Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2008, 16:29   #251
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.779
Zitat:
Zitat von Bunnløs Boksbukse Beitrag anzeigen
Zu performen? Du wirst ihn selbst zum Besten geben? Ich hatte erst gedacht, du machst den DJ. Kannst du singen?
Ein guter Entertainer muss nicht unbedingt besonders gut singen können. ;-). Also ich bin schon in der Lage ein paar gerade Töne, bei nicht allzu schwierigen Nummern rauszukriegen. Meistens. Bei einem gewissen Alkoholpegel zumindest; ist ja sowieso nur stilecht mit einem Glas Whisky in der Hand.

Zitat:
Zitat von Bunnløs Boksbukse Beitrag anzeigen
An den gleichnamigen Film mit Michael Douglas? Aber wahrscheinlich meinst, dass das Akustische dich an etwas erinnert.
Selbstverständlich. Vielleicht ist es aber einfach nur der Remix der Chemical Brothers, durch den mir der Song schon "bekannt" vorkommt. Wer weiß...
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 18:43   #252
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.957
Machetazo - Éxtasis Nauseabundo



Herkunft:

Album: Mundo Cripta
Jahr: 2008
Label: Throne Records
Genre: Death / Grind
Länge: 2:44

Ich kann es nicht oft genug zum Ausdruck bringen, aber die spanische Sprache in Verbindung mit Musik, besonders Metal, rockt einfach ungemein. So ist es kein Wunder, dass auch diese Band meinen Nerv trifft, und dies vollkommen zurecht, wird hier doch Grind zelebriert, wie er mir besonders gefällt. Schnell, groovig, und mit Versatzstücken aus Horrorfilmen garniert (so wie bei Mortician, nur mit guter Musik). Noch dazu ist die Band sehr, sehr abwechslungsreich, bietet teils sogar richtig mit"swingbare" Melodien und besitzt einen Sound, der für mich irgendwie wie die Essenz aus Schwedentod und Grind klingt. Dreckige Gitarren einfach; wunderbar, wunderbar!
Für alle Slasherfreaks, z. B. Zerquetscher zudem interessant: Das Album "Sinfonías Del Terror Ciego" ist dem Horrorfilmmacher Amando de Ossorio gewidmet. So muss man sich den Sound, auch auf der Mundo Cripta, vorstellen, ein in Grind zementierter Horrorfilm.
Ich freu' mich jedenfalls, dass diese Band nächstes Jahr auf dem Deathfest auftritt.

Geändert von Humppathetic (09.10.2008 um 18:46 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2008, 21:31   #253
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
Sum 41 - The Hell Song

Eigentlich bin ich kein Sum 41 Fan, aber dieses Lied finde ich richtig toll, sei es wegen dem gelungen Instrumental Anfang oder dem einprägsamen Rhytmus beim Refrain ein für mich gelungener Song
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2008, 12:34   #254
PappHogan
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.947
Hallo. Ich komme gerade von einem Bekannten zurück und bei dem lief das Radio, es lief gerade "Rehab", ihr wisst schon,von diesem Mädel mit der komischen Frisur und der göttlichen Stimme....
...Jetzt krieg ist das nicht mehr aus dem Schädel, obwohl dieser 60er Soul gar nicht meine Musik ist!

Geändert von PappHogan (11.10.2008 um 12:35 Uhr).
PappHogan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2008, 13:16   #255
Artist
ECW
 
Registriert seit: 10.04.2003
Beiträge: 5.280
Rise Against - Hero of War [4:13; Appeal to Reason]

Ich habe mir gleich zum Release das neue Rise Against Album gekauft und muss sagen, dass ich bisher noch nicht viel gehört habe. Das liegt zum einen daran, dass ich im Moment nicht oft zuhause bin, zum anderen (und das macht den Großteil aus), dass ich bei dem Song "Hero of War" hängengeblieben bin. Eine ruhige Nummer mit toller Atmosphäre, die ich in Dauerrotation hören kann. Ich werde mich die Tage dann mal mit den restlichen Liedern beschäftigen.
Artist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2008, 17:37   #256
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 16.100
Rio Reiser: Übers Meer

