Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2019, 12:37   #4226
Shao Khan
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 14.07.2008
Beiträge: 18.512
Zitat:
Zitat von FearOfTheDark Beitrag anzeigen
Hast du deins heute bekommen? Entweder hat es bei mir EMP oder DHL verkackt. Kommt wohl erst morgen und morgen bin ich nicht daheim. Bei Nachbarn wird hier auch selten abgegeben. Werde es wohl erst am Montag von der Post holen müssen
Gerade im Media Markt meines Vertrauens die reservierte Bestellung abgeholt.
Hat perfekt funktioniert - mach ich vielleicht jetzt öfter so.

Habe dabei auch prompt:
SABATON - The Great Box vorbestellt.
Shao Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 13:12   #4227
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 6.866
Hatte ich auch fast vor, aber EMP war 5 € günstiger
Und wie findest du das Schild? Billiger Plastik-Schrott oder ganz okay?
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Wenn ich herausgefunden habe, wie man "30" in römischen Zahlen schreibt, mach ich drei Kreuze.
FearOfTheDark gibt's auf YouTube und Instagram
FearOfTheDark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 13:33   #4228
Shao Khan
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 14.07.2008
Beiträge: 18.512
Zitat:
Zitat von FearOfTheDark Beitrag anzeigen
Hatte ich auch fast vor, aber EMP war 5 € günstiger
Und wie findest du das Schild? Billiger Plastik-Schrott oder ganz okay?
Also bei 5€ nehm ich eher Media Markt als EMP, wenn wir uns im Bereich 50€ aufwärts bewegen. Media Markt ist näher als meine zuständige Poststelle und ich habe es am gleichen Tag.

Ich find den Schild sehr geil.
Billiges Plastik ist es auf keinen Fall.
Sieht recht edel aus, aber ich bin mir sicher, das das weder echte Bronze ist noch Vollholz, aber vom Geruch her ist ein Holzanteil dabei.


Edit:
Und es gibt ein Lied über Andriy Shevchenko ...
... The Berserker at Stamford Bridge

Geändert von Shao Khan (03.05.2019 um 13:38 Uhr).
Shao Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2019, 10:09   #4229
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 6.866
Zitat:
Zitat von Shao Khan Beitrag anzeigen
Also bei 5€ nehm ich eher Media Markt als EMP, wenn wir uns im Bereich 50€ aufwärts bewegen. Media Markt ist näher als meine zuständige Poststelle und ich habe es am gleichen Tag.

Ich find den Schild sehr geil.
Billiges Plastik ist es auf keinen Fall.
Sieht recht edel aus, aber ich bin mir sicher, das das weder echte Bronze ist noch Vollholz, aber vom Geruch her ist ein Holzanteil dabei.
Werde ich nächstes Mal auch so machen, obwohl EMP in diesem Fall keine Schuld trifft. Die haben am Donnerstag rechtzeitig versendet. DHL verkackt wieder mal hart. Freitag keine Zustellung, da zu spät im Ziel-Paketzentrum bearbeitet. Samstag dann mittags eine Mail, dass das Paket aus technischen Gründen (Abbruch der Liefer-Tour) nicht zugestellt werden konnte und das Paket voraussichtlich in 2-3 Werktagen zugestellt wird. Heute ist es laut Tracking nicht mit auf Tour. Ich könnte hart kotzen

Edit: Vor Wut total vergessen, was ich eigentlich sagen wollte. Laut EMP besteht das Schild aus Kunstharz, was den wohl von dir bemerkten holzigen Geruch erklärt. Also besser nicht in die Sonne legen
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Wenn ich herausgefunden habe, wie man "30" in römischen Zahlen schreibt, mach ich drei Kreuze.
FearOfTheDark gibt's auf YouTube und Instagram

Geändert von FearOfTheDark (06.05.2019 um 10:11 Uhr).
FearOfTheDark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2019, 14:04   #4230
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 5.708
Nachdem das Geld zuletzt doch eher in Sprit und eine neue Waschmaschine investiert, hier die dürftige Ausbeute der lettzten Monate:

