Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.05.2024, 20:54   #1
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 16.325
WWE King and Queen of the Ring 2024
vom Samstag, den 25. Mai 2024
Veranstaltungsort: Jeddah Super Dome in Jeddah, Mekka (Saudi-Arabien)
Kommentar: Corey Graves und Michael Cole



Kickoff
WWE Women’s Tag Team Titles Match
Jade Cargill und Bianca Belair
(c) besiegten Candice LeRae und Indi Hartwell mit einer Double Team Kombination aus DDT und German Suplex (8:03 Minuten)

Das Match könnt ihr euch hier bei Youtube ansehen.

-----

Die Hauptshow startete, die Fans waren heiß!

WWE Women’s World Title Match
Liv Morgan
besiegte Becky Lynch (c) mit dem ObLIVion (15:26 Minuten) - TITELWECHSEL!!!

Dominik Mysterio kam zuvor zum Ring und hatte den Plan, Lynch zum Sieg zu verhelfen. Allerdings lenkte er sie nur unbeholfen ab, sodass sie einen Codebreaker kassierte. Dom gab Lynch einen Steel Chair und lenkte den Referee ab, doch Lynch wollte ihn nicht benutzen. Morgan nutzte die Situation aus und verpasste Lynch einen DDT auf den Stuhl. Direkt im Anschluss war nach ihrem Finisher Feierabend. Dom konnte es nicht glauben und wird wohl Ärger von Mami Rhea Ripley bekommen, dass er ausgerechnet der Frau zum Titel verholfen hat, die Ripley die Regentschaft kostete. Für Morgen ist es der zweite World Title, nachdem sie 2022 für 98 Tage den WWE SmackDown Women's Title halten konnte.

3-Way Match - WWE Intercontinental Title Match
Sami Zayn
(c) besiegte Chad Gable und Bronson Reed mit dem Helluva Kick gegen Reed (13:39 Minuten)

Otis kam vorher zum Ring und wurde mal wieder von Gable gedemütigt und geschlagen. Gable hielt Zayn fest und Otis kam angerannt, doch Zayn duckte sich und Otis schaltete aus Versehen Gable aus. Direkt im Anschluss kassierte Reed den Helluva Kick und der in Saudi-Arabien sehr beliebte Zayn machte den Sack zu.

Queen of the Ring, Final
Nia Jax
besiegte Lyra Valkyria mit dem Annihilator (9:41 Minuten)

Nach dem Match kam Triple H in den Ring und krönte die neue Queen. Jax kamen ehrliche Tränen, schaltete aber sofort wieder in den Heel-Modus, als Kayla Braxton sie interviewte. Sie kündigte erneut an, beim SummerSlam Champion zu werden.

Byron Saxton sprach backstage mit Becky Lynch, die sagte, dass sie keine Ahnung habe, was hier los sei, aber sie habe eine Rematch-Klausel und werde sich schon am Montag ihren Titel zurückholen.

Tiffany Stratton und Carmelo Hayes saßen im Publikum.

King of the Ring, Final
Gunther
besiegte Randy Orton mit einem unspektakulären Cover, nachdem er aus dem RKO auskickte (21:50 Minuten)

Triple H überreichte König Gunther die Krone und Byron Saxton kam in den Ring für ein Interview. Die Fans starteten "you deserve it"-Chants, doch Gunther stellte klar, dass es die Fans nichts angehe, was er verdiene und was nicht. Am Ende kündigte er an, sich beim SummerSlam den WWE World Heavyweight Title zu holen.

Für den 2. November wurde die nächste Ausgabe "Crown Jewel" angekündigt.

Triple H stand backstage bei Kayla Braxton und gratuliere Morgan, Jax und Gunther. Dann sagte er, dass Drew McIntyre die medizinische Freigabe erhalten habe. Am 15. Juni bei Clash at the Castle in Glasgow bekommt der Schotte die Gelegenheit, den World Heavyweight Title von Damian Priest zu gewinnen.

WWE Title & WWE Universal Title Match
Cody Rhodes
(c) besiegte Logan Paul mit drei Cross Rhodes, nachdem Paul von Schauspieler und Komiker Ibrahim Al Hajjaj abgelenkt wurde (24:13 Minuten)

Geändert von Kiez Richards (25.05.2024 um 21:02 Uhr).
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2024, 21:07   #2
Robert123
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 726
-Hab ihn gesehen & muss sagen,ein wirklich langweiliger PPV,wo wirklich top nur Gunther vs Orton, mit Gunther als richtiger Sieger,Nia war fast zu befürchten.

