Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2015, 10:08   #1651
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Unglaublich, dass die Mavs mal wieder einen Riesenvorsprung fast aus der Hand gegeben haben. 20 Punkte lag man im vierten Viertel schon vorn, gewinnt am Ende jedoch nur mit einem Punkt Unterschied.

Top Scorer übrigens Harris und Aminu

Dirk und Parsons mussten verletzt raus. Nowitzki kehrte kurz vor Schluss jedoch nochmal wieder zurück.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 10:54   #1652
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.954
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Unglaublich, dass die Mavs mal wieder einen Riesenvorsprung fast aus der Hand gegeben haben. 20 Punkte lag man im vierten Viertel schon vorn, gewinnt am Ende jedoch nur mit einem Punkt Unterschied.
Wo hast du denn deine Scores her? Die Mavs haben mit 11 gewonnen.

Aminu mit einem Riesenspiel, neben 17 Punkten auch noch 12 Rebounds und 2 Blocks.

Hoffentlich fehlt Parsons nichts.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 11:25   #1653
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Huch, verlesen

Ändert aber nichts dran, dass die Rockets zwischenzeitlich wieder auf drei Punkte dran waren. Das hätte bei 20 Punkten Vorsprung nicht sein müssen.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 14:14   #1654
Sorci
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von Mattitude Follower Beitrag anzeigen

2. Wie man KJ McDaniels einfach so verschenken kann ist mir völlig schleierhaft. Schade, dass die Pistons da nicht hinterher waren, der wäre auf der 3 echt brauchbar gewesen.

3. Tayshaun Prince ist mir ein völlig unverständlicher Trade. Den brauche ich nicht mehr in der Motor City. Jerebko wäre nicht schlechter auf der 3 gewesen.

4. Reggie Jackson... puh... langfristig gesehen dürfte er sich auszahlen, da er immer noch das Potential hat ein sehr guter Defender zu werden, aber momentan glaube ich fast, dass Augustin der bessere Mann ist, da Jackson trotz körperlicher Vorteile genauso schlaff verteidigt, Augustin aber der viel bessere Shooter ist. Das Jackson diesen Sommer ein RFA ist, stört mich nicht. Auch dass er einen Close to Max-Deal will, ist erstmal nur wenig relevant, da die Pistons 30 Spiele Zeit haben um zu schauen, ob er es wert ist. Wenn nicht, kann man immer noch S&T's aushandeln. Seine Statur könnte ihm auch einige Zeit auf der 2 erlauben, vor allem wenn er defensiv besser wird. Dann kann ich mir auch eine Koexistenz neben Jennings vorstellen, denn ich zumindest momentan für den weit besseren Point Guard halte.
Zu 2. KJ McDaniels wird hinter den Kulissen klar gemacht haben, dass er sich absolut keine Zukunft bei den 76ers vorstellen kann.. Anders ist der Move nicht zu erklären. Er hatte/hat ja diesen ungarantierten, recht ungewöhnlichen, Rookie-Vertrag. 1 Jahr Laufzeit aber dafür danach viel mehr Möglichkeiten abzucashen.. Denke bei den Pistons wäre durch Jackson eh kein Platz gewesen und da hätten die 76ers wohl quasi gar nichts zurück bekommen..

Zu 3. Kann ich auch überhaupt nicht nachvollziehen.. Alle involvierten Verträge laufen aus.. Will man Prince als Defense-Spezialisten für die Playoffs?! Keine Ahnung

Zu 4. Wie kommst du bei Jackson bitte primär auf die Defense? Der hat in Abwesenheit von Westbrook nen Monat lang 20.2 pts, 5.2 rebs und 7.8 asts aufgelegt.. Der ist offensiv extrem potent. Die Situation erinnert stark an Harden.. Was aus dem geworden ist, sieht man diese Saison ja ganz gut. Dem lässt man seine teilweise nicht vorhandene Defense ja auch durchgehen.. Ich denke darauf wird er auch pokern. Jackson ist zudem auch balldominant und ich bezweifel sehr stark, dass sich das mit Jennings vertragen kann.. Zudem sollen die Pistons mal schön weiter auf KCP setzen. Jackson muss halt jetzt auch liefern.. Der wird bald 25.
Sorci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 14:20   #1655
Mattitude Follower
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.08.2004
Beiträge: 2.516
Ohne Starting Point Guard und Starting Small Forward bangen die Pistons die Bulls trotzdem aus dem Palace.

Dafür, dass Spencer Dinwiddie heute das erste Mal viele Minuten gesehen hat und nebenbei auch noch Starter war, hat mir das gut gefallen. Er war sehr auf vorsicht bedacht, wenig Turnover (2 und die auch nur in der ersten Hälfte), und hat ingesamt clever gespielt. Seine Länge hat er gut genutzt mit 3 Steals. Wenn er so weiter spielt, dann wäre ich glücklich, sollte er Nr.1 Backup von Jackson werden. Das der erstmal startet, dürfte auf der Hand liegen, aber Spencer kann dank seiner Größe auch durchaus auf der 2 spielen.

Nevertheless, ein überraschender Sieg, mal schauen ob die Pistons morgen gegen die Wizards nachlegen können.

Zitat:
Zitat von Sorci Beitrag anzeigen
Zu 2. KJ McDaniels wird hinter den Kulissen klar gemacht haben, dass er sich absolut keine Zukunft bei den 76ers vorstellen kann.. Anders ist der Move nicht zu erklären. Er hatte/hat ja diesen ungarantierten, recht ungewöhnlichen, Rookie-Vertrag. 1 Jahr Laufzeit aber dafür danach viel mehr Möglichkeiten abzucashen.. Denke bei den Pistons wäre durch Jackson eh kein Platz gewesen und da hätten die 76ers wohl quasi gar nichts zurück bekommen..

Zu 4. Wie kommst du bei Jackson bitte primär auf die Defense? Der hat in Abwesenheit von Westbrook nen Monat lang 20.2 pts, 5.2 rebs und 7.8 asts aufgelegt.. Der ist offensiv extrem potent. Die Situation erinnert stark an Harden.. Was aus dem geworden ist, sieht man diese Saison ja ganz gut. Dem lässt man seine teilweise nicht vorhandene Defense ja auch durchgehen.. Ich denke darauf wird er auch pokern. Jackson ist zudem auch balldominant und ich bezweifel sehr stark, dass sich das mit Jennings vertragen kann.. Zudem sollen die Pistons mal schön weiter auf KCP setzen. Jackson muss halt jetzt auch liefern.. Der wird bald 25.
2. Wieso? Jackson ist PG und McDaniels Winger. Platz wäre da gewesen. 2nd Rounder von uns sind auch "wertvoller" als die der Rockets. Allerdings hätten wir wohl nichts an Spielermaterial anzubieten gehabt.

4. Ich glaube/hoffe, dass Jackson immer noch ein guter Verteidiger werden kann. Sein Körper hat dafür die idealen Voraussetzungen, nur der Kopf muss da nachziehen. Ich bin da vorsichtig optimistisch, dass er zumindest brauchbar wird. Jennings war immer eine Lusche in der Verteidigung, unter SVG aber ist er zumindest kein Handicap mehr, bzw. hat sogar durchaus ordentliche Spiele in der Hinsicht abgeliefert. Wenn Jackson sich als zu balldominant erweist und weiterhin Null Defense spielt, wird er mit Stan eh ein Problem bekommen. Wir haben im Sommer auf der 1 die Qual der Wahl und wenn Jackson nicht passt, geht er eben und Jennings bleibt. Spencer Dinwiddie hat heute ja angedeutet, dass er zur Not auch Jackson die Minuten klauen kann, wenn der Stan nicht passt.

KCP ist unsere Long Term 2, da gibs nichts dran zu rütteln. Er muss einfach nur Konstanz entwickeln und ich denke, dass kommt mit der Zeit.

Geändert von Mattitude Follower (21.02.2015 um 14:27 Uhr).
Mattitude Follower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 14:38   #1656
Sorci
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von Mattitude Follower Beitrag anzeigen
Ohne Starting Point Guard und Starting Small Forward bangen die Pistons die Bulls trotzdem aus dem Palace.

