Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2018, 07:51   #3
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 1.926
Ich könnte mir tatsächlich Kampfabsprache zwischen WWE und UFC vorstellen. Cormier ist jetzt auf dem Gipfel und hats damit allen gezeigt. Wenn er jetzt gegen Lesnar verliert und zur WWE will hat er mit seinem Namen allein schon ausgesorgt. Gleichzeitig könnte Lesnar beide Titel halten und damit die WWE pushen. Es geht ja nir darum, dass er den UFC und Universal Title gleichzeitig hält. Wie lange oder wie gut ist nebensächlich. Für WWE steht meiner Meinung nach zu viel auf dem Spiel, als dass Lesnar im Octagon als WWE World Champion verliert. Wenn man das geschickt anstellt, kriegt auch niemand was mit. Wäre natürlich ein Skandal ^^
__________________
If you think this has a happy ending, you haven’t been paying attention.
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten