Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.05.2022, 09:12   #1
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.127
Seit 2019 ist Jim Ross Bestandteil von All Elite Wrestling und wird dies auch für eine längere Zeit bleiben. In seinem Podcast sprach er darüber, dass er seinen Vertrag verlängert habe und somit noch einige Zeit als Kommentator für Dynamite fungieren wird. Er bedankte sich im gleichen Atemzug bei Tony Khan, welcher ihm trotz seines Alters immer noch eine Plattform gibt und er daher das machen kann, was er am meisten liebt. Gleichzeitig hoffe er, dass er dies noch bis 2024 weitermachen darf, denn dann könne er sein 50-jähriges Jubiläum im Wrestlingbusiness feiern.

Während der eine glücklich ist, kann der andere es gar nicht abwarten, die Liga von Tony Khan endlich zu verlassen. Die Rede ist dabei von MJF, welcher in einem Interview verriet, dass er seinen Boss hasse. Vor allem die Tatsache, dass man so viele ehemalige Wrestler von World Wrestling Entertainment unter Vertrag nimmt und ihnen mehr Geld gibt als ihm. Scheinbar, so glaubt MJF, habe man in der Führungsetage große Probleme mit ihm, obwohl er jede Woche die besten Ratings ziehe. Immerhin ein ehemaliger WWE-Star bekam Lob, denn Shawn Spears sei laut MJF jemand, der seit Jahren unter Wert verkauft werde. Ihm werde es allerdings nicht passieren, sobald er zu WWE wechselt, denn er habe sich einen Namen und eine Marke aufgebaut. Dort würde er auch auf seinen besten Freund Cody Rhodes treffen, den er über alles liebe - im Gegensatz zu Wardlow, welchen er abgrundtief hasst.

Ein anderer ehemaliger WWE-Mitarbeiter äußerte sich ebenfalls in einem Interview darüber, ob er nochmal in den Ring steigen wird. William Regal erklärte allerdings sehr vehement, dass seine Zeit dafür abgelaufen sei und er habe vor Jahren sein letztes Match gegen Cesaro bestritten. Er sei dankbar für seine Karierre mit all den Tief- und Höhepunkten und vor allem aufgrund seiner Nackenprobleme, will er gar nicht mehr in den Ring steigen.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 09:37   #2
MarcoRoyce
blaues Auge
 
Registriert seit: 12.04.2022
Beiträge: 43
Wie könnt ihr das über MJF berichten???
Hab das Interview gesehen, er ist klar im Gimmick und als Rolle des Ultimaten Heels tut er alles damit er bei den AEW Fans Heet zieht.
ich bin mir sehr sicher das er nicht zu WWE gehen wird weil er genau weiß was er an aew hat.

Schwachsinns News! Muss ich klar so sagen
MarcoRoyce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 09:40   #3
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.181
Zitat:
Zitat von MarcoRoyce Beitrag anzeigen
Wie könnt ihr das über MJF berichten???
Hab das Interview gesehen, er ist klar im Gimmick und als Rolle des Ultimaten Heels tut er alles damit er bei den AEW Fans Heet zieht.
ich bin mir sehr sicher das er nicht zu WWE gehen wird weil er genau weiß was er an aew hat.

Schwachsinns News! Muss ich klar so sagen
Eventuell gehen die lieben News-Schreiber bei Genickbruch aber auch davon aus, dass der geneigte Leser schlau genug ist, um zu verstehen, dass MJF hier in-gimmick redet, vor Allem, weil MJF immer in-gimmick Interviews gibt.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 09:43   #4
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.850
Das ist ja das Schöne bei MJF - man kann bei ihm selten zwischen Work und Shoot unterscheiden.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 09:52   #5
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.732
...und vor allem ist MJF nicht der erste, von dem hier ein In-Ginmick-Interview in den News landet.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 12:17   #6
MarcoRoyce
blaues Auge
 
Registriert seit: 12.04.2022
Beiträge: 43
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
...und vor allem ist MJF nicht der erste, von dem hier ein In-Ginmick-Interview in den News landet.
mag sein. Legitmiert die Tatsache aber nicht.

Spielen wir deine Aussage mal durch mein Lieber.

Wenn man die Quellen nicht selber überprüft dann muss man ja nun jede News die hier veröffentlicht wird mit einem Augenzwinkern sehen, weil man nicht sicher sagen kann, ob es wirklich heiße news, Leaks etc sind oder ob ein Genickbruch Journalist einfach stumpf das "In Gimmick" Interview zusammenfasst - ohne entsprechenden Hinweis in dem Bericht.

Ich will das Forum / die Seite hier nicht als unseriös abstempeln, jedoch einfach einen kleinen Denkanstoß liefern, wie man den Leser vielleicht eher News mitteilt.
MarcoRoyce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 12:39   #7
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.850
Wenn die Genickbruch Newsschreiber jetzt MJF direkt kontaktieren, um den Wahrheitsgehalt der Aussagen zu überprüfen, woher wüssten sie dann, dass MJF nicht auch dann In-Character ist?
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 12:58   #8
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.732
Zitat:
Zitat von MarcoRoyce Beitrag anzeigen
mag sein. Legitmiert die Tatsache aber nicht.

Spielen wir deine Aussage mal durch mein Lieber.

Wenn man die Quellen nicht selber überprüft dann muss man ja nun jede News die hier veröffentlicht wird mit einem Augenzwinkern sehen, weil man nicht sicher sagen kann, ob es wirklich heiße news, Leaks etc sind oder ob ein Genickbruch Journalist einfach stumpf das "In Gimmick" Interview zusammenfasst - ohne entsprechenden Hinweis in dem Bericht.

Ich will das Forum / die Seite hier nicht als unseriös abstempeln, jedoch einfach einen kleinen Denkanstoß liefern, wie man den Leser vielleicht eher News mitteilt.
Zunächst einmal möchte ich dich bitten, mich nicht mit "mein Lieber" anzusprechen. Das wirkt herablassend und ich denke nicht, dass ich dir dafür Anlass gegeben habe.

Als Nächstes gibt's hier keine "Journalisten". Diese Seite wird von Fans für Fans betrieben. Keiner der Newsschreiber erhält einen einzigen Cent für seine Arbeit. Alleine der Umstand, dass diese Seite jetzt schon so lange existiert, sagt eigentlich bereits alles darüber aus, dass hier trotz allem kein Schwachsinn geschrieben wird.

Und wenn man in dem konkreten Beispiel als Wrestlingfan nicht gleich erkennt, dass MJF hier klar in seinem Gimmick das Interview gegeben hat, dann sollte man sich vielleicht noch etwas mehr mit dem Thema Wrestling an sich beschäftigen.

Aber klar, man kann natürlich erstmal draufhauen und den Autor angreifen, warum er denn so einen "Schwachsinn" schreibt. Du kannst natürlich gerne weiter hier rumtrollen, aber es ändert nichts an dem, was ich (und auch bereits andere) schon geschrieben habe.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 13:21   #9
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 14.992
Ich finde es sogar sehr respektvoll MJFs Interview genau so wiederzugeben, wie er es erzählt hat. Das Wrestling lebt davon, dass man ihm glaubt. Wer hier erwartet klare Grenzen zwischen Rolle und Realität gezogen zu bekommen, fordert nichts weniger als Keyfabe-Bruch.

Mir persönlich war ab dem zweiten Satz klar, dass da sehr viel Storyline mitspielt, was sich später sogar noch verstärkt. Allerdings ist MJF auch jemand, der seine Rolle und seine Position auch durchaus nutzt, um seinen Marktwert nach oben zu treiben. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass er nach Ablauf seines Vertrages einfach das Angebot annimmt, das ihm lukrativer erscheint. Das könnte dann durchaus von WWE kommen. - Insofern ist dieses Interview auch nicht reines Gimmick-Play.

Kurzum, das Interview war sowohl Rolle als auch Realität. Das ist eine von MJFs Maschen. Und das darf man auf einer Wrestling-Fan-Seite dann auch gern auch entsprechend schreiben (wie auch getan), ohne sich in Dirtsheetselbstbeweihräucherung zu verlieren.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 14:12   #10
MarcoRoyce
blaues Auge
 
Registriert seit: 12.04.2022
Beiträge: 43
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Zunächst einmal möchte ich dich bitten, mich nicht mit "mein Lieber" anzusprechen. Das wirkt herablassend und ich denke nicht, dass ich dir dafür Anlass gegeben habe.

