Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2022, 02:52   #1
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.180
Nach den Anschuldigungen gegen Vince McMahon trat dieser von seinen Posten als Chairman und CEO zurück, arbeitete aber bei RAW und SmackDown munter weiter und trat sogar noch mehrfach im TV auf. Am Freitag nun trat er auch von diesem Job zurück und die Fans fragten sich, was anders ist als vorher. Nun, die Kacke ist noch mehr am dampfen. Gab es zunächst nur interne Ermittlungen, ermitteln nun auch die Securities and Exchange Commission sowie einige Bundesanwälte gegen McMahon, denn eventuell hat er das Schweigegeld in zweistelliger Millionenhöhe mit Firmengeldern bezahlt! Laut einem Finanzbericht von WWE soll Vince zwischen 2006 und 2022 Ausgaben in Höhe von 14,6 Millionen Dollar getätigt haben, die bisher nie in den Finanzberichten auftauchten. Nachdem Vince sich nun von WWE verabschiedete, könnten ihm also zusätzlich noch diverse Klagen von Aktionären und Staatsanwälten drohen! Bei dieser Entwicklung ist es nicht verwunderlich, dass es plötzlich ganz schnell ging mit seinem "Ruhestand".

Brock Lesnar war am Freitag nicht so begeistert über Vince' Rücktritt und verließ SmackDown noch vor Beginn der Show. Laut dem Pro Wrestling Insider sollen mehrere Segmente mit Lesnar geplant gewesen sein und so musste die Show kurzfristig umgeschrieben werden, während Offizielle versuchten, Lesnar zu erreichen und von einer Rückkehr zu überzeugen, was offensichtlich klappte, denn am Ende der Show verprügelte er Theory.

Max Dupri präsentierte vor kurzem die ersten Mitglieder seiner Maximum Male Models und schon ist er wieder raus aus der Story. Laut Fightful wurde Dupri kurzfristig aus den Shows genommen, sein genauer WWE-Status sei aber derzeit unbekannt. Bei SmackDown wurde nun dessen "Schwester" Maxxine Dupri vorgestellt, die ab sofort die Models führen wird. Wer an Strandmode interessiert ist, sollte am Freitag unbedingt SmackDown einschalten.

Die WWE-Stars kommen wieder nach Deutschland! Am 31. Oktober sind sie in der Porsche-Arena in Stuttgart zu Gast, am 1. November in der Westfalenhalle in Dortmund. Tickets gibt es hier.

YouTube-Video anzeigen:
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 04:56   #2
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.871
Es ist schon lustig, dass nach all den Skandalen und Kontroversen, Vince gehen muss weil er seine Geliebten bezahlt hat und es nicht verstäuert(?) hat. Aber hey, dass hat auch einst Al Capone ins Gefängnis gebracht hat. Und weil die IRS sehr gefürchteter sind als der FBI und NSA, kann man damit rechnen, dass Vince wohl auch ins Gefängnis kommen könnte.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 06:00   #3
Magmadrag
Rippenprellung
 
Registriert seit: 24.04.2009
Beiträge: 207
Es geht aber in dem Fall wohl nicht um Steuerhinterziehung sondern um Unterschlagung von Firmenkapital - FALLS Vinnie seine Seitensprünge aus der WWE-Kasse bezahlt hat, und nicht aus seiner privaten. Sollte er das tatsächlich getan haben, dann ist das einfach nur noch Dummheit. Privat hat er ja Geld genug, der arme alte Mann.
__________________
The Cover-Guy.... what ever YouTube has for me of 'Rasslin, I cover it..... https://wrestlingcoverempire.weebly.com/
Magmadrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 06:38   #4
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.249
Zitat:
Zitat von Magmadrag Beitrag anzeigen
Es geht aber in dem Fall wohl nicht um Steuerhinterziehung sondern um Unterschlagung von Firmenkapital - FALLS Vinnie seine Seitensprünge aus der WWE-Kasse bezahlt hat, und nicht aus seiner privaten. Sollte er das tatsächlich getan haben, dann ist das einfach nur noch Dummheit. Privat hat er ja Geld genug, der arme alte Mann.
Nein, Leute wie Vincent Kennedy McMahon habe eben nie genug Geld. darum vergreifen sie sich auch an Firmengelder, falls da was dran ist.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 07:26   #5
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.503
Kann auch etwas mit Verschleierung gegenüber seiner Frau zu tun haben. Um es in Relation zu setzen, meine Frau würde mich garantiert fragen wo das Geld geblieben ist wenn auf einmal 3000€ vom Konto fehlen würden.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 09:36   #6
tough s.o.b
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 303
Mich würde ja mal interessieren, wie sie den Zwei Move Mann umstimmen konnten.
Wenn er beim SummerSlam Champion wird, wissen wir bescheid.
Und auch sonst wird es WWE einiges gekostet haben.
tough s.o.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 10:13   #7
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.742
Lesnar wird Geld bekommen das noch trotzdem durchzuziehen. Ist ja nur noch bis Samstag, dann wird er erstmal weg sein wieder. Denke da zahlt man lieber kurz was mehr und bringt die Story sauber zu Ende.
Mit Dupri finde ich seltsam.
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 10:30   #8
matzehbs
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 31.08.2013
Beiträge: 445
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
..... Wer an Strandmode interessiert ist, sollte am Freitag unbedingt SmackDown einschalten.

