Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2010, 19:01   #2126
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 18.520
Zitat:
Zitat von Broiler Beitrag anzeigen

Aber wenn man mal ausblendet das es sich um ein Remake von Halloween 2 handelt, ist es ein guter Film. Aber die Synchro ist für den Popo.

6/10
Es ist kein Remake von Halloween 2 sondern Zombies eigenständige Fortsetzung zu seinem Halloween Remake. Klingt kompliziert, ist aber so.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 19:24   #2127
ElGarnelo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.03.2005
Beiträge: 4.652
Hmm ok, das erklärt einiges. Aber finde es trotzdem schlecht wie Loomis dargestellt wird. Das hat Donald Pleasance nicht verdient.
ElGarnelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 20:40   #2128
!LeGeNdZzZ!
blaues Auge
 
Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 21
Der mit dem Wolf tanzt

Auf Blu Ray gekauft und sofort angesehen.Der Film ist einfach wunderschön und verlegt sich nicht auf die typischen klischees sondern belichtet auf realistische Art und Weise das Leben vieler Indiander.Kevin Costner in seiner besten Rolle.
!LeGeNdZzZ! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 21:48   #2129
The incredible Falk
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 12.06.2008
Beiträge: 1.281
Batman Begins

Ja, wenn er's denn endlich mal tun würde. Ne Stunde lang ausschweifende Charakterstudie is mir dann doch zu lange eh mal n bissel Action kommt.

Und ich hasse Christian Bale.

6/10
__________________
Ganz egal wie gut du irgendwas kannst, es gibt immer ungefähr eine Million Leute die es besser können als du!
The incredible Falk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 22:12   #2130
Locy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 18.10.2004
Beiträge: 2.958
Drag me to Hell

Grad mit meinem Paps anguckt.
Schon zum 3. mal oder so gesehn, immer wieder fesselnd!

Die arme Frau tat mir dann so leid , am ende alles umsonst, und so ein schicksal hat sie nicht verdient

8/10
__________________
Eddie Guerrero & "Macho Man" Randy Savage R.I.P.

2x GB-Boardhell Champ (26.03.06 - 02.04.06, 02.09.15 - 11.09.15)
Best Worst User der Saison 20 & 26 (24.05.2009 & 15.02.2014)
1x GB-Tag-Team Champ (07.08.2011 - 21.08.2011)
Locy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2010, 23:46   #2131
AndiM
Pearl Jam
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 2.198
Avatar (3D)

Scheiß auf die recht platte Geschichte, alle denkbaren Parallelen zu irgendwelchen Westernfilmen zwischen Karl May und "Der mit dem Wolf tanzt". Der Film ist der (etwas verspätete) würdige Abschluss eines Kinojahrzehnts, das mit solchen Highlights wie Jacksons "Herr der Ringe" Triologie begann. Zu dem gibt es da auch einige Parallelen aus meiner Sicht: Eher bescheidene, vorhersehbare Handlung, mit einigem an Moralgedöns, dafür aber eine grandiose Optik und irgendwie auf der rein emotionalen Ebene packend, weil man aufgrund der Optik eh sein Hirn ausgeschalten hat ;-). Soviel anders als ein Emmerich macht er also eigentlich gar nicht, aber trotzdem funktioniert das um etliche Längen besser .

Der Film hat von Minute 1 an Spaß gemacht. Man muss scheinbar nur einfach Cameron einen großen (und möglichst teuren ) Sandkasten zum Spielen geben und der Mann macht schon was gutes draus, scheinbar. Man muss ihm jetzt nicht schon wieder massig Oskars in den Rachen werfen, sicherlich nicht, aber für mich definitiv das Highlight des (theoretisch ja schon ausgelaufenen) Jahres 2009 und sehr weit oben in der Spitzengruppe für dieses letzte Jahrzehnt. So macht Kino Spaß.
AndiM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 01:57   #2132
PeDDa
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 12.04.2004
Beiträge: 367
AVATAR (3D)

Wie schon gesagt ist die Geschichte recht platt und vorhersehbar, was aber durch eine perfekte Optik und ein überragendes Effektespektakel wett gemacht wird.

