Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2022, 20:21   #1
Grandmaster DJ
Moderator
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 28.649
Fr. 11.11.22
20:30 Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Sa. 12.11.22
15:30 Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart
15:30 TSG Hoffenheim - VfL Wolfsburg
15:30 FC Augsburg - VfL Bochum
15:30 Hertha BSC - 1.FC Köln
15:30 SV Werder Bremen - RB Leipzig
18:30 FC Schalke 04 - FC Bayern München

So. 13.11.22
15:30 1.FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt
17:30 SC Freiburg - 1.FC Union Berlin

Gladbach - BVB wird auf Sat 1 übertragen.
__________________
"Hard work pays off. Dreams come true. Bad times don't last, but bad guys do."
Grandmaster DJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 21:12   #2
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.583
Sehenswerter Auftakt. Nach 40 Minuten steht es 3:2
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 21:19   #3
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.767
Mit Schlotterbeck braucht man in Katar aktuell nicht so wirklich antreten.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 21:37   #4
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Vielleicht bleibt die komplette Abwehr des BVBs besser zu Hause.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 22:15   #5
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.547
Dumme Frage des Tages: war nicht 40 die höchste erlaubte Spielnummer? Warum hat Dortmund jetzt einen Spieler mit der 47?
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 22:31   #6
Grandmaster DJ
Moderator
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 28.649
Warum Papa die 47 hat kann ich nicht beantworten.
Aber auf Dortmund bezogen hat Bynoe-Gittens die 43, Gürpüz die 42,
Alle eigentlich eher in der Jugend oder der 2. Mannschaft eingeplant.
Bei Bayern würden mir Mazraoui, Stanisic und Musiala einfallen, die müssten auch >40 liegen, oder?
Ich hab noch einen Bargfrede Becher mit der 44 hier rumliegen, Gewohnheitsrecht gab es wohl auch mal -> Kampl 44?

Zu mehr hab ich gerade keine Lust. Gut, dass die Fußball Saison mit diesem Wochenende beendet ist .
__________________
"Hard work pays off. Dreams come true. Bad times don't last, but bad guys do."

Geändert von Grandmaster DJ (11.11.2022 um 22:42 Uhr).
Grandmaster DJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 23:22   #7
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.297
Kampel mit der 44 stimmt. Wikipedia sagt:
Zitat:
Zitat von Wikipedia
Die Wahl der Rückennummern unterliegt bestimmten Einschränkungen. International sind grundsätzlich nur maximal zweistellige Rückennummern erlaubt. Eine Ausnahme machte die FIFA für Andreas Herzog in seinem 100. Länderspiel, das er mit der Rückennummer 100 bestreiten durfte. Bei internationalen Turnieren wie Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften sind seit 2008 fortlaufende Rückennummern vorgeschrieben. Die Deutsche Fußball Liga legt den Vereinen der Fußball-Bundesliga und 2. Fußball-Bundesliga grundsätzlich nahe, eine durchgehende Nummerierung der Rückennummern vorzunehmen, so dass die höchste Rückennummer in Relation zur tatsächlichen Größe des Spielerkaders steht. Mit Beginn der Bundesliga-Saison 2011/12 führte die DFL ein Verbot für Rückennummern jenseits der 40 ein. Sollte ein Kader mehr als vierzig Spieler umfassen, muss fortlaufend nummeriert werden. Nicht betroffen waren Spieler, die bereits vor dieser Saison eine höhere Rückennummer bei ihrem Verein besaßen. Mit der Rückennummer „77“ trug Andreas Görlitz in Diensten des Karlsruher SC während der Saison 2007/2008 die höchste jemals vergebene Rückennummer im deutschen Profifußball.
Ab wann wird es für Terzic eigentlich eng? 25 Punkte, Platz 6, 8 Siege, 6 Niederlagen. Klar, Umstellung nachdem Haaland weg ist und bis auf Bayern (da wären es wenn die auf Schalke gewinnen 9 Punkte) ist keiner weit weg aber der Anspruch des BVB ist das ja eigentlich nicht. Um die 69 Punkte zu holen die bei Rose nicht für ne Weiterbeschäftigung gereicht haben muss man sich auf jeden Fall strecken. Und Leipzig hat unter eben diesem Rose bisher 7 Punkte in 9 Spielen auf den BVB gut gemacht, 10 in 10 falls man gegen Bremen gewinnt ...
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 23:24   #8
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.767
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Kampel mit der 44 stimmt. Wikipedia sagt:

Ab wann wird es für Terzic eigentlich eng? 25 Punkte, Platz 6, 8 Siege, 6 Niederlagen. Klar, Umstellung nachdem Haaland weg ist und bis auf Bayern (da wären es wenn die auf Schalke gewinnen 9 Punkte) ist keiner weit weg aber der Anspruch des BVB ist das ja eigentlich nicht. Um die 69 Punkte zu holen die bei Rose nicht für ne Weiterbeschäftigung gereicht haben muss man sich auf jeden Fall strecken. Und Leipzig hat unter eben diesem Rose bisher 7 Punkte in 9 Spielen auf den BVB gut gemacht, 10 in 10 falls man gegen Bremen gewinnt ...
Ich glaube in Dortmund muss man mittlerweile ganz woanders ansetzen als nur beim Trainer, man führt seit Jahren dieselben Diskussionen, hat dieselben Probleme, egal wer auf der Bank sitzt.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 23:33   #9
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.867
Und alle so: Meisterschaft?
Dortmund: Gar kein Bock
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 00:03   #10
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.297
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Ich glaube in Dortmund muss man mittlerweile ganz woanders ansetzen als nur beim Trainer, man führt seit Jahren dieselben Diskussionen, hat dieselben Probleme, egal wer auf der Bank sitzt.
Das ein Trainerwechsel der richtige Weg ist sehe ich auch nicht unbedingt. Seit Tuchel weg ist (inzwischen 5 Jahre) ist auf der Position auch irgendwie nie wirklich Ruhe eingekehrt. Favre hat durchaus gut gepunktet aber stand gefühlt quasi von Anfang an ständig in der Kritik. Alle anderen Trainer sind maximal 1 Jahr geblieben.

Ich sehe jetzt halt nur nicht unbedingt warum man Terzic jetzt weiter das Vertrauen schenken sollte nachdem man es bei Favre und Rose nicht getan hat. Ich gucke Dortmund nur in der Zusammenfassung und das Spiel heute habe ich noch nicht gesehen, in sofern habe ich da sicher nur einen eingeschränkten Einblick, aber mir fällt es schwer beim BVB eine besondere Handschrift zu erkennen.

Dazu habe ich weder das Gefühl das der BVB dieses Jahr besonders viel Pech mit den Schiris hatte (wahretabelle stimmt mir da zu, laut denen hat der BVB 2 Punkte zu viel) oder das man sonst besonders viel Pech hatte (Latten und Pfostentreffer hat man zumindest bisher 2, Leipzig hat 9, Bayern 8, Schalke und Frankfurt 7). Es ist jetzt auch nicht so das man gut spielt und die Dinger vorne nicht rein macht. Im Gegenteil, bei der Chancenverwertung ist man mit 15,4% auf eins, hat aber nach Wolfsburg (156) und Augsburg (160) zusammen mit Bochum mit 162 die drittwenigsten Torschüsse abgegeben (Bundesliga Durchschnitt ist 204).

Alles in allem hat der BVB zumindest aus meiner Wahrnehmung eher ein paar Punkte mehr als auf Grund der Leistung zu erwarten waren als ein paar Punkte zu wenig. Und damit ist man nicht zweiter mit 2 Punkten auf Bayern sondern sechster mit 9 Punkten zurück. Irgendwie keine gute Kombi.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 01:37   #11
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.761
Der BVB krankt seit Jahren an den vielen Egos innerhalb des Vereins, die immer wieder unterschiedliche Zielsetzungen ausgeben. Watzke z.B. hatte den BVB vor zwei, drei Jahren ja noch als Ausbildungsverein bezeichnet, der junge Talente ausbildet und dann für gutes Geld an andere Vereine abgibt (z.B. Pulisic, Sancho, letzte Saison Haaland, Bellingham ist auch nur eine Frage der Zeit).
Gleichzeitig formuliert man jedoch Saisonziele, um die Meisterschaft/Minimum Champions League mitzuspielen.

