Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2021, 10:30   #2651
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.286
Die FFP2-Lage bei mir:

Penny (REWE) hat keine.
Billa (REWE) verkauft um 59 Cent pro Stück.
Spar (holländischer Zusammenschluss, eigentlich ein Franchise-Unternehmen) hat keine.
Apotheke ... oh boy. Eine um € 9,99 oder 5 um €24,99.

Selbstkostenpreis gilt wohl nur für die Handelsketten. Und auch ein anzunehmender Qualitätsunterschied rechtfertigt nicht den 17fachen Preis. Diese meine Apotheke scheint was die nichtrezeptpflichtigen Sachen angeht sehr dubios, die haben mir schon ein Blutdruckmessgerät um einen unerhörten Preis verkauft - da bin ich aber selbst schuld, hätte mich vorher informieren müssen.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 10:44   #2652
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.154
Es gibt nicht umsonst den Spruch:

Der Laden hat Preise wie eine Apotheke.

Ich habe Glück und bekomme ein paar von meiner Schwester die in Gesundheitswesen arbeitet. Scheiß der Hund drauf das man die nur 8h benutzen soll. Wer will das kontrollieren ob ich die Maske 8h auf hab oder erst nach einer Woche in den Müll schmeiße nachdem ich sie 20,30 oder mehr Stunden benutzt habe?
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 11:01   #2653
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 12.207
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Es gibt nicht umsonst den Spruch:

Der Laden hat Preise wie eine Apotheke.
Ja, oder den Spruch: Apotheken machen Preise mit der Gabel.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 11:35   #2654
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.823
Ich habe vor kurzem bei Amazon 20 um 20 Euro bestellt - hätte wohl besser auf die Supermarkt-Masken gewartet. Aber Preis ist noch ok, damit sollte ich jetzt durch den Lockdown kommen. Brauch sie ja aktuell maximal 1 Stück pro Woche.
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 13:18   #2655
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.759
Zitat:
Zitat von Ostfriese83 Beitrag anzeigen
Lässt sich eigentlich auf irgendeine Weise sinnvoll erklären, warum ich mich z.B. nicht mit Nachbar A und Nachbar B in meinem 800m² Garten treffen darf, selbst wenn wir 10m Abstand inkl. Maske einhalten würden, wir aber in gleicher Konstellation innerhalb einer geschlossenen Kirche mit nur 1,50 m Abstand sitzen dürfen?

Bisher habe ich darauf keine Antwort gefunden.
Bei Gesetzen, die ja möglichst alle irgendwie abdecken sollen und einen Gesamtziel dienen, ist es mMn nicht sonderlich sinnig, nach jedem Einzelfall zu fragen. Einfachheit steht letztlich immer im Widerspruch zu Gerechtigkeit. Je gerechter (in Sinne von objektiv-wissenschaftlich 'richtig') man versucht, Regeln zu gestalten, umso komplexer werden sie und für den Rechtsbefolger wie möglichen Kontrolleur. Bei Zeiten wird es dann viel zu schwer noch durchzusehen. Ein normaler Bürger, der mit dem Gedanken ran geht, die Regeln zu befolgen, will eine kurze Liste, wo steht was erlaubt ist (was nicht) und das sollte auf den ersten Blick noch grundsätzlich verständlich sein. Das kann sich nicht im Klein-klein verlieren, wer bei wie vielen Quadratmetern noch mit wem wie Kaffeetrinken kann.

Man sollte da auch einfach mal den gesunden Menschenverstand walten lassen. Wenn du dich mit deinen 2 Nachbarn auf einen Kaffee in deinem Garten triffst, wird keine Polizei kommen und gegen euch Bußgeld verhängen oder euch verhaften. Das ist doch nicht das Problem. Das Problem sind doch ganz andere Verstöße mit ganz anderen Ausmaßen.

Das Steuerrecht ist ein Paradebeispiel, finde ich. Praktisch jeder findet es viel zu kompliziert. Im Grundsatz kommt doch aber die Komplexität von der Suche nach Gerechtigkeit für möglichst viele Fälle. Da ist es irgendwie gerecht, dort was abzusetzen, da kann der wieder dort anrechnen, weil im Prinzip wohl schon gerecht, usw. Mag man im Einzelnen bewerten, wie man will, aber für den Alltag muss man sich ja nicht auch noch einen Corona-Berater engagieren müssen, der im Zweifel noch zu Hause einziehen müsste, sonst zählt der wohl gegen die möglichen Besucher.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 14:02   #2656
Ostfriese83
blaues Auge
 
Registriert seit: 14.05.2018
Beiträge: 46
Zitat:
Zitat von Delta Romeo Beitrag anzeigen
Bei Gesetzen, die ja möglichst alle irgendwie abdecken sollen und einen Gesamtziel dienen, ist es mMn nicht sonderlich sinnig, nach jedem Einzelfall zu fragen. Einfachheit steht letztlich immer im Widerspruch zu Gerechtigkeit. Je gerechter (in Sinne von objektiv-wissenschaftlich 'richtig') man versucht, Regeln zu gestalten, umso komplexer werden sie und für den Rechtsbefolger wie möglichen Kontrolleur. Bei Zeiten wird es dann viel zu schwer noch durchzusehen. Ein normaler Bürger, der mit dem Gedanken ran geht, die Regeln zu befolgen, will eine kurze Liste, wo steht was erlaubt ist (was nicht) und das sollte auf den ersten Blick noch grundsätzlich verständlich sein. Das kann sich nicht im Klein-klein verlieren, wer bei wie vielen Quadratmetern noch mit wem wie Kaffeetrinken kann.

Man sollte da auch einfach mal den gesunden Menschenverstand walten lassen. Wenn du dich mit deinen 2 Nachbarn auf einen Kaffee in deinem Garten triffst, wird keine Polizei kommen und gegen euch Bußgeld verhängen oder euch verhaften. Das ist doch nicht das Problem. Das Problem sind doch ganz andere Verstöße mit ganz anderen Ausmaßen.

Das Steuerrecht ist ein Paradebeispiel, finde ich. Praktisch jeder findet es viel zu kompliziert. Im Grundsatz kommt doch aber die Komplexität von der Suche nach Gerechtigkeit für möglichst viele Fälle. Da ist es irgendwie gerecht, dort was abzusetzen, da kann der wieder dort anrechnen, weil im Prinzip wohl schon gerecht, usw. Mag man im Einzelnen bewerten, wie man will, aber für den Alltag muss man sich ja nicht auch noch einen Corona-Berater engagieren müssen, der im Zweifel noch zu Hause einziehen müsste, sonst zählt der wohl gegen die möglichen Besucher.
Ich hätte eventuell das Beispiel mit dem Garten / den Nachbarn nicht machen müssen. Darum geht es mir in dem Sinne bei meiner Frage nicht. Ich finde die Kontaktbeschränkungen sinnvoll und verstehe auch, dass man sie nicht anhand einzelner Größen, welche auch immer, unterschiedlich handhaben kann, damit man eine allgemeine und verständliche Vorgehensweise hat.

Vielmehr sehe ich im Sinne des Infektionsschutzes den Sinn der Entscheidung nicht, dass man innerhalb einer geschlossenen Kirche mit nur 1,5 m Abstand sitzen darf, während man in einem Außenbereich dieses nicht darf. Unter Umständen sogar mit mehr Abstand zwischen sich. Rein theoretisch muss es innerhalb der Kirche mit 1,5 m erlaubten Abstand eine höhere Infektionsgefahr als im Außenbereich geben.

Das mag dann mit Religionsfreiheit oder ähnliches begründet werden, aber sinnig finde ich diese Entscheidung immer noch nicht.

Aber gut, ändern werde ich sie auch nicht und muss es eventuell auch nicht verstehen. Wollte nur einmal nachfragen, da der Austausch hier ja doch rege ist.

Zu dem zweiten Absatz (weiß leider nicht, wie man pro Absatz zitiert). Das ist sicherlich richtig, aber grundsätzlich möchte ich die Regeln dann doch befolgen. In bin eigentlich der Ansicht, dass ich nicht über andere "schimpfen" kann, wenn ich mich selbst nicht an die Regeln halte. Selbst dann, wenn mein "Vergehen" eventuell viel kleiner ist, als das von anderen.

Sprich, wenn ich den Maler für 500€ schwarz beschäftige, kann ich doch nicht über jemanden meckern, der z.B. Kapitalerträge in Mio.-Höhe nicht versteuert. Letztlich haben wir das gleiche Vergehen begangen, nur mit unseren unterschiedlichen Möglichkeiten.

Geändert von Ostfriese83 (21.01.2021 um 14:03 Uhr).
Ostfriese83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 14:48   #2657
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.154
Ich war dann gerade auch mal mit der FFP2 Maske einkaufen. Zumindest im Kaufland scheint es niemand zu stören wenn die Leute mit einer normalen Stoffmaske rein kommen (mich auch nicht). Da ich heute etwas Bierschnupfen habe, konnte ich kaum durch die Maske Atmen und es wird auch ohne Bierschnupfen recht schwer sein. Ich denke bei den Dingern wird die Zahl derer, die ihre Maske unter dem Riechkolben haben wieder drastisch ansteigen. Gefühlt wurden die nämlich die letzten Wochen immer weniger. Wo bis vor ein paar Wochen noch gefühlt jede/r 3. die Maske fast am Kinn hängen hätte, sind es jetzt (gefühlt) vielleicht noch zwischen 5-10%.

Ich glaube mit der Maßnahme hat sich unsere Regierung mal wieder selbst ans Bein gepisst.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 14:56   #2658
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 15.941
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Zumindest im Kaufland scheint es niemand zu stören wenn die Leute mit einer normalen Stoffmaske rein kommen (mich auch nicht).
Ist ja auch noch nicht verboten. Die neuen Verordnungen sind noch nicht in Kraft.
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 15:03   #2659
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.609
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Ich war dann gerade auch mal mit der FFP2 Maske einkaufen. Zumindest im Kaufland scheint es niemand zu stören wenn die Leute mit einer normalen Stoffmaske rein kommen (mich auch nicht). Da ich heute etwas Bierschnupfen habe, konnte ich kaum durch die Maske Atmen und es wird auch ohne Bierschnupfen recht schwer sein. Ich denke bei den Dingern wird die Zahl derer, die ihre Maske unter dem Riechkolben haben wieder drastisch ansteigen. Gefühlt wurden die nämlich die letzten Wochen immer weniger. Wo bis vor ein paar Wochen noch gefühlt jede/r 3. die Maske fast am Kinn hängen hätte, sind es jetzt (gefühlt) vielleicht noch zwischen 5-10%.

Ich glaube mit der Maßnahme hat sich unsere Regierung mal wieder selbst ans Bein gepisst.
Ich trag die 5 Stunden im Unterricht. Es ist wie mit allem. Anfangs ungewohnt, mit der Zeit geht es. Sport machen sollte man damit aber wohl nicht.
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 15:11   #2660
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.154
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
Ist ja auch noch nicht verboten. Die neuen Verordnungen sind noch nicht in Kraft.
Ups, ich dachte die wären schon in Kraft. Ich passe bei den ganzen Maßnahmen sowieso nur noch halbherzig auf wann, wie etwas neues kommt. Was ich machen will/muß das mache ich was nicht das nicht.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 16:48   #2661
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.678
https://www.zeit.de/news/2021-01/21/...corona-leugner

Schön erst mal die Approbation entziehen. Offensichtlich ist sie nicht qualifziert genug, um als Ärztin tätig zu sein.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 17:16   #2662
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 8.086
Wir haben jetzt FFP2 von Fackelmann für 14,99/5 Stück. Ja, hat Apothek-esque Züge.

Und solange es Menschen gibt, die den Begriff einmal nicht verstehen, wird das auch nicht besser.

Übrigens sind richtige FFP2 nur schwer UNTER der Nase zu tragen. Da seh ich keine Vermehrung kommen.
__________________
Der Klügere gibt nach. Nachgeben ist ein Zeichen von Stärke, das nicht jeder besitzt.
Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 18:21   #2663
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.154
Also meine sieht aus wie eine einfache Staubmaske. Wo ist da das Problem sich die unter die Nase zu ziehen? Wo wir schon mal dabei sind, wenn ich einfache Staubmasken kaufen würde, dann würde das auch niemand mitbekommen das ich mit so einem Teil durch den Markt laufe außer vielleicht Profis.

Du und ich können es sich wahrscheinlich leisten die Maske nur 1x zu benutzen. Doch was ist mit den vielen, vielen anderen die es sich nicht leisten können? Jetzt sind die Masken noch (einigermaßen) billig. Doch wenn jeder die Maske nach 1x Gebrauch in den Müll wirft sind wir ganz schnell an einem Punkt an dem es kaum noch Masken gibt. Dann sind die Masken zum heutigen Apotheken-Preis ganz schnell die billigsten auf dem Markt. Das war doch im Frühjahr auch nicht anders. Bevor die wiederverwertbaren Stoffmasken den Markt erobert haben waren die einfachen Einwegmasken schnell für viele unerschwinglich. Das Problem ist jetzt nur, das es keine relativ billige Alternative geben wird.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 18:29   #2664
Grandmaster DJ
Moderator
 