Als Nächstes gibt's hier keine "Journalisten". Diese Seite wird von Fans für Fans betrieben. Keiner der Newsschreiber erhält einen einzigen Cent für seine Arbeit. Alleine der Umstand, dass diese Seite jetzt schon so lange existiert, sagt eigentlich bereits alles darüber aus, dass hier trotz allem kein Schwachsinn geschrieben wird.

Und wenn man in dem konkreten Beispiel als Wrestlingfan nicht gleich erkennt, dass MJF hier klar in seinem Gimmick das Interview gegeben hat, dann sollte man sich vielleicht noch etwas mehr mit dem Thema Wrestling an sich beschäftigen.

Aber klar, man kann natürlich erstmal draufhauen und den Autor angreifen, warum er denn so einen "Schwachsinn" schreibt. Du kannst natürlich gerne weiter hier rumtrollen, aber es ändert nichts an dem, was ich (und auch bereits andere) schon geschrieben habe.
1.) war so nicht gemeint.

2.) schön wie du hier auf krampf versuchst meine aussage pauschal schlecht zu reden. was ist daran falsch wenn ich von Journalismus rede, wenn es "von fans für fans ist". In meiner Welt muss man nicht 10 Semester studiert haben um Journalist zu sein. Solange man fundiertes Wissen einer Leserschaft mitteilt, ist man Journalist.
Vielmehr schade dass du die, nennen wir sie dir zu liebe mal "newsschreiber" hier klein redest nur um mir einen rein zu drücken

3.) ich denke nicht, dass es den zweck erfüllt "NEWS" zu veröffentlichen aber dann so, dass der allgemeine Wrestling-Fan Vorkenntnisse braucht um diese zu begreifen.

4.) Ich habe in meinem zweiten Post betont das es mir nicht darum geht die Plattform oder den Journalisten schlecht zu machen sondern nur das ich kein Freund davon bin, kontextlos Interviews runter zu schreiben.

Bitte leg dich nicht in dieser Form mit mir an, diese Scheinargumente beleidigen nämlich mich.

Geändert von MarcoRoyce (21.05.2022 um 14:14 Uhr).
MarcoRoyce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 14:29   #11
Marco246
Cut
 
Registriert seit: 09.03.2015
Beiträge: 57
Mjf rockt das haus
Marco246 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 14:35   #12
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.135
Es gibt ja schon seit ein paar Wochen die Gerüchte das MJF mit seiner aktuellen Situation innerhalb der Company nicht ganz zufrieden sein soll. Ich hoffe ja wirklich das Tony Kahn weiß was er an MJF hat und alles versucht um ihn zu halten. MJF ist ein unglaubliches Gesamtpacket und gerade mal 26. Er kann Reden wie kaum ein zweiter, im Ring zeigt er immer wieder das man keine Saltos braucht um gute und spannende Matches zu zeigen und so Interviews wie das hier zeigen auch das er weiß wie man sich und die Company für die man arbeitet ins Gespräch bringt. Wenn nix gravierendes passiert hat man hier einen Star mit dem man die nächsten 15-20 Jahre arbeiten kann.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 14:37   #13
silence2noise
Cut
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 93
Muss jetzt jede Aussage eines Interviews deiner Auffassung nach erklärt werden?
Ist man dann auch ein Bäcker und kann ein Bäckergehalt verlangen nur weil man zuhause sein eigened Brot backen kann?
Und etwas als "Schwachsinn" zu bewerten/beschreiben beurteilt leider schon den Verfasser des geschriebenen.
In diesem Sinne musst du jetzt wohl beleidigt sein...ich hab jedenfalls keine Beleidigungen von den anderen gelesen...

Geändert von silence2noise (21.05.2022 um 14:41 Uhr).
silence2noise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 14:45   #14
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.732
Zitat:
Zitat von MarcoRoyce Beitrag anzeigen
1.) war so nicht gemeint.

2.) schön wie du hier auf krampf versuchst meine aussage pauschal schlecht zu reden. was ist daran falsch wenn ich von Journalismus rede, wenn es "von fans für fans ist". In meiner Welt muss man nicht 10 Semester studiert haben um Journalist zu sein. Solange man fundiertes Wissen einer Leserschaft mitteilt, ist man Journalist.
Vielmehr schade dass du die, nennen wir sie dir zu liebe mal "newsschreiber" hier klein redest nur um mir einen rein zu drücken

3.) ich denke nicht, dass es den zweck erfüllt "NEWS" zu veröffentlichen aber dann so, dass der allgemeine Wrestling-Fan Vorkenntnisse braucht um diese zu begr,eifen.

4.) Ich habe in meinem zweiten Post betont das es mir nicht darum geht die Plattform oder den Journalisten schlecht zu machen sondern nur das ich kein Freund davon bin, kontextlos Interviews runter zu schreiben.

Bitte leg dich nicht in dieser Form mit mir an, diese Scheinargumente beleidigen nämlich mich.
zu 1) glaube ich dir

zu 2) wo ich etwas pauschal schlecht rede, musst du mir mal zeigen. Und in meiner Welt werden Journalisten meines Wissens nach bezahlt . Hier hingegen ist das nicht der Fall, was du aber gekonnt ignorierst und stattdessen eine Anspruchshaltung formulierst, als würdest du etwas mehr - nennen wir es mal - Integrität erwarten.
Und indem ich Partei für die Admins und Mods ergreife, rede ich sie "klein", lediglich weil mir diese Aussage von dir missfällt
Zitat:
[Schwachsinns News! Muss ich klar so sagen
?
Interessante Sichtweise.

zu 3) Nun ja, gewisse Vorkenntnisse kann man ja durchaus voraussetzen. Auf einer Fußball-Fanseite geht man doch auch nicht und erwartet, dass man da die allgemeinen Regeln erklärt bekommt.

zu 4) Klar hätte Indikatorgroupie noch als kleine Ergänzung "In-Ginmick-Interview" schreiben können. Aber vermutlich hat auch er sich gedacht, dass das eigentlich sofort ins Auge fällt.

Ahja, und anlegen möchte ich mich mit dir nicht und beleidigen natürlich auch nicht. Sollte das bei dir so angekommen sein:
war so nicht gemeint (wenn ich mir das von dir mal ausleihen darf).
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 14:46   #15
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.850
MJF macht das halt clever, er nutzt Resentiments von Teilen der IWC bzgl. der Neuverpflichtungen, was sowohl das Gehalt als auch die körperliche Verfassung mancher Worker betrifft. So kann man auch seinen Marktwert steigern.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 15:23   #16
MarcoRoyce
blaues Auge
 
Registriert seit: 12.04.2022
Beiträge: 43
Ich bin kein Fan von Wischi waschi. Wenn mir was nicht gefällt weil ich es für missverständlich formuliert halte dann äußere ich meinen Unmut.
Wenn ich sage das ich die news daher schwachsinnig finde stehe ich dazu, hat nix mit jemanden angehen zu tun. Ich feiere diese Seite sonst wäre ich hier auch nicht registriert.

Kritik hebt den eigenen Anspruch.

Ich sage nicht das jedes Interview erklärt werden soll. Vor allem weil 99% der Interviews von Wrestlern den Tatsachen entsprechen. Nur hier, in diesem Zusammenhang mit MJF ist er meiner Auffassung nach überhaupt nicht angepisst wie es im Titel steht. Er spielt einfach seine Rolle. Logischerweise ist es von Tony Khan abgesegnet worden. Dies ist für mich Rechtfertigung genug mich hinzusetzen, einen Kommentar zu verfassen das ich diese news nicht gut weil so nicht richtig finde und aus die Maus. Damit wurde diesbezüglich denke ich genug gesagt.

