Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2011, 20:22   #51
Lil' Jimmy
Rippenprellung
 
Registriert seit: 20.06.2011
Beiträge: 225
Mein absolutes Highlight war definitiv das R-Truth - Christian - The Miz Segment. Truth hat sich selbst übertroffen. Habe übelst gut gelacht.

"Dont >what?!> me!"
"I got oki-doked by a little Jimmy!"

Danach liefern sich Christian und Miz ein Wortgefecht mit "Really?" "Really" Riley!" "Randy!". Truth sieht ne Weile zu und plärrt dann "Jimmy! Jimmy! Jimmy!" rein.



----

Bin mir auch ziemlich sicher, dass die Votes zum Teil gefaked waren. Aus (juristischem?) Selbstschutz behauptet die WWE halt, dass da was daneben gegangen ist und entschuldigt sich eben.

Die Leute sind komplett Sin Cara verrückt und dann soll da ausgerechnet Mason Ryan die Abstimmung "gewinnen"? Jack Swagger wurde wohl alibihalber zum Vote aufgestellt. Kann mir nicht vorstellen, dass man nochmal ein Bryan/Swagger Match sehen wollte. Vor paar Wochen "votet" das Publikum mit Orton/Christian zwei Topfaces gegeneinander und bei einem möglichen Highflyer Duell Bryan/Cara setzt sich Ryan durch. Ja klar...

Ebenso hätte sich ein "Paper Bag Match" angeboten, weil sich vllt. das Szenario ergeben hätte, dass man Rhodes mit seinen eigen Waffen "schlägt".

Gleichzeitig "verzichten" die Zuseher freiwillig auf einen hysterischen Anfall von Vickie, indem man sie vom Ring verbannen könnte um ein 2-out-of-3-Match zu sehen?
Lil' Jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:23   #52
Skapter
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.032
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Er hatte ein Dark Match, keins das bei Superstars gezeigt wird, wenn ich die Quellen richtig gedeutet habe.
Doch es soll bei Superstars gezeigt werden
Spoiler:
ebenso wie ein Tag Team Match von New Nexus gegen Marella und Kozlov
Skapter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:37   #53
TheWolf
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 832
Wow, ohne die Promo von Punk und das unglaubliche Segment von Truth, Christian und Miz wäre das eine Show zum Vergessen gewesen, aber diese beiden Teile haben die Show dann doch noch rausgerissen.
Punk ist einfach badass. Die Aktion, als er Schneeengel im Ring gemacht hat, war einfach grandios.
Und das Segment mit den 3 Heels war das beste Segment, das ich seit langem gesehen habe. Wenn man so etwas Geniales mit seinen Leuten liefern kann, warum stellt man dann diese Fremdschäm-Obama-Parodie ein? Ich habe selten so bei einem WWE-Segment gelacht.

Ansonsten schwache Show mit deutlichen Vote-Fakes. Was mich noch gefreut hat, war, dass Christian endlich mal Orton pinnen durfte. Das dürfte ihm etwas Auftrieb geben, wenn man ihn dazu noch was sagen lässt.
TheWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:39   #54
PsYcHoSeAn*
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 18.01.2010
Beiträge: 463
Zitat:
Zitat von Bushwhacker Beitrag anzeigen
Wenn Sin Cara es schafft sich an den WWE Stil anzupassen (und da seh ich momentan eher schwarz da er das ja angeblich garnicht will) könnte ein echter Star aus ihm werden. Bryan hat zur Zeit doch auch einen guten Lauf.
AJ muss sich dagegen zur Zeit mit Bully Ray rumärgern ob das so toll ist? Der einzige Highfleyer bei TNA im ME in letzter Zeit war Jeff Hardy und der lebte auch nur noch von seinem WWE Namen.
Ich befürchte ein Sin Cara stolpert eher über seine eigene "Schlampigkeit".
Mal sind es Kleinigkeiten, wie die Entrance, mal verhaut er aber auch ganze Moves.
Und das war leider keine Seltenheit.

Ausserdem muss ein Wrestler nicht 24/7 im ME abhängen um gut zu sein.
Im Gegensatz. Guck dir doch mal die Leute an. "uh, schon wieder Cena im ME" oder "uh, schon wieder Orton im ME". Ein Styles hat auch noch ein gutes Standing in der Liga, wenn er nicht um den großen Titel mitspielt, bei der WWE hingegen ist das dein Todesurteil und das Ticket "Midcarder Schrägstrich Jobber auf Lebenszeit".
PsYcHoSeAn* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 21:13   #55
Jack_Swagger
Rippenprellung
 
Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 240
An sich eine durchschnittliche Show.

Wie viele Mit-Smarks festgestellt haben waren 2 Segmente besonders sehenswert.

1. CM Punk: Er macht den Schneeengel und spricht tacheless; gefällt mir super!

2. Miz, Christian & R-Truth: Wow das war wahrlich ein Lacher im positiven Sinne! "Really?! Riley! JIMMY!!"

HERRLICH!

Die Matches waren in ordnung. Da fiel besonders das Match zwischen Dolph Ziggler und Afro-Flummi auf.

Ein Glück das DZ Champ geblieben ist (der WWE kann man mittlerweile alles zutrauen)

Alberto Del Rio vs CM Punk vs Rey Mysterio war auch gut, aber nur wegen der Falls Count Anywere Regel. Klasse war die Promo danach von CM. Bin gespannt wie sich das entwickelt und was am 17.7. (MITB) geschieht.

Der Main Event war besser als die letzten. Kann mich nicht erinnern, wann mal ein Elimination TT Match war (außer bei der Survivor Series).
Haben die Jungs aber gut gemacht. Riley musste wohl aufgrund seiner Armverletzung kürzertreten. Ich hoffe das A-RY nicht ausfallen muss. Denke ich aber nicht (-;

Note: 3
Jack_Swagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 21:27   #56
vertex
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 24.09.2003
Beiträge: 835
Aber wirklich, really? riley! randy! jimmy! war schon moment of the night
Ansonsten fand ich es auch schade dass es nicht zu Cara als Gegner gekommen ist aber Matista kann ich irgendwie, ähnlich wie bei dem John Cena NXT double, doch ebenfalls etwas abgewinnen. Ich mag das Absurde.
__________________
[x]gegen zack ryder
vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 21:48   #57
Admiral Atemberaubend
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 5.767
Ich denke zu allen positiven als auch negativen Aspekten wurde schon alles gesagt.

Ich möchte aber noch den Witz des Tages loswerden und der kommt heute von Michael Cole:
"Welcome back to Monday Night Raw, the most unpredictable show on television."

Ich musste laut lachen.

Ach ja: Wer das heutige Twitter-Statement von Punk bzgl des MITB-PPVs gehört/gelesen hat, der sollte dies mal mit im Jahre 2004 getätigten Aussagen von Punk vergleichen. Kleiner Hinweis: 1. Regentschaft von Austin Aries.
Admiral Atemberaubend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 23:31   #58
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.115
Ich persönlich fand die Show eigentlich richtig genial, speziell wenn ich bedenke, dass ich mit der Voting-Show bei den letzten Malen eigentlich wenig anfangen konnte.

Opening Segment

Ein toller Start in die Show mit einem starken Punk, der einfach immer wieder auch in der Rolle des absolut antitypischen WWE-Superstars aufgeht. Den Ring zu blockieren, um Forderungen durchzusetzen, ist zwar nichts Neues, aber eben einfach nur Punk, sich auf den Ringboden zu setzen und ne Promo zu halten. Sinnvoll dann auch die #1-Contendership-Ansetzung, wobei hier etwas schade war, dass Truth schon wieder draußen ist. Für die Show und den späteren Mainevent machte das zwar Sinn, mittelfristig hätte man sich hier aber doch die Präsenz gewünscht. Naja, mal abwarten.

Divas-Title

Na immerhin ist der Titel jetzt von der Bella weg. Dass Kelly² so beliebt ist, wundert mich zwar etwas, muss man aber so akzeptieren. Bin da aber immer noch der Meinung, dass man die stärker wirkenden Diven um Beth, Natalya und Co mehr in den Fokus setzen sollte. Absolut positiv aber, dass Lawler nach dem Match in den Ring kommt und die neue Championess zu Wort kommen lässt. War zwar recht kurz, kam aber durchaus emotional rüber und bringt einem Kelly² gleich ein ganzes Stück näher. Fand das bei Zeke am Sonntag schon gut und wenn man bei den "kleineren" Titeln ja sonst nie irgendwelche Mic-Sachen dazu bringt, ist so eine kleine Feier richtig top.

