Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.10.2021, 17:08   #1101
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.284
Dass Klaus Kinski ein streitbarer Geselle war, wäre wohl die Untertreibung des Jahrhunderts. Trotzdem führte sein Verhalten 1986 so weit, dass es (angeblich) beinahe komplett eskalierte. Der amerikanische Regisseur David Schmoeller wollte einen Film über einen Vietnam-Rückkehrer drehen, allerdings im Stile eines Horrorfilms. Die Produktionsfirma Empire Pictures bzw. Charles Band meinte allerdings, die Zeit sei noch nicht reif für einen Vietnamfilm, also sollte das lieber ein Film über einen Nazi werden. Und dafür wollten sie Klaus Kinski engagieren. Kinski war zwar schon 60 (hätte also auch nicht in den Vietnamfilm gepasst), aber sah nicht alt genug aus, um im Jahr 1986 glaubhaft einen Nazi aus dem Dritten Reich zu spielen. Also wurde das Skript extra für ihn und die Produktionsfirma umgeschrieben. Kinski war nun der Sohn eines nach Argentinien geflüchteten Nazis.
Schmoeller kannte Kinski nicht wirklich und informierte sich bei einem Regisseur eines früheren Films mit Kläuschen darüber, wie selbiger am Set sei. Der Regisser log ihn an. Er sei total umgänglich.
Schon vor Drehbeginn rastete Kinski aus. Ihm gefiel seine Kleidung im Film nicht. Also jettete er nach Italien, kaufte teure Klamotten ein - und stellte sie der Firma in Rechnung. Nach drei Tagen hatte Kinski bereits sechs Faustkämpfe begonnen. Er weigerte sich außerdem, auf "Cut" und "Action" zu hören. Der Regisseur solle ihn einfach machen lassen, bis er zu Ende sei. Manchmal ging Kinski mittags essen - und kam nicht zum Set zurück. Daher wurden Crewmitglieder dazu verurteilt, mit ihm essen zu gehen, um sicherzustellen, dass er auch zurückkommt. Flegelkinski übersprang auch einfach Zeilen des Skripts, wenn sie ihm nicht gefielen, wodurch manche Szenen mit ihm schlicht keinen Sinn mehr ergaben.
Dann fand man heraus, wie man ihn zumindest ein wenig ruhigstellen konnte: Schauspielerin Talia Balsam fungierte quasi als tatsächlicher Balsam für die Proletenseele. Aber auch nur, weil er auf sie stand und ungeniert mit ihr flirtete. Das akzeptierte sie nur, weil so wenigstens der Dreh möglich war.
Irgendwann ging das so weit, dass Produzent Roberto Bessi Schmoeller anrief und ihm mitteilte, dass er vorhabe, Kinski zu töten. Ohne Ironie. Schmoeller kontaktierte sofort die Produktionsfirma. Charles Band sagte nur:"Huh, that's a bummer." Und legte auf. Mittlerweile wollte die ganze Crew Karatekinski tot sehen. Danzigdepp Kinski wurde dadurch so paranoid, dass er beim Drehen der Szenen, in denen sein Charakter russisches Roulette spielt, die Pistole mehrfach überprüfte, um sicherzugehen, dass keine echte Patrone drin steckte ...
Und wozu das Ganze? Der Film wurde von der Presse verrissen. Auch auf Rotten Tomatoes hat das Werk eine Zustimmung von nur 17% bei einer durchschnittlichen Wertung von 4,37/10.
Schmoeller sagte danach aber zumindest, dass Kollegenkinskis Performance weltklasse gewesen sei.
Nichtsdestotrotz entstand 1999 der Dokumentarkurzfilm "Please Kill Mr. Kinski".
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?

Geändert von Humppathetic (06.10.2021 um 17:18 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 17:38   #1102
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 15.287
Musste an die Szene aus Werner Herzog's Mein liebster Feind denken, in der Herzog erzählte wie er am Set von Fitzcarraldo einigen Indios, die anboten den tobenden Kinski zu töten, bat dies nicht zu tun, da er ihn für die Fertigstellung des Films noch brauche.