Damit betreibt man leider auch ein gefährliches Spiel. Auf der einen Seite will man natürlich Aktionäre und Investoren zufriedenstellen, auf der anderen Seite jedoch auch die Fans, die gerne mal wieder auf dem Borsigplatz einen Pokal feiern wollen. Beides ist natürlich vollkommen legitim.

Hauptproblem sehe ich jedoch in der Zusammensetzung der Mannschaft, wo es immer mehr an Identifikationsfiguren fehlt. Klar, Fußball ist ein schnelllebiges Geschäft, aber wenn man an den BVB von früher denkt, da hatte man halt Leute wie Pisczek, Schmelzer, Kehl, noch früher Zorc, die gefühlt schon ewig im Verein waren. Dazu noch Dortmunder Jungs wie Großkreutz, die allesamt BVB geatmet und gelebt haben.
Eine solche Kontinuität vermisse ich in Dortmund mittlerweile.

Natürlich muss man auch ganz klar sehen, dass sich die Mannschaft aktuell - wieder einmal - im Umbruch befindet und die vielen Neuzugänge z.T. immernoch nicht richtig angekommen sind. Das dauert halt bei jedem unterschiedlich lange. Da kann auch der Trainer nur begrenzt unterstützen.

Terzic sehe ich allerdings auch nicht als absolute Wunschlösung für die Trainerposition. Beim BVB träumt man mit Sicherheit weiterhin von einem neuen Kloppo und erfüllt der neue Coach dieses Anforderungsprofil nicht, wird ein neuer Trainer gesucht. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Mannschaft und wirkt sich kontraproduktiv auf die Entwicklung aus.
Terzic ist schon lange im Verein und kennt die Strukturen. Er weiß also ziemlich genau, was hinter den Kulissen vorgeht. Innerhalb der Mannschaft ist er - derzeit noch - unumstritten, allerdings muss er jetzt vielleicht auch einfach mal die Zügel etwas mehr anziehen.

Jetzt geht es in die WM-Pause, was irgendwie auch blöd ist, aber möglicherweise kehrt etwas mehr Ruhe ein für neue Ideen.

Unterm Strich wird man aber an Terzic festhalten. Einfach auch mangels Alternativen.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 02:14   #12
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.297
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Natürlich muss man auch ganz klar sehen, dass sich die Mannschaft aktuell - wieder einmal - im Umbruch befindet und die vielen Neuzugänge z.T. immernoch nicht richtig angekommen sind. Das dauert halt bei jedem unterschiedlich lange. Da kann auch der Trainer nur begrenzt unterstützen.
Ich finde nicht das Umbruch das richtige Wort ist. Man hat (an Stammspielern) Haaland und Akanji abgegeben und dafür Adeyemi, Schlotterbeck, Süle und Haller/Modeste geholt. Klar, Haaland war der zentrale Spieler. Aber 2-3 Spieler aus den ersten 15 abgeben und neu holen ist jetzt nichts ungewöhnliches. Ich habe jetzt ein paar Mannschaften durchgeklickt die irgendwie ähnliche Ansprüche haben und insgesamt hat da nur Leverkusen weniger Fluktuation gehabt, Bayern, RB und die Eintracht was die ersten 15 angeht ähnlich und insgesamt zum Teil deutlich mehr.

Wie gesagt, Haaland zu ersetzen ist sicher nicht leicht aber das man oft anfällig ist und nach vorne wenig Chancen kreiert nur damit zu erklären finde ich für einen Verein der vom Kader her die Nummer 2-3 in Deutschland ist dann doch zu wenig.