Ryan vs. Bourne

Na hier gabs ja offenbar technische Probleme, wenn man der WWE glauben darf. Klingt aber vernünftig. Sin Cara is natürlich immer noch ein Risiko, was Upfucks von sich oder seinen Gegnern angeht, aber das dürfte man einkalkuliert haben, sonst wäre er nicht zur Wahl gestanden. Und Swagger, ebenfalls aufgrund der Vorgeschichte wahrscheinlicher, so dass Ryan aus WWE-Sicht tatsächlich die unwahrscheinlichste Variante im Vote gewesen ist. Zum Match muss ich sagen, dass Bourne sich da meiner Meinung nach richtig bemüht hat, ein starkes Match zu zeigen, Mason Ryan aber (auch für seine Größe untypisch) hier doch extrem hölzern wirkte. Klasse natürlich die Batista-Chants. Und ebenfalls gelungen: Das Hype-Video für Bourne. Auch wenns nicht zum Sieg gereicht hat, finde ich sowas speziell für Midcarder auch eine gute Sache, gabs beim PPV ja auch. Noch son neuer, respektive von früher wieder aufgegriffener Trend der mir gefällt.

Kane vs. Mark Henry

Na gut, die Auswahl war nicht prickelnd. Immerhin aber die Umsetzung. Henry, bei Smackdown noch zu unrecht verprügelt, dreht weiterhin ab, wirft das nächste Monster durch den Tisch. Das ist nun auch keine Neuerfindung des Rads, aber macht den Monster-Heel Henry nochmal etwas interessanter. Bin gespannt, wie's hier weitergeht.

Truth, Miz, Christian

Was für ein geniales Segment. Der irre Truth, von Little Jimmy beschissen worden, Christian genauso genial mit dem Hinweis auf den schlechten Referee, und dann Miz, der eigentlich nicht so richtig ne Ausrede geltend machen kann, und dennoch rockt. Really? Riley? Randy? Jimmy? Episch? Folgerichtig auch die Mainevent-Ansetzung.

US-Title-Match

Auch hier eine überraschende Stipulation, da bin ich doch richtig froh, dass WWE auch hier nen Fehler hatte. Vickie vom Ring weg, wäre langweilig gewesen. Hätte mich mehr über ein Submission-Match gefreut, aber 2 out of 3 war auch ganz gut. Wieder mal ein spannendes Match der beiden, unglücklich nur, dass man den ersten Pinfall in der Werbung machte, und der dritte halt eine DQ war. Regelauslegung ist halt auch was feines, aber typisch. Für mich stellt sich die Frage, ob man den Beteiligten dann, bei einer erneuten Fortsetzung der Fehde, dann doch auch mal etwas mehr Profil gibt. Wäre super, da ich Matches der beiden zwar ansehnlich finde, aber eben der Kick einer guten Fehde dahinter fehlt.

#1-Contendership

Ja, ich mecker nur über die Zuschauer, aber hier wäre mir das Submission-Match lieber gewesen. Und irgendwie hat man die Falls-Count-Anywhere-Stipulation ja überhaupt nicht genutzt. Der Matchqualität hat das aber überhaupt nicht geschadet, ich fands richtig gut. Opportunisten-Sieg von Punk, wie es Edge nicht besser hinbekommen hätte, auch das finde ich gelungen. Was macht Punk? Chillt sich wieder in den Ring und hält ne weitere Promo. Wenn er tatsächlich abhaut, wärs extrem schade. Ich geb die Hoffnung aber nicht auf, dass Punk beim PPV gewinnt und dann doch bleibt. Ich weiß nicht, vielleicht bedient man hier einfach die Internetgerüchteküche, macht das Hintergrundwissen, was Online-Fans haben (mit dem endenden Vertrag) für alle offensichtlich, um dann Marks und Smarks gleichermaßen zu überraschen.

Bryan vs. Rhodes

Na gut, kurz und knapp, aber was sind denn eigentlich Collegiate Rules? Mit dem Sieg von Bryan führt man diese Fehde, wohin sie auch gehen mag, ganz gut fort, ebenso mit dem DiBiase Run-In. Okay.

Vickie vs. Cole

Der Comedy-Teil wurde eigentlich mit Miz, Truth, Christian schon exzellent bedient, da hätte ich das Getanze nicht gebraucht.

