Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Genickbruchs virtueller Spielplatz > Boardspielchen & Diaries

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2021, 22:33   #351
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.731
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Mustakrakish hat mich gefragt ob ich mir einen Reim aus seinem Rumgehüpfe an Tag 3 (glaub ich, oder wars Tag 4) machen kann. Er ist auf Sash, aber dann doch runter und auf einen der nicht in den Draw kam (nämlich S C H). Ich kann mir nur vorstellen dass er erkannt hatte, dass Sash eine nützliche Rolle hat und damit ihn provozieren wollte sich zu outen bzw. den Empathen ebenfalls dazu bringen wollte von Sash abzulassen.
Er war in Nacht 2 bei mir und hat natürlich gesehen, dass ich nachtaktiv bin. Was er sich daraus zusammen gereimt hat, müssen wir ihn fragen
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 23:49   #352
lone
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 28.08.2015
Beiträge: 1.628
Zitat:
Zitat von S C H Beitrag anzeigen
Das war auch der Grund cactus zu eliminieren, der ist am Ende immer unberechenbar und so waren seine letzten Worte dass ich sicher bin.
...was aber am Ende auch der Grund war, dass ich dich und nicht Boardie genommen habe. Du warst in meinen Augen der, der durch Cactus "save"-Stempel am ehesten profitierte und fürchten müsste, dass die Wahl von Tag1 nochmal durchdiskutiert würde, wenn Cactus dich auch heute als sicher bezeichnet hätte. Habe nachgesehen und hatte den Eindruck, dass du gar nicht zu retten gewesen wärst (Guy hat noch versucht, Landrat ranzubringen, aber danach wäre 3er-Draw oder Deadman-lynch trotz outing gekommen)

Aber ich bleibe dabei, die 66% Siegchance (außer deiner Sicht) gegen ne 33%ige zu tauschen, ist nicht nachvollziehbar.

@Face: Glückwunsch nochmal zum Hecken-Schuss.. und der Bastler haben uns den Arsch gerettet. Meine Entscheidungen waren dagegen abgesehen von heute tatsächlich Murks.
- no-kill Tag1 war von Kane inspiriert und erschien mir logisch, da ja eben völlig random. Da müsste die Mafia sich normal raushalten können.
- Tag2 hab ich vom Doppelkill abgesehen weil der erste Inaktive draufging (könnte ja keiner wissen, dass der Romulaner ist). Außerdem war meine Vermutung, dass die Romulaner nach dem no-kill mit dem Doppelkill rechnen und sich vorab gerettet haben. Noch nen no-kill wollte ich aber auch nicht (u.a. Rainmaker hatte ja schon den ersten kritisiert).
- Sash hätte ich niemals killen dürfen. Punkt. An dem Tag war die standesamtliche Hochzeit meiner Schwester und wir saßen zur Entscheidungszeit im Restaurant. Hab mich verzählt und war einfach nicht bei der Sache // finde aber auch, nach der RP-Frage hätte irgendwer ihn als Neuling drauf hinweisen können, dass, wenn er ne Rolle hat, seine Beweise rausgeben muss, bevor er gelyncht wird. Die Nacht hätte er ja eh nicht überstanden.

Danke natürlich auch hier nochmal an die Spielleiter!
Sollte es das Liebespaar noch mal geben, fände ich besser, wenn der Heckenschütze davon unberührt bleibt. So sind das gleich 3 Tote, in der aktuellen Kombi wären sogar 5 möglich gewesen (Doppelkill+Paar-Gegenstück+Schützenopfer+Inaktiv) - und das an Tag 2!
lone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 12:31   #353
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.761
Zitat:
Zitat von lone Beitrag anzeigen

Aber ich bleibe dabei, die 66% Siegchance (außer deiner Sicht) gegen ne 33%ige zu tauschen, ist nicht nachvollziehbar.
Du hast am letzten Tag den unterstützt der aus der 66% eine 33% Chance machen wollte, das ist nicht nachvollziehbar.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 12:39   #354
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.548
Zitat:
Zitat von S C H Beitrag anzeigen
Du hast am letzten Tag den unterstützt der aus der 66% eine 33% Chance machen wollte, das ist nicht nachvollziehbar.
Das ist nicht ganz korrekt. Er hat den unterstützt, der ihm die Entscheidung überlassen wollte.

