Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2017, 08:12   #3201
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.172
Zitat:
Zitat von Mingolan Beitrag anzeigen
Dagegen spricht auch, dass Melo eine No-Trade-Klausel hat und sich in New York wohlfühlt.
Dafür würde wiederum sprechen, dass Melo seine Chance doch noch einen Ring zu holen massiv steigern könnte. Außerdem soll er ja ein sehr gutes Verhältnis zu James haben.

Für Melo eine komfortable Situation wie ich finde.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 10:23   #3202
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Eben, die No-Trade-Klausel hat ja für Melo nur den Sinn, dass er selbst entscheiden kann, wo er hin geht.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 11:45   #3203
Mingolan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 9.060
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Eben, die No-Trade-Klausel hat ja für Melo nur den Sinn, dass er selbst entscheiden kann, wo er hin geht.
Oder ob er überhaupt geht. Und bisher habe ich nur Äußerungen gelesen, dass er gar nicht aus New York weg will.
__________________
Warum Boshaftigkeit unterstellen, wenn Unvermögen als Erklärung ausreicht.
Mingolan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 11:54   #3204
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 19.092
Melo wird nicht nach Cleveland wechseln, aber nicht weil Melo nicht will, sondern weil Cleveland einen Teufel tun wird, Kevin Love, der 4 Jahre jünger ist für einen Egozocker wie Melo zu traden.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2017, 18:33   #3205
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Serge Ibaka ist jetzt ein Raptor! Starker Trade (für Terrence Ross), der die Raptors in Sachen eines tiefen Runs in den Playoffs echt verstärkt.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 10:41   #3206
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Dirk heute Nacht mir seinem 400. Double Double. Zu seinem 30.000. Punkt fehlen nur noch 93 Punkte!

Gegen die Pistons gab es aber eine klare Niederlage. 35:62 schon nach der ersten Hälfte, bevor man noch etwas heran kam.

Geändert von Daniel Prophet (16.02.2017 um 10:41 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 07:52   #3207
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Die San Antonio Spurs haben sich mal wieder einen Rekord gesichert. Mit jetzt schon 43 Siegen werden sie die Saison auf jeden Fall mit einer positiven Bilanz beenden. Das ist dann ihre 20. Saison in folge mit einer positiven Bilanz. Bisher hat man sich den Rekord für 19 Saisons mit den Utah Jazz geteilt. Die schlechteste Bilanz war dabei eine 0.610 % Saison.

20 Jahre - eine ganze Generation an Spurs Fans hat noch nie eine negative Saison des eigenen Teams bewusst miterlebt

Wenn man noch weiter zurück blickt, dann haben die Spurs 27 der letzten 28 Saisons mit einer positiven Bilanz beendet. Die einzige negative Saison (96/96 mit 0.244) hätte wahrscheinlich zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können, da die Spurs in diesem Jahr einen gewissen Tim Duncan draften konnten!

Geändert von Daniel Prophet (18.02.2017 um 07:57 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 08:41   #3208
Gemischtes Hack
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.10.2008
Beiträge: 2.319
Als Kings-Fan bin ich etwas zwiegespalten. Einerseits liebe ich Boogie, andererseits glaube ich nicht, dass er wirklich der Mann für die nächsten 10 Jahre gewesen wäre. Das man ihn jetzt, zu wesentlich weniger Gegenwert und nicht vor 1-2 Jahren hat ziehen lassen, lässt natürlich einen sehr faden Beigeschmack - nicht zuletzt auch dank der Versprechungen von Divac und Co. sie würden ihn nicht traden. Ein protected 1st Rounder, Buddy Hields (McLemore, Stauskas und Fredette werden ihm erklären können wie seine Karriere weitergeht) und den zerstörten Körper von Tyreke klingt nicht genug.

Vielleicht kehrt ja jetzt mal Ruhe in ... ne Spaß, die nächsten Jahre werden genauso grausam. Ownership und Divac sind der Aufgabe einfach nicht gewachsen.
__________________
Am 4ten Mai werden wir bei euch sein
deutsche Übersetzung der Abschiedsworte von George Lucas auf einer Pressekonferenz
Gemischtes Hack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 09:25   #3209
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.172
Es gibt ja so Teams bei denen ich die "Taktik" hinter solchen Trades nicht verstehe. Die Kings bekommen imo zu wenig für ihren mit Abstand besten Spieler. Wenn man nicht mehr an ihn glaubt, ok, aber dann hole ich doch das Maximum raus. Die Pelicans kommen wohl vor lachen nicht mehr in den Schlaf.

Aber Sacramento ist da in bester Gesellschaft. Wenn ich sehe wie lange die 76ers schon so vor sich hin tanken ohne das man den Eindruck hat, dass irgendwann mal der Turnaround kommt dann tun mir die in Phily schon leit.

Ich finde, dass man klare Qualitätsunterschiede in den Führungspositionen der Franchises sehen kann. Denn z.B. in Boston musste man auch den Rebuild machen. Da ist aber eine klare Entwicklung zu sehen und der Kader hat schon jetzt, ohne mögliche Trades, Potenzial.

Bin mal gespannt was uns noch so an Tradewahnsinn bevor steht in den nächsten Tagen.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2017, 09:50   #3210
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.955
Die Kings waren unter Zeitdruck, weil die FA-Entscheidung von Cousins dieses Jahr hätte erfolgen müssen, obwohl er noch ein Jahr Vertrag hat, weil er einer von wenigen Spielern ist, für die die im neuen CBA geschaffene Designated Player Extension möglich ist.

Scheinbar hatten sie das Gefühl, Cousins verlängert nicht oder wollten sich selbst nicht zu diesen Konditionen binden (DPE-Player dürfen im ersten Jahr nicht getradet werden) und haben deswegen das beste Angebot angenommen.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 07:19   #3211
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.172
2 Tage vor der Trade Deadline setzen die Lakers mal schnell ihre gesamte Führungsspitze vor die Tür. Neuer starker Mann ist Lakers-Legende "Magic" Johnson!

Und Johnson hat auch gleich mal den ersten Trade eingetütet. Williams geht, Brewer + ungeschätzter First Rounder kommen.

Johnson hat ebenfalls angekündigt sich zeitnah mit Kobe Bryant in Verbindung zu setzen um ihn einen Job im Front Office anzubieten. Auch interessant ist, dass Kobes Berater aktuell ein ganz heißer Kandidat auf den GM Posten in LA ist.

---

Mutig was die Lakers da gerade machen. So kurz vor der Deadline die Führung in die Wüste zu schicken und durch einen sehr verdienten, aber imo relativ unerfahrenen Mann zu ersetzen erfordert Eier. Man darf gespannt sein ob eine mögliche Kombo Johnson/Bryant die Lakers wieder nach vorne bringen kann oder ob man sich hier von der Nostalgiebrille einen Streich spielen lassen hat.
__________________

Zurück bei Papi...


Geändert von mumu (22.02.2017 um 07:19 Uhr).
mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 11:01   #3212
gonzo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.04.2005
Beiträge: 2.689
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
2 Tage vor der Trade Deadline setzen die Lakers mal schnell ihre gesamte Führungsspitze vor die Tür. Neuer starker Mann ist Lakers-Legende "Magic" Johnson!

Und Johnson hat auch gleich mal den ersten Trade eingetütet. Williams geht, Brewer + ungeschätzter First Rounder kommen.

Johnson hat ebenfalls angekündigt sich zeitnah mit Kobe Bryant in Verbindung zu setzen um ihn einen Job im Front Office anzubieten. Auch interessant ist, dass Kobes Berater aktuell ein ganz heißer Kandidat auf den GM Posten in LA ist.

---

Mutig was die Lakers da gerade machen. So kurz vor der Deadline die Führung in die Wüste zu schicken und durch einen sehr verdienten, aber imo relativ unerfahrenen Mann zu ersetzen erfordert Eier. Man darf gespannt sein ob eine mögliche Kombo Johnson/Bryant die Lakers wieder nach vorne bringen kann oder ob man sich hier von der Nostalgiebrille einen Streich spielen lassen hat.
Böse Zungen behaupten ja die FÜhrungsetage wurde ausgewechselt da der nicht geglückte Deal für Boogie das Tüpfelchen auf dem i war und jetzt einfach die Reißleine gezogen wurde
__________________
Der Listige lässt denjenigen, welchen er betrügen will, die Irrtümer seines Verstandes selbst begehen...
gonzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 11:43   #3213
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.172
Zitat:
Zitat von gonzo Beitrag anzeigen
Böse Zungen behaupten ja die FÜhrungsetage wurde ausgewechselt da der nicht geglückte Deal für Boogie das Tüpfelchen auf dem i war und jetzt einfach die Reißleine gezogen wurde
Dafür sprechen würde halt, dass das Ganze dann doch sehr kurzfristig passiert ist. Magic war erst vor Kurzem an anderer Position innerhalb des Lakers-Franchises vorgestellt worden. Wirklich geplant, hat man das so offensichtlich nicht.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 12:11   #3214
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.822
Was ich gelesen habe, waren die Agenten von Cousins mit Schuld daran, warum der Deal so "billig" ausfiel. Da er nur durch die DPE das absolute Maximumgehalt kassieren hätte können (und die Agenten ja am Abschluss prozentuell mitbeteiligt sind), haben sie allen Interessenten gesagt, dass er bei einem Trade garantiert nicht bei jenem Team verlängern wird. Das scheint kalte Füße erzeugt zu haben und der Markt ist abgekühlt. New Orleans hat sich trotzdem getraut, aber eben mit deutlich weniger Gegenwert. Bin gespannt wie er mit Davis zusammenspielen kann und ob er dann bei den Pelicans verlängert, trotz der markigen Worte seiner Agenten.
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 12:29   #3215
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.955
Die markigen Worte sind jetzt ja ohnehin Geschichte, der DPE-Zug ist abgefahren.

Daher gibt es für ihn eigentlich keinen Grund, nicht zu verlängern.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 15:16   #3216
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.822
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
Die markigen Worte sind jetzt ja ohnehin Geschichte, der DPE-Zug ist abgefahren.

Daher gibt es für ihn eigentlich keinen Grund, nicht zu verlängern.
Ja, jetzt eigentlich schon. Weil er jetzt als Free Agent ja nur einen noch geringer dotierten Vertrag unterschreiben kann, als wenn er zum Maximum bei den Pelicans bliebe
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 19:09   #3217
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 19.092
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
2 Tage vor der Trade Deadline setzen die Lakers mal schnell ihre gesamte Führungsspitze vor die Tür. Neuer starker Mann ist Lakers-Legende "Magic" Johnson!

Und Johnson hat auch gleich mal den ersten Trade eingetütet. Williams geht, Brewer + ungeschätzter First Rounder kommen.

Johnson hat ebenfalls angekündigt sich zeitnah mit Kobe Bryant in Verbindung zu setzen um ihn einen Job im Front Office anzubieten. Auch interessant ist, dass Kobes Berater aktuell ein ganz heißer Kandidat auf den GM Posten in LA ist.

---

Mutig was die Lakers da gerade machen. So kurz vor der Deadline die Führung in die Wüste zu schicken und durch einen sehr verdienten, aber imo relativ unerfahrenen Mann zu ersetzen erfordert Eier. Man darf gespannt sein ob eine mögliche Kombo Johnson/Bryant die Lakers wieder nach vorne bringen kann oder ob man sich hier von der Nostalgiebrille einen Streich spielen lassen hat.
Mutig ist für mich das falsche Wort, eher überfällig. Seit Jerry Buss seinem Sohn Jim die Basketball Operations übergeben hat, ging es steil bergab. Jeanie hat endlich die Konsequenzen gezogen und Jims Inkompetenz geahndet. Als Beispiel möge folgendes Zitat von Jim gelten:

Zitat:
"Evaluating basketball talent is not too difficult. If you grabbed 10 fans out of a bar and asked them to rate prospects, their opinions would be pretty much identical to those of the pro scouts."
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 06:08   #3218
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.172
Zitat:
Zitat von Iceman.at Beitrag anzeigen
Mutig ist für mich das falsche Wort, eher überfällig. Seit Jerry Buss seinem Sohn Jim die Basketball Operations übergeben hat, ging es steil bergab. Jeanie hat endlich die Konsequenzen gezogen und Jims Inkompetenz geahndet. Als Beispiel möge folgendes Zitat von Jim gelten:
Ich bezog das mutig auch eher auf den Zeitpunkt. Das sich was ändern musste war klar, aber das dann 2 Tage vor Trade-Deadline zu tun ist zumindest ambitioniert.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 06:45   #3219
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.955
Vielleicht hat man den Zeitpunkt auch bewusst so gewählt, damit ein neuer Mann eben die Trade Deadline noch nutzen kann.

Die Mavs haben derweils Deron Williams und Andrew Bogut aus dem Trainingsbetrieb genommen, um eventuelle Trades nicht durch Verletzungen zu gefährden. Man kann wohl damit rechnen, dass mindestens einer der beiden gehen wird.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 07:45   #3220
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Williams soll in Utah im Gespräch sein.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 08:11   #3221
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.172
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
Vielleicht hat man den Zeitpunkt auch bewusst so gewählt, damit ein neuer Mann eben die Trade Deadline noch nutzen kann...
Wenn ich diesen Vorteil gezielt nutzen will, dann gehe ich diesen Schritt 14 Tage vor Deadline und nicht 2. Zudem stelle ich dann nicht Johnson vorher als Berater ein sondern schiebe ihn gleich auf den Präsidentenstuhl. Imo scheint es da wirklich diesen Moment (Cousins Trade?) gegeben zu haben wo man einfach nicht mehr anders konnte.

Bzgl. möglicher Trades fällt auffällig oft der Name Paul George. Es wird gerüchtet, dass die Pacers aktuell noch versuchen einen großen Namen zu traden um den unzufriedenen George zu besänftigen. Es wird aber nicht ausgeschlossen, dass wenn so ein Trade nicht zu Stande kommt George tatsächlich getradet wird. Celtics und Lakers sollen sich hier in Lauerstellung befinden.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 16:54   #3222
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.955
Die Mavs holen Nerlens Noel für Justin Anderson, Andrew Bogut und einen Top 18-protected First Round Pick!
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 17:06   #3223
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Warum hat Noel dieses Jahr so wenig Games in der Statistik? Verletzt? Ich verfolge Philly so gut wie gar nicht. Bringt der uns weiter? Potential hatte er damals als Rookie ja jede Menge, aber schöpft er das auch aus?

Um Anderson tut's mir ein bisschen leid, aber er hat sich nach seiner mehr als ordentlichen letzten Saison einfach nicht weiter entwickelt. Schön auch, dass der Pick protectetd ist.

Geändert von Daniel Prophet (23.02.2017 um 17:10 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 17:34   #3224
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.955
Anfang der Saison war er noch verletzt und dann musste er sich mit Okafor und Embiid die Minuten teilen, hat aber zuletzt auch immer seine ~25 Minuten bekommen. Er bringt die Mavs sicher weiter, sofern er jetzt mal längere Zeit gesund bleibt, ist ja erst 22.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2017, 19:26   #3225
Gemischtes Hack
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.10.2008
Beiträge: 2.319
Ich würde mal behaupten, dass ist Stand jetzt der beste Deal der Mavs der letzten Jahre. Verletzungsprobleme waren bei Noels aber leider schon immer vorhanden.

Hier ein Experten-Blick.

Aus Sicht der 76ers...naja.
__________________
Am 4ten Mai werden wir bei euch sein
deutsche Übersetzung der Abschiedsworte von George Lucas auf einer Pressekonferenz
Gemischtes Hack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.