...
sehr schön formuliert :-)

Ich hoffe, man lässt diesen Krempel schnell fallen. Ich wüsste nicht, was da noch unterhaltsam werden könnte.
matzehbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 11:43   #9
Kyklos
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.05.2012
Beiträge: 1.159
Eli Drake/LA Knight hat so viel Charisma und absolut brauchbare Fähigkeiten im Ring. Dass man ihn in den Hauptshows nicht als Wrestler einplant, ist sowieso schon ein Verbrechen für sich. Ihn dann aber auch noch als Manager für ein Mode-Stable zu verschwenden, ist absolut rätselhaft.

Wie kommt man auf die Idee, einen Wrestler oder eine Gruppierung auf diese Art noch over zu bringen? Selbst wenn man das ganze Ding durchzieht. Man müsste so viel Aufwand betreiben, um Mace und Mansoor - ich verzichte auf die Schreibweise mit den Sonderzeichen - glaubhaft als Tag Team aufzubauen. Tagsüber Models und im Ring gefährliche Athleten. Grundsätzlich könnte das funktionieren, wenn WWE langfristigen Aufbau - fernab der Main Storyline - könnte. Das konnte WWE in den letzten Jahren aber nicht und daher war die Idee von Anfang an zum Scheitern verurteilt.
Diese Mode-Segmente funktionieren auch nicht. Das ist so irrelevant, die Zuschauer buhen es nicht einmal aus. Sie lassen es über sich ergehen und hoffen nur, dass es schnell endet.

Hoffentlich zieht man Eli Drake von der Gruppierung ab und lässt ihn als Wrestler antreten. Er hat den Look, er hat die Micskills und die Fähigkeiten im Ring.
__________________
2. Bundesliga 2016/2017, 2019/20 & WM 2018 Tippspielsieger
Kyklos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 12:56   #10
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.249
Zitat:
Zitat von tough s.o.b Beitrag anzeigen
Mich würde ja mal interessieren, wie sie den Zwei Move Mann umstimmen konnten.
man wird ihn darauf hingewießen haben dass er einen gültigen Arbeitsvertrag unterschrieben hat.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 12:57   #11
Dr. Wolf Pac
unverletzt
 
Registriert seit: 29.06.2022
Beiträge: 1
Nix gegen Lesnar aber: für mich ist er nur ein "Gelegenheits-Wrestler" ,der nur alle paar Jahre zum Wrestling kommt, sich für wenig Auftritte fürstlich entlohnen lässt und nur um den großen Titel mitmachen will/soll. Dagegen werden Leute wie Bray Wyatt oder Braun Strowman rausgeschmissen weil sie zu teuer sind!?!? Aber das Geld wird dann wiederum Lesnar in den Arsch gepustet.
Dr. Wolf Pac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 13:25   #12
Magmadrag
Rippenprellung
 
