Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2008, 09:53   #51
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.318
Zitat:
Zitat von Don Classic Beitrag anzeigen
Das ist so als wenn man eine Klausur wiederbekommt unter die der Lehrer nur schreibt "war kacke"[...]
Das sollte mal wirklich passieren, dann raffen vielleicht einige Leute, das Konstruktivität doch einen Sinn hat.

Ich stell mir das gerade vor... wenn das echt drunter stehen würde. Hilarious

Persönlich, ohne jetzt spezifisch ins Detail zu gehen, fand ich No Mercy recht unterhaltsam. Viele, solide Matches, wie etwa das ECW Title Match, bei dem Hardy prima als Taktiker präsentiert wurde. Mysterio gegen Kane ließ eine gewisse Intensität erhoffen und war dann auch nicht mehr als eben ein Clash, die beiden World Title Matches dagegen waren sehr klasse, besonders Jeff Hardy wurde unglaublich gut dargestellt.

Ich hatte zwar keinen WOW-Effekt, aber auch keinen schlechten Abend.
__________________
Entdecke Musik.


ViddyClassic: "Ich vertrau dir mal..."
Southern Sensation: "Das ist nie eine gute Idee!"
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 11:52   #52
AchilleZ
Rippenprellung
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 240
Ich denke, dass gerade dieser WOW-Effekt wichtig ist. Ich fand es immer gut, wenn die WWE mich überraschen konnte, aber wenn ich beim Tippspiel mit 6 von 7 richtig erratenen Matches und 90% Effekt auf Platz 48 bin, sagt das doch alles über die Durchsichtigkeit der Matches. Schade, ich hoffe bei Cyber Sunday lassen die sich wieder was gutes einfallen!!
AchilleZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 18:41   #53
Doehme
Rippenprellung
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 136
Keine Ahnung ob ich der einzige bin dem es aufgefallen ist, oder ob ich es überlesen habe, aber warum konnte ich bei dem Punk, MVP Segment nicht sehen das es danach einen Handshake gab, bei meiner Wiederholung fehlt der und es hat auch nicht so ausgesehen als ob MVP sich Punk und Kofi anschliessen könnte. Er hat sogar aufgehört gegen Manu zu kämpfen als Punk und Kofi im Ring kurz gefeiert haben.

Kann mich bitte jemand aufklären?

Ansonsten ein PPV der meine Erwartungen erfüllt hat (die sind aber auch nicht so abgehoben wie bei manch anderen) - nicht mehr aber auch nicht weniger.
Doehme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 18:49   #54
Mallat Classic
Classic
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 12.024
Zitat:
Zitat von Strider Beitrag anzeigen
Ähm, weil er ein sensationell guter Wrestler ist, der außerdem einer der stärksten Mic-Worker ist.
Das war Eddie Guerrero objektiv gesehen wohl auch. Trotzdem fand ich ihn (fast) immer totlangweilig. Nur weil jemand objektiv sehr gute Fähigkeiten mitbringt, muss ihn nicht jeder gleich toll finden. Oftmals kann man in solchen Fällen nicht einmal begründen, warum man einen bestimmten Wrestler nicht mag. Zumindest kann ich es bei Eddie nicht.
__________________
Team Kofi Kingston looking for a fight, four of us are black and one of us is white! - What's up? What's up?

Mallat Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 19:48   #55
ESCapePS
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 07.04.2001
Beiträge: 1.404
Zitat:
Zitat von Doehme Beitrag anzeigen
Keine Ahnung ob ich der einzige bin dem es aufgefallen ist, oder ob ich es überlesen habe, aber warum konnte ich bei dem Punk, MVP Segment nicht sehen das es danach einen Handshake gab, bei meiner Wiederholung fehlt der und es hat auch nicht so ausgesehen als ob MVP sich Punk und Kofi anschliessen könnte. Er hat sogar aufgehört gegen Manu zu kämpfen als Punk und Kofi im Ring kurz gefeiert haben.

Kann mich bitte jemand aufklären?
Komisch das du das ansprichst, ich hab das Selbe bemerkt. Ich hab erst hier den Bericht gelesen, und dann die Wiederholung auf Premiere gesehen, und der im Bericht beschriebene Handschlag fehlt.

Könnte erstens daran liegen, dass es die Wiederholung war, und dort geschnitten wurde, könnte aber auch ein Übersetzungsfehler / Missverständins beim schreiben des Berichtes sein.

Was mich jetzt interessiert ist, hat der Handschlag stattgefunden oder nicht...
ESCapePS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 20:07   #56
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 3.669
Um genau zu sein, gibt es sogar 2 Handshakes, im Ring, und auf der Rampe, aber jeweils nur zw. Kofi u. Punk, denke letzterer ist im Bericht gemeint.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 20:08   #57
Roadstar
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.05.2008
Beiträge: 305
Zitat:
Zitat von Moneytalks Beitrag anzeigen

Natürlich kann man nicht jedesmal einen Spitzen-PPV erwarten,

Da gebe ich dir auch recht.

Aber mal ganz im ernst, würde es da eigentlich nicht mehr Sinn machen diesen einen PPV nicht zu veranstalten?

In 3 Wochen ist eh wieder der nächste Oktober PPV angesagt.

Natürlich ist es mal wieder eine Frage des Geldes da Vince ja wieder an Geld ran kommen will.
Aber mal davon ganz ab zu sehen, würde ich diesen einen PPV mal komplett sein lassen.
Es ist ja im Grunde genommen kein Gimmick PPv (also nicht sowas wie One night stand oder night of champions usw) also im Grunde genommen war dieser PPV ja fast wie eine normale Folge von Raw oder Smackdown, was ja nicht schlimm ist.

Aber dann anstatt einen PPV wieder zu veranstalten der wie eine normale Show ist würde ich da mal das eine Wochenende meien Arbeiter ruhen lassen und diesen einen PPV sein lassen. Oder nicht?
Roadstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2008, 20:30   #58
ESCapePS
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 07.04.2001
Beiträge: 1.404
Zitat:
Zitat von rantanplan Beitrag anzeigen
Um genau zu sein, gibt es sogar 2 Handshakes, im Ring, und auf der Rampe, aber jeweils nur zw. Kofi u. Punk, denke letzterer ist im Bericht gemeint.

Im Bereicht steht:
Porter scheint nicht sauer zu sein und so endet dieses Szenario mit einem Handshake.

Wenn ich mir allerdings die Sequenz ansehe, erscheint mir das etwas anders...
Naja, ist vieleicht auch nicht wichtig.
ESCapePS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2008, 00:02   #59
Moneytalks
Genickbruch
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 10.949
Zitat:
Zitat von The Mallat Classic Beitrag anzeigen
Oftmals kann man in solchen Fällen nicht einmal begründen, warum man einen bestimmten Wrestler nicht mag. Zumindest kann ich es bei Eddie nicht.
Dass dir da keine Begründung einfällt, kann ich sehr gut verstehen. Eddie hat gerult ohne Ende.

Zitat:
Zitat von Roadstar Beitrag anzeigen
Aber mal ganz im ernst, würde es da eigentlich nicht mehr Sinn machen diesen einen PPV nicht zu veranstalten?
Aus kommerzieller Sicht scheint die PPV-Inflation bisher noch Sinn zu machen, sonst würde man das ganze nicht schon so lange durchziehen. Abgesehen davon bin ich selber auch der Meinung, dass bei 10-12 PPVs schon die Grenze erreicht sein sollte. Zu viele PPVs werten den einzelnen PPV dann zu sehr ab.

Zitat:
Aber mal davon ganz ab zu sehen, würde ich diesen einen PPV mal komplett sein lassen.
Ich würde Cyber Sunday komplett rausnehmen, es sei denn man schafft Votes, mit denen die Fans wirklich mal Einfluss nehmen. Das kam mir in letzter Zeit zu kurz. Ansonsten würde ich auch noch denGAB rausnehmen, wenn ich was zu sagen hätte und mehr Gewicht auf den Summer Slam legen, der in letzter Zeit schon im Wert gelitten hat. Night of Champions will mir auch nicht recht gefallen. 9 Titelmatches sind einfach zu viel. Wenn man wirklich mal Titel in PPV auskämpfen lassen will, die sonst zu kurz kommen, gibts noch andere Möglichkeiten. Judgement Day könnte z.B. auch verschwinden, um den Fokus mehr auf Backlash und ONS zu legen.
No Way Out ist hingegen an sich gut mit dem EC-Matches, wobei ich finde, dass man es bei einem Match belassen sollte, da es dem Chamber sonst irgendwann wie so vielen Gimmick Matches gehen könnte und er an Wert verliert und ihn nirgendwer mehr als Highlight wahrnimmt. Theoretisch könnte der Chamber auch z.B. bei der Survivor Series oder Armageddon stattfinden. Backlash könnte dann wieder für ein anständigen SNME weichen. Das wären dann 5 gestrichene bzw ersetzte PPVs.
Aber das sind wohl eher alles Spinnerreien und vom Wirtschaftlichen Standpunkt wird man sich wohl was bei dem jetzigen Konzept denken.
Moneytalks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2008, 11:17   #60
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 3.669
Zitat:
Zitat von ESCapePS Beitrag anzeigen
Im Bereicht steht:
Porter scheint nicht sauer zu sein und so endet dieses Szenario mit einem Handshake.

Wenn ich mir allerdings die Sequenz ansehe, erscheint mir das etwas anders...
Naja, ist vieleicht auch nicht wichtig.
Mh...vielleicht etwas unglücklich formuliert, im Bericht. Wobei MVP ja tatsächlich nicht allzu sauer war, sonst hätte er sich wohl noch revanchiert, bzw. es versucht. ^^ So oder so, ein direkter Kontakt nach dem Brawl findet zwischen Punk/Kingston u. MVP eigentlich nicht statt.


Zur Anzahl der PPV's: Wäre weniger denn wirklich mehr? Es sieht doch aktuell schon so aus, dass bestimmte Titel vergleichsweise sehr selten auf der größeren Bühne verteidigt werden. Natürlich, man braucht die beiden Mayor-Title-Matches als Zugpferde, aber ob Batista vs. JBL nicht genauso gut bei Raw hätte stattfinden können (bzw. es fand ja letztlich bei Raw dann auch nochmal statt), würde ich mal offen lassen. An der Stelle hätte ja vielleicht auch mal wieder ein anderes Titelmatch (Midcard o. TT) stehen können. Was mich primär stört, ist dass man i.d.R. unmittelbar nach einem PPV, spätestens eine Woche danach schon die Card für den nächsten PPV bestückt. Die Gründe sind nachvollziehbar, schließlich will man ja auch mit den Ansetzungen ausreichend lange werben können. Resultat für die weekly Shows ist aber, dass hier selten interessante Wendungen stattfinden, sondern meist das manchmal gute, manchmal weniger gute Standardprogramm abgespielt wird. Mic-Segment, Einzelmatches der Kontrahenten gegen andere Gegner (häufig mit Eingriff), TT-Matches in wie auch immer gearteten Konstellationen, aber eben alles auf den nächsten PPV zugeschnitten. Und jetzt wäre die Frage, wenn man bis zum nächsten PPV 8 Wochen hat: Würde man die genauso überbrücken, wie man es jetzt macht, oder gäbe es wirklich auch mal im Verlauf der weekly Shows noch ein paar Entwicklungen, weil man zumindest mal 4 Wochen nicht nur PPV-orientiert arbeiten muss?

Um noch kurz auf No Way Out einzugehen: Ich halte die EC für eine gelungene Einrichtung für NWO, einfach weil es eine interessante und harte Matchart ist, die zwar deutlich im Schatten des Rumbles steht, aber dennoch würdig ist, den zweiten Contender für WM zu bestimmen. Allerdings ist eine EC absolut ausreichend, zumal ich hoffe und glaube, dass in diesem Jahr nur eine Ausnahme gemacht wurde, künftig der Rumble-Sieger wieder erst bei WM seinen Shot einlöst.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2008, 13:11   #61
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.318
Zitat:
Zitat von ESCapePS Beitrag anzeigen
Im Bereicht steht:
Porter scheint nicht sauer zu sein und so endet dieses Szenario mit einem Handshake.

Wenn ich mir allerdings die Sequenz ansehe, erscheint mir das etwas anders...
Naja, ist vieleicht auch nicht wichtig.
Dafür können wir auch nichts, wenn wir von amerikanischen Kollegen übersetzen. Wenn die einen Handshake gesehen haben (den ich auch nicht gesehen habe ) dann wars in dem Moment halt so - wenn auch eigentlich nicht
__________________
Entdecke Musik.