Ich hab ihn mir natürlich nur wegen des 3D-Erlebnisses im Kino angesehen - Ist schon genial. Ansonsten hätte ich mir höchstens, wenn überhaupt, mal in der Videothek ausgeliehen

Bin gespannt was uns die Zukunft bringt.... Iron Man in 3D wäre cool.
__________________
MUSKATNUSS! HERR MÜLLER! MUSKATNUSS!
PeDDa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 04:07   #2133
Cookie Man
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 2.214
Zitat:
Zitat von AndiM Beitrag anzeigen
Avatar (3D)

Scheiß auf die recht platte Geschichte, alle denkbaren Parallelen zu irgendwelchen Westernfilmen zwischen Karl May und "Der mit dem Wolf tanzt". Der Film ist der (etwas verspätete) würdige Abschluss eines Kinojahrzehnts, das mit solchen Highlights wie Jacksons "Herr der Ringe" Triologie begann. Zu dem gibt es da auch einige Parallelen aus meiner Sicht: Eher bescheidene, vorhersehbare Handlung, mit einigem an Moralgedöns, dafür aber eine grandiose Optik und irgendwie auf der rein emotionalen Ebene packend, weil man aufgrund der Optik eh sein Hirn ausgeschalten hat ;-). Soviel anders als ein Emmerich macht er also eigentlich gar nicht, aber trotzdem funktioniert das um etliche Längen besser .

Der Film hat von Minute 1 an Spaß gemacht. Man muss scheinbar nur einfach Cameron einen großen (und möglichst teuren ) Sandkasten zum Spielen geben und der Mann macht schon was gutes draus, scheinbar. Man muss ihm jetzt nicht schon wieder massig Oskars in den Rachen werfen, sicherlich nicht, aber für mich definitiv das Highlight des (theoretisch ja schon ausgelaufenen) Jahres 2009 und sehr weit oben in der Spitzengruppe für dieses letzte Jahrzehnt. So macht Kino Spaß.
Ich hab den Film auch gesehen, und zwar zur Premiere. Ich kann mich dir einfach nur anschliessen. Story egal, der Film war einfach der Hammer. Das wird definitiv ein DVD-Kauf wert sein.
__________________
'''.___.''''*+|||I came to play!||Join The ABB.||Angel de la Muerte!|||
'''{o.0}''',,.-+"I am the Tag Team Champions!!1"+-.,,.-+*''*+-.,,
'''(___)\''**+OC Remix of the Month,,.-+*'''*+-.,,.-+*'''*+-.,,.-+*''
'''-"--"-'''',,.-+*'''*+-.,,.-+*'''*+-.,,.-+*''Random Video.,,.-+*'''*+-.,,
Cookie Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 04:27   #2134
AndiM
Pearl Jam
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 2.198
Hm in Sachen DVD habe ich noch meine Zweifel. Ich habe da immer noch zu große Angst, dass der auf nem "normalen" Fernseher und ohne 3D nur halb so genial wirkt, wie er das auf der Leinwand und in 3D tut. Jacksons Herr der Ringe ist da ja auch so ein Fall. Solche Filme brauchen einfach die Größe der Leinwand um zu wirken.
AndiM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 11:18   #2135
Thunderlips
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 05.04.2004
Beiträge: 2.390
Zitat:
Zitat von AndiM Beitrag anzeigen
Avatar (3D)

Scheiß auf die recht platte Geschichte, alle denkbaren Parallelen zu irgendwelchen Westernfilmen zwischen Karl May und "Der mit dem Wolf tanzt". Der Film ist der (etwas verspätete) würdige Abschluss eines Kinojahrzehnts, das mit solchen Highlights wie Jacksons "Herr der Ringe" Triologie begann. Zu dem gibt es da auch einige Parallelen aus meiner Sicht: Eher bescheidene, vorhersehbare Handlung, mit einigem an Moralgedöns, dafür aber eine grandiose Optik und irgendwie auf der rein emotionalen Ebene packend, weil man aufgrund der Optik eh sein Hirn ausgeschalten hat ;-).
Da muss ich mich auch anschließen. Die Story war etwas platt, aber die Optik phänomenal. Ich denke, hätte ich den Film in 2D gesehen, wäre ich weitaus weniger begeistert. Schade, dass es in Hollywood meist ENTWEDER teure Effekte gibt ODER eine gute Story und überzeugende Schauspieler. Selbst Sigourney Weaver konnte mich nicht überzeugen. Unterm Strich war der Film ganz nett, aber nichts, was ich mir der Story und der Schauspieler wegen nochmals ansehen würde.
Thunderlips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 12:27   #2136
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 18.520
The Hurt Locker - Tödliches Kommando

- Kriegsfilm
- Bombenräumkommado im Irak
- Nur noch 40 Tage bis zur Ablösung
- Höllisch spannend
- Ansehen!!!

9/10 Punkten
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 13:58   #2137
ligaradiofan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 12.171
Interessant wie du den Film siehst. Ich fand ich einfach nur langweilig und bin im Kino sogar eingeschlafen, was ich davor noch nie geschehen ist
__________________
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.
ligaradiofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 14:08   #2138
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 17.004
Bernhard und Bianca - Die Mäusepolizei

Der Film schafft einen sehr interessanten Spagat zwischen sympathischer Herzigkeit und einer für Disneyfilme untypischen düsteren Atmosphäre. Die Idee, ein kleines Mädchen von einem solchen menschlichen Monster wie Madame Medusa (einer der genialsten Bösewichter ever) entführen zu lassen, die aus reiner Geldgier sogar den Tod des Mädchens billigend in Kauf nimmt, ist für Kinder denke ich, schon starker Tobak, da der Film es zusätzlich versteht, es enorm spannend zu machen. Die beiden Mäuse und ihre sich entwickelnde, zarte Romanze sind jedoch ein mehr aus guter Ausgleich dazu, man muss sie einfach lieben. Abgerundet wird das Ganze durch den tollen Song "Jemand wartet auf dich", gesungen von Wencke Myhre, sowie dem tollpatschigen Albatross Orville, gesprochen von Harald Junke.

9/10



Bernhard uns Bianca im Känguruhland

Für die kleinen ist der Film sicherlich auch sehr schön, allerdings kommt erin keiner Weise an den ersten heran. Der Zeichenstil ist zu glatt, die Synchronstimmen schlechter, weil unpassender, die Story eigentlich eine 1:1 Kopie des ersten Teils. Der Film ist dennoch unterhaltend, aber eben nicht so gut wie der erste Filme, von daher war ich schon etwas enttäuscht gewesen.

Aufgrund des Nostalgie-Faktors noch 7/10
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 15:02   #2139
Milford Cubicle
Genickbruch
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 11.335
Mal sehen, was ich noch so zusammenkriege:

President Evil

Recht lustige Story, Hippies werden reihenweise während eines Hippiefestivals ermordet, bissel Humor ist auch dabei, netter Bodycount. Kein großer Reisser, keine großen Überraschungen, durchschnittliche Schauspielerleistung (David Arquette spielt auch mit, produziert und führte glaube ich auch Regie). Ganz nett.

5/10

Requiem for a Dream


Immer wieder großartig. Habe ich jetzt schon länger nicht mehr angeschaut, war auch gut so, fand ihn mal wieder richtig spannend. Tolle Schauspieler, klasse Soundtrack, gute Story, schockierende Bilder, krasse Wendungen, starke Optik. So macht Film einfach mal Spaß.

9/10

Outpost


Klingt eigentlich nach 08/15 Trash Horror/Ballerfilm, allerdings muss ich sagen, dass ich Ray Stevenson ganz gerne als Schauspieler sehe, ausserdem waren auch noch Nazi-Zombies mit am Start. Auch hier kein großer Reisser, aber durchaus nett anzusehen, in ner größeren Runde vielleicht noch etwas unterhaltsamer, aber kein Reinfall.

6/10

Little Paris

Ich mag den deutschen Film, ich mochte die Bilder, an sich auch eine gewisse Vermittlung der Realität, aber so recht mochte der Funke nicht überspringen. Irgendwie war alles doch geschönt und wirkte gestellt. Man hätte ruhig etwas mehr Härte in den Film bringen können, mehr Ecken, mehr Kanten. So bleibt am Ende doch ein Film, der okay ist, mehr aber auch nicht. Am Ende bleiben doch noch ein paar Fragen offen.

5/10

Killing Zelda Sparks


Solider Film, leider etwas vorhersehbar. Insgesamt aber witzig, gute Schauspielerleistung und auch netter Soundtrack. Dazu ein paar unvorhersehbare/abgedrehte Momente, nette Sprüche und eine verdammt fette Wendung am Ende. Unterhaltsam. Schön auch, dass unverbrauchte Schauspieler mitspielen.

6,5/10


Achja, einen noch vergessen:

One Eyed Monster (in Deutschland: Porn Horror Movie)

Haha, Ron Jeremys Penis macht sich selbstständig und läuft Amok. Coole Story, coole Sprüche. Hirn ausschalten und los.

9/10
__________________
"Manche hängen ihre Fahnen, nach dem erstbesten Wind. Doch die Liebe beweist sich erst, wenn der Wind zunimmt. Und Liebe ohne Leiden, das hat noch niemand gesehen. Man kann ein Lied davon singen, man kann sich selbst nicht verstehen."
Tomte - Das hier ist Fußball
IMDB The 2017 List

Geändert von Milford Cubicle (04.01.2010 um 15:04 Uhr).
Milford Cubicle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 16:03   #2140
PappHogan
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.066
Die Wildgänse kommen
PappHogan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 16:20   #2141
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 18.520
Zitat:
Zitat von ligaradiofan Beitrag anzeigen
Interessant wie du den Film siehst. Ich fand ich einfach nur langweilig und bin im Kino sogar eingeschlafen, was ich davor noch nie geschehen ist
Langweilig? IMO wurde die ständige Bedrohung in einem Krisengebiet selten so gut eingefangen. Jeder Beobachter könnte den Auslöser für die Bombe haben, jeder Schritt der letzte sein.
Das Sniperduell in der Wüste ist, sofern man Zugang zum Film und den Charaktern findet, unglaublich spannend.
Zu dem finde ich den Hauptcharakter sehr interessant. Ein Hitzkopf, der am Krieg zerbricht, gleichzeitig aber nicht mehr ohne leben kann.

Der Film wird bei den Oscars abräumen, oder zumindest mehrere Nominierungen erhalten. Mark my Words.
(Ich bin mir darüber bewusst, dass der Film derzeit schon Preise und Nominierungen am Laufband erhält, weswegen der Oscar Tipp nicht gerade ein gewagter ist... )
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 17:31   #2142
Davey Boy Smith
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 470
Hangover

Hab ich mir den Film dann auch mal angeschaut, nachdem er von Allen so begeistert aufgenommen wurde.
Am Ende war ich leicht enttäuscht. Der Film war keinesfalls schlecht, ganz im Gegenteil. Aber er wurde diesem riesigen Hype am Ende doch nicht gerecht.
Es war schon lustig, als man sah, was in so einer durchzechten Nacht so passieren kann. Es war zwar nun nicht so, dass man aus dem Lachen nicht mehr herauskam, aber einige witzige Szenen waren doch dabei. Letztlich wurde gute Unterhaltung geboten, mit teilweise wirklich lustigen Situationen, nachdem die Drei versuchten, hinter die Ereignisse der letzten Nacht zu kommen.
Einen guten und krönenden Abschluss bildeten nochmal die Bilder, die die Drei in der Nacht mit der Kamera geschossen haben. Da waren schon wirklich gute Sachen mit bei

Fazit: Gute Unterhaltung, allerdings kein Klassiker in dieser Hinsicht. Ich bewerte den Film mit 6/10
Davey Boy Smith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 18:49   #2143
ligaradiofan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 12.171
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Langweilig? IMO wurde die ständige Bedrohung in einem Krisengebiet selten so gut eingefangen. Jeder Beobachter könnte den Auslöser für die Bombe haben, jeder Schritt der letzte sein.
Das Sniperduell in der Wüste ist, sofern man Zugang zum Film und den Charaktern findet, unglaublich spannend.
Zu dem finde ich den Hauptcharakter sehr interessant. Ein Hitzkopf, der am Krieg zerbricht, gleichzeitig aber nicht mehr ohne leben kann.

Der Film wird bei den Oscars abräumen, oder zumindest mehrere Nominierungen erhalten. Mark my Words.
(Ich bin mir darüber bewusst, dass der Film derzeit schon Preise und Nominierungen am Laufband erhält, weswegen der Oscar Tipp nicht gerade ein gewagter ist... )
Vielleicht sollte ich mir den Film noch auf DVD holen, wenn er so gut sein soll. Mein Kumpel und ich sind nämlich nach der Hälfte gegangen, nachdem wir von einer Granate o.ä. geweckt wurden
__________________
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.
ligaradiofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 21:27   #2144
The Showstopper
Moderator
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 10.041
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
The Hurt Locker - Tödliches Kommando

- Kriegsfilm
- Bombenräumkommado im Irak
- Nur noch 40 Tage bis zur Ablösung
- Höllisch spannend
- Ansehen!!!

9/10 Punkten
Die Bewertung kann ich so nur unterschreiben. Selten so einen nüchternen und realistischen Kriegsfilm gesehen wie diesen. Die einzelnen Charaktere waren wirklich gute Beispiele für die typischen Soldatencharaktere, die man sich in solchen Situationen vorstellt. Die Bilder waren fesselnd, ohne jetzt den hollywood-typischen Spannungsbogen zu haben. Das Sniperduell zerrt an den Nerven, und die Szene mit der Bombenweste war sowohl spannend als auch ergreifend. Dazu mal kein amerikanischer Hurra-Patriotismus und erfrischend neue und relativ unbekannte Gesichter in den Hauptrollen.
Ich war selten von einem Film in der Sneak Preview so begeistert, von dem ich vorher wirklich absolut keine Werbung mitbekommen habe
__________________
Datenschutz - verständlich erklärt
Zitat von The Viddy Classic: "Ich will Cena. Nachts und im Ring. Manchmal auch Beides."
TNMania: 1x Boardhell Champion
The Showstopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 21:46   #2145
Der Liquidator
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 05.01.2009
Beiträge: 1.610
Die Welle

Finde den Film Einfach klasse.


8/10
Der Liquidator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 21:58   #2146
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.884
Zitat:
Zitat von PappHogan Beitrag anzeigen
Die Wildgänse kommen
Bitte demnächst etwas mehr zu dem Film schreiben, als nur den Titel. Du weißt doch wie es geht.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2010, 22:04   #2147
AndiM
Pearl Jam
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 2.198
The Imaginarium of Doctor Parnassus

Einer von beiden Wunschfilmen für die heutige OV Sneak (der andere wäre "The Lovely Bones" gewesen) und er kam wirklich. Lustigster Moment des Abends: "London, England" wird eingeblendet in der ersten Szene und das halbe Kino gröhlt schon, weil sie glauben, dass "Sherlock Holmes" kommt . Mir wurde dann aber Gott sei Dank relativ schnell klar, um was für einen Film es sich wirklich handelt, als der Wagen der Wandertruppe ins Bild rollte. Puh, noch mal Glück gehabt. So ganz wollen mir nämlich die Trailer des Guy Ritchie Holmes immer noch nicht zusagen, da muss ich erst mal paar Meinungen hier und auf anderen Boards abwarten, bevor ich da ernsthaft reingehe.

Jetzt aber zum Film ... Auch wenn das ganze in vielerlei Hinsicht gänzlich anders ist als der gestern hoch gelobte "Avatar" von Cameron, haben beide etwas gemeinsam: Eine grandiose Optik, die perfekt zur jeweiligen Geschichte passt. Nur überdeckt die bei Gilliam eben keine schwachbrüstige Story und mittelmässige Charaktere, sondern unterstützt vielmehr einen brillianten Cast (Highlights sind dabei vor allem die Herren Waits und Plummer, nicht Ledger und Co.) und eine nicht minder gute Story. Gut, das Ende ist etwas arg verworren und schnell beim ersten Mal angucken, was aber auch sicherlich teilweise an der OV liegt, wo ich dann doch über den einen oder anderen entscheidenden Dialog gestolpert bin. Ich muss mir den, sobald er regulär draußen ist, auf alle Fälle noch mal angucken, deutsche Fassung hin oder her.

Geändert von AndiM (04.01.2010 um 22:20 Uhr).
AndiM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2010, 22:35   #2148
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 17.004
Avatar 3D

Der gesamte Film ist ein einziger Gänsehaut-Moment. Sowas kann man nicht beschreiben, das muss man sehen. James Cameron hat eindeutig zu viel Phantasie. Schlichtweg beeindruckend. Einer der ganz wenigen Filme, die bei mir eine 10er Wertung bekommen.

10/10
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2010, 14:58   #2149
Kwyjibo
ECW
 
Registriert seit: 05.01.2006
Beiträge: 6.508
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Avatar 3D

Der gesamte Film ist ein einziger Gänsehaut-Moment. Sowas kann man nicht beschreiben, das muss man sehen. James Cameron hat eindeutig zu viel Phantasie. Schlichtweg beeindruckend. Einer der ganz wenigen Filme, die bei mir eine 10er Wertung bekommen.

10/10
Hab den Film gestern auch in 3D gesehen und bin größtenteils deiner Meinung. Von Anfang bis Ende hat mich der Film absolut fasziniert. Die Welt von Pandora sieht atemberaubend aus (vor allem die Szenen bei Dunkelheit mit Leuchteffekten) und es gibt in jeder Szene irgendwas zu entdecken. Optisch ist der Film echt perfekt. Leider kann er dafür inhaltlich nicht ganz überzeugen. Die Story läuft vollkommen nach Schema F ab und ist altbekannt (musste die ganze Zeit an "Der mit dem Wolf tanzt" denken) und manche Charaktere waren schon sehr klischeehaft (vor allem der General).
Trotzdem ein großartiger Film!

8/10
__________________
Mein Profil auf OFdb; Mein Profil auf Moviepilot
4x Boardhell Champion (1x Takashi Iizuka, 1x Zeus, 1x Wrath, 1x Hanzo Nakajima)
2x TNMania Champion (2x Hayabusa)
Gewinner des Tippspiels CL 2010/11 und des Tippspiels 3. BuLi 2010/11
Gewinner des Kicker-Managers "Classic" 2010/11
Kwyjibo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2010, 13:46   #2150
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.733
Shrek 3 - ich hab mich teils schlapp gelacht. Liebevoller Unsinn auf Kinderniveau, dem ich mich einfach nicht entziehen konnte. 8/10
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
film, zuletzt
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.