-Samis Titelverteidigung gegen Gable & Reed war nicht schlecht,hätte man aber in RAW auch zeigen können.

-Liv gewinnt den Titel gegen Becky,um ihn dann in nächster Zeit wohl an Rhea wieder zu verlieren, kann ich damit leben.

-Codys Verteidigung gegen Logan Paul war viel zu lang & zu erwarten.
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2024, 22:29   #3
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.772
Randy Orton wird um den King of the Ring betrogen (die Schultern waren nicht auf der Matte) und niemanden interessierts. Der größte Skandal in der Geschichte des Wrestlings!

Flachs beiseite, Gunther ist natürlich die richtige Entscheidung, allerdings darf man nicht den Fehler machen, ihn beim Summerslam nicht gewinnen zu lassen.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 00:00   #4
DerAndi83
unverletzt
 
Registriert seit: 03.05.2024
Beiträge: 8
War okay aber jetzt nichts besonderes. Das einzige was mich ein wenig überrascht hat war das Liv den Titel gewann. Ansonsten waren alle Ergebnisse so zu erwarten. Also PPV kann man sich angucken aber verpasst auch nichts wenn man es nicht tut
DerAndi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 05:29   #5
Hiro666
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.04.2022
Beiträge: 273
Nia gehört eher entlassen als dass sie Queen wird und eventuell noch einen Titel holt.
Zayn in Saudi Arabien? Hätte ich nicht erwartet.
Eigentlich nur Gunther vs. Orton interessant.
Hiro666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 08:06   #6
Bouncie D.
Rippenprellung
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 131
Das mit Ortons Schulter ist leider unnötig kontrovers, nimmt einem tollen Match leider das Gewicht. Der Mainevent hatte kein Recht so unterhaltsam zu sein. Man kann Logan Paul für seinen Charakter verurteilen, seine in ring skills sind grossartig. Ansonsten hätte ich es definitiv bevorzugt, wenn das (komplette) Turnier im PLE abgelaufen wäre.
Bouncie D. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 10:39   #7
Rock Yi Ratunda
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2001
Beiträge: 2.976
Weiss jemand was für eine art Kamera das war, die Logan Paul umkreist hat bevor er vom toprope zum Kommentarorenpult flog? Das sah echt sehr gut aus. Wenn das mit einer krankamera gemacht wurde, waren da echte Könner an Werk.
__________________
Blaukraut bleibt Brautkleid
Rock Yi Ratunda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 11:35   #8
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.212
Nia hat diesen Sieg einfach gebraucht. Sie wird quasi immer wieder als die große Bedrohung dargestellt, aber sobald es dann in den Ring geht wird sie dann doch immer geschlagen. Willst du sie weiterhin als ernstzunehmende Gegnerin präsentieren muss sie auch mal was gewinnen.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 12:10   #9
Yokozuna
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 462
Zitat:
Zitat von DerAndi83 Beitrag anzeigen
... Das einzige was mich ein wenig überrascht hat war das Liv den Titel gewann. ...
Langfristig gesehen ist das mit Morgan aber vorausschauendes Booking. Liv hat Rhea den Titel gekostet, jetzt kann Liv ein wenig mit dem Titel durch die Gegend laufen bis es dann zur Rückkehr von Rhea kommt und man automatisch ein Match hat, bei dem sich Rhea rächen kann. Somit hätte man für beide Seiten das beste herausgeholt.
__________________
Manchmal bin ich verwirrter als ein Chamäleon in einer Packung Smarties.
Yokozuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 12:43   #10
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.228
Zitat:
Zitat von Yokozuna Beitrag anzeigen
Langfristig gesehen ist das mit Morgan aber vorausschauendes Booking. Liv hat Rhea den Titel gekostet, jetzt kann Liv ein wenig mit dem Titel durch die Gegend laufen bis es dann zur Rückkehr von Rhea kommt und man automatisch ein Match hat, bei dem sich Rhea rächen kann. Somit hätte man für beide Seiten das beste herausgeholt.
Und so over wie Rhea ist kann man sie auch schlecht als Heel zurück bringen
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 13:04   #11
DerAndi83
unverletzt
 
Registriert seit: 03.05.2024
Beiträge: 8
Zitat:
Zitat von Yokozuna Beitrag anzeigen
Langfristig gesehen ist das mit Morgan aber vorausschauendes Booking. Liv hat Rhea den Titel gekostet, jetzt kann Liv ein wenig mit dem Titel durch die Gegend laufen bis es dann zur Rückkehr von Rhea kommt und man automatisch ein Match hat, bei dem sich Rhea rächen kann. Somit hätte man für beide Seiten das beste herausgeholt.
Das auf jeden Fall. Ich habe nur nicht damit gerechnet dass sie so schnell denn Titel von Becky gewinnt. Hätte man dann auch in der Battle Royale machen können. Aber ja es ist klar das es auf Liv vs Rhea hinausläuft und das Rhea denn Titel zurück holt.
DerAndi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 13:18   #12
DeadPoet
Rippenprellung
 
Registriert seit: 27.01.2007
Beiträge: 236
Liv ist eine angenehme Überraschung. Bei Nia Jax hätte ich gedacht dass der NXT Star gewinnt, aber man gibt sie halt nicht auf, das Match war ziemlich gut. Sammy auch ganz interessant .
DeadPoet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 13:19   #13
Fargol
blaues Auge
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 25
Als das Titel für vakant erklärt wurde, war mir relativ klar, dass es nicht Liv sein durfte, die in der random angesetzten Battle Royal den Titel bekommt. Becky den Titel zu geben, war super und ihr war sicherlich bewusst, dass sie nur Platzhalter im Übergang sein wird, hat das aber mit Bravour gemacht. Liv widerum den Titel zu geben, war klar, es kam nur auf den passenden Moment an und sie benötigt für die Story und Dramaturgie einfach eine große Bühne, die sie bekommen hat. BTW: Der rote Anzug von ihr sah echt hot aus... hatte was. Und so hat sie nun die Möglichkeit, ihre Story bis zum Comeback von Rhea weiter zu forcieren.
Fargol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 16:00   #14
Miss Mizanin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.05.2008
Beiträge: 3.695
Die Kritik an Nia kann ich mittlerweile nicht mehr verstehen. Seit ihrer Rückkehr ist sie durchaus unterhaltsam und arbeitet meiner Meinung nach auch vorsichtiger im Ring, sodass es deutlich weniger Verletzungen gibt. Für Lyra wäre ein solcher Gewinn im Main Roster auch noch zu früh gewesen.
__________________
You see Daniel, these people want you to quit, just like CM Punk did...
Miss Mizanin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 16:34   #15
Fargol
blaues Auge
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 25
Zum Thema "Queen of the Ring" Trophy: Nia Jax hat seit ihrer Rückkehr gezeigt, dass sie sich im Ring verbessert hat. Zudem hat man relativ plausibel ihre Position als "Gefahr" für alle dargestellt bekommen, trotzdem hat man ihr bislang jeglichen namhaften Erfolg verwährt. Diese Trophäe ist eine Option seitens der WWE, dieser hart sowohl an sich als auch im Ring für andere arbeitende Mitarbeiterin zu belohnen, ohne ihr direkt einen Titel zu geben, den sie verteidigen muss. Ja, sie hat jetzt nen Titleshot und da Liv im Sommer auf Rhea stossen wird, wird wohl zum Summerslam Bayley mit ihr zu tun bekommen beim gewonnenen Titleshot und das ist großartig. Und ja - sie hätte auch den Titel selbst verdient mittlerweile und der Weg dahin über den QotR wäre genauso sinnvoll wie nen MitB Koffer zu gewinnen und einzucashen. Alle sprechen davon, wie sehr dieses Tournament und die Ehre, das gewonnen zu haben, in den Jahren verwässert wurde, mit nem Erfolg von zumindest einem der beiden Gewinner, würde es die Qualität dieser Trophäe wieder stärken. Randy bekommt sein Rematch gegen Gunther auf die Krone, das hatte Triple H ja schon in den Social Medias geschrieben, und Gunther wird auch da siegen, diesmal mit Submission oder beiden Schultern auf’m Boden. Er hatte sich am Abend noch auf Damian Priest eingeschossen (zum Glück), ein Double Win der Royals wäre aber auch verdient
Fargol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 20:33   #16
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 18.553
Auf ihrer Revenge Tour schnappt sich Liv neben dem Titel nun auch noch Rehas Dom Dom. Das hatte sich subtil angedeutet.
Auch wenn man den Eingriff wie ein Missgeschick aussehen lässt.
Das Match war ok und der Titelwechsel und seine Umstände ist spannend.

---------------

IC Title Match

Was soll bei den 3 Jungs schief gehen? Unterhaltsames Match.
Otis funktioniert natürlich wunderbar als Sympathieträger, während Gable als Heel endlich durchstarten darf.

-----------------

Queen of the Ring Final

Typisches David gegen Goliath Match mit starkem Finish.
Ich habe es schon einige Male geschrieben: Nia überzeugt mich komplett in ihrem aktuellen Run. Sie zieht die gewünschten Reaktionen und hat offensichtlich an sich gearbeitet.
Dieser Erfolg war sehr wichtig, weil Niederlagen in entscheidenden Matches Wrestlerinnen dieser Statur schwer schaden.
Lyra auf der anderen Seite hat man durch das Turnier perfekt im Main Roster eingeführt.

-----------------

King of the Ring Final

Ortons selling war mustergültig. Knie, Rücken. Orton wirkte am Ende wie ein Wrack.
Das Finish war leider ein unwürdiger Schluss eines schönen Old School Kampfes. Der Fehler war dabei schon die Idee Orton zu schützen durch den Einroller. Gunthers methodische Zerstörung seines Gegners und die Tatsache, dass er seine letzten Gegner durch Aufgabe bezwang schrie eigentlich nach einem weiteren Submission Sieg.

Die ungewollte (?) Kontroverse war da quasi die verdiente Strafe für dieses widersinnige Booking.

----------------

Rhodes vs. Paul

Logan Paul liefert erneut. Spaßiges Match in dem Logan Paul sogar einen Vertebreaker nimmt. Noch besser, dass es danach keinen Kickout gab.

---------------

Insgesamt eine feine Show. Überraschung im Opener. Jax und Gunther machen als Königin und König absolut Sinn.
Cody bringt als Champ zwar wenig Spannung, aber dafür liefert er beständig im Ring.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 21:32   #17
Fargol
blaues Auge
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 25
BTW wem ging es auch so: Als Logan seinen Schlagring bekam und zugeschlagen hat, geriet er mit Cole in einen Disput. Logan umrundete den Announcetable und Corey stellte sich instinktiv ihm in den Weg. Ich hatte für nen Bruchteil eines Moments den Eindruck, dass sich Corey ihm erwehrt hätte. Hatte irgendwo gelesen, dass geteasert wurde, er stünde davor, wieder die Freigabe für den Ring zu bekommen. Vielleicht ist das ja sogar ein Aufhänger für ihn gewesen. Auch das anschliessende "Thanks by the way." Das zeigt, dass die Kommentatoren nicht mehr einfach nur unabhängig vom Ringgeschehen die Kommentare geben sondern dass die es richtig erleben dürfen. Überhaupt hatte das Match einige sehr geniale Spots, von der Kameraführung her sowieso und auch seitens Logans Overacting.
Fargol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2024, 00:57   #18
Frank Drebin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 2.178
Gerade fertig geschaut und positiver überrascht, als ich dachte. Saudi-Arabien als Veranstaltungsort finde ich nach wie vor nicht gut aber seitens der WWE steckt da vermutlich viel zu viel Geld drin, um da einfach nicht aufzuschlagen. Es bleibt jedoch immer ein Beigeschmack. Die Crowd war ebenfalls gut drauf, auch wenn Lyon da für mich jetzt Maßstäbe gesetzt hat. Ich stehe da einfach drauf.

Liv gegen Becky als Opener war okayisch. Das Match hat mir zu Beginn überhaupt nicht gefallen, auch weil ich Liv Morgan im Ring noch nie so richtig überzeugend fand. Zum Ende hin hat es mehr geflutscht aber war dann doch das schwächste Match des Abends. Das drum herum mit Dominik ist jedoch interessant und macht Bock auf mehr.

Das Triple Threat um den IC Titel für mich der Showstealer. Gable als Heel macht unheimlich viel Spaß, die Fehde gegen Sami Zayn kann gerne weiter gehen. Hätte es jedoch sehr gefeiert, wenn sie Gable den Titel gegeben hätten aber Zayn ist ja dermaßen over gewesen, dass man das hoffentlich nur auf die nahe Zukunft aufgeschoben hat. Dann eventuell mit neuer Unterstützung? RAW am Montag wird spannend.

Nia Jax die Krone zu geben war sinnvoll. Brauchte sie und verleiht dem Ding auch mal wieder so etwas wie Wertigkeit und Glaubwürdigkeit. Schön fand ich die Reaktion als sie bei der Ehrung von HHH umarmt wurde. Da fiel scheinbar vieles von ihr ab. Lyra wird die Niederlage nicht geschadet haben. War ein starkes Turnier und nun Team-Up mit Becky?