Dürfte nicht wenige gegeben haben, die über ein derartiges Ende von Kinski nicht allzu traurig gewesen wären.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 17:43   #1103
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.284
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Musste an die Szene aus Werner Herzog's Mein liebster Feind denken, in der Herzog erzählte wie er am Set von Fitzcarraldo einigen Indios, die anboten den tobenden Kinski zu töten, bat dies nicht zu tun, da er ihn für die Fertigstellung des Films noch brauche.

Dürfte nicht wenige gegeben haben, die über ein derartiges Ende von Kinski nicht allzu traurig gewesen wären.
Zuvorderst seine Töchter. Er soll sich im privaten Haushalt ja noch übler verhalten haben.

Der Grund für die Indigos war aber - im Gegensatz zur Genervtheit der Crew von "Crawlspace"* - dass man als Mensch so nicht mit anderen Menschen umgehen dürfe. Die wollten ihn gewissermaßen aus einem Ehrgefühl heraus umbringen.

*So hieß der Film übrigens. Hatte ich irgendwie vergessen, zu erwähnen.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2021, 12:55   #1104
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.284
Ich liebe es ja, wenn Leute durch ihr Handeln gegen moralisch Verwerfliches das Ganze noch würziger machen.
1987 brachte der Neuseeländer Peter Jackson seinen Debütfilm, "Bad Taste", heraus. Leute nahmen an ihm nicht nur des Inhalts wegen Anstoß, was unter anderem dazu führte, dass er in Deutschland heute noch indiziert ist, auch vom Cover fühlten sich manche - zumindest in den USA - beleidigt.
Das originale Cover / Filmposter zeigt nämlich einen Alien, der dem Betrachter den Stinkefinger zeigt. Wie kann er nur? Das könnten ja Kinder sehen, wenn sie in der Videothek daran vorbeilaufen. Das Maschinengewehr ist aber kein Problem.

Also wurde das Cover dann für die Rental Stores in den USA modifiziert. Man gab dem Alien zwei Finger, sodass die Geste an das Victory-Zeichen erinnert. Peace & Love mit einer AK-47 in der Hand. Die Zensoren verursachten mal kurz unabsichtlich Satire.
Darum geht's mir allerdings nicht. Das neue Cover zeigte, wie eben gesagt, die neue Geste. Problem: Beim Zeigen des Victory-Zeichens ist die Handfläche dem Betrachter zugewandt. Hier ist sie dem Alien zugewandt. Diese Art wird im Vereinigten Königreich, Irland, Südafrika, Australien, Indien, Pakistan und auch in Neuseeland, also dem Heimatland von Jackson, als Beleidigung gesehen. Der Alien signalisiert auf dem ersten Cover mit der Hand also "fuck off" und auf dem zweiten Cover - immer noch "fuck off".
Na ja, solange in den Videotheken niemand aus den besagten Ländern herumläuft, ist alles ok. Sind ja insgesamt nur 1.760.544.078 Menschen, und die USA haben eh nicht besonders viele Immigranten.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 20:39   #1105
lionheart81
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.12.2012
Beiträge: 1.967
Keine Ahnung ob das hier reingehört aber Ich schau gerade „ Geh aufs ganze“ auf Sat1 und fühle mich 20 Jahre jünger
__________________
Je größer der Dachschaden desto besser der Blick auf die Sterne
lionheart81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 21:02   #1106
The incredible Falk
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 12.06.2008
Beiträge: 1.166
Ich auch. Und auch ich wusste gerade nicht wohin mit meiner Begeisterung.