Ich würde mir wünschen, sollte es in Zukunft zu ähnlichen Interviews o.ä kommen in denen ein Wrestler zwar A sagt aber nicht A meint, dass man dies im selben Bericht auch nochmal als Nebensatz erwähnt. Ich denke mit diesem „Kompromiss“ können bestimmt alle leben
MarcoRoyce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 15:41   #17
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.850
Ist das wirklich so logisch, dass Tony Khan das ganze abgesegnet hat? Er scheint seinen Workern ja ziemlich viel kreative Freiheit zu geben.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 15:47   #18
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.161
schade, immer noch kein Dynamite für mich bis 2024.... Ich mag Jim Ross einfach nicht hören, AEW ist ein frisches Produkt, da passt einfach der Kommentator aus der Vergangenheit nicht dazu.....
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 15:51   #19
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.732
Zitat:
Zitat von MarcoRoyce Beitrag anzeigen
Ich bin kein Fan von Wischi waschi. Wenn mir was nicht gefällt weil ich es für missverständlich formuliert halte dann äußere ich meinen Unmut.
Wenn ich sage das ich die news daher schwachsinnig finde stehe ich dazu, hat nix mit jemanden angehen zu tun. Ich feiere diese Seite sonst wäre ich hier auch nicht registriert.

Kritik hebt den eigenen Anspruch.

Ich sage nicht das jedes Interview erklärt werden soll. Vor allem weil 99% der Interviews von Wrestlern den Tatsachen entsprechen. Nur hier, in diesem Zusammenhang mit MJF ist er meiner Auffassung nach überhaupt nicht angepisst wie es im Titel steht. Er spielt einfach seine Rolle. Logischerweise ist es von Tony Khan abgesegnet worden. Dies ist für mich Rechtfertigung genug mich hinzusetzen, einen Kommentar zu verfassen das ich diese news nicht gut weil so nicht richtig finde und aus die Maus. Damit wurde diesbezüglich denke ich genug gesagt.

Ich würde mir wünschen, sollte es in Zukunft zu ähnlichen Interviews o.ä kommen in denen ein Wrestler zwar A sagt aber nicht A meint, dass man dies im selben Bericht auch nochmal als Nebensatz erwähnt. Ich denke mit diesem „Kompromiss“ können bestimmt alle leben
Hättest du den letzten Absatz einfach gleich als Erstes gepostet, hätten wir uns das Ganze hier sparen können.
Daher in diesem Sinne: gutes Gespräch und auf ein nächstes Mal
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 15:53   #20
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 14.992
Wieso glauben eigentlich alle, dass MJF sein Interview nicht auch teilweise ernst meint?


Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
schade, immer noch kein Dynamite für mich bis 2024.... Ich mag Jim Ross einfach nicht hören, AEW ist ein frisches Produkt, da passt einfach der Kommentator aus der Vergangenheit nicht dazu.....
Dann guck einfach mit deutschen Kommentatoren.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 16:28   #21
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.850
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Wieso glauben eigentlich alle, dass MJF sein Interview nicht auch teilweise ernst meint?
Mich lässt der Teil mit "mein bester Freund Cody" etwas zweifeln.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 18:48   #22
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 14.992
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Mich lässt der Teil mit "mein bester Freund Cody" etwas zweifeln.
Wieso? Die gute Beziehung der beiden wurde doch schon oft thematisiert.

Wie gesagt, ich kann mir bei MJF gut vorstellen, dass es eine Mischung aus beidem ist. Einige In Gimmick-Sprüche verbunden mit Seitenhieben gegen die neuen Stars, gegen sein Gehalt und Tony Khan für dessen Reaktion auf MJFs selbstbestimmtes Auftreten in den Medien.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 22:18   #23
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.850
Klar, auch gut möglich. Wir werden es in spätestens zwei Jahren sehen.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2022, 12:28   #24
Thala
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.12.2015
Beiträge: 123
Top work würd ich mal sagen
__________________
"Ein Auto, dass kannst du nicht behandeln wie einen Menschen - ein Auto musst du lieben!"
-Walter Röhrl
Thala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2022, 16:24   #25
Murckel
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 486
Mal ne neue News zu dem Thema MJF:

Laut Sport1-Meldung war das Interview kein Work.

MJF droht anscheinend mit einer NoShow zu DoN
Murckel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.