Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2012, 13:44   #1
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.759
Die vergangene RAW-Ausgabe endete mit einem Segment zwischen CM Punk und John Cena, in dessen Folge Punk in den Backstage-Bereich vertrieben wurde. Dort traf er auf Mick Foley, den er attackierte. Punk entfernte sich, drehte sich dann allerdings noch einmal um, wobei plötzlich Ryback vor ihm stand. Mit einem Stare Down der beiden endete RAW endgültig. Wie nun bekannt wurde, war dieses Aufeinandertreffen angeblich eine Entscheidung in letzter Minute. In den letzten Informationen für die Produzenten soll Ryback an dieser Stelle nicht vorgekommen sein. Demnach gebe es auch keine weiteren Pläne für ein Programm zwischen Punk und Ryback. Vielmehr sei die Entscheidung spontan gefallen, weil man einfach sehen wollte, wie das ankommen würde. Gedanken darüber wie und ob man in dieser Richtung etwas tun könnte, sollen erst jetzt angestellt werden. Zuletzt sprachen Gerüchte davon, dass Ryback, der in Vince McMahon einen wichtigen Fan haben soll, bald um den WWE Intercontinental Title, der im Moment von The Miz gehalten wird, antreten soll.

Die Berichte über die Entlassung von Raquel Díaz, der Tochter von Vickie und Eddie Guerrero, scheinen sich mittlerweile als falsch zu erweisen. Die Nachwuchs-Diva, deren Profil allerdings von der NXT-Webseite entfernt wurde, soll weiterhin unter Vertrag stehen. Sie habe allerdings tatsächlich um ihre Entlassung gebeten. Dies bestätigt auch ein Tweet ihrer Mutter Vickie Guerrero, wonach sie um die Entlassung aus persönlichen Gründen gebeten hätte. Sie sei WWE für die Unterstützung und die Liebe, die ihrer Familie entgegen gebracht wird, sehr dankbar. Ob Díaz' Bitte um Entlassung noch stattgegeben wird oder welche Bedeutung die Entfernung ihres Profils sonst haben könnte, scheint derzeit unklar. Genickbruch.com hält euch natürlich auf dem Laufenden.

Ab dem 3. Oktober wird WWE mit seiner neuen Sendung "WWE Main Event" an den Start gehen. Das Konzept der Show ist noch nicht komplett bekannt. Klar ist allerdings, dass die Matches immer am Vortag im Rahmen der SmackDown-Tapings aufgezeichnet und im Gegensatz zu Superstars Upper Carder und Main Eventer im Mittelpunkt stehen werden. Das Programm wird auf ION Television ausgestrahlt und damit beworben, besonders actionreich zu sein. Der Mainevent der ersten Ausgabe soll eine Match zwischen dem WWE Title-Träger CM Punk und dem WWE World Heavyweight Title-Träger Sheamus sein.

Am gestrigen Morgen war Jerry Lawler bei einem lokalen TV-Sender in Memphis zu Gast, wo er eine Indy-Show bewarb, bei der er auch einen Auftritt haben sollte. Bei dieser Gelegenheit sprach er natürlich auch über den Herzinfarkt, den er am 10.09. diesen Jahres während einer RAW-Live-Ausstrahlung erlitt. An diesem, so Lawler, wäre er wohl gestorben, wenn er ihn irgendwo anders ereilt hätte und nicht unmittelbar neben den Ärzten von WWE. Bei der Gelegenheit bekräftige er zudem erneut, dass er plane auch wieder in den Ring zu steigen. Bei WWE will er am 16.10. wieder auftauchen, wenn SmackDown in Memphis aufgezeichnet wird. Man geht davon aus, dass Lawler einen solchen Auftritt auch erhält, allerdings die Show weder kommentieren noch sonst irgendwie physisch in Aktion treten wird.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 14:31   #2
Marsl
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 255
Also ich muss ehrlich sagen, bei mir kam der Staredown ganz gut an, eben weil es echt unvorhergesehen kam. Ein sofortiger Push in den Mainevent für Ryback fände ich allerdings schwer.
Marsl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 16:31   #3
chaozkonzept
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.299
Die WWE immer mit ihrer Ungedult und Planlosigkeit. Man hätte DEN Killer-Cliffhanger gehabt, wenn man Ryback am Montag NICHT gezeigt hätte, sondern nur Punk. Wie geil wären die Spekulationen gewesen: Undertaker, Goldberg, Rock oder vielleicht sogar "OMG, it's Sting!"...