ViddyClassic: "Ich vertrau dir mal..."
Southern Sensation: "Das ist nie eine gute Idee!"
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2008, 13:53   #62
Moneytalks
Genickbruch
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 10.949
Zitat:
Zitat von rantanplan Beitrag anzeigen
Zur Anzahl der PPV's: Wäre weniger denn wirklich mehr? Es sieht doch aktuell schon so aus, dass bestimmte Titel vergleichsweise sehr selten auf der größeren Bühne verteidigt werden.
Ein Problem, was durch die höhere Anzahl an PPVs auch kein bisschen gebessert wurde und wird. Und ich glaube nicht, dass weniger PPVs daran was ändern würden. Es kommt eigendlich nur drauf an, wie viel Wert man z.B. den Tag team titles beimisst. Wenn man nur 2 wirkliche Tag Teams von belang pro Roster hat, ist es in diesem Punkt egal, ob man 10 oder 156 PPVs im Jahr veranstaltet.

Zitat:
Und jetzt wäre die Frage, wenn man bis zum nächsten PPV 8 Wochen hat: Würde man die genauso überbrücken, wie man es jetzt macht, oder gäbe es wirklich auch mal im Verlauf der weekly Shows noch ein paar Entwicklungen, weil man zumindest mal 4 Wochen nicht nur PPV-orientiert arbeiten muss?
Höhere Abstände zwischen den PPVs würden sicherlich eine eventuelle Wertsteigerung der wöchentlichen Show begünstigen, ob und wie man diese Möglichkeit nutzt, kann ich beim besten willen nicht vorhersagen. Man würde aber iMO nicht daran vorbei kommen, einige Highlights bei Wochenshows zu bringen die sonst bei PPVs stattfinden würden. Es sei denn, man will das ganze Geschehen und die Storylines bei der Gelegenheit gleich ein wenig strecken.
Moneytalks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2008, 22:59   #63
Harpa
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 435
Da ich ein paar Tage in England war, habe ich No Mercy erst jetzt gesehen, ich will aber auch noch mal meinen Senf dazu abgeben.

No Mercy war auf jeden Fall überdurchschnittlich, aber was viel wichtiger ist, die letzten zwei Matches stachen einfach sehr heraus. Besonders Y2J vs HBK ist ein Kandidat für das Match des Jahres. Das ECW-Match war auch nicht zu verachten.

Die Fehden Kane-Rey und Taker-Show sind momentan ehrlich gesagt ziemlich uninteressant für mich, da ist einfach kaum Feuer hinter (auch wenn Kane alles gibt und seine Rolle gut spielt).
Orton ist ein interessanter Charakter, und als er heute mit Team Priceless im Ring war, hat man gemerkt, wieviel diese noch zu lernen haben.
Durch das MVP-Vorlassen sahen Punk und Kofi außerdem aus wie Feiglinge und Arschlöcher. Mal überhaupt keine Face-Aktion.

Hardy-Triple H:
Ich hab ja für einen kurzen Moment echt geglaubt, jetzt wird es tatsächlich was. Aber noch nicht dieses mal. Die Fans sind auf jeden Fall bereit dafür, und es würde WWE momentan außerdem sehr helfen.

Y2J-HBK:
Wie gesagt ein absolutes Topmatch, innovativ, intensiv und einfach geil. Dass Y2J seinen Titel behält und die Fehde gegen HBK gewinnt (scheinbar) wird ihn sehr weiterbringen. Das Blut war zwar unbeabsichtigt, hat aber gut gewirkt, ebenso der fehlende Zahn. Durch diesen sah er einem gewissen anderen Chris übrigens sehr ähnlich...
Harpa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2008, 23:34   #64
phreeak
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 600
Früher hatte mich Smackdown mehr Interessiert und die fehden waren immer sehr gut, aber seit geraumer zeit. eher seit den drafts, find ich, das smackdown ziemlich nachgelassen hat.

schau mir eigentlich zurzeit nur raw an, weil mich die fehden mehr interessieren.

rhodes/DiBiase vs. Kingston/Punk
jericho/micheals
batzes zum 1000. mal 1# Contender
Santino <3
und sogar der nobel mag ich
Rey vs. Kane - nicht die beste storyline.

wie gesagt, mich hat no mercy nun nicht so begeistern, weils keinen "aha" effekt gab. alles war schon vorher zuerkennen. wer welches match gewinnt... sicher kann es nicht im jeden ppv nur so von "wow" effekten hageln, aber jedesmal so offentsichtlich zumachen, ist schon schwach

Note 3 würd ich geben

Geändert von phreeak (11.10.2008 um 20:42 Uhr).
phreeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2008, 14:03   #65
Strider
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 864
Ich kann diesen Kofi Kingston nicht sehen. Der ist gut, aber das Theme und das Gimmick sind widerlich.
__________________
"SILENCE!!! Follow the Buzzards...sei ein Landvogt...and BOLIEVE! You're welcome!"