Ich dachte das bis jetzt doch schon viele Lieder von Rio hörte und ich dachte auch das ich viele gute Lieder von Rio Reiser hörte, doch als ich vorhin Übers Meer mir das erste Mal angehört habe, wurde ich gleich einem besseren belehrt. So ein tolles Lied habe ich selten gehört, was so eine Atmosphäre hat. Die Musik bringt eine richtiges Meer Feeling rüber, was an eine stürmische Nacht auf dem Meer erinnert und Rios Stimme und der Text machen den Rest und lassen das Lied zu einer wundervollen Einheit werden. Ich würde ja gerne mal die Version von Herbert Grönemeyer hören um festzustellen wie gut er den Song gecovert hat, aber leider lässt die sich nirgendwo auftreiben...
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2008, 18:39   #257
Moneytalks
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 11.340
Zitat:
Zitat von Sephirod Beitrag anzeigen
Ich würde ja gerne mal die Version von Herbert Grönemeyer hören um festzustellen wie gut er den Song gecovert hat, aber leider lässt die sich nirgendwo auftreiben...
Ähm, du meinst jetzt aber nicht Grönemeyers Song "zum Meer" von "Mensch". Oder?

Geändert von Moneytalks (11.10.2008 um 18:40 Uhr).
Moneytalks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2008, 18:55   #258
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 16.100
Zitat:
Zitat von Moneytalks Beitrag anzeigen
Ähm, du meinst jetzt aber nicht Grönemeyers Song "zum Meer" von "Mensch". Oder?
Nein, meine ich nicht.
Ist wie ich eben sah auf dem Album Konzert der Freunde - Abschied von Rio Reiser drauf.
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!

Geändert von Sephirod (11.10.2008 um 18:57 Uhr).
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 15:44   #259
Firewood
Genickbruch
 
Registriert seit: 04.02.2003
Beiträge: 22.485
Zitat:
Zitat von Sephirod Beitrag anzeigen
Ich würde sagen vor allem ne Ecke softer wurden sie.
Dachte ich Anfangs auch, doch nach mehrmaligem Dauerhören des Albums muß ich sagen das es nicht wirklich viel softer geworden ist. Klar gibt es diesmal ein paar mehr Nummern mit etwas weniger "Speed"/ mehr "Gefühl" wie Long Forgotten Sons, Hero Of War oder Hairline Fracture doch insgesamt ist es wieder ein richtig gelunges Album. Und mir gefallen auch gerade die "Balladen" von Rise sehr gut, ich liebe Long Forgotten Son.

Aber wenn man es so sieht, von 12 bzw 13 Songs sind 5:

Collapse (Post-Amerika)
Re-Education (Through Labor)
Kotov Syndrome
The Strength To Go On
Entertainment

Alles richtige Burner und mit Sicherheit Hammer Live Tracks für die Tour, richtig zum abgehen. Freu mich jetzt schon wie Schnitzel

Lied des Tages:



Escape the Fate - This War Is Ours (The Guillotine II)

Für mich der mit Abstand beste Song auf dem Album, richig schön laut und gewaltig. Aber insgesamt bin ich schon überrascht wie gut mir das Album doch gefällt. Hätte echt gedacht das der Abgang von Ronnie schwerer wiegen würde. Klar ist Escape the Fate nun etwas anders und softer als vorher, doch mit gefällt auch das, überraschenderweiße, richtig richtig gut. So schlecht is Craig gar nicht
Firewood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2008, 21:06   #260
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.314
Kanye West - Love Lockdown

Kanye ist in meinen Augen sowieso einer der besten, was Black Music angeht. Produziert/performt eigentlich immer sehr gute Songs, doch sein neuester Hit ist einfach grandios. Schöner Text, sehr schöner Beat und das Video ist auch schlicht und trotzdem nett gemacht.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 01:54   #261
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 16.100
Rio Reiser: Manager

Rio erzählt hier in einer übertriebenen sarkastischen Art was sein Manager alles für ihn macht, dass er praktisch nur noch eine Figur ist und sein Manger ihm nun alle Sorgen genommen hat und der Manager nun sich um alles kümmert. Sarkastischer Text wie man es von ihm gewohnt ist mit lässiger Musik unterlegt macht es wieder zu einem guten Song von ihm.
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!

Geändert von Sephirod (13.10.2008 um 01:55 Uhr).
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2008, 12:20   #262
Artist
ECW
 
Registriert seit: 10.04.2003
Beiträge: 5.280
Rise Against - Long forgotten Sons

Nach mehrmaligen Hören kann ich nur sagen: Das Album ist klasse und Rise Against haben es nach wie vor ziemlich drauf. Habe ich die letzten Tage noch "Hero of War" in Dauerrotation gehabt, wurde der Song nun von "Long forgotten Songs" abgelöst. Klingt einfach nur gut.
Artist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2008, 23:52   #263
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 16.100
Ton: Die beste Antwort

Gestern habe ich mir endlich mal das Album der Band angehört wo der Sänger und Gitarrist von "The Wohlstandskinder" mit spielt. Nachdem sich die Band aufgelöst hat, hat er mit ein paar (früheren) Freunden die Band Ton gegründet. Bei dem Lied zeigt er unter anderem wieder was für ein grandioser Songschreiber er ist, was er auch schon bei seiner alten Band bewiesen hat. Hier schrieb er einen tollen Song über den Zustand wie es ist, wenn man gerade frisch getrennt ist. Ich weiß noch wie ich den Song verschlungen hat, wie das bei mir so war. Wie auf dem ganzen Album schlägt man bei dem Song eher ruhigere Töne an im Vergleich zu den Wohlstandskindern...
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2008, 14:35   #264
Cat Astrophe
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.04.2001
Beiträge: 1.837
Johnny Rivers - Secret Agent Man

Der Titel wurde als Opener zu der Serie Danger Man (1964-66), die von einem Britischen Geheimagenten handelt, von Johnny Rivers gesungen.
Den meisten dürfte der Titel aus Austin Powers bekannt sein.
Ich mag das Lied einfach. Macht gute Laune und ist eben ein Rock-Klassiker.
Wer mal reinhören will:http://www.lastfm.de/music/Johnny+Ri...cret+Agent+Man
__________________
Wenn die Sonne des geistigen Niveaus Tief steht, werfen
auch geistige Zwerge lange Schatten...!
Cat Astrophe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2008, 15:23   #265
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.779
Polarkreis 18 - Allein Allein

Wenn der Refrain nicht so hymmnisch-schwebend daherkäme, würde er mich glatt an Madsen erinnern. Zumindest dieses "Wir sind allein", könnte von ihnen stammen. Jedenfalls schwirrt der Song mir schon seit Tagen im Kopf umher. Keine Musik, die ich mir tagelang geben könnte, aber durchaus mal eine Abwechslung und ich freue mich, dass es eine deutsche Band gibt, die sich zu solch eigenständiger Musik hat inspirieren lassen. Klingt irgendwie widersprüchlich, ist aber tatsächlich so gemeint. Angenehm elektronisch, erstaunlicherweise unpeinliche Kombination von deutsch-englisch und mit diesem gänsehautigen Refrain. Ich liebe solche Choreinschübe ja generell und wenn es dann noch so gut und passend arragniert ist wie hier, dann lasse ich mich gerne zu Begeisterungsschüben hinreißen. =)

und:

Sämtliche Straßen- bzw. U-Bahn-Musiker Londons, die allesamt unfassbar gute Musik gespielt haben. Qualitativ war das jegliche hochwertiger als sämtliche Songs in den deutschen Top Ten; jetzt mal pauschal gesagt.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab

Geändert von Kliqer (15.10.2008 um 15:23 Uhr).
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2008, 20:06   #266
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 05.02.2003
Beiträge: 7.894
Veto - Built to fail



Nachdem ich einen kurzen Bericht über diese dänische Band gelesen hatte, nahm ich vorerst Abstand. Was sollte ich mir aus einer Mischung zwischen Techno und Rock vorstellen. Allein das Genre mit dem "T" am Anfang find ich über alle Maßen abstoßend. Mehr als durch einen Zufall hörte ich schließlich bei einem Bekannten ein Lied. Der Sound klang für mich völlig neu, aber auch vertraut. Nicht nur das.... Der Sound war auch herausragend gut und ging mir den ganzen Tag nicht aus dem Kopf. Das ist bis heute so geblieben und gerade heute wieder enorm.
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2008, 23:12   #267
Kinderschreck
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 3.431
Foals - Cassius

Morgens/Mittags ca. halb 1. Ein verkaterter Kinderschreck sitzt in der S-Bahn, auf dem Weg zur Uni, und hört ruhige, gechillte Musik, als auf einmal diese total funky Tanzmusik in seine Ohren dringt. Wie sehr hätte sich Kinderschreck solche Musik am Abend zuvor in der Disco gewünscht, naja wenigstens war der Laden zu 98% gefüllt mit hübschen Erstsemesterstudentinnen. Dann fällt unserem Protagonisten auf, dass er die junge Band seit ihrem Auftritt beim Southside keine sonderliche beachtung mehr geschenkt hat. Ab dem ersten Takt ist er sofort bester Laune und geht tanzend durch die Fußgängerzone.
Ja, lieber Leser, von dieser Band ist noch großes zu erwarten.

__________________
Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
Kinderschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 10:40   #268
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 05.02.2003
Beiträge: 7.894
Zitat:
Zitat von Artist Beitrag anzeigen
Kings of Leon - Closer [Only by the night]

Oooohhh, ist dieses neue Album gut.
Genau das denke ich auch. Ich liebe das neuste Werk der Gebrüder (ähh... des Familienclans). Und deshalb ist für mich heute das Lied des Tages...

Kings of Leon - Sex on fire

Ich habe seit Kurzem den recht popigen Song als Weckton meines Handys eingestellt. Noch nie habe ich einen Wecker beim losgehen nicht sofort ausgeschaltet oder gegen die nächste Wand geworfen.... Doch bei diesem Song geniesst man, oder beginnt nach dem ersten Augenaufschlag sofort mit den rythmischen Hüftbewegungen. Grandios!!
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 14:57   #269
Inspired by Feeling
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 10.12.2003
Beiträge: 1.624
Rise Against - Hero of War

Ungewohnt ruhig für Rise Against. Das Lied gefällt mir aber mit jedem Hördurchgang besser! Besonders den Text finde ich gut!

Zitat:
He said, "Son,
Have you seen the world?
Well, what would you say
If I said that you could?
Just carry this gun, you'll even get paid."
I said, "That sounds very good."

Black leather boots
Spit-shined so bright
They cut off my hair but it looked alright
We marched and we sang
We all became friends
As we learned how to fight

A hero of war
Yeah, that's what I'll be
And when I come home
They'll be damn proud of me
I'll carry this flag
To the grave if I must
Because it's flag that I love
And a flag that I trust

I kicked in the door
I yelled my commands
The children, they cried
But I got my man
We took him away
A bag over his face
From his family and his friends

They took off his clothes
They pissed in his hands
I told them to stop
But then I joined in
We beat him with guns
And batons not just once
But again and again

A hero of war
Yeah that's what I'll be
And when I come home
They'll be damn proud of me
I'll carry this flag
To the grave if I must
Because it's flag that I love
And a flag that I trust

She walked through bullets and haze
I asked her to stop
I begged her to stay
But she pressed on
So I lifted my gun
And I fired away