Registriert seit: 01.04.2001
Beiträge: 29.109
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
Wir haben jetzt FFP2 von Fackelmann für 14,99/5 Stück. Ja, hat Apothek-esque Züge.
3 Euro pro Maske weil ihr es müsst oder weil ihr es könnt?
Bei uns liegt ein 20er Pack bei 28 Euro.
Wundert mich fast schon, zu Klopapierzeiten hat mein Chef mehr auf Gewinn geachtet .
Nächste Woche kommen wieder 8000 neue Masken und an die Mitarbeiter hat er sie auch so verteilt. Es scheint also keine Lieferengpässe zu geben.
__________________
"Hard work pays off. Dreams come true. Bad times don't last, but bad guys do."
Grandmaster DJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 18:44   #2665
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 5.708
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Du und ich können es sich wahrscheinlich leisten die Maske nur 1x zu benutzen. Doch was ist mit den vielen, vielen anderen die es sich nicht leisten können? Jetzt sind die Masken noch (einigermaßen) billig. Doch wenn jeder die Maske nach 1x Gebrauch in den Müll wirft sind wir ganz schnell an einem Punkt an dem es kaum noch Masken gibt. Dann sind die Masken zum heutigen Apotheken-Preis ganz schnell die billigsten auf dem Markt. Das war doch im Frühjahr auch nicht anders. Bevor die wiederverwertbaren Stoffmasken den Markt erobert haben waren die einfachen Einwegmasken schnell für viele unerschwinglich. Das Problem ist jetzt nur, das es keine relativ billige Alternative geben wird.
Irgendwie habe ich das Gefühl du glaubst es bestehe FFP2-Pflicht, dabei sind die Einwegmasken - also Mund-Nasen-Schutz - ja weiterhin erlaubt, das sind ja medizinische Masken. Und die gibt es in der Regel in 50er-Packungen, sollten also theoretisch durchaus den Rest des Lockdowns reichen, selbst wenn dieser noch mal verlängert wird.
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 19:15   #2666
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 8.086
Zitat:
Zitat von Grandmaster DJ Beitrag anzeigen
3 Euro pro Maske weil ihr es müsst oder weil ihr es könnt?
Bei uns liegt ein 20er Pack bei 28 Euro.
Wundert mich fast schon, zu Klopapierzeiten hat mein Chef mehr auf Gewinn geachtet .
Nächste Woche kommen wieder 8000 neue Masken und an die Mitarbeiter hat er sie auch so verteilt. Es scheint also keine Lieferengpässe zu geben.
3€ weil das große E das so will. Ich guck morgen mal auf den EK, dann weiß ich mehr.
Die einzelnen (jetzt für 3,99, vorher 4,69) hatten wir ganz am Anfang im 10er-Pack...doof nur, dass die alle die gleiche EAN haben und somit Schnäppchen waren. Wurde aber recht schnell bemerkt und seitdem liegen die weil viel zu teuer vor sich hin. Mal sehen wie die Fackelmänner laufen, morgen baun wir die auf.
Kommt auch deshalb zur Unzeit, weil die 5er-Packs (Stoffmasken) von van Laack recht gut liefen.

Über Handschuhe und deren Bepreisung hatte ich glaube ich ja schonmal was gesagt. Apotheke halt x)
__________________
Der Klügere gibt nach. Nachgeben ist ein Zeichen von Stärke, das nicht jeder besitzt.
Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 19:20   #2667
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.154
Zitat:
Zitat von Blackheim Beitrag anzeigen
Irgendwie habe ich das Gefühl du glaubst es bestehe FFP2-Pflicht, dabei sind die Einwegmasken - also Mund-Nasen-Schutz - ja weiterhin erlaubt, das sind ja medizinische Masken. Und die gibt es in der Regel in 50er-Packungen, sollten also theoretisch durchaus den Rest des Lockdowns reichen, selbst wenn dieser noch mal verlängert wird.
Also wenn ich das richtig verstanden habe dann sind min FFP2 Masken im ÖPNV und beim Einkaufen vorgeschrieben.

OK hab gerade nochmal nachgelesen, es werden zumindest die medizinischen Masken ab Samstag verlangt. Du glaubst aber doch nicht wirklich das wir in 50 Tagen mit den Impfungen halbwegs durch sind, das nicht in 10 oder 14 Tagen weitere Verschärfungen kommen? Das spätestens am Montag die normalen medizinischen Masken nicht wenigstens das doppelte kosten?

