Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2012, 15:24   #1
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.759
Kevin Nash sorgte bei Twitter für einige Verwunderung. Dort erklärte er, dass die Hall of Fame ihm nichts bedeuten würde und für den Fall seines Todes habe er seine Frau gebeten, eine Einführung abzulehnen. Er habe zwar nichts gegen die HoF oder WWE, aber Pete Rose [früherer Baseball-Star, der wegen einer Wettkontroverse nicht in die Baseball-HoF eingeführt wird] sei auch nicht in er Hall of Fame. Er brauche das einfach nicht als Bestätigung für sein Leben. Er wache jeden Morgen mit Blick auf den Ozean auf und für jemanden aus Detroit sei das schon die Hall of Fame. Er habe sich die Zeremonie in diesem Jahr angeschaut und brauche den Stress nicht. Er liebe WWE, aber sich liebe er mehr. Irgendein Typ bei WWE, der diesen ganzen Mist lesen muss, wird jetzt aber sowieso dafür sorgen, dass dieses Thema nie mehr aufkommen wird. Auf Fan-Vorwürfe, Nash sei wohl betrunken, erklärte er, dass das nicht stimme, WWE aber gerade einen seiner liebsten Freunde entlassen habe. Um wen es sich dabei handeln könnte, ist allerdings nicht bekannt.

Nachdem zuletzt von einer mehrmonatigen Vertragsverlängerung Chris Jerichos berichtet wurde, steht weiterhin auch sein schneller Abschied im Raum. Er deutete mittlerweile mehrfach eine Tour seiner Band Fozzy im Sommer an, für die er WWE wieder verlassen werde. Bisher wurde eine solche Tour jedoch nicht bestätigt. Dazu ist von Jericho bekannt, dass er immer wieder Falschinformationen an die Öffentlichkeit bringt. Ihm nahe stehende Personen sollen unterdessen verraten haben, dass Jericho auch im Falle einer Fozzy-Tour weiterhin bei WWE bleiben wird. Dann würde er direkt nach der Tour wieder zum Roster stoßen, um in Vollzeit im Wrestlingring zu stehen.

Folgende Meldung könnte einen Spoiler für Extreme Rules enthalten!
Spoiler:
Nachdem Christian zuletzt aus einer langen Verletzungspause bei Houseshows zurückkehrte, war er eigentlich auch für die vergangene SmackDown-Ausgabe angekündigt. Dort tauchte er allerdings nicht auf. Warum man ihn nicht einsetzte, ist nicht bekannt, aber glaubt man Gerüchten, dürfte jedenfalls in näherer Zukunft ein Push auf ihn warten. Zumindest soll geplant sein, ihn nach Extreme Rules ins Rennen um den WWE World Heavyweight Title zu stecken. Diesen hält im Moment Sheamus, der ihn beim anstehen PPV gegen Daniel Bryan verteidigen muss. Schon vor seiner Verletzung fehdete Christian im vergangen Jahr gegen Sheamus. Demnach könnten die Gerüchte für eine erfolgreiche Titelverteidigung und eine anschließende Wiederaufnahme des früheren Programms sprechen.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 15:32   #2
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Zitat:
Zitat von Delta Romeo Beitrag anzeigen
Er deutete mittlerweile mehrfach eine Tour seiner Band Fozzy im Sommer an, für die er WWE wieder verlassen werde. Bisher wurde eine solche Tour jedoch nicht bestätigt.
Na ja, geht so

6.6. als Vorgruppe von Ugly Kid Joe
7.6. als Vorgruppe von Soil
8.6. auf dem Download Festival
11.6. Metal Hammer Golden Gods Awards
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 15:38   #3
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Nashs "Ausbruch" scheint mir schon etwas komisch. Es ist ihm zu viel Stress, trotzdem weist er seine Frau an auch dann abzulehnen, wenn er sich im stressbefreitesten möglichen Zustand befindet? Aber die WWE und HoF findet er sonst absolut Spitze? Nennt mich komisch, aber irgendwie passt das nicht zusammen. Mich würde aber schon mal interessieren, wer denn da gefeuert worden sein soll und ob dieser Umstand so eine Rage rechtfertigt.

Ach ja, der Jericho und sein Spiel mit Fans und Medien...immer wieder erfrischend.

Spoiler:
Na dass Bryan den Titel höchstwahrscheinlich nicht wieder zurückgewinnt...