Ach, eine Frage noch!
Was war in Nacht 1 jetzt genau los?
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)

Geändert von Mr. Boardie Lee (27.09.2021 um 12:40 Uhr).
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 12:51   #355
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.761
Zitat:
Zitat von Mr. Boardie Lee Beitrag anzeigen
Das ist nicht ganz korrekt. Er hat den unterstützt, der ihm die Entscheidung überlassen wollte.

Ach, eine Frage noch!
Was war in Nacht 1 jetzt genau los?
Superheld war los.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 14:21   #356
The-Deadman
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 4.975
Zitat:
Zitat von Mr. Boardie Lee Beitrag anzeigen
Ach, eine Frage noch!
Was war in Nacht 1 jetzt genau los?
Ich musste an Tag 1 ja eine Sonderrolle teasen, um meinen Lynch zu vermeiden, so dass ich von nem Angriff der Romulaner ausgehen musste. Also hab ich mich selbst geschützt mit dem Hintergrund, dass sie dann in Nacht 2 nochmal kommen. So hatten die Ermittler ja zumindest 2 ruhige Nächte. Das erschien mir die "bestmögliche" Variante. Ich habe bewusst nicht den Superheld konkret geoutet, da ansonsten die Romulaner hätten pokern können "Schützt sich selbst, also holen wir den in Nacht 2 und versuchen in Nacht 1 random einen Glückstreffer (Ermittlerrolle) zu landen."
Wenn man das igs. geschickter hätte spielen können bzw. ich nen Logikfehler hatte, gerne Feedback!

Das RP von Nani war aber bewusst so geschrieben, dass NICHT klar wurde, dass der Kriegsheld den Mordversuch vereitelt hat. Wie schon mehrfach angedeutet wurde, führte das zu Verwirrung, weil es in der Vergangenheit anders gehandhabt wurde, sprich das Spielleiter-RP war dahingehend eindeutig. Dürfte im Mafia-Chat dann aber auch nicht vor meinem Tod preisgegeben worden sein.

Danke an die Spielleitung fürs Ausrichten und unterhaltsame RP und die Sternenflottenfraktion, die schlussendlich den Sieg geholt hat =)

Geändert von The-Deadman (27.09.2021 um 14:22 Uhr).
The-Deadman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 14:59   #357
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.900
Zitat:
Zitat von The-Deadman Beitrag anzeigen
Dürfte im Mafia-Chat dann aber auch nicht vor meinem Tod preisgegeben worden sein.
Wir wussten es ja sowieso.

Ich spiele eigentlich ungern Mafia, aber in solchen Momenten ist es schon immer wieder ganz witzig, wenn man liest, welche absurden Theorien sich die Bürger zusammenspinnen, vor allem auch hinsichtlich der Inaktivität von Mustachio. Sorry, aber in welcher Welt soll es jemals Sinn machen, sowas absichtlich in Kauf zu nehmen.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 15:03   #358
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.548
Zitat:
Zitat von S C H Beitrag anzeigen
Superheld war los.
Zitat:
Zitat von The-Deadman Beitrag anzeigen
Ich musste an Tag 1 ja eine Sonderrolle teasen, um meinen Lynch zu vermeiden, so dass ich von nem Angriff der Romulaner ausgehen musste. Also hab ich mich selbst geschützt mit dem Hintergrund, dass sie dann in Nacht 2 nochmal kommen. So hatten die Ermittler ja zumindest 2 ruhige Nächte. Das erschien mir die "bestmögliche" Variante. Ich habe bewusst nicht den Superheld konkret geoutet, da ansonsten die Romulaner hätten pokern können "Schützt sich selbst, also holen wir den in Nacht 2 und versuchen in Nacht 1 random einen Glückstreffer (Ermittlerrolle) zu landen."
Wenn man das igs. geschickter hätte spielen können bzw. ich nen Logikfehler hatte, gerne Feedback!

Das RP von Nani war aber bewusst so geschrieben, dass NICHT klar wurde, dass der Kriegsheld den Mordversuch vereitelt hat. Wie schon mehrfach angedeutet wurde, führte das zu Verwirrung, weil es in der Vergangenheit anders gehandhabt wurde, sprich das Spielleiter-RP war dahingehend eindeutig. Dürfte im Mafia-Chat dann aber auch nicht vor meinem Tod preisgegeben worden sein.

Danke an die Spielleitung fürs Ausrichten und unterhaltsame RP und die Sternenflottenfraktion, die schlussendlich den Sieg geholt hat =)
Ah okay. Danke.
Das war für uns halt doof, weil dann die Diskussion bezüglich Inaktivität aufkam, was im Nachhinein gesehen kompletter Schwachsinn war.

Ich hab dein Outing tatsächlich nicht mitbekommen bzw nicht Ernst genommen. In der Nacht starben dann so viele Leute, da hab ich das komplett verpeilt.

Ich wollte damit auch nicht sagen, dass du etwas besser machen hättest können. War imo den Umständen entsprechend optimal gemacht.
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 19:08   #359
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.504
Was für ein Spiel. Ich konnte gestern tagsüber nicht mehr rein gucke, aber werde es mir nachher auch noch den Rest durchlesen. - Als Spielleiter fand ich die Runde auf jeden Fall sehr unterhaltsam. Das Spaß gemacht. Kann ich weiterempfehlen.

Danke an dieser Stelle auch an Willy! Es war super mit Dir. Schade, dass es schon vorbei ist.
Ich bin jedenfalls sehr stolz auf uns. =)

Das Spiel selbst fand ich wunderbar verrückt. Für mich hat sich das Spiel vor allem dadurch ausgezeichnet, dass logische, vernünftige Entscheidung oftmals überhaupt nicht funktioniert haben, während irrationale/zufällige Entscheidungen bemerkenswert oft in Schwarze trafen.


Einen klaren MVP habe ich nicht, würde aber gern einige Spieler hervorheben.

Arjen: Ich finde sein Play jedes Mal wieder kaltblütig und überzeugend. Darum war Arjen für mich der beste Soldat in diesem Krieg. Auch wenn das dieses Mal nicht viel gebracht hat.
An zwei Stellen hätte er vielleicht seinem Instinkt vertrauen sollen: Als er vermutet hat, dass Deadman in der ersten Nacht beschützt wird, und bei der Kill-Entscheidung gegen Den Landrat, wo er hofft, dass dieser nicht der Verdächtige ist.
Beste Instinkte im Game. Nur leider nicht umgesetzt und dann eben vom Bastler überführt worden.

Liebespaar: Liebes Woodyface, Ihr hattet vermutlich die A...-Karte des Spiels. Das Liebespaar war sicherlich die schwerste Sonderrolle, die es überhaupt gibt. Ich übernehme dafür die volle Verantwortung. - Mir war auch bewusst, dass Ihr es vermutlich nicht zusammen packen werdet, habe aber gehofft, dass Ihr wenigstens einige Tage durchhaltet und dabei einen coolen Ritt hinlegt.
Dass Ihr dann schon der zweiten Nacht gekillt werdet - noch dazu als One-Kill des Empathen - hätte ich nicht erwartet und tut mir Leid für Euch.
In die irre Dynamik dieser Runde passt, dass Face dann tatsächlich einen Romulaner erwischt. Die Wahl auf Guy fand ich nämlich nicht logisch. Dessen Vote gegen Ende war ja eigentlich total bürgerdienlich. Nachdem der Empath in der Vorrunde niemanden gekillt hatte, war das für mich ein Versuch den "No-Kill" zu ermöglichen. Komplett unverdächtig. Und trotzdem ins Schwarze.

lone: Es gab zwischendurch viel Kritik am Empathen. Ich fand das eher unfair.
In der ersten Nacht war der No-Kill eine legitime Strategie, auch wenn man darüber streiten kann. Danach wurde darüber gemeckert und lone hat sich leider davon anstecken lassen. Dass er in der zweiten Nacht den Falschen killt, ist halt Pech, zumal er S C H damit ein echt gutes Alibi gibt.
Danach war es fast jede Nacht das Gleiche. Die Bürger wählen ihn immer wieder in Entscheidung und meckern dann hinterher, dass es jeweils die falsche war. - Wenn Ihr mit dem Empathen unzufrieden seid, dann hört halt auf Draws zu wählen oder einigt Euch VORHER darauf, was Ihr ihm empfehlen wollt. Für mich sah das immer so aus, als würdet Ihr Euch um die Verantwortung drücken und hinterher dann meckern, wie schlecht der Empath wieder war. Damit tut Ihr niemandem einen Gefallen, außer den Terroristen.
Am Ende wird lone dann sogar zum Helden, weil er die richtige "2 out of 3"-Entscheidung trifft. Und auch die mE aus nicht logischen Gründen. Siehe S C H.

S C H: Als ich Deine Kill-Entscheidung der letzten Nacht gelesen habe, musste ich in meine Hand beißen. Den Empathen hätte ich niemals leben lassen. So unberechenbar Cactus auch ist, hätte man nur ihn überzeugen müssen. So standen dann die Chancen dann 1:2.
Aber Deine Argumentation am finalen Tag war spitze. Als Bürger hätte ich Dich überleben lassen. Boardie hat sich im Laufe der Diskussion eher noch unglaubwürdig gemacht. Den hätte ich nie im Leben überleben lassen.
Am Ende, siehe oben: Die unlogische Entscheidung trifft ins Schwarze. Eben auch wegen der Wahrscheinlichkeit.
Trotzdem Kompliment für Deine Selbstvermarktung! *evil clap*

Die Ermittler: Kompliment auch an den Bastler! Er hatte ein gutes Händchen beim Überprüfen, auch wenn Sash natürlich eine falsche Spur war. Schön kaltblütig zu Ende gespielt, anstatt zu früh zu outen! Am Ende lässt Arjen Musta keine andere Wahl.
Dem Sektion-31-Agenten fehlte einfach das Ermittlungsglück. Das ist Pech. Auch wenn er nicht viel Brauchbares erfahren hat, vor dem Lynch muss man sich natürlich outen und das Wenige ggf. veröffentlichen. - Auf der anderen Seite war der Doppel-Kill nicht notwendig. Wenn der Empath einen No-Kill-Kurs fährt, kann man Sash feiern für seine Kaltblütigkeit.


Zum Schluss noch einmal ein besonderes Kompliment an die vielen Roleplayer in dieser Runde! Ich fand das dieses Mal sowohl quantitativ als auch qualitativ außergewöhnlich. - Klar, für einige war ST ein Breen mit sieben Anzügen (), aber gerade deswegen waren die vielen Stories beeindruckend.

Es hat Spaß gemacht.
Und vielleicht dauert es nicht wieder über ein Jahr bis zur nächsten Ausgabe.
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 21:10   #360
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.548
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
lone: Es gab zwischendurch viel Kritik am Empathen. Ich fand das eher unfair.
In der ersten Nacht war der No-Kill eine legitime Strategie, auch wenn man darüber streiten kann. Danach wurde darüber gemeckert und lone hat sich leider davon anstecken lassen. Dass er in der zweiten Nacht den Falschen killt, ist halt Pech, zumal er S C H damit ein echt gutes Alibi gibt.
Danach war es fast jede Nacht das Gleiche. Die Bürger wählen ihn immer wieder in Entscheidung und meckern dann hinterher, dass es jeweils die falsche war. - Wenn Ihr mit dem Empathen unzufrieden seid, dann hört halt auf Draws zu wählen oder einigt Euch VORHER darauf, was Ihr ihm empfehlen wollt. Für mich sah das immer so aus, als würdet Ihr Euch um die Verantwortung drücken und hinterher dann meckern, wie schlecht der Empath wieder war. Damit tut Ihr niemandem einen Gefallen, außer den Terroristen.
Am Ende wird lone dann sogar zum Helden, weil er die richtige "2 out of 3"-Entscheidung trifft. Und auch die mE aus nicht logischen Gründen. Siehe S C H.

S C H: Als ich Deine Kill-Entscheidung der letzten Nacht gelesen habe, musste ich in meine Hand beißen. Den Empathen hätte ich niemals leben lassen. So unberechenbar Cactus auch ist, hätte man nur ihn überzeugen müssen. So standen dann die Chancen dann 1:2.
Aber Deine Argumentation am finalen Tag war spitze. Als Bürger hätte ich Dich überleben lassen. Boardie hat sich im Laufe der Diskussion eher noch unglaubwürdig gemacht. Den hätte ich nie im Leben überleben lassen.
Am Ende, siehe oben: Die unlogische Entscheidung trifft ins Schwarze. Eben auch wegen der Wahrscheinlichkeit.
Trotzdem Kompliment für Deine Selbstvermarktung! *evil clap*
Gut. Eine Frage noch:
Warum war ich unglaubwürdig? Warum war die Entscheidung mich am Leben zu lassen unlogisch?
Rein für mein Verständnis.
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 21:22   #361
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.628
Weil du dich den ganzen Tag wie ein verzweifelter Romulaner angehört hast, der unbedingt eine Möglichkeit sucht um irgendwie aus dem Draw rauszukommen. Die anderen beiden hatten da weit nicht so einen Druck vermittelt, als wäre es ihnen egal das Opfer fürs Team zu bringen.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 21:34   #362
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.504
Zitat:
Zitat von Mr. Boardie Lee Beitrag anzeigen
Gut. Eine Frage noch:
Warum war ich unglaubwürdig? Warum war die Entscheidung mich am Leben zu lassen unlogisch?
Rein für mein Verständnis.
S C H ist bürgerfreundlich auf einen Doppelkill eingeschwenkt, der ihn selbst beinhaltete. Du fandest das komisch und hast die Sinnhaftigkeit hinterfragt. Es klang so, als wolltest Du ihn auf Ivan pushen. Er hat darauf hingewiesen, dass so eine Konstellation dem Terroristen einen Last-Second-Switch ermöglicht, was faktisch stimmt.

Außerdem hat er sich recht glaubwürdig geäußert, dass er eine reine „Bauchentscheidung“ gegen Dich trifft und Du hast ihn dafür attackiert, dass er diese nicht erklären kann.

Die beiden Sachen fand ich so emotional und pushy, dass es Dich fast schon wieder zu auffällig gemacht hat.
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 21:45   #363
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.731
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Weil du dich den ganzen Tag wie ein verzweifelter Romulaner angehört hast, der unbedingt eine Möglichkeit sucht um irgendwie aus dem Draw rauszukommen. Die anderen beiden hatten da weit nicht so einen Druck vermittelt, als wäre es ihnen egal das Opfer fürs Team zu bringen.
Ich hab Boardie durchaus auch gekauft. Mir erschien das durchaus logisch und nachvollziehbar. Ich hatte viel dringender Ivan im Verdacht, der relativ früh die zwei Konkurrenten aufeinander gehetzt hat um sich dann das Spektakel erstmal in Ruhe anzugucken. So wirkte das jedenfalls auf mich. Aber so unterschiedlich kann Wahrnehmung sein
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 05:11   #364
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.548
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Weil du dich den ganzen Tag wie ein verzweifelter Romulaner angehört hast, der unbedingt eine Möglichkeit sucht um irgendwie aus dem Draw rauszukommen. Die anderen beiden hatten da weit nicht so einen Druck vermittelt, als wäre es ihnen egal das Opfer fürs Team zu bringen.
Wenn du weißt, dass eine bestimmte Konstellation den Sieg bringt, versuchst du natürlich darauf hin zu arbeiten. Hat Ivan am Schluss ja auch gemacht. Er war ja nur ruhig wegen Zeitmangel. Außerdem kann man doch nicht einfach den kompletten Spielverlauf ignorieren, nur weil einer viel schreibt.

Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
S C H ist bürgerfreundlich auf einen Doppelkill eingeschwenkt, der ihn selbst beinhaltete. Du fandest das komisch und hast die Sinnhaftigkeit hinterfragt. Es klang so, als wolltest Du ihn auf Ivan pushen. Er hat darauf hingewiesen, dass so eine Konstellation dem Terroristen einen Last-Second-Switch ermöglicht, was faktisch stimmt.

Außerdem hat er sich recht glaubwürdig geäußert, dass er eine reine „Bauchentscheidung“ gegen Dich trifft und Du hast ihn dafür attackiert, dass er diese nicht erklären kann.

Die beiden Sachen fand ich so emotional und pushy, dass es Dich fast schon wieder zu auffällig gemacht hat.
Das sehe ich genau so, wie ich es im Spiel geschrieben habe. Er hat Lone die freie Entscheidung genommen. Hab ihn also tatsächlich auf Ivan gepusht.

Ist halt nervig, wenn ich ne Stunde die Votes durchgehe und die Posts lese um Hinweise zu finden und er dann mit "Bauchgefühl" kommt.

Was soll man sich auch am letzten Tag verstecken? Es ging um den Sieg oder die Niederlage. Natürlich ist man da emotional. Außer man hat 3 Leute in einem Chat, die einen vor dem Posten beraten.

Dass es im Endeffekt Lones einzig richtige Entscheidung war, darf man bei der Analyse des Spiels übrigens nicht vergessen. Unlogisch war die imo überhaupt nicht.

Zitat:
Zitat von Sash Beitrag anzeigen
Ich hab Boardie durchaus auch gekauft. Mir erschien das durchaus logisch und nachvollziehbar. Ich hatte viel dringender Ivan im Verdacht, der relativ früh die zwei Konkurrenten aufeinander gehetzt hat um sich dann das Spektakel erstmal in Ruhe anzugucken. So wirkte das jedenfalls auf mich. Aber so unterschiedlich kann Wahrnehmung sein
Danke! Wenigstens einer!
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 09:54   #365
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.900
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Arjen: Ich finde sein Play jedes Mal wieder kaltblütig und überzeugend. Darum war Arjen für mich der beste Soldat in diesem Krieg. Auch wenn das dieses Mal nicht viel gebracht hat.
An zwei Stellen hätte er vielleicht seinem Instinkt vertrauen sollen: Als er vermutet hat, dass Deadman in der ersten Nacht beschützt wird, und bei der Kill-Entscheidung gegen Den Landrat, wo er hofft, dass dieser nicht der Verdächtige ist.
Beste Instinkte im Game. Nur leider nicht umgesetzt und dann eben vom Bastler überführt worden.
Naja, in beiden Fällen hat es halt auch an guten Alternativen gefehlt.

Dass der Deadman eine Sonderrolle hat, war relativ offensichtlich. Ich hab zwar aufgrund der Art und Weise des "Outings" am ehesten mit dem Helden gerechnet, aber da wars immer noch besser, es direkt bei ihm zu versuchen, als im Trüben zu fischen, ein Kill eines normalen Bürgers an Tag 1 hilft an sich ja den Bürgern mehr als der Mafia und selbst der Detektiv ist so früh kein lohnenswerter Treffer. Bleiben im Prinzip nur Bastler und Empath als Zufallstreffer und dafür riskiert man dann aber die Ungewissheit bezüglich Deadman, ob der nicht evtl. in Nacht 1 doch gezockt hat.


Und das mit dem Landrat ist halt einfach Pech. Rein spieltechnisch würde ich trotzdem jederzeit wieder ihn rausnehmen, weil er einer der wenigen ist, die frühzeitig Bewegung reinbringen. Kurioserweise war mit Musta ausgerechnet derjenige der Bastler, bei dem ich am wenigsten damit gerechnet hätte. Wen hatte er eigentlich in Nacht 2 überprüft? Das hat er ja zurückgehalten. Vielleicht macht das seinen relativ halsbrecherischen Doppelsprung erklärbar.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 10:20   #366
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.731
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
.... Wen hatte er eigentlich in Nacht 2 überprüft? Das hat er ja zurückgehalten. Vielleicht macht das seinen relativ halsbrecherischen Doppelsprung erklärbar.
In Nacht 2 war der Bastler bei mir.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 10:36   #367
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.900
Ok, dann ist sein zwischenzeitlicher Sprung auf dich evtl. damit zu erklären, dass er deine Inaktivität als Romulaner-Zeichen gedeutet hat. Das ist um 19:32 und noch dazu in dieser Runde aber arg grenzwertig.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 10:46   #368
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.731
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
Ok, dann ist sein zwischenzeitlicher Sprung auf dich evtl. damit zu erklären, dass er deine Inaktivität als Romulaner-Zeichen gedeutet hat. Das ist um 19:32 und noch dazu in dieser Runde aber arg grenzwertig.
Naja zumindest wurde ich ihm ja als nachtaktiv angezeigt. Kann ihm den Sprung nicht verdenken. Für mehr als eine Überprüfung hatte ja keiner von uns so richtig Zeit.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 12:59   #369
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.504
Zitat:
Zitat von Mr. Boardie Lee Beitrag anzeigen
Das sehe ich genau so, wie ich es im Spiel geschrieben habe. Er hat Lone die freie Entscheidung genommen. Hab ihn also tatsächlich auf Ivan gepusht.

Ist halt nervig, wenn ich ne Stunde die Votes durchgehe und die Posts lese um Hinweise zu finden und er dann mit "Bauchgefühl" kommt.

Was soll man sich auch am letzten Tag verstecken? Es ging um den Sieg oder die Niederlage. Natürlich ist man da emotional. Außer man hat 3 Leute in einem Chat, die einen vor dem Posten beraten.

Dass es im Endeffekt Lones einzig richtige Entscheidung war, darf man bei der Analyse des Spiels übrigens nicht vergessen. Unlogisch war die imo überhaupt nicht.
Ich meine das ja auch nicht böse. Ist ja nur ein Spiel. =)

Die Verteilung der drei Stimmen zur "freien Auswahl" finde ich tatsächlich nicht so glücklich. Wenn lone an dem Tag aus irgendwelchen Gründen nicht auftaucht, rettet sich der Mafioso im letzten Augenblick. Oder Ihr habt kurz vor Schluss noch einmal Panik.
Eine Verteilung der Stimmen auf drei Leute finde ich daher ziemlich verdächtig. Solange lone sich noch nicht meldet, ist es besser, den wahrscheinlichsten Kandidaten schon einmal vorzumerken.
Wenn lone auftaucht, dann kann er ja immer noch Anweisungen geben. Reagieren müssen die anderen dann sowieso.

Dass Du eine Stunde die Votes durchgehst, finde ich cool. Aber am Ende kamst Du ja trotzdem nicht auf eine klaren logischen Schluss, der so zwingend war, dass die anderen sich davon beeinflussen lassen müssen.

Das mit "3 Leuten" im Chat war übrigens so eine Sache. S C H war seit dem Vorabend komplett alleingelassen im Mafia-Chat. Arjen war übers Wochenende verreist (das war also keine Ausrede), Mustachio war eh nie drin und Guy in der kritischen Phase mE auch nicht. S C H musste also sowohl die Kill-Entscheidung als auch seine Argumentation komplett allein bauen. Das möchte ich nur noch einmal hervorheben, um seine Leistung zu loben.

Egal, wen lone am Ende genommen hätte. Einen Vorwurf hätte man ihm kaum machen können. Es gab ja zum Schluss nur Indizien.
- Wärest Du der Verräter gewesen, hätte ich lones Entscheidung jedoch mehr kritisiert, als wenn Ivan oder S C H davongekommen wären. Aber zum Glück gibt es da ja verschiedene Ansichten. Das macht das Spiel umso lustiger.


Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
Naja, in beiden Fällen hat es halt auch an guten Alternativen gefehlt.

Dass der Deadman eine Sonderrolle hat, war relativ offensichtlich. Ich hab zwar aufgrund der Art und Weise des "Outings" am ehesten mit dem Helden gerechnet, aber da wars immer noch besser, es direkt bei ihm zu versuchen, als im Trüben zu fischen, ein Kill eines normalen Bürgers an Tag 1 hilft an sich ja den Bürgern mehr als der Mafia und selbst der Detektiv ist so früh kein lohnenswerter Treffer. Bleiben im Prinzip nur Bastler und Empath als Zufallstreffer und dafür riskiert man dann aber die Ungewissheit bezüglich Deadman, ob der nicht evtl. in Nacht 1 doch gezockt hat.

Und das mit dem Landrat ist halt einfach Pech. Rein spieltechnisch würde ich trotzdem jederzeit wieder ihn rausnehmen, weil er einer der wenigen ist, die frühzeitig Bewegung reinbringen. Kurioserweise war mit Musta ausgerechnet derjenige der Bastler, bei dem ich am wenigsten damit gerechnet hätte. Wen hatte er eigentlich in Nacht 2 überprüft? Das hat er ja zurückgehalten. Vielleicht macht das seinen relativ halsbrecherischen Doppelsprung erklärbar.
Ich fand es auch logisch, dass Ihr es so gemacht habt. An Eurer Stelle hätte ich die Kills gegen Deadman und Landrat auch so unterschrieben.
Es war bloß spannend zu sehen, dass Du beide Komplikationen vorausgesagt hast. - Und in der Hindsight-Perspektive, dass Landrat der Vulkanier war, hätte man ihn ja durchaus noch eine Nacht leben lassen können. Zu Eurem damaligen Kenntnisstand war das aber natürlich logisch.

Geändert von Nani (28.09.2021 um 13:03 Uhr).
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 14:56   #370
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.175
Dann doch vielleicht noch der Erklärung zum Sash-Sprung. (Im Nachhinein natürlich dämlich, but hear me out.)

Als Bastler/Hure willst du ja eigentlich Bürger finden (also tagaktive).

Ich habe mit Sash einen nachtaktiven Spieler gefunden.
Zum Zeitpunkt der Wahl des Sash, welcher ja davor bereits im Draw war, gab es noch genau 3 nachtaktive Spieler (neben mir und dem Verräter, der ja aber als tagaktiv angezeigt worden wäre): den letzen einfachen Bösen, den Verdächtigen sowie den Detektiv.

Es gab für mich als eine 66% Chance, ne Rolle unter Druck zu setzen, die ich gerne aus dem Spiel haben will.
Leider kam Sash nicht mehr online, weswegen ich dann nochmal die Rolle rückwärts gemacht habe.

Kann natürlich kritisiert werden, war aber halt mein Gedankengang.


Dazu kommt: ich war wirklich überzeugt, dass in Nacht 1 kein Mordversuch gemacht wurde. Auch das war eine Fehleinschätzung, der Grund dahinter kann aber sicher nicht als absurd abgetan werden.
Darum kam ich zunächst auf Sash, SCH (und es war noch jemand, ka) als letzte 2 Böse.

Man kann es drehen und wenden wie man will: eine andere Handhabung einer Regel(auslegung) verändert die Spieldynamik und die Gedanken zum/im Spiel. (Unabhängig davon, wie berechtigt usw. sie ist.)
__________________
#EC4ESC
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 10:21   #371
Guy Incognito
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 532
Hey, von mir auch noch ein großes Dankeschön an die Spielleitung.

Dir Runde verlief an vielen Stellen sehr ärgerlich aber war dann zum Glück doch noch spannend. Besonders die vielen Inaktiven sind schade auch wenn man sich überlegt wie schr es dann wohl beim nächsten Mal wird die Runde voll zu bekommen.
Guy Incognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 13:46   #372
lone
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 28.08.2015
Beiträge: 1.628
Gibt es eigentlich einen Grund für die "Minimum 20"? Wir könnten doch auch mit zB 10 starten, evtl mit Einschränkungen wie "Hure gibt es erst ab 15+ Spielern" o.ä.
lone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 19:05   #373
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.761
Zitat:
Zitat von lone Beitrag anzeigen
Gibt es eigentlich einen Grund für die "Minimum 20"? Wir könnten doch auch mit zB 10 starten, evtl mit Einschränkungen wie "Hure gibt es erst ab 15+ Spielern" o.ä.
Ja, bei 20 ist glaube das balancing am besten, für alles andere braucht man einen Versicherungsmathematiker. Aber ich denke vielleicht können wir mal im Internet schauen was möglich ist, eine Runde pro Monat würde dem allgemeinen Zuspruch sicher gut tun und das geht wohl am besten wenn wir auch mal mit 10 oder 15 spielen können.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 20:03   #374
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.628
Mit 10 wäre es wohl sauschnell vorbei. 15 (3 Bösewichte und dann ohne Psychiater oder Heckenschützen) geht vermutlich auch.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 23:23   #375
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.731
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Mit 10 wäre es wohl sauschnell vorbei. 15 (3 Bösewichte und dann ohne Psychiater oder Heckenschützen) geht vermutlich auch.
Oder man verlängert die Kill Intervalle. Die bösen dürfen nur einmal in zwei Nächten Töten (egal ob in der ersten oder der zweiten, wenigstens für die ersten 5 Tage oder so vielleicht) und es fliegt nur jeden zweiten Tag einer raus. Irgendwas in der Art. Allerdings bin ich zu grün um zu beurteilen ob das praktikabel ist.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.