Klar man könnte jetzt sagen: "Wenn (du meinst das) dir 50 Masken nicht reichen dann kaufe doch gleich 100,150,200..., es gibt aber genügend Leute die es sich nicht leisten können auf Vorrat zu kaufen und schon gar nicht am Ende vom Monat.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 19:26   #2668
Grandmaster DJ
Moderator
 
Registriert seit: 01.04.2001
Beiträge: 29.109
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
Über Handschuhe und deren Bepreisung hatte ich glaube ich ja schonmal was gesagt. Apotheke halt x)
Wo liegt ihr da?
Wir stecken bei 100 Nitril Handschuhen immer noch bei 18 Euro fest.
Klingt für mich weiterhin teuer, aber keine Ahnung was man da im normalen Handel für verlangt ?
__________________
"Hard work pays off. Dreams come true. Bad times don't last, but bad guys do."

Geändert von Grandmaster DJ (21.01.2021 um 19:26 Uhr).
Grandmaster DJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 19:46   #2669
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 8.086
Zitat:
Zitat von Grandmaster DJ Beitrag anzeigen
Wo liegt ihr da?
Wir stecken bei 100 Nitril Handschuhen immer noch bei 18 Euro fest.
Klingt für mich weiterhin teuer, aber keine Ahnung was man da im normalen Handel für verlangt ?
Joa, passt. Die günstigstens sind bei 17,99, gibt aber auch welche für 24,99....laufen im Moment natürlich "überraschenderweise" nicht so gut >.>
Wie gesagt, wir können leider die Preise nicht selbst setzen, wäre sonst bei manchen Artikeln sicher angesagt.
__________________
Der Klügere gibt nach. Nachgeben ist ein Zeichen von Stärke, das nicht jeder besitzt.
Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 07:27   #2670
Ivanhoe
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 9.101
Ich hab 7 Stück FFP2, gekauft blöderweise letzte Woche, als sie noch 2 € pro Stück kosteten. Naja. Jedenfalls brauch ich eh nicht so viele, weil ich +/- 3x pro Woche irgendwohin gehe (z.B. einkaufen), wo die Maske Pflicht ist.

Bezüglich "einmal verwenden": Ich halte mich an das, was auch immer mal wieder die Runde (auch von Experten). Heißt: Maske wird benutzt und hängt danach für eine Woche zum Trocknen, egal, wie lang ich sie auf hatte. Geht sich für mich schön aus und ist - so hätte ich es zumindest vernommen - epidemiologisch kein Problem.
__________________
"Ja, aber so ist das... Als Chef in meiner Position, da bist du so einsam wie... Gott!"
(- B. Stromberg... oder wars doch V. McMahon?)

Ivanhoe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 07:56   #2671
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.191
Könnte auch im "ärgere mich" stehen.

Habe bei Amazon nen Packen bestellt (ca. 2€ pro Stück).... vor 2 Wochen. Lieferung verzögert sich, bla bla.

Ich sehe es schon kommen: das Ding kommt nicht mehr, ich krieg zwar das Geld wieder, stehe aber ohne Masken da.
__________________
#EC4ESC
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 08:09   #2672
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 16.996
Zitat:
Zitat von Mustakrakish Beitrag anzeigen
Könnte auch im "ärgere mich" stehen.

Habe bei Amazon nen Packen bestellt (ca. 2€ pro Stück).... vor 2 Wochen. Lieferung verzögert sich, bla bla.

Ich sehe es schon kommen: das Ding kommt nicht mehr, ich krieg zwar das Geld wieder, stehe aber ohne Masken da.
Wenn die jetzt günstiger sind, ist das doch eigentlich gut, oder?
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 09:04   #2673
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 12.207
Bei einem Kiosk, kosten 2 Stück der FFP Masken 4,99. Was ich jetzt für einen Kiosk nicht all zu teuer halte.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 09:56   #2674
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.191
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Wenn die jetzt günstiger sind, ist das doch eigentlich gut, oder?
FFP2 Masken seit der Pflicht beim Einkaufen günstiger? Was hab ich verpasst?

Edit: I am from Bavaria, FFP2-Pflicht ist da.
__________________
#EC4ESC

Geändert von Mustakrakish (22.01.2021 um 10:26 Uhr).
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 09:58   #2675
Ivanhoe
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 9.101
Ich hab grad erfahren, dass sie bei uns in der Arbeit für Leute wie mich (Büro-Hoschi) 4 Stück gratis ausgeben. Hätt ich das mal vorher gewusst... Andere Kollegen, die mit noch mehr Menschen in Kontakt kommen, bekommen auch mehr Masken bzw öfter welche gratis. Sehr korrekt vom Arbeitgeber.
__________________
"Ja, aber so ist das... Als Chef in meiner Position, da bist du so einsam wie... Gott!"
(- B. Stromberg... oder wars doch V. McMahon?)

Ivanhoe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.