Der Jörg hat absolut nichts verlernt.
__________________
Ganz egal wie gut du irgendwas kannst, es gibt immer ungefähr eine Million Leute die es besser können als du!
The incredible Falk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 21:14   #1107
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 16.913
Zitat:
Zitat von The incredible Falk Beitrag anzeigen
Ich auch. Und auch ich wusste gerade nicht wohin mit meiner Begeisterung.

Der Jörg hat absolut nichts verlernt.
Bin auch echt positiv überrascht. Das Prinzip der Show funktioniert immer noch.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 21:48   #1108
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.573
Hier, ich auch
__________________
"Das schönste an der Formel E ist der tolle Sound der Dieselgeneratoren, mit denen die Batterien der Rennwagen geladen werden"
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 06:19   #1109
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.284
2001 kam der Film "Blow" über den Kokaindealer George Jung heraus. Im Januar 2002, also kaum acht Monate später, starb der Regisseur des Films, Ted Demme, während eines Benefizbasketballspiels an einem Herzinfarkt. In seinem Blut wurde gefunden und für teilweise ursächlich an seinem Tod befunden: Kokain.

Falls der Name Demme bei jemandem die Glocken klingen lässt: Ted war der Neffe war von Jonathan Demme, Regisseur des oscarprämierten Films "Das Schweigen der Lämmer".
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?

Geändert von Humppathetic (25.12.2021 um 06:19 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 06:50   #1110
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.284
Mein erster Kontakt mit Romeros "Dawn of the Dead" war durch den Song 'Deutschland in Flammen' von Eisregen, wo am Anfang (des Songs) als Sample der Anfang (des Films) zitiert wird, in dem der Arzt in der Talkshow desillusioniert-misanthropisch, geradezu fanatisch-psychotisch faselt:

Zitat:
Ruhe bitte! Ruhe bitte! Manchmal fragt man sich, ob sich die Rettungsversuche überhaupt lohnen. Lohnt es sich, die Menschheit zu retten? So, wie ich die Sache sehe, ist die Intelligenz bereits ausgerottet, und es leben nur noch die Idioten.
Cooles Zitat. Blöd nur, dass die deutsche Synchro es frei erfunden hat. Im Original sagt der Arzt so ziemlich das Gegenteil:

Zitat:
YOU HAVE NOT LISTENED...YOU HAVE NOT LISTENED...
FOR THE LAST THREE WEEKS...WHAT DOES IT TAKE...
WHAT DOES IT TAKE TO MAKE PEOPLE SEE?
(now distraught...almost pleading)
THIS SITUATION IS CONTROLLABLE. PEOPLE
MUST COME TO GRIPS WITH THIS CONCEPT.
IT'S EXTREMELY DIFFICULT...WITH FRIENDS...
WITH FAMILY...BUT A DEAD BODY MUST BE DE-
ACTIVATED BY EITHER DESTROYING THE BRAIN
OR SEVERING THE BRAIN FROM THE REST OF THE
BODY.
Ich frage mich, warum die Änderung vorgenommen wurde.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?

Geändert von Humppathetic (04.01.2022 um 06:52 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 06:59   #1111
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.173
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Mein erster Kontakt mit Romeros "Dawn of the Dead" war durch den Song 'Deutschland in Flammen' von Eisregen, wo am Anfang (des Songs) als Sample der Anfang (des Films) zitiert wird, in dem der Arzt in der Talkshow desillusioniert-misanthropisch, geradezu fanatisch-psychotisch faselt:



Cooles Zitat. Blöd nur, dass die deutsche Synchro es frei erfunden hat. Im Original sagt der Arzt so ziemlich das Gegenteil:


Ich frage mich, warum die Änderung vorgenommen wurde.
Ich liebe solche Feinheiten.
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2022, 17:23   #1112
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 15.287
Ob die Story wirklich stimmt weiss ich nicht, aber die Produktion von Gone Girl musste angeblich für mehrere Tage unterbrochen werden, da sich Ben Affleck (ein Red Sox Fan) weigerte ein Yankees Cap zu tragen. Affleck und Fincher stritten sich tagelang und einigten sich dann auf ein Cap der Mets.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2022, 18:51   #1113
Yaya Tourette
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.095
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Ob die Story wirklich stimmt weiss ich nicht, aber die Produktion von Gone Girl musste angeblich für mehrere Tage unterbrochen werden, da sich Ben Affleck (ein Red Sox Fan) weigerte ein Yankees Cap zu tragen. Affleck und Fincher stritten sich tagelang und einigten sich dann auf ein Cap der Mets.
Find ich gut.
__________________
FCSP

Liebe, Licht und Anarchie!
FCKNZS
Yaya Tourette ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2022, 20:08   #1114
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.284
2019 kam der Film "The Hustle", der im Deutschen den selten dämlichen Titel "Glam Girls – Hinreißend verdorben" hat, heraus. In ihm spielten Anne Hathaway und Rebel Wilson zwei Betrügerinnen.
Der Film wurde in den USA seitens der MPAA mit einem R-Rating versehen, gelangte damit also auf eine Stufe mit Filmen wie "Predator", "Mortal Kombat" und Konsorten. Der Unterschied: "The Hustle" ist eine völlig unblutige Komödie, in der ein paar wenige, anzügliche Witze gerissen werden.
Rebel Wilson ließ das allerdings nicht auf sich sitzen und ging zu einem Schlichtungsverfahren der MPAA. Sprach vor. Gewann. Der Film wurde auf PG (!) heruntergewertet. Was wenige wissen: Vor ihrer Karrere als Schauspielerin und Komikerin war Rebel Wilson in Australien Anwältin. Boing.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2022, 14:54   #1115
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.284
2017 wurde (durch sie selbst) bekannt, dass Mila Kunis monatliche Spenden an Planned Parenthood getätigt hat. Nichts Besonderes eigentlich, aber sie tat das im Namen von Mike Pence. Was eine geile Trollaktion.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2022, 14:26   #1116
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.284
Wir kennen alle "Golden Girls". Dass ein Charakter, nämlich Blanche Elizabeth Devereaux, eine ziemlich sexuelle Person war, hätte uns allen sofort auffallen müssen, noch bevor sie irgendwas in der Richtung tat oder sagte, denn ihre Initialien sind schließlich B.E.D..
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2022, 09:33   #1117
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.284
Christopher Walsh lebte früher (oder lebt immer noch) auf einer Insel vor New England. Er ließ sich ins Komitee der lokalen Bibliothek wählen. Alle zwei Wochen traf man zusammen und besprach, was man mit selbiger so alles machen könne. Aber egal, was Christopher vorschlug oder was er sagte: Es gab jemanden im Kommittee, der alles von ihm ablehnte und ihm generell äußerst feindselig entgegentrat. Nach zwei Monaten, also ca. vier Treffen, kam dieser Herr auf Christopher zu und wollte ihm erklären, warum er ihm gegenüber in letzter Zeit so unfreundlich auftrat. Er sagte, er habe gedacht, die beiden hätten sich irgendwann in einer Kneipe im Biersuff gestritten oder gar geprügelt, aber ihm sei jetzt klargeworden, was passiert war: Er verwechselte Christopher Walsh mit dessen Bruder, J. T. Walsh. Selbiger ist Schauspieler und spielte in der Erinnerung des Kommitteemitglieds häufig Bösewichte, was selbiges (das Mitglied) unbewusst auf den Bruder projizierte.

J. T. Walsh heißt übrigens eigentlich James Thomas Patrick Walsh und firmierte lange unter dem Namen(skürzel) J. P. Walsh. Bei einem Vorsprechen versprach sich die Person, die ihn ins Zimmer bat, und nannte ihn aus Versehen J. T. Walsh, was laut Walsh besser klang, weswegen er sich in J. T. Walsh umbenannte.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?

Geändert von Humppathetic (08.07.2022 um 08:20 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.