Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2021, 10:26   #1051
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Zitat:
Zitat von Thomas Jay Beitrag anzeigen
Wie meinte Günter Zapf damals so schön (in etwa): Man darf nur Brüste zeigen, wenn sie mit einer Kettensäge zerlegt werden.
In Serien? Selbst da müssen die Brustwarzen und Brustwarzenhöfe verdeckt sein. In Filmen ist das was anderes. In den Freitag, der 13.-Filmen waren ja gefühlt mehr Brüste als Morde zu sehen.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2021, 14:32   #1052
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Zitat:
Zitat von Light Yagami Beitrag anzeigen
Freitag der 13. part 3 spielt 2 Tage nach dem zweiten Teil. Also ist es Sonntag der 15. und nicht Freitag der 13.

Der deutsche Titel des Films lautet „Jason kehrt zurück“, obwohl er erst zum ersten Mal als Killer auftaucht.

Der Film sollte zunächst „Long Night at Camp Blood“ (Lange Nacht am Blutcamp) heißen. Dies wurde jedoch kurz vor den Dreharbeiten geändert.
Und Teil 4 spielt wiederum mindestens einen Tag nach dem dritten Teil, ist dann also "Montag, der 16." oder so. Klingt halt nicht so evil, obwohl viele den Montag sicherlich fürchten.

Was ich aber auch recht amüsant finde: Jason wurde ja von x verschiedenen Leuten gespielt (acht waren es ingesamt, wenn ich mich nicht verrechnet habe), in den ersten sechs Teilen jeweils von einem anderen Darsteller, dann übernahm Kane Hodder die Rolle für die Teile 7 bis 10. In "Freddy vs. Jason" spielt Ken Kirzinger Jason. Kirzinger war schon vorher im achten Teil als Barkeeper zu sehen, der von Jason über den Tresen geschubst wird. Im Remake war es dann wieder jemand anders. Wie dem auch sei, worum es mir eigentlich geht:
Alle Darsteller waren in etwa im selben Alter, als sie Jason spielten, sprich zwischen 30 und 40. Nur zwei weichen davon ab: Ari Lehman war ca. 15, was auch Sinn ergibt, denn im ersten Teil taucht Jason ja nur am Ende als Zombiekind auf.
Der andere, der aus der Reihe fällt, ist Ted White, der Jason im vierten Teil spielt. Das war 1984. Geboren wurde White 1926. Wenn die Camper das gewusst hätten, hätten sie wohl weniger Angst gehabt. Der Film hätte auch "Friday 13th, well... actually Monday, 16th: Geriatric Jason" heißen können. Inhalt: Ein miesepetriger Rentner namens Jason verprügelt laute Camper mit einem Rollator, weil sie nicht seinen 50er-Jahre-Idealen entsprechen, er sie sowieso für Kommunisten hält - und sie ihn davon ablenken, dem Ordnungsamt Falschparker zu melden.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (21.02.2021 um 14:44 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 17:59   #1053
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 04.12.2002
Beiträge: 27.981
In "The Falcon and the Winter Soldier" besuchen Sam und Buckey Baron Zemo in seiner Zelle in einem Berliner Gefängnis. Dort scheinen aber nur Hamburger Polizisten zu arbeiten, wenn man sich die Uniformen anschaut.
__________________
Schleswig-Holstein - jetzt auch ohne AfD

Geändert von Sirius (14.04.2021 um 21:45 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 18:38   #1054
Willy
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 10.078
Sirius, könntest du das bitte als Spoiler markieren? Die Serie ist ja doch recht neu
__________________
So we rise
Receive the pain, but this isn't where this ends
Don't you forget that you are perfect
Don't you forget just who we are
We're strong enough
Willy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 18:45   #1055
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.842
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Spoiler:
In "The Falcon and the Winter Soldier" besuchen Sam und Buckey Baron Zemo in seiner Zelle in einem Berliner Gefängnis. Dort scheinen aber nur aber nur Hamburger Polizisten zu arbeiten, wenn man sich die Uniformen anschaut.
So what? In einem der Bourne Filme soll ein Teil der Handlung in Zürich spielen, gedreht wurde aber in Prag.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 19:33   #1056
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
So what? In einem der Bourne Filme soll ein Teil der Handlung in Zürich spielen, gedreht wurde aber in Prag.
Es ist trotzdem kurios, dass bei Filmen mit größerem Budget nicht auf solche Details geachtet wird. Man nehme mal als Beispiel das grottenschlechte Deutsch, das in vielen amerikanischen Filmen gesprochen wird. Im "Captain America" von 1990 ist das "Deutsch" so daneben, dass man selbst als Deutscher kaum versteht, was die da eigentlich angeblich sagen. Und da es kurios ist, passt es meines Erachtens sehr gut in den Thread.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 21:15   #1057
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.842
Dann könnte man so gut wie jeden US-Film oder jede Serie aufzählen die seit Erfindung des Films produziert wurden und irgendwie im Ausland spielen. Für mich ist das nicht kurios, kurios ist es da schon eher, wenn es nicht passiert.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 21:44   #1058
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 04.12.2002
Beiträge: 27.981
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
So what? In einem der Bourne Filme soll ein Teil der Handlung in Zürich spielen, gedreht wurde aber in Prag.
Die "Berlin-Szenen" in Euro Trip spielen in Rostock. Beim Luftbild ist das Steintor deutlich zu sehen.
__________________
Schleswig-Holstein - jetzt auch ohne AfD

Geändert von Sirius (14.04.2021 um 21:45 Uhr).
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 22:58   #1059
lone
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 28.08.2015
Beiträge: 1.628
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Die "Berlin-Szenen" in Euro Trip spielen in Rostock. Beim Luftbild ist das Steintor deutlich zu sehen.
Mit das krasseste, was mir diesbezüglich aufgefallen ist, ist der A-Team-Film von vor ~10 Jahren. Spielt in Frankfurt, Luftaufnahme mit dem Kölner Dom. Das dürfte ja dann doch eines der Gebäude sein, das international auch mal erkannt wird. [Im Gegensatz zu den Frankfurt/Oder-Kennzeichen, die auf den Autos zu sehen sind. Das weiß ja keiner.]
lone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 07:11   #1060
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Zitat:
Zitat von lone Beitrag anzeigen
Mit das krasseste, was mir diesbezüglich aufgefallen ist, ist der A-Team-Film von vor ~10 Jahren. Spielt in Frankfurt, Luftaufnahme mit dem Kölner Dom. Das dürfte ja dann doch eines der Gebäude sein, das international auch mal erkannt wird. [Im Gegensatz zu den Frankfurt/Oder-Kennzeichen, die auf den Autos zu sehen sind. Das weiß ja keiner.]
Danke. Mir lagen Fehler und Film auf der Zunge, aber ich kam einfach nicht drauf.

Netflix ist an und für sich ein Kuriosum. Dass deren Untertitel wohl nicht von professionellen Dolmetschern / Übersetzern angefertigt werden, dürfte nach Betrachten selbiger wohl klar sein. Rechtschreibfehler, Verwechslung von das und dass, zahlreiche falsch gesetzte Kommata... kann man drüber hinwegsehen. Ist ja trotzdem verständlich.
Gerade aber sah ich eine Doku über den Serienmörder Ted Bundy, und da schlich sich eine so falsche Übersetzung ein, dass ich mich frage, wie das keinem auffallen konnte.
Original (ein Reporter):"He clobbered her, then he strangled her."
Richtige Übersetzung:"Er schlug sie nieder, dann erwürgte er sie."
Netflix' Übersetzung:"Er erschlug sie, dann erwürgte er sie."
Schlussfolgerung: Ted Bundy erschlug eine Frau, belebte sie wieder, dann erstach er sie...?
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (15.04.2021 um 09:08 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 13:48   #1061
lone
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 28.08.2015
Beiträge: 1.628
Das finde ich persönlich nun gar nicht so schlimm. 'Erschlagen', 'niederschlagen' - der Vorgang, den man sich vorstellt, ist ja der gleiche.
Bei Netflix ging es mir zuletzt nur auch immer wieder so, dass die Synchron-Übersetzungen (also das Gesprochene) so fehlerhaft waren.
Bei "Die Bande aus der Bakerstreet / The Irregulars" zB brüllt eine Figur Sherlock Holmes an
"Sie sind so arrogant und halten sich für das Größte, dass sie nicht einmal merken, wenn eine Frau Sie besitzt..."
Die Vorstellung, dass man besessen wird, aber das nicht merkt, ist doch völlig absurd. Gemeint war offensichtlich "when a woman owns you" - also wenn sie ihn übertrifft/aussticht.
lone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2021, 16:46   #1062
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Nee, erschlagen bedeutet schon "durch einen oder mehrere Schläge mit einem harten Gegenstand töten" laut Duden. Er tötete die Frau also zweimal. Ergibt keinen Sinn. Dein Beispiel ist aber auch nicht schlecht. Sklaventreiber, allesamt!
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2021, 10:54   #1063
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 6.742
Die BluRay-Cover-Designer werden auch immer unkreativer. Bin hier über Filme mit Liam Neeson gestolpert, deren Cover sich erstaunlich ähnlich sehen.
Non-Stop (2014) und Honest Thief (2021). Dazu noch The Commuter (2018), was in eine ähnliche Richtung schlägt. Zwar keine Action-Szene, aber Neeson steht auch mit Knarre da und es gibt viele stürzende Linien und eine "scharfe" Beleuchtung.
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Wenn ich herausgefunden habe, wie man "30" in römischen Zahlen schreibt, mach ich drei Kreuze.
FearOfTheDark gibt's auf YouTube und Instagram

Geändert von FearOfTheDark (22.04.2021 um 11:00 Uhr).
FearOfTheDark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2021, 19:21   #1064
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.268
Folgendes ist eigentlich nicht kurios, aber hier passt es trotzdem am besten rein:

Ich dachte ja immer, der Name Viva für den Musiksender hat keine bestimmte Bedeutung, sondern wurde gewählt, weil er für damalige Verhältnisse (also Anfang der 1990er) einfach cool, hip und trendy klingt. Eben habe ich gelesen, dass der Name Viva sehr wohl eine bestimmte Bedeutung hat. Und zwar ist das die ursprüngliche Abkürzung für "Videoverwertungsanstalt". Also eigentlich ziemlich unspektakulär.
__________________
"Das Informationszeitalter hat mit ziemlicher Sicherheit eine ignorante Bevölkerung hervorgebracht. Das ist enttäuschend, aber das war Dummheit schon immer." - Greg Graffin
Stell dir vor, Kurt Cobain, Taylor Hawkins und Lemmy sitzen grad oben auf einer Wolke, trinken gemeinsam einen Jacky und beschließen, eine Band zu gründen...
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2021, 19:36   #1065
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Zitat:
Zitat von FearOfTheDark Beitrag anzeigen
Die BluRay-Cover-Designer werden auch immer unkreativer. Bin hier über Filme mit Liam Neeson gestolpert, deren Cover sich erstaunlich ähnlich sehen.
Non-Stop (2014) und Honest Thief (2021). Dazu noch The Commuter (2018), was in eine ähnliche Richtung schlägt. Zwar keine Action-Szene, aber Neeson steht auch mit Knarre da und es gibt viele stürzende Linien und eine "scharfe" Beleuchtung.
Passend dazu auch die Poster der Mission Impossible-Filme: https://images-na.ssl-images-amazon....n3IXL._AC_.jpg
Generell neigen neuere Poster oft dazu, einfach nur einen oder beide Hauptdarsteller in langweiliger Pose zu zeigen. Es macht sich kaum noch einer die Mühe, vernünftige Poster zu zeichnen, wie es Drew Struzan früher tat. Geben hunderte Millionen Dollar für Produktion und Marketing aus, aber klatschen einem dann so langweilige, repetitive Poster hin.

Zitat:
Zitat von Jack Casady Beitrag anzeigen
Folgendes ist eigentlich nicht kurios, aber hier passt es trotzdem am besten rein:

Ich dachte ja immer, der Name Viva für den Musiksender hat keine bestimmte Bedeutung, sondern wurde gewählt, weil er für damalige Verhältnisse (also Anfang der 1990er) einfach cool, hip und trendy klingt. Eben habe ich gelesen, dass der Name Viva sehr wohl eine bestimmte Bedeutung hat. Und zwar ist das die ursprüngliche Abkürzung für "Videoverwertungsanstalt". Also eigentlich ziemlich unspektakulär.
Finde ich schon kurios. Erstmal ein ziemlich langweiliger Name, und dazu dachte ich immer, Viva stehe für "Lass uns leben". Halt ein hippes 90er-Motto in hipper 90er-Sprache.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (24.04.2021 um 19:37 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2021, 10:26   #1066
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
John Candy wurde am 31.10. geboren. Wie passend.

Spoiler:
Halloween... Candy...
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2021, 01:08   #1067
Kurrgan
ECW
 
Registriert seit: 07.11.2003
Beiträge: 5.771
In Reservoir Dogs wird über Pam Grier philosophiert (Netflix macht es gerade möglich), find ich geil, immer wieder diese Überschneidungen im Tarantinoverse

Wurde wahrscheinlich hier schonmal erwähnt
__________________
Dont lose your head
Kurrgan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2021, 06:12   #1068
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Wir kennen ja alle die fiktiven Red Apple-Zigaretten aus den Tarantino-Filmen. Warum Tarantino seine Charaktere fiktive Zigaretten rauchen lässt, konnte ich nicht herausfinden. Wahrscheinlich wollte er Product Placement umgehen (und seine eigene Kreativität walten lassen, respektive seinen Filmen ein weiteres eigenes Element hinzufügen).