Registriert seit: 24.04.2009
Beiträge: 207
Zitat:
Zitat von Dr. Wolf Pac Beitrag anzeigen
Nix gegen Lesnar aber: für mich ist er nur ein "Gelegenheits-Wrestler" ,der nur alle paar Jahre zum Wrestling kommt, sich für wenig Auftritte fürstlich entlohnen lässt und nur um den großen Titel mitmachen will/soll. Dagegen werden Leute wie Bray Wyatt oder Braun Strowman rausgeschmissen weil sie zu teuer sind!?!? Aber das Geld wird dann wiederum Lesnar in den Arsch gepustet.
Das liegt mMn wahrscheinlich an den Zuschauern: Lesnar ist für viele nach wie vor Relevant, d. h. er bringt gute Quoten - und verkauft verm. auch noch eine Portion Merchandise.
Theoretisch könnten das Wyatt oder Strowman auch haben, doch dazu hätte man sie natürlich entsprechend in Storylines verpacken, pushen und konsequent bei einer Rolle behalten müssen.
Die beiden hatten das selbe Problem, wie praktisch jeder andere im Roste auch: Wir haben 2 - 3 "Stars", die von WWE gemacht wurden, praktisch der gesamte Rest vom Roster ist irrelevant und nahezu beliebig austauschbar. Die letzten anderen Stars, die man schnell wieder als solche etablieren könnte, sind schon fast zu alt, um noch einen intensiven Match-Plan auf Dauer durchzuhalten. Egal ob nun John Cena, Edge, Randy Orton, ja, selbst AJ Styles ist nicht mehr der Jüngste. Großes Roster, eine Menge Kandidaten mit großen Potential, doch unter Vinnie durfte keiner.... da hoffen wohl alle, daß sich das unter Trips nun ändert und aus "Superstars" nun endlich individuelle Charaktere werden, die nicht mehr beliebig austauschbar sind. Natürlich, dieses Prinzip ist gut fürs Geschäft, wenn praktisch jeder beliebig ersetzt werden kann, für das Storytelling jedoch pures Gift.
__________________
The Cover-Guy.... what ever YouTube has for me of 'Rasslin, I cover it..... https://wrestlingcoverempire.weebly.com/
Magmadrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 15:50   #13
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.202
Zitat:
Zitat von Magmadrag Beitrag anzeigen
Das liegt mMn wahrscheinlich an den Zuschauern: Lesnar ist für viele nach wie vor Relevant, d. h. er bringt gute Quoten - und verkauft verm. auch noch eine Portion Merchandise.
Ich schau mir lieber einen Squash von charismatischen Lesnar an als ein 20 Minuten Match von zb farblosen Gargano. Die IWC hat natürlich eine andere Meinung ab die hat wiederum nicht mehr an Gewicht wie die von den Zuschauern die wie ich denken Ich hoffe HHH findet nun den Mix, ich denke man könnte beides gut unter einen Hut bringen.

Zu VinnyMac, wenn er seinen Spass tatsächlich mit Firmengelder bezahlt hat, wie es nun aussieht dann ist er leider wirklich selten dämlich und muss mit den Konsequenzen leben, da kann ich ihn als Vince Pro nicht mehr in Schutz nehmen.


Max Dupri, ich fand den Namenswechsel gar nicht schlecht, hörte sich doch besser als als LA. Knight aber der Bademodem Schrott war Perlen vor die Säue. Ich hoffe wir sehen ihn bald als Wrestler, aber den Dupri Namen wird er vermutlich wieder verlieren da Maxxine ja da ist.
Vince Black ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 16:20   #14
CheesycraP
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 450
Zitat:
Zitat von Magmadrag Beitrag anzeigen
Es geht aber in dem Fall wohl nicht um Steuerhinterziehung sondern um Unterschlagung von Firmenkapital - FALLS Vinnie seine Seitensprünge aus der WWE-Kasse bezahlt hat, und nicht aus seiner privaten. Sollte er das tatsächlich getan haben, dann ist das einfach nur noch Dummheit. Privat hat er ja Geld genug, der arme alte Mann.
Die eigentliche Dummheit von McMahon besteht darin, dass er Mio on Dollar bezahlt hat, nur um Sex zu haben. Da hätte er sich für viel weniger Geld gleich ein paar Escorts leisten können. Was hat man davon mit seinen weiblichen Angestellten zu vögeln? Muss wohl ein besonderer Kick sein.
CheesycraP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 18:23   #15
Murckel
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 491
Zitat:
Zitat von CheesycraP Beitrag anzeigen
Die eigentliche Dummheit von McMahon besteht darin, dass er Mio on Dollar bezahlt hat, nur um Sex zu haben. Da hätte er sich für viel weniger Geld gleich ein paar Escorts leisten können. Was hat man davon mit seinen weiblichen Angestellten zu vögeln?
Was man davon hat? Vielleicht ständige Verfügbarkeit der Opfer?