Für mich:
Esoteric - The Pernicious Enigma
Esoteric - Metamorphogenesis


Für Freundin:
None - Life Has Gone On Long Enough
Ludovico Einaudi - Divenire


Zum Glück hält sich die Zahl an interessanten Veröffentlichungen für mich dieses Jahr bislang auch in Grenzen.
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2019, 10:28   #4231
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 06.02.2002
Beiträge: 6.537
Der letzte Einkauf war The Final Battle I. Das ist eine neue EP von Manowar, die die erste von dreien sein soll. Sie gefällt mir sehr gut, der erste Song ist instrumental und gleichzeitig das Intro der aktuellen Ausgabe ihrer Final Battle Tour. Der zweite Song ist soweit gut, ist bei mir noch nicht als super speziell angekommen, aber vielleicht ändert sich das noch im Laufe der Zeit.
Das Highlight für mich ist der dritte Song, für mich einer der schönsten Songs die ich kenne: Sword of the Highlands. Eine traumhafte Ballade, sanft beginnend, dann sich steigernd. Eric klingt immer noch toll.
Der Song der vermutlich auf besonders unterschiedliche Reaktionen stößt, ist der vierte. Von der Grimmigkeit her erinnert er an das Album Into Glory Ride, am Mikrofon: Joey DeMaio. Verstehe ich, wenn man das nicht so toll findet, aber ich mag es. Es hat bei mir tatsächlich eine Wirkung gehabt, wie ich hinterlass, sie wohl auch beabsichtigt war, ich finde es ziemlich hypnotisch.

Insgesamt gefällt mir die Scheibe sehr gut, hat mit dem Intro und Sword of the Highlands 2 Lieblingssongs und. Ist insgesamt ein Mix aus verschiedenen Stilen, die Manowar im Laufe ihrer Discographie gezeigt haben.

Der Kauf von davor war das neue Beast in Black Album, From Hell With Love. Das gefällt mir auch sehr gut, allerdings gefiel mir das Album von davor besser. Bei diesem neuen Album sind die Keyboards noch mehr im Vordergrund, wodurch die Saiteninstrumente für mich zu wenig präsent sind. Der härteste Song ist da leider nur das Cover Killed By Death, das ich sehr gelungen finde. Auf dem nächsten Album möchte ich aber etwas mehr vom Gitarrensound bei mehr Songs hören. Bei Killed By Death zeigen sie wieder, dass sie es ja können.
Ihr Sänger Yannis ist für mich der einzige, der einigermaßen Eric Adams Konkurrenz machen kann. Zart und hart, ohne weibisch zu klingen wie es sich für mich bei manchen anderen Metal Sängern anhält. Neben dem Cover ist für mich ein weiterer Lieblings Song auf dem Album Oceandeep. Eine absolut traumhafte Ballade mit der ich mich sehr identifizieren kann. Sie entstand in einem ruhigen Moment aus einem Schmerz heraus spontan und ich sehe mich daran wieder. Man kann das Glück haben jemandem zu begegnen, der so aufgeschlossen und liebevoll wie man selbst ist und perfekt zu einem passt, dass ohne ihn das Leben nur noch ein Schmerz wäre. Der Hintergrund zu diesem Song ist glaube ich ein sehr guter Freund, der gestorben war.
__________________
Alles mögliche günstig, WrestleMania Blu-Rays, WWE, The Simpsons, King of Queens, Two and a half Men, Pokerset, Trivial Pursuit, Kniffel, Tischplatte, Lampen und ganz viele andere Waren in gutem bis neuwertigem Zustand, teils eingeschweißt:
https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=88435

Geändert von Thomas Jay (31.05.2019 um 10:32 Uhr).
Thomas Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2019, 16:02   #4232
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.701
Possessed - Revelations of Oblivion
Nocturnus - Paradox
Nocturnus - Threshold (Remastered)
Fallujah - Undying Light
Kampfar - Ofidians Manifest
Abnormality - Sociopathic Constructs
Anthropomorphia - Merciless Savager
Mystifier - Protogoni Mavri Magiki Dynasteia
The Prodigy - No Tourists
Rammstein - Rammstein

Komplettierung (Projekt 90er)

Clawfinger - Clawfinger
Clawfinger - Deaf Dumb Blind
Clawfinger - Use Your Brain
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe

Geändert von Der Zerquetscher (03.06.2019 um 16:03 Uhr).
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 09:25   #4233
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.783
Auch mal wieder zugeschlagen, 4x Vinyl.

-> T9 (Torky Tork & Doz9) - Maestro/Antipop
-> Dennis Real & Diggy Mac Dirt - Leathermangrooves
-> Robag Wruhme - Venq Tolep
-> Nepumuk - What The Funk Bundle (Füreinbreiterespublikum LP + What The Funk 10" EP)
__________________
Du trägst schöne Stiefel,
doch sie drücken an den Zehen,
und egal wie viel du hast,
Geld bleibt immer ein Problem
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2019, 07:52   #4234
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 1.942
Sublime Cadaveric Decomposure - Self-Titled

Ich kenn mich mit den gefühlt abertausenden Sub-Genres im Rock, Metal, Metalcore, etc.-Bereich nicht aus, aber das müsste wohl Gore-Grind sein. Die Musik ist konstant und exakt genau das, was das Cover verspricht: dreckig, hart und pervers. Philosophische Auseinandersetzungen braucht man hier nicht zu erwarten, hier geht es um die Emotionen, yeah. Und ich glaube, dass ich mir ein zukünftiges Sammlerstück sichern konnte.


The White Stripes - De Stijl
Die Platte stand schon seit Jahren auf meiner Liste, da ich sie mal bei Freunden hörte und recht begeistert war. Bisher kannte ich nur Elephant, welche ich sehr mochte, aber nie mehr als dreimal hörte aus einem Grund, der mir mit De Stijl klar wurde: Elephant, welches wunderschöne Titel wie "Hardest Button To Button" und natürlich "Seven Nation Army" enthält ist mir persönlich zu weichgespült, ein wenig zu sehr auf Pop und konstruiert dreckig. Heißt nicht, dass die Platte schlecht ist, aber auf De Stijl fühle ich mich mehr Zuhause. Ich glaube auch, dass die Band hier mehr ihr künstlerisches Potenzial ausgeschöpft hat. Wenn es hier aber eingefleischte Fans gibt, können die mir hier gerne weitere Infos geben, denn bis jetzt kenn' ich nur die beiden.

Ein weiterer, eher bizarrer Gedanke war, dass sich diese Platte echt gut als Hintergrundmusik für sexuelle Aktivitäten einigt. Geht das nur mir so?
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 15:28   #4235
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.701
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Sublime Cadaveric Decomposure - Self-Titled

Ich kenn mich mit den gefühlt abertausenden Sub-Genres im Rock, Metal, Metalcore, etc.-Bereich nicht aus, aber das müsste wohl Gore-Grind sein. Die Musik ist konstant und exakt genau das, was das Cover verspricht: dreckig, hart und pervers. Philosophische Auseinandersetzungen braucht man hier nicht zu erwarten, hier geht es um die Emotionen, yeah. Und ich glaube, dass ich mir ein zukünftiges Sammlerstück sichern konnte.
Geil.