Dafür, dass Spencer Dinwiddie heute das erste Mal viele Minuten gesehen hat und nebenbei auch noch Starter war, hat mir das gut gefallen. Er war sehr auf vorsicht bedacht, wenig Turnover (2 und die auch nur in der ersten Hälfte), und hat ingesamt clever gespielt. Seine Länge hat er gut genutzt mit 3 Steals. Wenn er so weiter spielt, dann wäre ich glücklich, sollte er Nr.1 Backup von Jackson werden. Das der erstmal startet, dürfte auf der Hand liegen, aber Spencer kann dank seiner Größe auch durchaus auf der 2 spielen.

Nevertheless, ein überraschender Sieg, mal schauen ob die Pistons morgen gegen die Wizards nachlegen können.



2. Wieso? Jackson ist PG und McDaniels Winger. Platz wäre da gewesen. 2nd Rounder von uns sind auch "wertvoller" als die der Rockets. Allerdings hätten wir wohl nichts an Spielermaterial anzubieten gehabt.

4. Ich glaube/hoffe, dass Jackson immer noch ein guter Verteidiger werden kann. Sein Körper hat dafür die idealen Voraussetzungen, nur der Kopf muss da nachziehen. Ich bin da vorsichtig optimistisch, dass er zumindest brauchbar wird. Jennings war immer eine Lusche in der Verteidigung, unter SVG aber ist er zumindest kein Handicap mehr, bzw. hat sogar durchaus ordentliche Spiele in der Hinsicht abgeliefert. Wenn Jackson sich als zu balldominant erweist und weiterhin Null Defense spielt, wird er mit Stan eh ein Problem bekommen. Wir haben im Sommer auf der 1 die Qual der Wahl und wenn Jackson nicht passt, geht er eben und Jennings bleibt. Spencer Dinwiddie hat heute ja angedeutet, dass er zur Not auch Jackson die Minuten klauen kann, wenn der Stan nicht passt.

KCP ist unsere Long Term 2, da gibs nichts dran zu rütteln. Er muss einfach nur Konstanz entwickeln und ich denke, dass kommt mit der Zeit.
Dinwiddie echt mit nem starken Spiel Bin gespannt was aus dem wird.. Talent ist aufjedenfall vorhanden.. Nen richtiger Spielmacher neben Monroe und Drummond wäre schon ganz nice.

Keine Ahnung wieso aber ich hatte McDaniels immer als SG in Erinnerung.. Dann hätte man es natürlich versuchen sollen. Das da aber nicht auch noch andere Teams als die Rockets interessiert waren und was besseres geboten haben.. Tja, wir werdens wohl leider nie erfahren.

Die Sache mit dem Potenzial ist da, es muss nur noch der Kopf nachziehen ist ja immer so ne Sache bei bestimmten Charaktertypen ne.. Jackson ist glaub ich auch nicht sooo einfach zu händeln.. Wobei er auch einfach keinen Bock mehr auf OKC gehabt haben könnte..

Es bleibt aufjedenfall spannend bei den Pistons.. Jetzt mit Jackson umso mehr. Mal schauen was aus Monroe wird.
Sorci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 14:54   #1657
Mattitude Follower
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.08.2004
Beiträge: 2.516
Ich bin einfach mal vorsichtig optimistisch bei Jackson. Der hat ein gutes PnR Spiel und wenn man ein gutes PnR Spiel neben Perkins entwicklen kann, dann dürfte er bei uns mit Moose und Drummond im Paradies sein. Defense muss bei mir, egal bei welcher Position sein, vor allem beim PG. Sofern er einfach nur passabel wird und mit seiner 7'0 Wingspan Steals Passwege zustellt, dann reicht mir das. Effort ist hier das Zauberwort und das predigt SVG ja oft genug. Hängt glaube ich sogar neben ein paar anderen Punkten als Mantra in der Trainingshalle der Pistons.

