Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2021, 19:44   #19
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 14.975
Die Slidertests Nummer 7 beginnen gleich.

An diesem Paket nehmen diese 6 Mannschaften teil.

Chelsea - 5-2-3. Verteidigung: Pressing nach Ballverlust, normale Breite, hoch stehen - offensiv: Langer Ball, Läufe in die Spitze, breit stehen, normal viele Spieler im Strafraum
Liverpool - 4-3-3 falsche 9. Alles ausgeglichen
Manchester City - 4-2-3-1 kompakt. Verteidigung: Druck nach Fehler, breit stehen, hoch stehen - offensiv: Langsamer Aufbau, Ballbesitz, eng stehen, wenige Spieler im Strafraum
Manchester United - 3-5-2. Verteidigung: Zurückfallen lassen, breit stehen, normal stehen - offensiv: Ausgeglichen, direkte Pässe, breit stehen, viele Spieler im Strafraum
Leicester City - 4-3-2-1. Verteidigung: Ständiger Druck, eng stehen, normal stehen - offensiv: schneller Aufbau, direkte Pässe, normal stehen, viele Spieler im Strafraum
Tottenham - 4-1-3-2. Verteidigung: Ausgeglichen, eng stehen, tief stehen - offensiv: langsamer Aufbau, Läufe in die Spitze, eng stehen, normal viele Spieler im Strafraum

In diesen 6 Spielen kommen die folgenden Slider zum Einsatz

Schwierigkeit: Legende
Attribute: Klassisch
Geschwinigkeit: Langsam

Sprinttempo - 35
Antritt - 45
Fehlerhaftigkeit von Schüssen - 64
Fehlpässe - 63
Schusshärte - 35 (-2)
Passgeschwindigkeit - 38 (+2)
Verletzungshäufigkeit - 79
Verletzungsschwere - 76
Torwart Fähigkeiten - 66 (+3)
Stellungsspiel: Manndeckung - 91 (+4)
Stellungsspiel: Häufigkeit von Vorstößen - 44
Stellungsspiel: Vertikal - 69 (-10)
Stellungsspiel: Horizontal - 22
Stellungsspiel: Breite - 18
Stellungsspiel: Außenverteidiger - 85 (+4)
Fehlerhaftigkeit: First Touch Ballannahme - 55

Hier die Spielübersicht

1. Man City 7:2 Chelsea
S: 14 - 8
SaT: 10 (71%) - 4 (50%)
B: 55 (97%) - 45 (91%)
Z: 3 - 7
D: 93% - 96%

2. Leicester 0:3 Man U
S: 7 - 7
SaT: 3 (43%) - 6 (86%)
B: 34 (85%) - 66 (95%)
Z: 9 - 9
D: 91% - 93%

3. Tottenham 2:0 Liverpool
S: 10 - 13
SaT: 5 (50%) - 7 (54%)
B: 55 (90%) - 45 (88%)
Z: 6 - 3
D: 96% - 94%

4. Chelsea 2:4 Leicester
S: 10 - 9
SaT: 6 (60%) - 5 (56%)
B: 64 (93%) - 36 (88%)
Z: 7 - 10
D: 95% - 91%

5. Liverpool 2:0 Man City
S: 8 - 5
SaT: 6 (75%) - 2 (40%)
B: 54 (89%) - 46 (90%)
Z: 9 - 3
D: 96% - 90%

6. Man U 4:4 Tottenham
S: 15 - 9
SaT: 6 (40%) - 5 (56%)
B: 49 (96%) - 51 (88%)
Z: 3 - 4
D: 93% - 94%

Fazit

Gut aussehen: Weniger schön und abwechslungsreich, wie wir es zwischendurch schonmal hatten. Das was die KI in der Offensive alles wirklich gut macht, lässt sie in der Arbeit gegen den Ball nahezu komplett vermissen. Das stört mich gerade sehr und schmälert ein ansonsten eigentlich immernoch ordentliches Spielerlebnis und Spielgefühl.

