zusammen merkt man, dass das wohl gar kein Seebeben war.

Erinnerte mich an eine Mischung aus The Abyss, Alien und auch an Cloverfield. Recht spannend, man wird direkt in die Action geworfen. Plattitüden wird meistens ausgewichen, und die Gewalt ist angemessen. TJ Miller als Comic Relief war leider etwas fehl am Platz, und das Pacing stimmte nicht immer. Ging aber durchaus in Ordnung.

6/10

Heavy Trip

Finnische Komödie über eine Metalband, die einen Auftritt in Norwegen anstrebt. Halb Komödie, halb Road Movie.

Manche Witze waren wirklich gut, das Tempo war flott, ein paar (filmtechnische!) Klischees wurden leider bedient, und wenn es nicht um Metal gegangen wäre, hätte ich es wohl nicht so klasse gefunden, aber doch, der Film machte mir Spaß. Die Aussprache so ziemlich jedes finnischen Namens und Ortes war ein Graus, aber nun gut. Kann man drüber wegsehen.

Mit Metal-Vorzügen gibt's
7/10.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 19:24   #21760
Chr!stian
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 697
Die Truman Show. Wusste garnicht mehr, dass dieser Film auch schon seine guten zwanzig Jahre auf dem Buckel hat. Hervorragende Leistung von Jim Carrey, in einer Satire, die so unendlich weit von der Realität nicht entfernt ist...
Chr!stian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 20:18   #21761
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.946
Die Farbe Aus Dem All

Scifi Horror mit nem Hauch Das Ding (Lovecraft), dementsprechend genau meins, braucht ein bisschen, aber dann gehts steil, abgedreht und hart mit einem gut aufgelegten Cage (seit Ewigkeiten mal wieder),Pflichtkauf.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 22:27   #21762
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.867
Extraction

Eine Netflix, Produktion, der von Hauptdarsteller Chris Hemsworth zusammen mit den Russo-Brüdern, die für diverse Marvelfilme verantwortlich sind, mitproduziert wurde.

Der Film ist ab 18 und ist ein ordentlicher, wenn auch nicht übertrieben harter Actioner, in dem Chris Hemsworth als 1-Mann-Armee einen entführten indischen Jungen beschützt und versucht ihn aus Dhaka in Bangladesh zu befreien. Der Film schippert dabei in den Fahrwassern von "Mann unter Feuer" und ähnlichen Filmen. Die Handlung ist jetzt nicht unbedingt glaubwürdig, aber der Film ist packend inszeniert und insgesamt doch sehr solide und dem geneigten Ballerfilm-Fan durchaus zu empfehlen. Chris Hemsworth hat durchaus Potenzial, auch noch andere Rollen als Thor zu spielen. Das blutverschmierte, dreckige Actionheldendasein steht ihm durchaus gut zu Gesicht.

7/10
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 23:03   #21763
Der Ønkel
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 12.430
Den habe ich auch gerade geschaut. Ich kann dir in allem zustimmen bis auf die Bewertung. Die Action ist sehr gut, es gibt kaum eine ruhige Minute. Sehr hoher Bodycount. Top Kameraarbeit und ein guter Soundtrack. Dazu eine interessante Location. Der Film macht genau das, was ich von so einer Art Film erwarte, er unterhält.

9/10 Punkten
__________________
Es ist den Untertanen untersagt, den Maßstab ihrer beschränkten Einsicht an die Obrigkeit anzulegen!

Der Ønkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2020, 22:05   #21764
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.946
Parallelwelten

Das nächste Brett von Oriol Paulo, wieder Mindfuckthriller, dieses Mal mit Zeitreise als Thema, ein bisschen SciFi, Thriller aber auch Lovestory, genial.

Angel Has Fallen

Nun also Teil 3,London Has Fallen hat mich nicht überzeugt, nicht im Geringsten, wie auch, ist doch Teil 1 einer meiner absoluten Favoriten. Tatsächlich schafft man es aber hier die Handlung im eine andere Richtung zu lenken und mit dem Protagonisten macht der Film echt Spaß. Das Nolte hier eine Rolle bekleidet, eine Coole, rundet das ganze nochmal schön ab.Sehr guter Aktionfilm.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"

Geändert von General Nek.F.U. (27.04.2020 um 22:06 Uhr).
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 15:36   #21765
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.867
Zitat:
Zitat von Der Ønkel Beitrag anzeigen
Den habe ich auch gerade geschaut. Ich kann dir in allem zustimmen bis auf die Bewertung. Die Action ist sehr gut, es gibt kaum eine ruhige Minute. Sehr hoher Bodycount. Top Kameraarbeit und ein guter Soundtrack. Dazu eine interessante Location. Der Film macht genau das, was ich von so einer Art Film erwarte, er unterhält.

9/10 Punkten
Ich glaube, bei solchen Filmen kommt es auch immer drauf an, ob man sie alleine sieht oder nicht. Ich glaube in einer Runde mit Actionfilmfans, hätte ich dem Film dann auch eine bessere Bewertung gegeben. Bemerkenswert fand ich, dass Hauptdarsteller, Regisseur und Produzenten allesamt in Marvel-Produktionen involviert waren/sind und der Film passt nun mal so gar nicht in das Saubermann-Image, das Disney so gerne hätte. Es geschieht selten, dass in einem Film Gewalt gegen Jungendliche/Kinder gezeigt wird.

Und ich mag Chris Hemsworth. Kein Mega-Schauspieler, aber er hat definitiv Charisma und Präsenz. Ich hoffe, er macht noch öfters Ausflüge ins härtere Action-Genre.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021

Geändert von Goldberg070 (30.04.2020 um 23:17 Uhr).
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 16:49   #21766
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Es wird hoffentlich nie dazu kommen, dass Disney auch noch diktiert was die Jungs außerhalb des Disney Cosmos filmisch treiben.

Und hey: Disney hat Downey Jr. als Iron Man behalten bei der Übernahme der Rechte von Paramount und Tim Allen zu einem ihrer größten Stars gemacht.
Selbst James Gunn haben sie zurückgeholt. Geld ist eben immer noch wichtiger als ein Saubermann.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (29.04.2020 um 16:49 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 21:32   #21767
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
Knives Out

Brillant geschriebener Kriminalfilm mit humoristischen Einlagen und einem Allstar-Ensemble. Zweite Stunde wird etwas flacher als die erste. Daniel Craig brilliert in seiner Rolle, die zugleich auch das Highlight des Films darstellt.

8/10

Freitag der 13. Teil V - Ein neuer Anfang

Massiv zensierte Kills, viel nackte Haut, gutes Pacing, funktionierender Humor, absolut abgefuckte Charaktere, bekloppte Prämisse, kein jason Voorhees, hoher Bodycount, geiler Soundtrack, vorhersehbar und teils völlig unsinnig. Lacht mich gerne wieder aus, aber von den ersten fünf ist das hier für mich der bisher mit leichtem Abstand beste Film der Reihe.

6/10
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (29.04.2020 um 21:34 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 22:06   #21768
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.932
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen
Freitag der 13. Teil V - Ein neuer Anfang

Massiv zensierte Kills, viel nackte Haut, gutes Pacing, funktionierender Humor, absolut abgefuckte Charaktere, bekloppte Prämisse, kein jason Voorhees, hoher Bodycount, geiler Soundtrack, vorhersehbar und teils völlig unsinnig. Lacht mich gerne wieder aus, aber von den ersten fünf ist das hier für mich der bisher mit leichtem Abstand beste Film der Reihe.