And the shells jumped through the smoke
And into the sand
That the blood now had soaked
She collapsed with a flag in her hand
A flag white as snow

A hero of war
Is that what they see
Just medals and scars
So damn proud of me
And I brought home that flag
Now it gathers dust
But it's a flag that I love
It's the only flag I trust

He said, "Son, have you seen the world?
Well what would you say
If I said that you could?"
__________________
Latino Heat will live forever!
R.I.P Eddie Guerrero!
Inspired by Feeling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 20:04   #270
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.779
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Heute war es ein wenig Manowar:

- Kill with Power
- Hail and Kill
- Blood of my Enemies
Auch für Kollegen gilt:

Zitat:
Howdy, Fans. Lest lieber diesen ersten Post, denn es gibt eine neue Regel um sich gegen Ein-Satz-Postings zu wehren:

Wir möchten, dass ihr in Zukunft nicht nur das Lied selbst in euer Posting schreibt, welches für euch das Lied des Tages ist, sondern, dass ihr auch noch ein paar Worte dazu sagt. Ob Genreeinteilung, eine Beschreibung der Band, Gründe, warum ihr den Song gewählt habt, wie ihr zu der Band kamt oder sonst irgendwas, was für dieses Lied sprechen würde, ist uns relativ egal. Die Hauptsache ist, dass ihr dem Thread mehr Sinn und weniger Spam verleiht.

Postings, in denen nur der Song steht ohne jegliche Zusatzinformation, werden gelöscht.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab

Geändert von Kliqer (16.10.2008 um 20:04 Uhr).
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 20:05   #271
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.693
In diesem Fall ist es besser, dass ich auf Begründungen verzichte. Die würden nicht auf sonderlich viel Gegenliebe stoßen.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.

Geändert von Kain (16.10.2008 um 20:11 Uhr).
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 20:06   #272
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.779
Dann wäre es wohl besser, wenn du generell auf den Beitrag verzichtet hättest.

EDIT (Auf den Beitrag unter mir bezogen): Es ist aber meine Entscheidung, Beiträge, die ich für unpassend halte, zu löchen. Egal aus welchen Gründen sie unpassend sind.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab

Geändert von Kliqer (16.10.2008 um 20:23 Uhr).
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 20:15   #273
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.693
Nicht, dass dies Deine Entscheidung wäre...

Aber gut. Die Texte waren heute schön passend.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2008, 00:01   #274
umimatsu
ECW
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 9.966
8 Mile - O.S.T.

Allerdings nicht die Version mit dem nervenden Lose yourself und anderen von Dre oder den Neptunes produzierten Stücken, sondern die, auf der einige Klassiker der 90er Jahre vertreten sind und die man während des Filmes hört; da wären unter anderem: Wu Tang Clan - C.R.E.A.M., Onyx - Last Days, Mobb Deep - Shook Ones Part II.
__________________
Punko ist so niedlich, dass ich mir sicher bin, sein Gesicht wurde von einem Kinderserienanimateur gezeichnet. - Kliqer

One of the best movies of all time. Before films got full of CGI bullshit to make up for a crap storyline and bad acting. - YT-User Ryan Banks über Heat
umimatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2008, 20:15   #275
Dark Angel
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 2.601
Zitat:
Zitat von Inspired by Feeling Beitrag anzeigen
Rise Against - Hero of War

Ungewohnt ruhig für Rise Against. Das Lied gefällt mir aber mit jedem Hördurchgang besser! Besonders den Text finde ich gut!


Dem kann ich mich nur anschliessen! Für mich das beste Lied auf dem Album....die Stimme von McIlrath kommt durch die spärliche Begleitung dermaßen gut zur Geltung und unterstützt den Text dadurch so wunderbar. Ich stehe ja bekanntermaßen eh auf bedeutungsschwangere Texte und hier liefern Rise Against einen der besten Anti-Kriegs-Songs, die man überhaupt schreiben könnte. Absolut brilliant....so wie das ganze Album. Ich liebe diese Band!

Dark Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.