Torschnitt: Insgesamt haben wir 30 Tore in 6 Spielen, bringt einen Schnitt von 5,0. Das ist natürlich viel zu hoch. Dieses Mal gab es gleich 5 Handelfmeter, von denen zwei verwandelt wurde. Tore über die Mitte 18, Tore über außen 5,5, Standards 2 (2 Handelfmeter), Fehler 2,5, Zufall 2. Wie im letzten Jahr auch müssen wir mal wieder die außen flott bekommen.

Gedrehte Spiele: Das vierte Spiel wurde gedreht. Aus zwischenzeitlichem 2:1 wurde ein 2:4. Es ist auf jeden Fall stets möglich noch was zählbares mitzunehmen, auch nach Rückstand. Im letzten Spiel wurde aus 4:1 ein 4:4, das muss auch als gedreht zählen.

Individuelle Taktik: Hier gibt es keine großen neuen ERkenntnisse. Ist aber auch nicht weiter nötig. Hier passt eigentlich alles.

Sonstiges: 115 Schüsse in 6 Spielen macht einen Schnitt von 19,1. Das ist zu viel und erklärt auch die erhöhte Torquote. 65 von 115 Schüssen gehen aufs Tor. Das sind 56,5%. Dieser Wert ist eigentlich perfekt, vor allem wenn man bedenkt, dass Pfosten und Lattentreffer nicht als Schüsse aufs Tor gewertet werden. Die Passquote liegt bei 90,8%. Das ist eigentlich noch immer zu hoch, doch noch immer gibt es gelegentlich echt blöde und viel zu einfache Fehlpässe. Allerdings dürfen wir den Slider auch nicht zu gering einstellen, denn dann kann man sich zu leicht durch die Mitte kombinieren und lässt das Außenspiel erlahmen. Trotzdem warte ich den nächsten Test ab und würde dann die Fehlpässe vielleicht nochmal geringfügig hochstellen. 40 Flanken in 6 Spielen ist viel zu wenig wenig. Es ist unglaublich schwer die Außen flott zu bekommen. Auch die erhöhte Aktivität der Außenverteidiger hat dabei nicht den gewünschten Effekt. Pro Spiel werden 12,1 Zweikämpfe geführt. Das ist zu gering und für mich nicht nach wie vor nicht ganz zu erklären, da unsere Anpassungen eher mehr als weniger Zweikämpfe hätte hervorbringen müssen. Entstanden sind dabei 2 Verletzungen, beide ohne Auswechslung. Darf gerne mehr sein. Eine gelbe Karte und diesmal 5 Handelfmeter. Hier ging es mir schon wieder mehr auf den Sack. Wir werden weitere Daten sammeln müssen und müssen zum Schluss wohl einfach eine Absimmung machen, ob wir es anlassen oder ausstellen. Ich kämpfe noch mit mir und meiner Meinung.

Vorschläge zur Anpassung
Momentan passiert zu viel. Es gibt zu viele Torabschlüsse, von denen dann auch zu viele reingehen. Das Update hat scheinbar echt stark reingehauen. Ich möchte beim nächsten Stream lediglich zwei Veränderungen vornehmen und zwar die Keeper verbessern und das nochmal deutlich, sowie die Häufigkeit von Vorstößen reduzieren, damit insgesamt weniger passiert. Gerade fühlt es sich ein wenig so an als würden wir die erste Sackgasse der Slidertests erreichen. Irgendwie schaffen es die Anpassungen nicht die Dinge zu verbessern, die man verbessern will, stattdessen verschlechtern sich andere Dinge (z.B. die Zweikämpfe) und problematisch ist, dass man (außer bei den Keepern) nicht genau einschätzen kann, was davon verändert sich jetzt wegen unserer Slider und was hat sich aufgrund der neuen Spielversion geändert. Was bedeutet das? Wir sind wieder etwas weiter von vorzeigbaren Slidern entfernt und mein werter Kollege Dorian (und gerne andere auch!), ich brauche Unterstützung und mehr Daten.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005

Geändert von The Performer Lay (16.10.2021 um 22:47 Uhr).
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten