Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Lucha Libre

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2024, 08:26   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 20.904
CMLL Viernes Espectacular
vom Freitag, den 12. April 2024
Veranstaltungsort: La Arena México in Ciudad de México, Ciudad de México (Mexiko)



Lightning Match
El Legendario besiegte Forneo
im Opener der Show mit einem Inverted Frankensteiner nach 9:20 Minuten.

El Hijo del Stuka Jr., El Hijo del Villano III und Villano III Jr. besiegten Blue Panther Jr., Dark Panther und El Hijo de Blue Panther. Am Ende des Kampfes sprang zunächst der Sohn von Stuka Jr. einen Plancha Torpedo auf Dark Panther, dann ließ noch einer der Villanos einen Springboard Moonsault vom zweiten Seil folgen und pinnte den Sohn des Maestro Lagunero.

Lightning Match
Euforia besiegte Flip Gordon
mit einer Powerbomb vom unteren Seil nach 7:37 Minuten.

Damit war es an der Zeit für den zweiten Part des diesjährigen Universal Tournaments. Bei dem Turnier treten zahlreiche amtierende Titelträger des Consejo Mundial de Lucha Libre gegeneinander an und machen den besten Champion unter sich aus. In der vergangenen Woche waren im ersten Turnierblock die derzeitigen Besitzer der Mexican National Titles gegeneinander angetreten, und Magnus hatte sich durchgesetzt. Im heutigen zweiten Turnierblock kämpften nun die derzeitigen Besitzer der CMLL World Titles gegeneinander, um einen zweiten Finalisten zu bestimmen. Nach einer Seeding Battle Royal, mit der die Startaufstellung bestimmt wurde, erfolgte der Ausscheid in Form eines Torneo Cibernético:

Universal Tournament, Semi Final - Torneo Cibernético
Titán besiegte Ángel de Oro, El Averno, Bárbaro Cavernario, Damián el Terrible, Dragón Rojo Jr., Estigma, Gran Guerrero, Niebla Roja und El Templario
.

Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Estigma (durch Titán)
2. Gran Guerrero (durch El Averno)
3. Dragón Rojo Jr. (durch Niebla Roja)
4. El Terrible (durch Ángel de Oro)
5. El Averno (durch El Templario)
6. Niebla Roja (durch Bárbaro Cavernario)
7. Bárbaro Cavernaro (durch El Templario)
8. Ángel de Oro (durch Titán)
9. El Templario (durch Titán)

El Templario wurde am Ende des Kampfes durch einen Springboard Double Stomp von Titán gefinisht. Titán wird damit in zwei Wochen am Finale des Turnieres teilnehmen. Zuvor wird es noch beim kommenden "Viernes Espectacular" zum Aufeinandertreffen der Besitzer der historischen NWA-Titel kommen. Dabei handelt es sich momentan um Atlantis Jr. (NWA Historic Light Heavyweight Title), Místico (NWA Historic Middleweight Title) und Máscara Dorada (NWA Historic Welterweight Title). Obwohl es der kleinste Turnierblock ist, ist es der nominell am stärksten besetzte. Anhand der Ansetzung lässt sich auch erkennen, warum das Consejo vor Kurzem vorhatte, Rocky Romero noch schnell den Titel von Máscara Dorada gewinnen zu lassen, was aus Termingründen dann doch nicht funktioniert hatte: In der jetzigen Form wird es schwierig, Místico aus dem Turnier zu befördern, was aber nötig ist, um das Finale nicht wie ein komplettes Mismatch erscheinen zu lassen.

Relevos Increíbles Match
Atlantis, Máscara Dorada und Octagón besiegten Hechicero, Último Guerrero und Volador Jr.
im Main Event des Abends. Den Schlusspunkt setzte Máscara Dorada, dem es gelang, dem es gelang, den Depredador del Aire nach einem 450° Plancha vom obersten Seil zu finishen und ihn zu pinnen.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 10:48   #2
CMLL
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.05.2009
Beiträge: 1.497
Atlantis ist bestimmt der Plan Gewinner. Schon alleine weil er wegen der Soberano Fehde dies Jahr nochmal größer gemacht werden muß. Aber ohne Romero wird das wirklich schwierig, die können ihn oder Mascara Dorada ja Mistico nicht screwen lassen.
__________________
Consejo Mundial de la Lucha Libre
Ein Dreivierteljahrhundert die besten Wrestler der Welt
Ein Dreivierteljahrhundert die besten Matches der Welt
Ein Dreivierteljahrhundert Tradition
CMLL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 11:24   #3
Barry Botox
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 15.01.2010
Beiträge: 474
Kommt darauf an ob es ein normales Threeway wird, oder ob sie wieder das mit den Bällen machen.
Sonst kann ja Mistico erstmal gegen Mascara Dorada kämpfen und dann besiegt Atlantis den erschöpften Mistico.
__________________
The B The A The R The R The Y
The B The O The T The O The X
Barry Botox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 12:46   #4
f3L1n0
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 10.10.2010
Beiträge: 500
Das würde dann ne Kopie vom letzten Jahr sein. Damals wars ja auch schon Atlantis gegen Mistico und Rocky, und Atlantis hat Mistico platt gemacht nachdem der schon 20+X Minuten gegen Rocky in den Knochen hatte.
f3L1n0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2024, 17:16   #5
Barry Botox
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 15.01.2010
Beiträge: 474
Das Halbfinale hatte ich schon ganz wieder vergessen.
__________________
The B The A The R The R The Y
The B The O The T The O The X
Barry Botox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.