Zu Moose: Sofern Jackson bei uns einschlägt, glaube ich, dass unsere Chancen auf einen Moose-Verbleib ganz gut sind. Wenn Greg sieht, dass die Pistons endlich einen Plan und das nötige Talent haben, dann hoffe ich, dass er bleibt. Natürlich, eine Playoff Teilnahme um zu zeigen, dass es aufwärts geht, kann da natürlich nicht schaden. Wird aber hart. Miami, Boston und die Nets haben sich verbessert und Charlotte entwickelt wieder ihre Chemie aus der Vorsaison neu.

Übrigens, mehr als auf Jackson bin ich auf Quincy Miller gespannt. Zwar nur ein 10 Day Vertrag, aber ich gehe da konform mit einigen Piston-Fans: Lasst den einfach starten als SF. Im Prinzip haben wir da doch eh keinen.
Mattitude Follower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 15:53   #1658
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 27.10.2002
Beiträge: 7.904
Zitat:
Zitat von Sorci Beitrag anzeigen
Die Sache mit dem Potenzial ist da, es muss nur noch der Kopf nachziehen ist ja immer so ne Sache bei bestimmten Charaktertypen ne.. Jackson ist glaub ich auch nicht sooo einfach zu händeln.. Wobei er auch einfach keinen Bock mehr auf OKC gehabt haben könnte..
Er hatte keinen Bock mehr auf OKC und niemand bei OKC hatte Bock auf ihn. Besonders Druant und Westbrook sind froh dass er endlich weg ist.
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 22:16   #1659
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Da haben die Hat gerade mit den beiden Dragic Brüdern aufgerüstet und schon müssen sie den Schock verkraftet, dass Chris Bosh für den Rest der Saison ausfallen wird.

Er muss sich wegen Blutgerinnseln in der Lunge behandeln lassen.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 01:56   #1660
Sorci
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 1.554
Wer ist hier eigentlich OKC-Fan?

Mit Waiters in der Mannschaft hat es man es sicher nicht einfacher

Gucke gerade das Spiel und diese unfassbar sinnlosen langen 2er.. Egal aus welcher Position.. Unfassbar
Sorci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 09:38   #1661
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Der Trade seiner Rechte zu den Utah Jazz könnten für Tibor Pleiß tatsächlich den Weg in Richtung NBA ebnen, so äußert sich zumindest Utahs GM Dennis Lindsey gegenüber Spox!

Dabei muss man aber bedenken, dass Tibor aktuell bei Barcelona nur der Back-Up von Ante Tomic ist, dessen Rechte wiederum auch bei den Jazz liegen.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 20:26   #1662
Sorci
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 1.554
Perkins geht zu den Cavaliers.. Das Team erinnert immer mehr an die unsympathischen Heat "damals"
Sorci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 20:53   #1663
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Ein langsamer Aufbau war ja eh nicht zu erwarten, aber da nimmt man jetzt nochmal Tempo auf, um es gleich in diesem Jahr zu schaffen.

Geändert von Daniel Prophet (22.02.2015 um 20:54 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 22:56   #1664
Mattitude Follower
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.08.2004
Beiträge: 2.516
Bämm! Beim Debüt von Reggie Jackson klatschen die Pistons auch die Wizards aus dem Palace. Nach der Demütigung durch die Cavs kassieren die Zauberer den nächsten Blowout, trotz einer 5 Punkte Führung zur Halbzeit. Die Pistons erlaubten in der 2. Hälfte aber nur noch 37 Washingtoner Punkte und erzielten selbst 59 was zu einem entspannten 106 zu 89 Sieg reichte.

Jacksons erste Hälfte war nix, sein drittes Quarter war dafür sehr gut. Was mich überrascht hat war, dass SVG Dinwiddie die meiste Zeit im vierten Quarter hat spielen lassen, aber im Gegensatz zum Backup Augustin konnten die Pistons den Vorsprung halten. Schick, wenn er auch nur Backsteine geworfen hat, wieder mit einem sehr guten AST/TO Verhältnis von 3,5. Sein Auftreten heute war sehr selbst bewusst, der Start gegen die Bulls hat ihm gut getan. Wall mit einer Menge Assists, aber dafür wurde er beim Abschluss gut verteidigt.