Denn die hatten ja mindestens 5 Tage die Woche zu arbeiten, wenn nicht sogar 7!

Und er hat ja nicht für den Sex bezahlt, sondern dafür, das niemand erfährt, das er seine Mitarbeiterinnen dazu gezwungen hat.

Denn das die das freiwillig getan haben dürften, ist nicht anzunehmen
Murckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 18:30   #16
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.202
Zitat:
Zitat von Murckel Beitrag anzeigen
Was man davon hat? Vielleicht ständige Verfügbarkeit der Opfer?

Denn die hatten ja mindestens 5 Tage die Woche zu arbeiten, wenn nicht sogar 7!

Und er hat ja nicht für den Sex bezahlt, sondern dafür, das niemand erfährt, das er seine Mitarbeiterinnen dazu gezwungen hat.

Denn das die das freiwillig getan haben dürften, ist nicht anzunehmen

Wie wurden die denn dazu gezwungen? Das ist eine Behauptung ohne Details zu kennen, muss nicht sein.....
Vince Black ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 18:47   #17
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.503
Es soll auch Frauen und Männer geben die sich an ihren Chef/in ran schmeißen und genau so eine Situation herbei zu führen in der Vince war. Ich gehe auch davon aus, das es sich in gewissen Kreisen unter der Hand herumgesprochen hat das bei Vince was zu holen ist wenn man die Beine breit macht.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 21:19   #18
CheesycraP
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 450
Zitat:
Zitat von Murckel Beitrag anzeigen
Was man davon hat? Vielleicht ständige Verfügbarkeit der Opfer?

Denn die hatten ja mindestens 5 Tage die Woche zu arbeiten, wenn nicht sogar 7!
Was hat denn das mit regelmäßigem Sex haben zu tun? Es sei denn du stellst McMahon als Triebtäter dar, dann wäre das ist ein völlig anderes Thema.

Zitat:
Und er hat ja nicht für den Sex bezahlt, sondern dafür, das niemand erfährt, das er seine Mitarbeiterinnen dazu gezwungen hat.
Wenn es Zwang war war das wohl eher so ein Weinsteinscher "Zwang". Der hat damals nicht mal Geld gezahlt soweit ich weiß.
CheesycraP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 22:29   #19
tough s.o.b
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 303
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
man wird ihn darauf hingewießen haben dass er einen gültigen Arbeitsvertrag unterschrieben hat.
-lacht in Sasha Banks, Naomi und CM Punk-
tough s.o.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 23:03   #20
Schraenky
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 406
naja, am besten funktioniert bei Lesnar wohl einfach ein bisschen mehr Geld.

Es genügt ja völlig, wenn er den Summerslam noch macht. Finde eh, dass Lesnar bei WWE zu Ende erzählt ist, da ich nicht glaube, dass man Reigns nun fallen lässt. Bei all dem Aufwand den man in ihn gesteckt hat, glaube ich nicht, dass man Reigns nun verlieren lässt, und mit ner erneuten Niederlage ist Lesnar Geschichte. Weil, was will er dann noch?

Vielleicht noch nen Comeback in paar Jahren, aber finde eh, dass es höchste Zeit wäre, mal Platz zu machen für andere. Eh mehr als überfällig, wie nun wieder sein Glück mit Lesnar zu versuchen.
Schraenky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2022, 04:46   #21
Pactser
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 1.287
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Es soll auch Frauen und Männer geben die sich an ihren Chef/in ran schmeißen und genau so eine Situation herbei zu führen in der Vince war. Ich gehe auch davon aus, das es sich in gewissen Kreisen unter der Hand herumgesprochen hat das bei Vince was zu holen ist wenn man die Beine breit macht.
Jepp, wenn was an den Summen dran ist, dann dürften die Damen besser bezahlt worden sein als jede Edelprostituierte. Geld macht halt sexy...
Pactser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2022, 16:15   #22
Murckel
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 491
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Wie wurden die denn dazu gezwungen? Das ist eine Behauptung ohne Details zu kennen, muss nicht sein.....
Wenn die Frauen freiwillig mit ihm Sex gehabt hätten, würden sie McMahon wohl kaum verklagen, oder sehe ich da nicht durch?

Ich glaube, ich habe es zwar auch hier bei GB gelesen, aber nicht wieder gefunden. Dafür bei PowerWrestling:

Zitat:

Zitat:
Jetzt berichtet das „WSJ“ von insgesamt mehreren solcher Zahlungen. An insgesamt vier Frauen flossen in den vergangenen 16 Jahren demnach 12 Millionen US-Dollar.

Der brisanteste Fall dreht sich um eine frühere Wrestlerin. McMahon habe sie angeblich zu Oralsex genötigt und sie später degradiert. 2005, nachdem die Frau sich geweigert haben soll, wieder mit McMahon intim zu werden, sei ihr Vertrag nicht mehr verlängert worden.
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Es soll auch Frauen und Männer geben die sich an ihren Chef/in ran schmeißen und genau so eine Situation herbei zu führen in der Vince war. Ich gehe auch davon aus, das es sich in gewissen Kreisen unter der Hand herumgesprochen hat das bei Vince was zu holen ist wenn man die Beine breit macht.
Also, nur weil bei dem Kerl was zu holen ist, legt man sich für den hin?

Gut, wenn man als Frau jede Selbstachtung über Bord wirft, mag das sein. Aber ansonsten? Der sieht doch nicht wirklich gut aus - auch wenn er sich für das perfekte Mannsbild zu halten scheint!

Schließlich muss jede Frau bei entsprechenden Ermittlungen damit rechnen, an einen Lügendetektor angeschlossen zu werden.

Und wenn die sich freiwillig zur Nutte machen, werden sie sich mit einer entsprechenden Aussage in Schwierigkeiten bringen.

Ist zwar nicht 100% zuverlässig, aber gibt Hinweise, auf die Plausibilität der Aussage. Denn
gelogen ist und bleibt gelogen!

Geändert von Kiez Richards (27.07.2022 um 20:57 Uhr). Grund: Doppelpost
Murckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2022, 16:25   #23
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
Zitat:
Zitat von Murckel Beitrag anzeigen
Wenn die Frauen freiwillig mit ihm Sex gehabt hätten, würden sie McMahon wohl kaum verklagen, oder sehe ich da nicht durch?
Nein. Keine von den betroffenen Frauen hat ihn - bislang - verklagt. Der Vorstand hat intern ermittelt und jetzt haben halt noch Investoren und Aktionäre Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft eingeleitet, weil aktuell davon ausgegangen wird, dass McMahon Firmengelder für sein Privatvergnügen (die genannten Scherigegelder) veruntreut haben könnte.

Geändert von Riddler (27.07.2022 um 19:19 Uhr).
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2022, 19:14   #24
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.742
Zitat:
Zitat von Murckel Beitrag anzeigen
Also, nur weil bei dem Kerl was zu holen ist, legt man sich für den hin?

Gut, wenn man als Frau jede Selbstachtung über Bord wirft, mag das sein. Aber ansonsten? Der sieht doch nicht wirklich gut aus - auch wenn er sich für das perfekte Mannsbild zu halten scheint!
Natürlich gibt es sowas. Für eine Karriere würden manche alles tun.
Im Filmbusiness garantiert auch nicht selten. Sowas kann halt eine Tür öffnen die sonst nie in Reichweite wäre. Im Prinzip ja auch egal wenns für beide passt.
Die Playboy Mansion war ja auch kein Mythos, sie hats gegeben.

Das Problem entsteht wenn sich die zumeist Herren daran gewöhnen und glauben dass das so Standard ist und das dann forcieren oder einfordern bzw Andeutungen in die Richtung machen, wonach sich dann andere gedrängt fühlen. Und ein nein dann weggelacht wird.

Wer weiss, wenn einem öfters so hübsche, junge Damen sowas anbieten, hebt man vielleicht schnell ab und glaubt man sei unwiderstehlich.
Keine Entschuldigung natürlich, aber ich finde es ehrlich gesagt nicht so überraschend. Alles hatte doch solche Skandale nun, warum soll ausgerechnet dass Wrestling Business da anders gewesen sein.
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2022, 11:34   #25
matzehbs
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 31.08.2013
Beiträge: 445
Mich wundert , dass McMahon sich so eine Sache leistet. Er ist ja nun zweifelsohne ein intelligenter, fleißiger erfolgreicher Mensch. Das passt für mich überhaupt nicht, dass bei ihm hier das Gehirn scheinbar zu tief in die Hose gerutscht ist. Es hätte ihm doch klar sein müssen, dass das raus kommt.
matzehbs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.