Main-Event

Vom Match her erste Sahne. Die Stipulation war auch super gewählt, ebenso, dass Riley wenn auch unfair, als erster geht. Dass er mit diesen Leuten im Ring steht, ist schon Push genug und beispielhaft für seine Entwicklung zuletzt. Nun wollen wir hoffen, dass der Upfuck von R-Truth keine negativen Auswirkungen hat, insgesamt find ichs auch gut, dass Christian Orton eliminiert. Vielleicht bekommt er noch eine Chance?

Ungünstig gelöst, dass Cena dann durch eine Heel-Aktion von Orton den Sieg für sein Team einstreicht, aber gewiss für die Heels noch die sinnvollste Variante, eine Show zu beenden, wo Orton und Cena feiern sollen. Für eine Show ist das gar nicht verkehrt, erst recht für eine Supershow, aber ein wenig Bauchweh hab ich, weil das zur Zeit so symptomatisch für WWE ist. Cena der unbestrittene Raw-Face, Orton in der gleichen Rolle bei SD, zu Diskrepanzen kann es da ja auch nicht kommen, aber man hat den dominanten Status der beiden dadurch doch etwas untermauert. Tut einer insgesamt sehr guten Show aber auch keinen Abbruch.

Fazit

Die Smackdown-Stars hat man ziemlich gut eingesetzt, der Raw-Teil hat sowieso geglänzt. Wrestlerische Highlights, ja tatsächlich mehr als 50 Minuten In-Ring-Action, gepaart mit tollen Promos, da ist dann echt mal ne 1 fällig. Weil noch ein kleines bisschen Luft nach oben blieb, mit nem Minus versehen.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 08:09   #59
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.839
Zitat:
Zitat von Skapter Beitrag anzeigen
Doch es soll bei Superstars gezeigt werden
Spoiler:
ebenso wie ein Tag Team Match von New Nexus gegen Marella und Kozlov
Also ich habe gelesen dass
Spoiler:
Gail Kim vs. Melina
bei Superstars gezeigt wird neben dem von dir erwähnten Match und Ryder (weils das erste Match war) nur das Dark Match bestritt.
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 11:49   #60
ycg
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 493
Eine der besten Raw Ausgaben seit langem!

1. Bei den Diven gabs nen Titelwechsel = angemessen
2. Mason Ryan besiegt Evan Bourne = Lückenfüller
3. Kofi Kingston vs. Dolph Ziggler = super Match mit idealem Ausgang
4. Punk vs. Rey vs. AdR = sehr hochklassiges Match mit einem CMP in Spitzenform
5. Bryan vs. Rhodes = einziger Kampf mit schlechtem Ausgang
6. Elimination Match = gutes Match sofern Cena nicht im Ring war... guter Matchaufbau

Einziger wirklicher Haken an der Ausgabe war die Promo von Punk... Sie war wahrlich genial, aber wenn seine Aussagen stimmen sollten, dann wird es ein herber Verlust sein!


Bei diesem Raw schlechte Noten zu vergeben, ist sicherlich wieder der Freien Meinung zu zu schreiben... aber in meinen Augen völliger Schwachsinn. Ich verstehe natürlich, wenn Meinungen auseinandergehen, aber Note 4 abwärts ist unverständlich für diese Ausgabe - außer man schaut sich TNA Rummelwrestling an... dann ist die Antipathie nachzuvollziehen.
__________________
----------------
firstname: greatest
lastname: ever
ycg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:08   #61
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.886
Ich habe mir gerade mal das Segment von R-Truth, The Miz und Christian angeschaut. Und ich muss sagen, dass Christian neben den Anderen sehr blass wirkt. R-Truth ist großartig und The Miz immitiert einen charismatischen Wrestler immerhin einigermaßen gut, aber Christian konnte überhaupt nicht überzeugen bzw. mithalten. Ich hab ihn anders in Erinnerung.