"The last time i was involved in a relationship, I tombstoned a priest!" - Kane
Strider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2008, 07:30   #66
TheAnimal
blaues Auge
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 32
Ich fand No Mercy gar nicht so schlecht wie hier einige schreiben. Auch dass Matt Hardy und Triple H in den Augen einiger zu sehr gepusht werden find ich absolut schwachsinnig. Kann mich noch an Diskussionen vor ca. nem Jahr erinnern. Da hieß es immer: Wann bekommt Hunter endlich den Titel wieder? Blöder John Cena! usw.
Bin der Meinung einige meckern hier zuviel rum. Ich finds Trips Titelregentschaft super und auch Matt hat sich den Run verdient. Er liefert tolles Wrestling ab. So nun ist der Frust weg. Musste ma gesagt werden. Zu No Mercy:
Also Hardy vs. Henry war überraschend gut als Opener, da man nun von Henry nicht soviel erwarten konnte.
Na das Women-Match war nu nicht so meins. Viele misslungene Aktionen.
Kane vs. Rey fand ich toll. Gutes Match. Fehde wird fortgeführt.
Batista vs. JBL für mich der Tiefpunkt des Abends. Von JBL war gar nix zu sehen. Und dann auch noch ein recht kurzes Match.
Show vs. Taker war gut gemacht. Überraschendes Ende. Freu mich auf Last Man Standing beim Cyber Sunday (denke mal, dass so abgestimmt wird.)
Hardy vs. HHH - hochklassig von beiden. super Match. tolles Finish.
Jericho vs. Michaels - Der Main Event. Zu Recht. Genial. Hart. Gut gemacht. Bin gespannt wie sich Jericho gegen Batista schlägt und ob sein Run lange währt.
Und bitte liebe WWE - Nicht Kozlov als WWE-Champ. Mags schon nicht dass er überhaupt nen Titelmatch bei Armageddon bekommen soll.
__________________
Keep calm & listen to ska
TheAnimal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 20:35   #67
CM-Punk
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 992
Oh man wie kann bitte der 2 beste PPV 2008 eine so schlechte Schulnote haben!!
Liegt wahrscheinlich daran das hier nur fast nur kiddies so etwas bewerten! Nur weil John Cena und Randy Orton hier mal keinen Kampf haben
wird der PPV gleich als Trash abgestempelt. Wo liegt das Problem. Das Ladder Match war wahrscheinlich das beste der letzten Jahre. Trips vs Jeff Hardy war ebenso erste Sahne. Undertaker vs Big Show, was erwartet ihr??? Das die beiden das Match des Jahres hinlegen oder was.
Vielleicht solltet ihr die erwartungen für solche Matches nicht so hochschrauben! Dafür haben die beiden trotzdem ein gutes Match auf die Beine gestellt! ECW match das gleiche. Wenn Mark Henry in einem match vorkommt kann man von vorherein ausgehen das es kein klasse match wird. Doch für ein ecw match immernoch gut. Divenmatch.... hallo da kämpfen zwei frauen. Divenmatches waren noch nie herausragend, doch da ich nicht viel erwartet habe bin ich doch leicht positiv überrascht gewesen von dem doch recht guten Divenmatch. Rey vs Kane war auch nicht schlecht auch wenn das finish keinen sinn ergibt da es ja um Reys maske ging!! Man man man die zeiten von the rock und stone cold steve austin sind vorbei gewöhnt euch dran und setzt eure erwartungen nicht so hoch!! Für mich trotzdem klasse PPV!!
__________________
Undertaker's Rest in Peace Tour 12.11.2009 Leipzig ! Ich war dabei ! Erste houseshow!! ------> war klasse
CM-Punk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 20:50   #68
Sheepdog
Rippenprellung
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 234
Zitat:
Zitat von CM-Punk Beitrag anzeigen
Oh man wie kann bitte der 2 beste PPV 2008 eine so schlechte Schulnote haben!!
Liegt wahrscheinlich daran das hier nur fast nur kiddies so etwas bewerten! Nur weil John Cena und Randy Orton hier mal keinen Kampf haben
wird der PPV gleich als Trash abgestempelt. Wo liegt das Problem. Das Ladder Match war wahrscheinlich das beste der letzten Jahre. Trips vs Jeff Hardy war ebenso erste Sahne. Undertaker vs Big Show, was erwartet ihr??? Das die beiden das Match des Jahres hinlegen oder was.
Vielleicht solltet ihr die erwartungen für solche Matches nicht so hochschrauben! Dafür haben die beiden trotzdem ein gutes Match auf die Beine gestellt! ECW match das gleiche. Wenn Mark Henry in einem match vorkommt kann man von vorherein ausgehen das es kein klasse match wird. Doch für ein ecw match immernoch gut. Divenmatch.... hallo da kämpfen zwei frauen. Divenmatches waren noch nie herausragend, doch da ich nicht viel erwartet habe bin ich doch leicht positiv überrascht gewesen von dem doch recht guten Divenmatch. Rey vs Kane war auch nicht schlecht auch wenn das finish keinen sinn ergibt da es ja um Reys maske ging!! Man man man die zeiten von the rock und stone cold steve austin sind vorbei gewöhnt euch dran und setzt eure erwartungen nicht so hoch!! Für mich trotzdem klasse PPV!!
Ist das ein Grund diesen alten PPV wieder neu aufzurollen?
Sheepdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 20:52   #69
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.318
Er hats über die Meinungsfunktion gemacht, deswegen wurde das Topic wieder gepusht. Ich frag mal Axel Saalbach, ob er da Abhilfe schaffen kann, dass die Funktion ab einer gewissen Zeitspanne Topics nicht mehr betrifft
__________________
Entdecke Musik.