KCP Topscorer mit 26 Punkten und 50% Shooting insgesamt und 46,2% von der Dreierlinie (6 von 13).
Mattitude Follower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 23:00   #1665
Sorci
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von Mattitude Follower Beitrag anzeigen
Bämm! Beim Debüt von Reggie Jackson klatschen die Pistons auch die Wizards aus dem Palace. Nach der Demütigung durch die Cavs kassieren die Zauberer den nächsten Blowout, trotz einer 5 Punkte Führung zur Halbzeit. Die Pistons erlaubten in der 2. Hälfte aber nur noch 37 Washingtoner Punkte und erzielten selbst 59 was zu einem entspannten 106 zu 89 Sieg reichte.

Jacksons erste Hälfte war nix, sein drittes Quarter war dafür sehr gut. Was mich überrascht hat war, dass SVG Dinwiddie die meiste Zeit im vierten Quarter hat spielen lassen, aber im Gegensatz zum Backup Augustin konnten die Pistons den Vorsprung halten. Schick, wenn er auch nur Backsteine geworfen hat, wieder mit einem sehr guten AST/TO Verhältnis von 3,5. Sein Auftreten heute war sehr selbst bewusst, der Start gegen die Bulls hat ihm gut getan. Wall mit einer Menge Assists, aber dafür wurde er beim Abschluss gut verteidigt.

KCP Topscorer mit 26 Punkten und 50% Shooting insgesamt und 46,2% von der Dreierlinie (6 von 13).
Washington in letzter Zeit erschreckend schwach... 2-8 aus den letzten 10 Spielen.

Der Frontcourt der Pistons hat so ein krasses Potenzial.. Hoffentlich bleibt das Monsterduo der Mannschaft erhalten

Jackson ist wohl fast kollabiert am Seitenrand.. Sah auch echt extrem fertig aus

https://www.youtube.com/watch?v=fYSTrve7swg

Ich glaube der wird sich gut bei den Pistons einfügen
Sorci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 23:01   #1666
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Taj Gibson spielt laut eigener Aussage seit Mitte Januar mit einem Bänderriss in der Hand
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 06:30   #1667
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.954
Amar'e mit starkem Debüt für die Mavs, 14 Punkte und 3 Rebounds in grademal 11 Minuten.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 06:33   #1668
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 27.10.2002
Beiträge: 7.904
Zitat:
Zitat von Sorci Beitrag anzeigen
Jackson ist wohl fast kollabiert am Seitenrand.. Sah auch echt extrem fertig aus

https://www.youtube.com/watch?v=fYSTrve7swg
Wenn man sich das erste mal wieder bewegt, nachdem man ein Jahr nur auf der couch gelegen ist und ein bisschen Alibi-mässig durch Hallen getrottet ist, kann das anstrengend sein.

Russ zeigt, dass sein All Star Game nichts besonderes sondern ein ganz normaler Sonntag wie jeder andere war.
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2015, 19:34   #1669
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Angeblich steht Tibor Pleiß kurz vor einem Wechsel von Barcelona ... nicht nach Salt Lake City ... sondern nach Bamberg!
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2015, 18:09   #1670
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
OMG!

Kobes Reaktion auf den Einspieler bei 1:45
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 06:08   #1671
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.954
Rose kann einem nur noch leid tun. Wieder Meniskusriss, wieder OP.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 06:39   #1672
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.738
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
OMG!

Kobes Reaktion auf den Einspieler bei 1:45
Wenn Blicke töten könnten...

Joa, das war's dann wohl für Rose.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 10:03   #1673
Kurrgan
ECW
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 5.785
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
Rose kann einem nur noch leid tun. Wieder Meniskusriss, wieder OP.
Grad bei meiner Fantasymannschaft das fette O gesehen....zum
__________________
Dont lose your head
Kurrgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 10:25   #1674
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Oh man, das ist echt bitter für Rose!
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2015, 16:26   #1675
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Rajon Rondo ist für ein Spiel suspendiert worden, nachdem er im vorletzten Spiel mit Rick Carlisle aneinander geraten ist.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.