Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2022, 15:16   #2
Vemperor
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 1.245
Feedback zu Name the Wrestler:

Erstmal: Geile Idee! Respekt dafür!

-Schwierigkeitsgrad fand ich gut, hab alle bisherigen erraten können. Trotzdem viel fordernder als die Vorlage durch die sehr lange Wortlänge.

-Ich finde es etwas demotivierend, dass es Punkte gibt. Das originale Wordle ist gerade deswegen so entspannend, weil es völlig wettbewerbsfrei ist und ich mir den Tag dafür Zeit nehmen kann. Wenn eine Uhr im Hintergrund läuft, stresst mich das. Wenn ich stolz auf mein Ergebnis bin und dann in einer Tabelle sehe, dass ich trotzdem einer der schlechtesten war auch. Außerdem motiviert das die besonders ehrgeizigen zum Schummeln
--> Weniger ist mehr, würde Punkte und Zeit rausnehmen und einfach nur "Streak" draus machen.

-Das Grün für die nicht vorkommenden Buchstaben ist sehr dunkel, auf dem Handy ist es kaum zu erkennen.

-Es wäre gerade wegen der Wortlänge wünschenswert, dass man die Buchstaben direkt eintragen kann wo man will und nicht nur von vorne nach hinten. Im Moment puzzle ich in Excel vor und übertrage dann das Ergebnis.
Vemperor ist offline   Mit Zitat antworten