Achja, wenn man CM Punk wirklich gehen lässt, dann verliert man mit Abstand das Beste was in den letzten Jahren einen Fuß in einen WWE-Ring gesetzt hat. Vor allem im Bezug auf eine mögliche Verpflichtung der Kings of Wrestling, wäre der Abgang Punks sehr traurig. Naja, immerhin hat er nochmal "World Wrestling Entertainment" gesagt und nicht WWE.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:19   #62
underniki
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 13
Punk heult rum

Geändert von underniki (22.06.2011 um 12:20 Uhr).
underniki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 12:23   #63
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.839
Du lernst es einfach nicht und daher hat es sich bei uns nun ausgelernt, ausgeeinzeilert und ausgedummethemenerstellt.
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 16:51   #64
PsYcHoSeAn*
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 18.01.2010
Beiträge: 463
Wie lang läuft diese Anonymous GM Sache jetzt eigentlich schon?
Das Zeug zieht sich schon massiv zu lange hin. Das ist eine der Sachen, die man noch bemängeln muss. Sie wissen nicht, wann was genug ist. Sie zögerns raus und raus und raus und überspannen den Bogen damit massiv.

Das hätte man spätestens zu Wrestlemania auflösen müssen, besser aber sogar vorher. Dann hät man ihn vielleicht noch ein wenig mit einbauen können.
PsYcHoSeAn* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 17:18   #65
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Ich persönlich glaube ja langsam das man den GM garnicht mehr auflöst sondern einfach irgendwann jemand neuen präsentiert.
Der anonyme GM hat einfach schon zu lange zu viele wiedersprüchliche Entscheidungen gefällt als das man das alles Sinnvoll einer einzelnen Person zuordnen könnte.
__________________
# Axelmania!!!!!!!!
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2011, 18:00   #66
PsYcHoSeAn*
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 18.01.2010
Beiträge: 463
Zitat:
Zitat von Bushwhacker Beitrag anzeigen
Ich persönlich glaube ja langsam das man den GM garnicht mehr auflöst sondern einfach irgendwann jemand neuen präsentiert.
Der anonyme GM hat einfach schon zu lange zu viele wiedersprüchliche Entscheidungen gefällt als das man das alles Sinnvoll einer einzelnen Person zuordnen könnte.
Ja, die Befürchtung hab ich leider auch. Das es einfach irgendwann heißt "Your new GM...SHAWN MICHAELS" und über den anonymous GM verliert man kein Wort mehr.

Zuzutrauen wärs ihnen ja.
PsYcHoSeAn* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2011, 06:55   #67
MegultronF
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 8.194
Zitat:
Zitat von PsYcHoSeAn* Beitrag anzeigen
Ja, die Befürchtung hab ich leider auch. Das es einfach irgendwann heißt "Your new GM...SHAWN MICHAELS" und über den anonymous GM verliert man kein Wort mehr.

Zuzutrauen wärs ihnen ja.
Ist das nicht das Selbe? Also Shawn (auch wenn ich es nicht glaube) ist der Anonyme zb!? Man weiß doch gar nicht wer es ist, also wäre zusagen wer es ist doch das auf das alle warten!

Was ich viel schlimmer finde, wurde nicht letzte Woche von eben genau diesem anonymous GM angekündigt am Monatg wieder on Stage zu sein? dies Segment wurde in dieser Woche extra wiederholt und ich persönlich hab bis zu letzten Sekunde drauf gewartet und mich voll verascht gefühlt!??
MegultronF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 14:52   #68
Skapter
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.032
Mal eine Frage, im Main-Event, hätte es da nicht einen Sieg für Christian nach Disqualifikation geben müssen? Weil Orton als er ihm den RKO verpasst ja schon eleminiert worden ist...
Skapter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 20:12   #69
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.115
Zitat:
Zitat von Skapter Beitrag anzeigen
Mal eine Frage, im Main-Event, hätte es da nicht einen Sieg für Christian nach Disqualifikation geben müssen? Weil Orton als er ihm den RKO verpasst ja schon eleminiert worden ist...
Jein. Grundsätzlich natürlich schon, aber der Referee hat den RKO nicht "mitbekommen", weil er da grade kurz mit Cena "beschäftigt" war.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 23:52   #70
Skapter
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1.032
Zitat:
Zitat von rantanplan Beitrag anzeigen
Jein. Grundsätzlich natürlich schon, aber der Referee hat den RKO nicht "mitbekommen", weil er da grade kurz mit Cena "beschäftigt" war.
Das ist ja eine weitere Grundlage für Christian, Randy hat ja inzwischen fast mehr Heel-Kram gemacht als Christian.
Skapter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alex riley, capitol punishment, christian, cm punk, dance contest, john cena, power to the people, r-truth, randy orton, raw roulette, the miz, titelwechsel, vickie guerrero, viewer's choice
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.