So löst man das ganze gleich auf und hat nun nichtmal was in der Hinterhand. Ein Chaoskonzept wird da gefahren. Nicht mehr feierlich...
chaozkonzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 16:46   #4
Hurric4n
Rippenprellung
 
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 154
Das ging wohl nicht anders, ansonsten hätte man Ryback mit der späteren Auflösung beerdigt. Ich fänds ganz gut, wenn es aufgegriffen wird und Heyman erwirkt, dass Ryback NICHT gegen Punk antreten darf - oder so...
Hurric4n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 17:00   #5
Edel-Jobber
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 146
@ chaoskonzept?
Wieso erwähnst Du Goldberg?
Der Typ ist raus! Ein für alle male! Kapiert es endlich! Aus. Finish. Vorbei.
Also nervt nicht ständig mit dem Namen Goldberg .... es nervt langsam tierisch ihn immer wieder ins Gespräch zu bringen!
Edel-Jobber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 17:17   #6
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.621
Zitat:
Zitat von chaozkonzept Beitrag anzeigen
Die WWE immer mit ihrer Ungedult und Planlosigkeit. Man hätte DEN Killer-Cliffhanger gehabt, wenn man Ryback am Montag NICHT gezeigt hätte, sondern nur Punk. Wie geil wären die Spekulationen gewesen: Undertaker, Goldberg, Rock oder vielleicht sogar "OMG, it's Sting!"...

So löst man das ganze gleich auf und hat nun nichtmal was in der Hinterhand. Ein Chaoskonzept wird da gefahren. Nicht mehr feierlich...
Und dann kommt Ryback und alle regen sich wieder auf
Wie damals als man Sting hinter den Undertaker-Videos sah
Ich finde das gut
Teast Ryback ruhig mal oben an, der Staredown kann alles heißen: Von einer Fehde zwischen den beiden bis zur Kooperation ist da jetzt noch alles drin

Oder es passiert gar nix und dann wäre es auch nicht weiter schlimm
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 17:19   #7
CM Landratomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.754
zu 4: Hm, das kann wohl nur ein Wrestler verstehen, der an der gleichen 'Sucht' leidet!
__________________
Punko
CM Landratomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 18:58   #8
Ikari
unverletzt
 
Registriert seit: 06.06.2011
Beiträge: 9
Punk gegen Ryback wäre eine traumhafte Sache. Ich gehöre keineswegs zu den Cena-Hatern, aber dieses ewig lange dahinfehden um den Titel mit zig Rückmatches ist doch sehr fad. Interessant wäre es Ryback bei Hell in a Cell den IC Titel gewinnen zu lassen, und er später am Abend den Save für Cena macht, welcher von Punk wieder mal verdroschen wird. Und dann eine Fehde hochziehen bei der es um BEIDE Titel geht. So könnte auch der IC Titel wieder etwas mehr Prestige bekommen. Aber gut, mal sehen was dem Creative Team einfällt...
Ikari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 19:23   #9
sonador21
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 678
Gut, das es nicht weiter geht zwischen Punk und Ryback. Fand den Staredown auch net so toll und nichtsssagend.
sonador21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 19:25   #10
sonador21
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 678
und von staredown zu sprechen. ist ein wenig weithergeholt. Man hat nicht beide gleichzeitig gesehen. Von daher war es eh überflüssig das Segment
sonador21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 20:41   #11
Arnie10
ECW
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 7.424
Ernsthaft wie viele Sendungen wollt ihr noch produzieren? Raw und Smackdown würden mir vollkommen reichen. Der Rest ist useless
__________________
Bist koa Burgenländer, bist koa Mensch!
Arnie10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 22:21   #12
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.115
Zitat:
Zitat von boardhellinacell Beitrag anzeigen
Und dann kommt Ryback und alle regen sich wieder auf
Wie damals als man Sting hinter den Undertaker-Videos sah
Ich finde das gut
Teast Ryback ruhig mal oben an, der Staredown kann alles heißen: Von einer Fehde zwischen den beiden bis zur Kooperation ist da jetzt noch alles drin

Oder es passiert gar nix und dann wäre es auch nicht weiter schlimm
Sehe ich ähnlich, Spekulationen sind rückblickend immer nur dann toll, wenn dann auch wirklich ein Kracher dabei rum kommt. Es wurde in den letzten Jahren aber eben auch zu recht kritisiert, dass viel aufgebaut wurde, was letztlich verpuffte. Sting/Undertaker hast du bereits angesprochen, die Jericho-Videos haben auch nicht wirklich was gebracht, ebenso wie der Anonymous-Raw-GM, um noch ein paar Beispiele zu zeigen, wo die Fans wild spekulierten und WWE am Ende nichts wirklich gutes geliefert hat.