6/10
Teil VI - Jason lebt empfinde ich als den besten der Reihe. Der hat auch ein paar schöne Kills, etwas Ironie und hier ist Jason auch zum richtigen Monster geworden. Teil VII hätte auch gut werden können, wenn er nicht so verstümmelt worden wäre durch die ganzen Kürzungen.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 22:20   #21769
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.946
Mein Lieblingsteil ist Final Friday, aber ich finde nicht das sich die ganzen Teile groß unterscheiden.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"

Geändert von General Nek.F.U. (29.04.2020 um 22:21 Uhr).
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 22:45   #21770
Macho Man Randy Savage
ECW
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 5.833
Zitat:
Zitat von Ssaibott Beitrag anzeigen
Mein Lieblingsteil ist Final Friday, aber ich finde nicht das sich die ganzen Teile groß unterscheiden.
Final Friday

Ich fand ja Teil 7 nicht schlecht, müsste Jason im Blutrausch gewesen sein.
__________________
Die Worte von Wolfgang Stach über GB.com
Darauf erübrigt sich jeder Kommentar. GB ist nichts anderes als eine Abschreibeseite von US-Quellen. Eigene Kontakte haben sie keine!
Macho Man Randy Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 22:48   #21771
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.840
Zitat:
Zitat von Macho Man Randy Savage Beitrag anzeigen
Final Friday
Der neunte Teil.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2020, 23:00   #21772
Macho Man Randy Savage
ECW
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 5.833
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Der neunte Teil.
Jason goes to Hell also alles klar.
__________________
Die Worte von Wolfgang Stach über GB.com
Darauf erübrigt sich jeder Kommentar. GB ist nichts anderes als eine Abschreibeseite von US-Quellen. Eigene Kontakte haben sie keine!
Macho Man Randy Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 21:15   #21773
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.946
American Hustle

Hat mich zwar nicht vom Hocker gerissen, sollte man aber auf jeden Fall mal gesehen haben, sehr Dialoglastig, was mich grundsätzlich nicht stört, aber muss natürlich auch zur aktuellen Stimmung passen, das war bei mir auf jeden der Fall, guter Film, coole Besetzung.

Gefährliche Brandung

Von meiner Ewigenliste endlich mal runter, leider habe ich das Remake zuerst gesehen, aber egal, beides Hammerfilme, GB für sein Alter immer noch richtig geil, Point Break auf Grund seiner fantastischen Bilder und der Qualität sowieso.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"

Geändert von General Nek.F.U. (30.04.2020 um 21:16 Uhr).
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 22:51   #21774
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Beverly Hills Cop 2

Ich mag den ja fast noch mehr als den ersten Teil, da das liebgewonnene Team nun von Anfang an zusammenarbeitet. Eddie Murphy ist da in einer seiner Premium-Rollen zu sehen und der Flair der 80er holt mich total ab. Dazu der sehr gelungene Soundtrack und mit Jürgen Prchnow und Brigitte Nielsen ein passend gewähltes Duo auf der Seite der Bösen. Nur Die Tochter des Captains wird ohne Kontext eingeführt, für mich das einzige Manko.

Geändert von Cockney (04.05.2020 um 00:10 Uhr).
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 23:08   #21775
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 10.318
Tyler Rake: Extraction (USA, 2020)

Die Melancholie des Berserkers. Im Kielwasser des letzten Stallone kommt Netflix mit einem eigenen todessehnsüchtigen, wenn auch etwas entpolitisierteren Rambo daher - und liefert durchaus Vorzeigbares ab. Kamera, Schnitt, Dialoge und selbst einige der Figuren sind weit über dem im Genre üblichen Standard, wenn auch die Dramaturgie zu schablonenhaft gerät. Chris Hemsworth jedenfalls tut gut daran, sich eine breitere Freundesgemeinde zu erspielen (!) und sich nicht allein auf Kommerz-Entertainment zu verlassen. Denn das hat seinem Wesen gemäß Verfallsdatum. Hart, aber nicht knallhart, actionreich, aber nicht überladen, rasant, aber nicht fahrig. Für Fans dieser Spezies Film ein Hingucker. 8/10
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
film, zuletzt
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.