Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.05.2022, 16:07   #23906
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.233
Codename U.N.C.L.E.

Der CIA-Agent Napoleon Solo (Henry Cavill) verhilft der Kfz-Mechanikerin Gaby Teller (Alicia Vikander) zur Flucht über die Berliner Mauer. Gaby Teller ist für die CIA von Bedeutung da ihr Vater von einer Nazi Gruppierung gezwungen wird eine neuartige Atomwaffe zu entwickeln. Um das zu verhindern muss Solo mit dem KGB-Agenten Illya Kuryakin (Armie Hammer) zusammenarbeiten, da auch die Sowjets verhindern wollen das die Technologie von Teller in die falschen Hände gerät.

Die Story erfindet das Rad definitiv nicht neu. Es gibt einfach schon zahlreiche Filme in denen zwei Einzelgänger gezwungen werden zusammenzuarbeiten und Filme über Agenten während dem Kalten Krieg gibt es auch einige.
Trotzdem unterhält der Film, was vor allem an dem charismatischen Cast liegt. Cavil und Hammer haben eine klasse Chemie zusammen und sie schaffen es die, doch sehr klischeehaften Charaktere sympathisch rüberzubringen. Vikander ist eh klasse und spielt die Zivilistin die in einen Agentenkrimi hineingezogen wird sehr überzeugend.
Neben dem tollen Cast, kann auch der Soundtrack überzeugen.

Alles in allem bekommt man mit Codename U.N.C.L.E. einen generischen Agentenfilm den man sich, vor allem wegen dem tollen Cast, entspannt mal geben kann. Man verpasst aber auch nix wenn man den Film nicht gesehen hat.

6/10
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist gerade online   Mit Zitat antworten