Zitat:
Zitat von marcel7 Beitrag anzeigen
Ernsthaft wie viele Sendungen wollt ihr noch produzieren? Raw und Smackdown würden mir vollkommen reichen. Der Rest ist useless
Superstars fand ich anfangs ziemlich ansprechend, man zeigte anders als in den Main-Shows auch mal Maineventer in längeren Matches gegen Mid- oder Undercarder. Damit hat man leider schnell aufgehört, aber mal abwarten, vielleicht bereitet man mit dieser neuen Show dann doch auch mal wieder den Boden für Wrestling-Matches mit Wrestlern, die ich auch sehen will, und nicht nur in einem Squash-Match, denn damit würde man tatsächlich mal eine Lücke schließen.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 22:31   #13
Klangfarben
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 1.885
Mein Gott, die hätten lieber Velocity und Heat lassen sollen. Die neuen "Mini Shows" sind nach meinem Empfinden vollkommen belanglos.
Klangfarben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 22:51   #14
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.621
Zitat:
Zitat von rantanplan Beitrag anzeigen
Superstars fand ich anfangs ziemlich ansprechend, man zeigte anders als in den Main-Shows auch mal Maineventer in längeren Matches gegen Mid- oder Undercarder. Damit hat man leider schnell aufgehört, aber mal abwarten, vielleicht bereitet man mit dieser neuen Show dann doch auch mal wieder den Boden für Wrestling-Matches mit Wrestlern, die ich auch sehen will, und nicht nur in einem Squash-Match, denn damit würde man tatsächlich mal eine Lücke schließen.
Ach ich weiß nicht. Für lange, intensive Matches sind doch die PPVs und teilweise die Mainevents in den Weeklys da. Da brauch ich nicht unbedingt eine Show, wo sie eventuelle zukünftige Fehden (Punk vs Sheamus zB) verheizen.
Ich wäre da eher für eine Show, die sich nur den Mid- und Undercardern widmet und sie dort ihre Fehden aufbauen lässt.
Mir kommt gerade eine "Backstage"-Sendung, wo man sieht, wie sich jene Leute auf die Kämpfe vorbereiten, nach dem Kampf ganz geknickt wieder Backstage kommen und die Frotzeleien der Kollegen ertragen müssen. Das führt dann zu Diskussionen und Reibereien und das kann man dann in Form von Matches in die Main-Shows einbringen. So wären zumindest solche Matches nicht mehr total aus der Luft gegriffen und hätten zumindest ein wenig Hintergrund.
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 23:32   #15
Andy Menace
unverletzt
 
Registriert seit: 29.09.2012
Beiträge: 1
Zitat:
Zitat von Ikari Beitrag anzeigen
Punk gegen Ryback wäre eine traumhafte Sache. Ich gehöre keineswegs zu den Cena-Hatern, aber dieses ewig lange dahinfehden um den Titel mit zig Rückmatches ist doch sehr fad. Interessant wäre es Ryback bei Hell in a Cell den IC Titel gewinnen zu lassen, und er später am Abend den Save für Cena macht, welcher von Punk wieder mal verdroschen wird. Und dann eine Fehde hochziehen bei der es um BEIDE Titel geht. So könnte auch der IC Titel wieder etwas mehr Prestige bekommen. Aber gut, mal sehen was dem Creative Team einfällt...
Sehe ich auch so. Wäre endlich mal eine neue und interessante Ansetzung, denn Punk vs. Cena langweilt mich allmählich. Man sollte Ryback jedoch nicht direkt gegen Punk stellen. Ein Titelgewinn wäre zu früh und eine Niederlage zum jetzigen Zeitpunkt würde das Gimmick begraben. Daher erst mal IC Titel gewinnen lassen, den ne Weile halten und verteidigen, dass er wieder mehr an Bedeutung gewinnt. Wie du sagtest: Punk vs. Ryback anteasen, aber rauszögern. Vielleicht durch Paul Heyman oder so. Ryback und die Fans müssen ne Weile auf das (Titel vs. Titel) Match warten. Und zwar so lange, bis Ryback richtig over ist und die Fans sich fragen: Wer kann den Typ stoppen? Wird er den (mittlerweile) verhassten Punk besiegen können?
Hätte etwas von dem Hogan/Warrior Szenario, nur mit klassischer Face/Heel Verteilung. War echt ein toller Moment, als der Warrior den Titel gewann und ähnlich könnte es Ryback gehen. Ist ja mindestens genauso durchgeknallt und imposant... aber dafür talentierter im Ring.

Zu Ms. Guerrero:
Wäre irgendwie schade, wenn sie gehen würde. Im Ring ist sie brauchbar und ihr Gimmick hat sie ziemlich überzeugend gespielt. Der WWE gehen so langsam die Diven aus. Da hilft es auch nicht, wenn sie die vielleicht beste Wrestlerin der westlichen Wrestlingwelt verpflichtet haben, denn die Divas Division ist nur noch schmuckes Beiwerk aber für sonst nix zu gebrauchen.
Andy Menace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 00:43   #16
CanadianDestroyer
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 428
Goldberg wird auch noch in 10 Jahren erwähnt werden Edeljobber.GOLDBERG GOLDBERG GOLDBERG.

Kapier es selbst endlich mal das der ne riesen Fanbase hat und eben allein durch Ryback der Name fällt wenn die Fans den damit aufziehen.
Sicher hört das aufziehen auch irgentwann auf dieser Ryback durfte ja schon den dicken Tensai der den allmächtigen Cena besiegt hat sqaushen und das schneller als bei Jinder Marhall!

Goldberg GOLDBERG GOLDBEEEEERRG deine Welt sind die Beeeeerrge GOOOOOLDBEEEERG GOOOOLDBERG DENN ALLEIN DA BIST NUR DU ZUHAUS

Die Jodeleinlage kann ja Antonio Cesaro übernehmen.

Ich kann mir Goldberg durchaus nochmal vorstellen als On Air Charakter und vielleicht sogar für ein Heath slater match also warum soll man das nicht sagen dürfen?

Mir doch egal Rücksicht nimmt hier auch keiner darauf mit Brodus Clay nicht rumzunerven
CanadianDestroyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 01:34   #17
ultrawrestling
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 1.464
Auf das Konzept der Sendung "WWE Main Event" bin ich mal gespannt. Liest sich erstmal gut, und ich hoffe die Sendung wird ähnlich wie "WWE Wrestling Challenge" oder "WWE Superstars of Wrestling". Vom Namen her erinnert es aber an "WWE Saturday Night's Main Event".
ultrawrestling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 10:31   #18
Fleischgeiger
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 693
Zitat:
Zitat von Edel-Jobber Beitrag anzeigen
@ chaoskonzept?
Wieso erwähnst Du Goldberg?
Der Typ ist raus! Ein für alle male! Kapiert es endlich! Aus. Finish. Vorbei.
Also nervt nicht ständig mit dem Namen Goldberg .... es nervt langsam tierisch ihn immer wieder ins Gespräch zu bringen!
sei ruhig und geh in deine ecke
Fleischgeiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 11:55   #19
ManuHeLL_1985
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 559
Zitat:
Zitat von Edel-Jobber Beitrag anzeigen
Wieso erwähnst Du Goldberg?
Der Typ ist raus! Ein für alle male! Kapiert es endlich! Aus. Finish. Vorbei.
Also nervt nicht ständig mit dem Namen Goldberg .... es nervt langsam tierisch ihn immer wieder ins Gespräch zu bringen!
GOOOOLDBERG GOOOOLDBERG GOOOOLDBERG GOOOOLDBERG GOOOOLDBERG *chant*
__________________
GFCW - Fantasy Wrestling
Zereo Killer
Zereo Killer - GFCW Intercontinental Champion since 02.12.2012 - 17.06.2013
ManuHeLL_1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 12:47   #20
Alliser
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 03.04.2012
Beiträge: 311
Bitte keinen Alkohol mehr an den Kanadier ausgeben.
Alliser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 16:32   #21
chaozkonzept
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.299
Zitat:
Zitat von Edel-Jobber Beitrag anzeigen
@ chaoskonzept?
Wieso erwähnst Du Goldberg?
Der Typ ist raus! Ein für alle male! Kapiert es endlich! Aus. Finish. Vorbei.
Also nervt nicht ständig mit dem Namen Goldberg .... es nervt langsam tierisch ihn immer wieder ins Gespräch zu bringen!
Weil es nicht mehr soviele Big Names gibt, über die man dann hätte spekulieren können. Vorallem nicht soviele, die imposant genug wären um Punk so entsetzt gucken zu lassen.

Damit du dich besser fühlst, ersetze ich ihn durch Hogan. Noch mehr Aus. Noch mehr Finish. Noch mehr Vorbei!
chaozkonzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 19:16   #22
Crane_1
blaues Auge
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von Edel-Jobber Beitrag anzeigen
@ chaoskonzept?
Wieso erwähnst Du Goldberg?
Der Typ ist raus! Ein für alle male! Kapiert es endlich! Aus. Finish. Vorbei.
Also nervt nicht ständig mit dem Namen Goldberg .... es nervt langsam tierisch ihn immer wieder ins Gespräch zu bringen!
Hui! Ein ganz Schlauer. Du bist auch bestimmt der, der letztens mit GOLDBERG im Diner in Fresno gesessen hat und sich vor dem Buritoburger in die Hosen gemacht hat?! Oder, bist du´s nicht gewesen? Beim Fast-Essen (erinner dich an die vollen Hosen) hat DA MAN dir auch sicherlich gesagt, dass er raus sei. Ein für alle Male! Kapiers doch endlich! Es ist Aus, Finish, Vorbei.

Also ich persönlich würde mich über ein weiteres GOOOOOOOOOOOLDBEEEERG-Match tierisch freuen.
Was du dann wohl machst...
Crane_1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cm punk, jerry lawler, raquel díaz, ryback, wwe main event
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.