...ist nun für mich auch kein Spoiler.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 15:54   #4
Direwolf
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1.749
Eine wirkliche Rage sehe hinter Nashs Äußerung nun nicht gerade. Für mich liest sich das eher, als sei ihm eine Aufnahme in die HoF einfach nur Schnurz. Und das er seine Frau um diesen Gefallen bat ist für mich nun auch noch nichts so dramatisches. Vielleicht möchte er ja einfach nicht, dass er sozusagen erst nach seinem Ableben die Ehrung erhält, die ihm durchaus auch heute schon zustehen würde. All zu viel Gram würde ich in seine Aussage jedenfalls nicht hinein interpretieren. Wer weiß, was nächstes oder übernächstes Jahr so passieren wird? Vielleicht sehen wir ihn dann ja doch noch vorne am Rednerpult stehen. Freuen täte es mich allemal, aber wenn er denn nicht will: Auch nicht weiter schlimm. Ist ja nicht so, als gäbe es keine potentiellen Kandidaten für die HoF mehr.
Direwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 16:02   #5
Reo_Walderan
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 823
Ich denke Nash will einfach seinen Preis in die Höhe treiben. Dafür ist er bekannt und das kann er gut.
__________________
Froot Loop Troop
Reo_Walderan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 17:14   #6
DocKeule
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 7.498
Vielleicht hatte er sich auch Chancen für dieses Jahr ausgerechnet, nachdem er ja vor ein paar Monaten noch mal brav für den Schwiegersohn gejobbt hat. Nachdem ja vor ein paar Wochen schon wieder warme Worte für TNA kamen, ist das Verhältnis zur WWE vielleicht gerade einfach etwas getrübt.
DocKeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 17:33   #7
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Christian wieder im ME? Bitte nicht. Der Typ hat einfach nicht das gewisse etwas. Technisch eun guter sauberer Worker aber irgendwie blass und langweilig.
__________________
# Axelmania!!!!!!!!
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 17:53   #8
Klangfarben
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 1.885
Also so sehr ich Christian mag, aber als WWE bzw Heavyweight Champion sehe ich ihn nicht und habe es auch nie. Ds Hin und Her mit Orton um den Titel hat mir schon gereicht und fürs Erste reicht das ja auch.
Ich würde Christian viel lieber als Intercontinental Champion sehen, denn dafür scheint er (genauso wie in meinen Augen auch Chris Jericho) prädestiniert...als Intercontinental Champion. Ausserdem bin ich der Meinung, dass es den Intercontinental Titel um einiges aufwerten würde, wenn ein Christian und Chris Jericho für diesen Titel mit wetteifern würden.
Klangfarben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:30   #9
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
falscher thread

Geändert von Der_Wrestling_Fan (29.04.2012 um 18:31 Uhr).
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:43   #10
ycg
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 493
Ich denke Nash will damit nur zeigen dass er über den Dingen steht. Viele sagen gern wie viel sie der WWE verdanken. Nash sagt jedoch lieber die WWE braucht ihm nicht zu danken So isser halt !
__________________
----------------
firstname: greatest
lastname: ever
ycg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 20:19   #11
nWo_Joe
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 1.896
Das einzige was Nash hier andeuten will ist, dass ihm der Preis einfach egal ist. Womit er vollkommen recht hat, denn in die HoF gelangt heutzutage doch wirklich jede Wurst. Einfach mal Tyson dieses Jahr als Beispiel rausgepickt.
nWo_Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 20:25   #12
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.759
Zitat:
Zitat von nWo_Joe Beitrag anzeigen
Das einzige was Nash hier andeuten will ist, dass ihm der Preis einfach egal ist. Womit er vollkommen recht hat, denn in die HoF gelangt heutzutage doch wirklich jede Wurst. Einfach mal Tyson dieses Jahr als Beispiel rausgepickt.
Und das ist und bleibt ein denkbar schlechtes Beispiel, weil es mit den Wrestlern nichts zu tun hat. Es gibt nun mal den Celebrity-Wing, ob einem das gefällt oder nicht. Dort werden nur Berühmtheiten eingeführt, die in einen Bezug zum Wrestling haben und zwar jedes Jahr einer. Das geschieht völlig unabhängig von den Wrestlern und hat auf diesen Bereich auch keine Auswirkung.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 20:30   #13
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Wenn die WWE Nash noch zu Lebzeiten in die HoF einführen möchte, wird er sicher nicht ablehnen, da kann er behaupten was er will.
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 20:42   #14
nWo_Joe
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 1.896
Zitat:
Zitat von Delta Romeo Beitrag anzeigen
Und das ist und bleibt ein denkbar schlechtes Beispiel, weil es mit den Wrestlern nichts zu tun hat. Es gibt nun mal den Celebrity-Wing, ob einem das gefällt oder nicht. Dort werden nur Berühmtheiten eingeführt, die in einen Bezug zum Wrestling haben und zwar jedes Jahr einer. Das geschieht völlig unabhängig von den Wrestlern und hat auf diesen Bereich auch keine Auswirkung.
Nichtsdestrotrotz degradiert es den Stellenwert. Neben zweifelhaften Promis schafft es ja auch sonst jeder ältere Wrestler, der auch nur mal ein Bein in die Liga gesetzt hat in die HoF.

Hätte man es wirklich lediglich auf Wrestler beschränkt, die 'außerodentliches' geleistet haben und Wrestling geprägt haben, hatte eine Nominierung einen besonderen 'Wert'. Eben weils einmalig ist und es nur wenige schaffen. So ist es lediglich ein Eintrag in Wikepedia mit null bis wenig Aussagekraft
nWo_Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 20:51   #15
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von nWo_Joe Beitrag anzeigen
Das einzige was Nash hier andeuten will ist, dass ihm der Preis einfach egal ist. Womit er vollkommen recht hat, denn in die HoF gelangt heutzutage doch wirklich jede Wurst. Einfach mal Tyson dieses Jahr als Beispiel rausgepickt.
Erstmal:

Danke Delta, das du das Ganze nochmal ausführlich dargelegt hast...schon wieder

Langsam geht mir das echt auf die Nüsse, dass ständig die Wings durcheinander geworfen werden um zu signalisieren, wie beschissen die HoF ist.

Ja, die Aufnahmekriterien sind ziemlich willkürlich, weil Vince das letzte Wort hat und ja, man kann sich an der Existenz des Celebrity-Wings generell stören und ja, Einige, die da längst drin sein sollten fehlen bis jetzt noch.

Aber dass muss man echt nicht JEDES Mal wieder rauskramen, wenn die HoF angesprochen wird. Das wird langsam zu nem echt nervigen Reflex - wenn ihr so denkt, dann begründet die Meinung wenigstens anständig und hört mit der Celebrity-Nummer auf

Es ist schon klar, dass man seine Meinung mal los werden will aber das muss man auch nicht zu jeder Gelegenheit tun, Leute.

@Topic: Ich denke mir, das Nash, wenn überhaupt (zumindest zeitnah), eh mit der nWo eingeführt würde und solange Hogan mehr oder weniger für die Konkurrenz arbeitet und Hall gefühlt alle 2 Wochen im ER landet, wird das auch noch ne Weile dauern.
Und dann werden wir ja sehen ob er immer noch so dagegen ist...ich würde mal nicht drauf wetten.

Die Meldung klingt für mich einfach danach, dass Big Daddy Cool auf Grund des Rauswurfs seines unbekannten Freundes grad geladen ist und Dampf ablassen muss...nicht mehr und nicht weniger.

EDIT sagt:


Zitat:
Zitat von nWo_Joe Beitrag anzeigen
Nichtsdestrotrotz degradiert es den Stellenwert. Neben zweifelhaften Promis schafft es ja auch sonst jeder ältere Wrestler, der auch nur mal ein Bein in die Liga gesetzt hat in die HoF.

Hätte man es wirklich lediglich auf Wrestler beschränkt, die 'außerodentliches' geleistet haben und Wrestling geprägt haben, hatte eine Nominierung einen besonderen 'Wert'. Eben weils einmalig ist und es nur wenige schaffen. So ist es lediglich ein Eintrag in Wikepedia mit null bis wenig Aussagekraft
Letztlich ist die HoF aber immer noch auch Teil des Geschäfts und da will ein bisschen geplant werden. Klar könnte man an einem Abend 4-5 Hochkaräter einführen aber was passiert dann? Dann hat man irgendwann keinen mehr, außerdem würde das wohl auch zu viel werden. Also nimmt man auch ein paar kleinere Namen, die es aber, aus welchem Grund auch immer, vll auch verdient haben da rein zu kommen, für mich passt das schon.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (29.04.2012 um 20:55 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 21:45   #16
DocKeule
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 7.498
Noch dazu muss ich ehrlich sagen, daß es abgesehen von den Promis relativ Wenige gibt, bei denen ich mich frage, ob das wirklich sein mußte. Fast alle in der HoF haben etwas entscheidendes zum Geschäft beigetragen.
DocKeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 19:27   #17
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Neben den oben bereits genannten Terminen wird Fozzy auch an der Rockstar Uproar Tour 2012 vom 15.8. bis zum 30.9. teilnehmen.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
chris jericho, christian, comeback, hall of fame, kevin nash
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.