ViddyClassic: "Ich vertrau dir mal..."
Southern Sensation: "Das ist nie eine gute Idee!"
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 21:32   #70
Indikator
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 13.04.2001
Beiträge: 9.082
...ihr User könnt aber auch noch euren Senf dazu geben

Also ob dieses generierte Threadhochholen gut oder schlecht eurer Meinung nach ist
__________________
Meine Plan für Genickbruch.com:
1) Shows und Bios eintragen
2) Shows und Bios eintragen
3) ?
4) Profit!
Indikator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 07:12   #71
Perfect Stranger
Mickie James Fan #1
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 6.496
Wenn das so funktioniert, dass ein einzelner User mit Zeit & Lust jede bisher von ihm gesehene Show zu bewerten, damit theoretisch die erste Seite in kurzer Zeit mit lauter alten Threads füllt und die eigentlich aktuellen Themen damit in der Versenkung verschwinden, finde ich es nicht gut. Im Einzelfall (so wie hier) macht das ja nichts, aber wenn es überhand nimmt, sollte man überlegen, ob man technisch da was machen kann.

Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht mal mehr die Ergebnisse von No Mercy 08, es gibt auch keinen aktuellen Anlass, sich jetzt noch einmal mit der Show bzu beschäftigen, von daher glaube ich nicht, dass eine erneutem aktuelle Diskussion durch das Hochholen von alten Showthreads in Gang gesetzt wird.
Perfect Stranger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 07:19   #72
Andrew Staunton
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 1.421
Was aber, wenn sich jemand die DVD gekauft hat, und noch was dazu zu sagen hat, weil ihm was auffällt oder er schlicht seine Meinung sagen will?
Andrew Staunton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2009, 12:00   #73
LoD 3:16
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 1.525
Ich bin einfach mal so frei und bewerte das ganze mit einer 1! Aber ausschließlich deshalb, weil man keine einzelnen Matches bewerten kann. Die 1 bekommen Y2J und der HBK!
__________________
LoD 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 23:46   #74
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 5.219
Durchschnittlicher PPV, eigentlich konnten nur 2 Matches so richtig überzeugen, HHH vs. Hardy war ein ziemlich gutes Match, Jericho vs. Michaels sehr gut, ein Leiter Match das mal mehr durch Härte statt allzu viele krasse Spots lebte, 5 Sterne dafür wenn auch das Finish nicht lupenrein war aber seis drum, außer diesen beiden Matches wird man sich an den PPV wohl aber nicht mehr erinnern. Normalerweise 4-, durch den Top ME aber dann zumindest eine 3-.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
"No, we’re not watching that shit!" - Sheamus über Total Divas
Hardcore Mr.A ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.