Auch in "Breaking Bad" gibt es ein fiktives Rauschmittel: den Tequila Zafiro Añejo. Die Macher der Serie wollten allerdings erst eine echte Marke nutzen und kontaktierten diverse bekannte Hersteller. Als denen jedoch klar wurde, dass ihr Tequila von Gustavo als Gift zur Tötung von gefühlt dutzenden Menschen eingesetzt würde, weigerten sich ausnahmslos alle, ihre Marke dafür herzugeben.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (24.05.2021 um 06:12 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2021, 10:29   #1069
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 6.742
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Auch in "Breaking Bad" gibt es ein fiktives Rauschmittel: den Tequila Zafiro Añejo. Die Macher der Serie wollten allerdings erst eine echte Marke nutzen und kontaktierten diverse bekannte Hersteller. Als denen jedoch klar wurde, dass ihr Tequila von Gustavo als Gift zur Tötung von gefühlt dutzenden Menschen eingesetzt würde, weigerten sich ausnahmslos alle, ihre Marke dafür herzugeben.
Geil, ich liebe solche Trivia
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Wenn ich herausgefunden habe, wie man "30" in römischen Zahlen schreibt, mach ich drei Kreuze.
FearOfTheDark gibt's auf YouTube und Instagram
FearOfTheDark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2021, 22:08   #1070
Duke of Bridgewater
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 1.756
Ich schaue mir gerade auf Youtube diesen Ausschnitt aus "Mein Name ist Nobody an".

Und danach läuft das als Werbung.
__________________
Buy Shimmer, it will keep you straight!
Duke of Bridgewater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2021, 20:36   #1071
Akira
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.767
George Orwell dürfte den meisten wohl für seinen Roman "1984" bekannt sein. Vielleicht etwas weniger bekannt ist seine Zusammenarbeit mit dem britischen Geheimdienst.
1949 bat man ihn, zahlreiche Personen einzuschätzen, ob sie dem Kommunismus zugehörig sind oder mit diesem sympathisieren. Auf der Liste standen zahlreiche Journalisten und Schriftsteller, allerdings auch ein gewisser Charlie Chaplin.
Dieser hatte zahlreiche Probleme in der Nachkriegszeit mit eben dieser Thematik und durfte nach einem Auslandaufenthalt auch nicht mehr in die USA einreisen (weshalb er seinen Wohnsitz in die Schweiz verlegte).
__________________
Jetzt bei Letterboxd: GTOAkira
Akira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2021, 10:19   #1072
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Zitat:
Zitat von Duke of Bridgewater Beitrag anzeigen
Ich schaue mir gerade auf Youtube diesen Ausschnitt aus "Mein Name ist Nobody an".

Und danach läuft das als Werbung.
Dazu gibt es übrigens auch zwei Kuriositäten: Sergio Leone schrieb das Drehbuch dazu. Und Sam Peckinpah, der unter anderem "The Wild Bunch" drehte, einen großartigen Abgesang auf den Western, wurde von Leone gefragt, ob er an diesem Film beteiligt sein möchte. Er lehnte ab. Also wurde diese kleine Ohrfeige (höhö) in den Film integriert. Bisschen beleidigt, der Herr Leone?

Ist aber immerhin nicht so schlimm wie die beiden schleimigen Charaktere in "Godzilla" von 1998. Weil die bekannten amerikanischen Filmkritiker Rogert Ebert und Gene Siskel die vorigen Filme von Emmerich mit Daumen nach unten bedachten, rächte sich Emmerich, indem er die beiden Herren mittels der Figuren des Bürgermeisters Ebert und seines Beraters Gene (sehr subtil...) persiflierte. Ebert streckt in einer Szene sogar beide Daumen nach oben (noch subtiler...). Der Schuss ging nach hinten los. Ebert und Siskel kritisierten, dass Emmerich die beiden Kackbratzen in seinem Film nicht von Godzilla zerquetschen ließ. So sei die Persiflage nicht gelungen.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2021, 11:33   #1073
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.842
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Dazu gibt es übrigens auch zwei Kuriositäten: Sergio Leone schrieb das Drehbuch dazu.
Was soll daran kurios sein? Dass Leone an einem Italo Western beteiligt war?
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2021, 11:41   #1074
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Was soll daran kurios sein? Dass Leone an einem Italo Western beteiligt war?
Ach, ist das einer der Western, die im Deutschen auf Komödie getrimmt wurden, obwohl sie es im Original nicht waren? Aufgrund der "Schellenszene" dachte ich, der Film sei auch im Original eine Komödie.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2021, 11:57   #1075
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.842
Der Film ist schon eher Comedy, auch im Original, aber das ist Teil des späteren Italowesterns, zu dem auch die Nobody Filme gehören.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.