Oldschool-Match dann beim Herrenfinale. Für manche sicherlich etwas zäh aber ich fand es sehr unterhaltsam. Ortons Selling grandios, Gunther sehr dominant, nur das Finish war Murks.

Der Ausgang des Title Matches war zwar so gut wie klar, dennoch war das eine grundsolide Kiste. Logan Paul liefert ab mit geilen Spots und das Wortgefecht mit Cole war richtig super. Vielleicht ein wenig zu lang aber Cody wollen einfach alle sehen im Moment.

Alles in allem hat man dem King of the Ring Turnier ein wenig Glanz zurück geben können, mit absolut glaubwürdigen und sinnvollen Titelträger_innen, die sicherlich mehr aus diesem "Titel" machen werden, als die Jahre davor.
__________________
Go Vegan!
#freelina#freeallantifas
Frank Drebin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2024, 10:56   #19
The Showstopper
Moderator
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 10.046
Zitat:
Zitat von SuckyRocks Beitrag anzeigen
Weiss jemand was für eine art Kamera das war, die Logan Paul umkreist hat bevor er vom toprope zum Kommentarorenpult flog? Das sah echt sehr gut aus. Wenn das mit einer krankamera gemacht wurde, waren da echte Könner an Werk.
Das war wohl eine Kameradrone, mit der der Spot gefilmt wurde. Laut eigener Aussage hatte Logan Paul den Kameraspot schon früher gepitcht. Wenn das stimmen sollte, muss man ihm langsam wirklich zugestehen, dass er durchaus ein Gespür für das Business hat, auch und gerade im Bereich der medialen Umsetzung.
__________________
Datenschutz - verständlich erklärt
Zitat von The Viddy Classic: "Ich will Cena. Nachts und im Ring. Manchmal auch Beides."
TNMania: 1x Boardhell Champion
The Showstopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2024, 14:40   #20
SaibotRellek
Rippenprellung
 
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von The Showstopper Beitrag anzeigen
Das war wohl eine Kameradrone, mit der der Spot gefilmt wurde. Laut eigener Aussage hatte Logan Paul den Kameraspot schon früher gepitcht. Wenn das stimmen sollte, muss man ihm langsam wirklich zugestehen, dass er durchaus ein Gespür für das Business hat, auch und gerade im Bereich der medialen Umsetzung.
Mich wunderts ehrlicherweise, dass man solche Angles nicht öfter sieht.
Vom Fußball her kennt man doch seit geraumer Zeit die Spidercams. Dass man da seitens WWE noch nichts dergleichen eingeführt hat, wundert mich etwas.
SaibotRellek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2024, 16:25   #21
The Showstopper
Moderator
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 10.046
Zitat:
Zitat von SaibotRellek Beitrag anzeigen
Mich wunderts ehrlicherweise, dass man solche Angles nicht öfter sieht.
Vom Fußball her kennt man doch seit geraumer Zeit die Spidercams. Dass man da seitens WWE noch nichts dergleichen eingeführt hat, wundert mich etwas.
Naja, bis vor einem knappen Jahr war es bei WWE noch üblich, so hektische Schnitte vorzunehmen, dass man die Shows eigentlich mit einer Epilepsie-Warnung hätte unterlegen müssen.

Solch lange Kamerafahrten, in diesem Fall per Drohne oder auch per Kameramann, sind eine Folge des Personalwechsels bei WWE. Vielleicht wird man solche Kameraangles künftig häufiger sehen, auch weil der Moment sehr viral gegangen ist.

Für eine klassische Spidercam dürfte das Setup bei WWE doch zu klein zu sein. Aber Drohnenshots können da eine gute Alternative darstellen.
__________________
Datenschutz - verständlich erklärt
Zitat von The Viddy Classic: "Ich will Cena. Nachts und im Ring. Manchmal auch Beides."
TNMania: 1x Boardhell Champion
The Showstopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2024, 16:34   #22
Tungdil Goldhand
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 13.11.2008
Beiträge: 872
Die CMLL benutzt seit einer Weile Drohnenkameras für so was.
__________________
Eine Sieg-Natur braucht keine Signatur!
Tungdil Goldhand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2024, 16:47   #23
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 2.014
Ich mochte das Finish von Nia Jax, dass erste Mal, dass ich den Banzai Drop wirklich wuchtig fand. Die Veranstaltung war gelungen, gerade nach all den Jahren voller miserabler Saudi Shows. Triple H leistet momentan echt gute Arbeit als Booker.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.