Dazu frage ich mich halt, warum man Rose der Vizemeister geworden ist absägt wenn Tersic dann nicht die Wunschlösung ist (wobei ich zu internen Problemen zwischen Rose und der Mannschaft oder ähnlichem natürlich nichts sagen kann). Dazu hat man Tersic 2 Tage nachdem man Rose entlassen hat als Nachfolger bekannt gegeben was am 23.05. eher nicht zeitkritisch war. Auch das Gehalt von ~3,5 Millionen spricht eher dafür das man Tersic als A-Lösung sieht.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 03:38   #13
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.761
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Ich finde nicht das Umbruch das richtige Wort ist. Man hat (an Stammspielern) Haaland und Akanji abgegeben und dafür Adeyemi, Schlotterbeck, Süle und Haller/Modeste geholt. Klar, Haaland war der zentrale Spieler. Aber 2-3 Spieler aus den ersten 15 abgeben und neu holen ist jetzt nichts ungewöhnliches. Ich habe jetzt ein paar Mannschaften durchgeklickt die irgendwie ähnliche Ansprüche haben und insgesamt hat da nur Leverkusen weniger Fluktuation gehabt, Bayern, RB und die Eintracht was die ersten 15 angeht ähnlich und insgesamt zum Teil deutlich mehr.

Wie gesagt, Haaland zu ersetzen ist sicher nicht leicht aber das man oft anfällig ist und nach vorne wenig Chancen kreiert nur damit zu erklären finde ich für einen Verein der vom Kader her die Nummer 2-3 in Deutschland ist dann doch zu wenig.


Dazu frage ich mich halt, warum man Rose der Vizemeister geworden ist absägt wenn Tersic dann nicht die Wunschlösung ist (wobei ich zu internen Problemen zwischen Rose und der Mannschaft oder ähnlichem natürlich nichts sagen kann). Dazu hat man Tersic 2 Tage nachdem man Rose entlassen hat als Nachfolger bekannt gegeben was am 23.05. eher nicht zeitkritisch war. Auch das Gehalt von ~3,5 Millionen spricht eher dafür das man Tersic als A-Lösung sieht.
Die Abgänge sind natürlich überschaubar, da gebe ich dir Recht. Aber die Zugänge wurden ja schon als designierte Starter geholt (Süle, Schlotterbeck). Adeyemi, um Spielern wie Hazard oder Brandt (die man ja sogar abgeben wollte gerüchtehalber) Beine zu machen, Haller als Haaland-Nachfolger bzw. dann Modeste aus bekannten Gründen. Öczan, der auch mittlerweile eine bessere Lösung zu Can ist und ein Bellingham, der jetzt nochmal eine neue Rolle inne hat. Da sind schon einige Mannschaftsteile neu zusammengestellt worden, was sich dann auch erstmal auf Abläufe und Automatismen auswirkt.
Warum da dann immernoch Sand im Getriebe ist, kann ich allerdings von außen auch nicht beurteilen. Dennoch denke ich, dass das durchaus eine Rolle spielt.

Terzic wäre mMn nie als fester Trainer engagiert worden, hätte man beim BVB die Chance gesehen, einen Trainer von internationalem Format zu verpflichten (sagen wir z.B. Guardiola, nur als hypothetisches Beispiel). Terzic war da halt eine schnelle Lösung, die ja schonmal gut funktioniert hat. Insofern war das schon ein smarter Move und Potential als Trainer hat er sicherlich. Ich sehe aber tatsächlich derzeit auch keinen anderen Kandidaten, der in das BVB-Gefüge reinpassen würde. Daher sehe ich Terzic's Position aktuell auch nicht gefährdet.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 11:06   #14
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.733
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Vielleicht bleibt die komplette Abwehr des BVBs besser zu Hause.
Stellt sich die Frage bei eurer Nationalmannschaft ob die Bayern Offensive mehr Tore schießen kann als die BVB Defensive zulässt.
Schlotterbeck hat mit so Leistungen wie gestern eigentlich in der ersten Liga nix verloren, geschweige denn in der Nationalmannschaft. Man sieht aber grade an ihm sehr gut, wie wichtig eine funktionierende Mannschaft für Spieler ist, das hebt deren Qualität auch an, wenn ich weiß das jeder Spieler seine Aufgabe kennt und erledigt so wie in Freiburg, dann kann ein Schlotterbeck auch mal glänzen.
Wie er, und Hummels, jederzeit mit 1 Pass in die Schnittstelle eine 100%ige Torchance ermöglicht haben war schon faszinierend.

Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Ich glaube in Dortmund muss man mittlerweile ganz woanders ansetzen als nur beim Trainer, man führt seit Jahren dieselben Diskussionen, hat dieselben Probleme, egal wer auf der Bank sitzt.
Ich habe es schon öfters gesagt, alles was Klopp, Watzke und Zorc über Jahre aufgebaut haben, haben Watzke und Zorc über Nacht wieder eingerissen, als sie sich im Streit Tuchel vs. Schmelzer auf die Seite der Spieler gestellt haben. Seitdem hat kein Trainer mehr irgendwelche Autorität und deshalb wechseln sie auch fast jährlich den Trainer.
Da wurde Komfortzone und Stallgeruch über Qualität des Trainers gestellt, Terzic ist momentan auch das beste Beispiel dafür, der ist heillos überfordert. Der kann wie Klinsmann mal für ein paar Spiele mit Emotion und großen Reden die Mannschaft zu Höchstleistungen animieren, aber das ist einfach über 34 Spieltage einer Saison nicht haltbar.
Dazu kommt eine fragwürdiges Kaderzusammenstellung, man will 4-2-3-1 spielen, hat aber im Grunde keinen einzigen Flügelspieler mit Bundesligaqualität. Und holt dann mit Adeyemi einen eher zentralen Spieler der am besten als hängende Spitze agiert, stellt ihn als Flügelstürmer hin und ist dann überrascht, dass das nicht funktioniert, dasselbe Spiel übrigens mit Donyell Malen auf der anderen Seite.
Und über Aussenverteidiger hüllt man wohl besser auch den Mantel des Schweigens.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 21:30   #15
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Wenn Flick Musiala starten lässt habe ich Hoffnung, dass Deutschland mindestens die Gruppenphase übersteht. Der Junge ist unfassbar gut. Für 200.000 € hat Brazzo uns den geangelt.
Musialas Berater damals übrigens der Bruder von Hudson Odoi.
3D Schach.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2022, 23:31   #16
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.767
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Wenn Flick Musiala starten lässt habe ich Hoffnung, dass Deutschland mindestens die Gruppenphase übersteht. Der Junge ist unfassbar gut. Für 200.000 € hat Brazzo uns den geangelt.
Musialas Berater damals übrigens der Bruder von Hudson Odoi.
3D Schach.
Das ist völlig alternativlos. Auch wenn Müller dann auf die Bank muss.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 12:34   #17
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.018
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Wenn Flick Musiala starten lässt habe ich Hoffnung, dass Deutschland mindestens die Gruppenphase übersteht. Der Junge ist unfassbar gut. Für 200.000 € hat Brazzo uns den geangelt.
Musialas Berater damals übrigens der Bruder von Hudson Odoi.
3D Schach.
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Das ist völlig alternativlos. Auch wenn Müller dann auf die Bank muss.
Ich glaube das die N11 auch ohne Musiala in der Startelf die Gruppenphase überstehen würde. Aber es führt für mich überhaupt kein Weg daran vorbei ihn starten zu lassen, er MUSS spielen. Will man nach der Gruppenphase etwas reißen dann nur wenn man von Spiel 1 an auf Musiala gesetzt und man schnell das richtige Team um ihn herum gefunden hat. Er ist der Schlüssel zu einer guten bis sehr guten WM für Deutschland.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 13:56   #18
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Ich glaube das die N11 auch ohne Musiala in der Startelf die Gruppenphase überstehen würde.
Nach 2018 bin ich mir da nicht sicher. 2021 standen wir kurz davor ebenfalls schon in der Gruppenphase rauszufliegen.
Wir tuen uns unheimlich schwer gegen Gegner, die hinten drin stehen. Musiala ist hier Gold wert.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 15:03   #19
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.018
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Nach 2018 bin ich mir da nicht sicher. 2021 standen wir kurz davor ebenfalls schon in der Gruppenphase rauszufliegen.
Wir tuen uns unheimlich schwer gegen Gegner, die hinten drin stehen. Musiala ist hier Gold wert.
Wäre der Trainer noch Jogi Löw dann hätte ich auch Bedenken bzgl. der Gruppenphase, so aber nicht.

Bin kein Flick-Fan, aber auch ohne Musiala würde er das Team schon in die KO-Runde bekommen. Nicht schön, aber wir würden es packen.

Aber imo ist die Diskussion müssig, denn Flick wird ihn aufstellen genau aus den von dir genannten Gründen. Wir müssen in 9 von 10 Spielen das Spiel machen und da ist Musiala der Schlüssel.

Im Prinzip sind wir uns da schon einig.
__________________

Zurück bei Papi...


Geändert von mumu (13.11.2022 um 15:04 Uhr).
mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 17:41   #20
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.932
Freiburg führt nach 6 Minuten gegen Union mir 2:0. Beide Tore durch Grifo.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 18:08   #21
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.488
Ich freue mich schon auf die Rückkehr von Rönnow.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 19:07   #22
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.867
Was ist denn mit Union los? Weiß nicht, aber ich glaube, das Spiel gegen Leverkusen hat was kaputt gemacht...

Frankfurt und Mainz trennen sich übrigens unentschieden. Aus frankfurter Sicht sicher zwei Punkte zu wenig, aber man kann auch nicht jedes Spiel gewinnen. Auswärts nen Rückstand aufgeholt und nen Punkt mitgenommen geht schon klar.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 19:21   #23
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.733
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Was ist denn mit Union los? Weiß nicht, aber ich glaube, das Spiel gegen Leverkusen hat was kaputt gemacht...

Frankfurt und Mainz trennen sich übrigens unentschieden. Aus frankfurter Sicht sicher zwei Punkte zu wenig, aber man kann auch nicht jedes Spiel gewinnen. Auswärts nen Rückstand aufgeholt und nen Punkt mitgenommen geht schon klar.
Berlin ist einfach massiv überspielt, nicht vergessen es war ein gedrängtes Programm wegen der Winter WM und Union hat auch nicht den Kader dazu dann eben auch noch internationale Spiele zu bestreiten und nicht das irgendwann zu büßen.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 19:51   #24
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.488
Zitat:
Zitat von Iceman.at Beitrag anzeigen
Berlin ist einfach massiv überspielt, nicht vergessen es war ein gedrängtes Programm wegen der Winter WM und Union hat auch nicht den Kader dazu dann eben auch noch internationale Spiele zu bestreiten und nicht das irgendwann zu büßen.
Ich würde ergänzen: Massive Übererwartung der Nicht-Union-Fans an deren Spiele infolge des sensationellen ersten Saisondrittels, gepaart mit allgemeiner Überspieltheit und dem permanenten All Out + Druck in der EuroLeague. Dazu der psychologische Knacks, dass der Stammkeeper ausfällt.
Ich bin nicht nur nicht überrascht, sondern freue mich sogar über das Timing. Gerade jetzt kommt die Winterpause. Das kann man nicht besser booken.

Und außerdem: die zweite Halbzeit haben wir 1:0 gewonnen. In Freiburg. Also bitte.

Geändert von Nani (13.11.2022 um 19:51 Uhr).
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2022, 20:08   #25
NarrZiss
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.11.2008
Beiträge: 13.193
Dazu muss man bedenken, dass sie zuvor statistisch gesehen, massive Overachiever sind, was Tore aus den Chancen und der Punkteausbeute anging. Über eine gesamte Saison ist sowas sehr unwahrscheinlich zu halten und dann verliert man eben auch Spiele mal eher und kann diese Punkte nicht mehr mitnehmen.

Geändert von NarrZiss (13.11.2022 um 20:08 Uhr).
NarrZiss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.