Deceased - Ghostly White
Disentomb - The Decaying Light
Exhumed - All Guts, No Glory
Exhumed - Necrocracy
Abbath - Outstrider
Memoriam - Requiem for Mankind
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2019, 15:33   #4236
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 16.943
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Sublime Cadaveric Decomposure - Self-Titled

Ich kenn mich mit den gefühlt abertausenden Sub-Genres im Rock, Metal, Metalcore, etc.-Bereich nicht aus, aber das müsste wohl Gore-Grind sein. Die Musik ist konstant und exakt genau das, was das Cover verspricht: dreckig, hart und pervers. Philosophische Auseinandersetzungen braucht man hier nicht zu erwarten, hier geht es um die Emotionen, yeah. Und ich glaube, dass ich mir ein zukünftiges Sammlerstück sichern konnte.
Perfekte Kaminfeuer Musik.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 17:34   #4237
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.701
Usurper - Lords of the Permafrost
Audrey Horne - Blackout
Full of Hell - Weeping Choir
Slipknot - We Are Not your Kind
Amorphis - Under the Red Cloud
Entombed A.D. - Bowels of Earth
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 08:33   #4238
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.783
Zur Zeit ist ein wenig sparen angesagt, daher gab es in letzter Zeit nur 2 wirkliche Anschaffungen.

-> Suff Daddy - Remix Boy
-> Flume - The Flume Mixtape
__________________
Du trägst schöne Stiefel,
doch sie drücken an den Zehen,
und egal wie viel du hast,
Geld bleibt immer ein Problem
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 13:36   #4239
PappHogan
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.057
The Velvet Underground "Die Banane"

Habe ich gestern auf CD am Flohmarkt erstanden.
Um meine Vinylversion zu schonen.
Was für eine Platte!
Was für eine Musik!

Never grows old!
__________________
Freiheit ist das einzige, was zählt.

Put the wokes to sleep.
PappHogan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 22:14   #4240
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 1.942
Kid Cudi - Man On The Moon

Wollte ich mir schon immer mal besorgt haben, ist aber immer aufgeschoben worden oder durch etwas interessanteres im Einkaufswagen ersetzt worden. Ich bin mal echt gespannt, seine Fanbase und auch viele Hip-Hop-Hörer halten dieses Werk sehr hoch. War eigentlich nie ein Cudi-Fan in dem Sinne, seine Features mit Kanye waren aber allesamt gelungen. Und das aktuelle Kollabo-Album der beiden ist halt immer noch auf Dauerrotation.


Lana Del Rey - Ultraviolence

Hier bin ich auch mal gespannt, was ich bisher von dieser Platte hörte war sehr atmosphärisch und chillig. Ich kenne bisher nur den Vorgänger, der durchaus seine Highlights hat, aber doch sehr oft in Richtung Pop-Schnöderie verkommt. Mir wurde aber angeraten, die aktuellen Werke mehr zu betrachten, denn die seien angeblich wesentlich origineller.


The Weeknd - House Of Balloons

Die kenn ich schon, ist meiner Meinung nach eine der originellsten R'n'B-Platten überhaupt. Wicked Games eine selten gute Ballade. Und ich mag eigentlich keine Balladen. Mal sehen, was ich noch davon so im Kopf habe.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 14:26   #4241
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.701
Protector - Summon the Hordes
Cognizance - Malignant Dominion
Tomb Mold - Planetary Clairvoyance
High Fighter - Champain
Exhumed
- Horror
Fleshgod Apocalypse - Veleno
Blood Red Throne - Fit to Kill
Mgla - Age of Excuse
Domination Inc. - Memoir 414
KoRn - The Nothing
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 16:19   #4242
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.701
Nile - Vile Nilotic Rites
Destruction - Born to Perish
Rogga Johansson - Entrance to the Otherwhere
Borgnagar - True North
Cannabis Corpse - Nug So Vile
Cannabis Corpse - The Weeding
Beyond Creation - Algorythm
Hour of Penance - Misotheism
Vitriol - To Bathe From the Throat of Cowardice
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 16:32   #4243
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.670
Cannabis Corpse haben sich echt gemacht. Das erste Album war unnötig wie ein Kropf. Aber danach ging es steil bergauf.
Bin gespannt, was du von der Nile hältst. Wird dir sicherlich gefallen. Aber bitte bestätige mich in meiner Annahme, dass die Hörner in "Seven Horns of War" direkt aus Herr der Ringe geklaut sind.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 16:13   #4244
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.701
Die Cannabis Corpse Typen können inzwischen echt was. Die "Nile" habe ich seit heute hier. Höre gleich anschließend rein....
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 18:55   #4245
Yaya
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 14.395
Meine letzten Einkäufe:

Sleater-Kinney - Sleater-Kinney
Sleater-Kinney - No Cities To Love
Courtney Barnett - Sometimes I Sit and Think, And Sometimes I Just Sit
Courtney Barnett - Tell Me How You Really Feel
Ton Steine Scherben - Warum geht es mir so dreckig?
Ton Steine Scherben - Keine Macht für niemand
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
"ASMR-Pornos finde ich voll doof. Ich schlafe dabei immer ein."
Yaya ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2019, 08:20   #4246
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.783
musste auch mal wieder etwas kaufen...

-> Toro Y Moi - Outer Peace
-> Greta Van Fleet - From the Fires
-> Jeru The Damaja - The Sun Rises In The East.
-> Gang Starr - One Of The Best Yet


Die Gang Starr einfach mal ungehört geordert, ich lasse mich überraschen.
__________________
Du trägst schöne Stiefel,
doch sie drücken an den Zehen,
und egal wie viel du hast,
Geld bleibt immer ein Problem
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2019, 15:03   #4247
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 5.708
So, dieses Jahr kommt wohl nichts mehr dazu, deswegen zur eigenen Übersicht noch die Einkäufe seit meinem letzten Beitrag:

Dauþuz - Monvmentvm
Yellow Eyes - Rare Field Ceiling
Disillusion - The Liberation
Blut Aus Nord - Hallucinogen
White Ward - Futility Report
White Ward - Love Exchange Failure
Au Champ Des Morts - Dans La Joie
Yeruselem - The Sublime
Mono - Hymn To The Immortal Wind
A Winged Victory For The Sullen - s/t
Esoteric - A Pyrrhic Existence
Cattle Decapitation - Death Atlas


Hat sich doch noch zu einem guten Jahr entwickelt, hoffentlich gekrönt durch die Cattle-Scheibe.
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 18:00   #4248
Yaya
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 14.395
Cigarettes After Sex - Cigarettes After Sex
Cigarettes After Sex - Cry
Cigarettes After Sex - I.


Ich bin ganz hin und weg von der Musik dieser Band. Da musste ich einfach zuschlagen.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
"ASMR-Pornos finde ich voll doof. Ich schlafe dabei immer ein."
Yaya ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 21:06   #4249
Yaya
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 14.395
The Claypool Lennon Delirium - The Monolith of Phobos

Also wer die Beatles und psychedelische Musik mag, ist mit dieser Band gut bedient. Nicht nur, dass Sean Lennon der Sohn von John ist, er klingt seinem Vater auch sehr ähnlich, was logischerweise an die Beatles erinnern lässt. Das Psychedelische damit gemischt mag einen dann auch an die Spätwerke der Pilzköpfe denken.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
"ASMR-Pornos finde ich voll doof. Ich schlafe dabei immer ein."
Yaya ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 17:37   #4250
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.701
Denial of God - The Hallow Mass
Infected Rain - Endorphin
Lord Mantis - Universal Death Church
Witherfall - A Prelude to Sorrow
Witherfall - Nocturnes and Requiems
Life of Agony - The Sound of Scars
Blood Incantation - Hidden History of the Human Race
Virvum
- Illuminance
Blut aus Nord - Hallucinogen
Soilent Green - Inevitable Collapse in the Presence of Conviction

Humppi, wie heißt nochmal dieses elektro Nebenprojekt von den Blut aus Nord Typen? Weißte das zufällig?

Edit: Hab's gefunden!
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe

Geändert von Der Zerquetscher (24.11.2019 um 17:48 Uhr).
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.