Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.10.2021, 14:28   #1
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 14.975
So ihr lieben Trainerkollegen,

alle Jahre wieder, kommt der Slidertest
auf uns Trainer nieder und gibt uns den Rest.


Ich hoffe, dass wir bei Fifa 22 schneller zu guten Resultaten kommen, als bei Fifa 21. Dieser Thread soll euch auf dem Laufenden halten über aktuelle Zwischenstände, was die Slider betrifft. Dazu soll er euch dazu einladen, uns gerne zu helfen bei dieser Entwicklung. Unter einer sinnvollen Hilfe stelle ich mir vor, dass ihr euch entweder die von uns gestreamten Spiele anschaut und ansprecht, was euch gut gefallen hat, was ihr schlecht gefunden habt oder was euch fehlt. Eine zweite Möglichkeit der Unterstützung wäre natürlich das eigene Simulieren und Streamen von Spielen, dann aber bitte unbedingt mit der Darstellung eurer gewählten Einstellung. Nur dann ist es wirklich brauchbar für die verschiedenen Statistiken, die wir aufstellen werden. Das heißt zu sagen "ich hatte irgendwann mal das und das Ergebnis" ohne den wirklichen Nachweis zu haben, bringt eher weniger!

Die Prämissen, die für Kliqer und mich wichtig sind, lauten:

1. Das Spiel soll gut aussehen


Natürlich verbindet jeder unter "gut aussehen" etwas anderes. Für Kliqer und mich geht es dabei vor allem um den Realismus. Das Spiel sollte im Aufbauspiel nicht zu schnell, sprich nicht zu arcadelastig sein, dennoch nicht vorhersehbar. Dazu sind Laufwege und natürlich auch das Passpiel aller Beteiligten wichtig sowie die Spielgschwindigkeit. Ebenfalls sollte natürlich die KI des Computers nicht zu oft Fehlenentscheidungen treffen, sondern sinnvoll arbeiten. Neben diesen Kritierien der Offensive geht es aber natürlich auch um das Defensivverhalten. Nicht jeder Angriff sollte zu einem Treffer führen, nicht jedes herausrücken oder jeder Ballverlust zu einer Torchance führen und Keeper sollen nicht immer wie Supermann halten. Das alles sind Dinge, die wir unter "Das Spiel soll gut aussehen" verstehen. Natürlich noch einiges mehr, was sich hier gar nicht alles aufzählen lässt.

2. Torschnitt von ungefähr 3,0


Mit diesem Torschnitt wären wir auf Stand aller europäischen Topligen und würden damit auch dafür Sorge tragen, dass etwas passiert. Dazu wäre vor allem in der Vorbereitung auch ein Torschnitt von 3,2 angemessen, da sich zumeist mehr Defensivreihen mit der Zeit finden als Offensiven. Also lieber einen Torschnitt leicht über 3, statt unter 3.

3. Spiele drehen


Seit der grauenhaften Hinrunde in der 5. Saison ein ganz wichtiges und elementäres Thema. Damals fielen kaum Tore. Es gab einen Schnitt von 1,3 Toren und wer einmal 1:0 in Führung ging, gewann fast sicher sein Spiel. Natürlich darf auch nicht immer ein Spiel gedreht werden, doch niemand sollte sich durch das erste Tor des Spiels zu sicher sein dürfen. Es geht also um Spannung im Spiel. Mit diesem Thema geht auch einher, dass verhältnismäßig oft auch beide Teams eines Spiels einen Treffer erzielen können. Andernfalls wird dieser Punkt und auch der 2. Punkt nur schwierig zu erreichen sein.


4. Individuelle Taktiken sollten auch möglichst gut dargestellt werden


Damit ist gemeint, dass ein ballbesitzorientiertes Spiel auch häufiger mal den Rückpass suchen soll, ein schnelles Aufbauspiel viel Geschwindigkeit und Kontersituationen hervorbringt und defensiv auch zu sehen ist, wann und ob ein Team pressen soll.


Ich denke das wären die wichtigsten Punkte. Dazu möchte ich euch einen ersten "Fahrplan" für die Slidertests nennen.

Sowohl DrDorian als auch meine Wenigkeit besitzen das Spiel bereits und ab morgen werde ich mit ersten kleineren Tests beginnen. Dabei werden die Standardslider impliziert, sowie in die extremen Werten gegangen (also 0 und 100), um dir direkten Auswirkungen zu sehen. Daraus ableitend wollen wir Tendenzen aller Slider herausfinden und uns dann rantasten. Außerdem werden wir erneut versuchen, auch verschiedene Schwierigkeiten anzuschauen sowie die Attributsysteme etc. anzusehen.

Glücklicherweise beginnen ab 8. Oktober meine Herbstferien, sodass ich positiver Dinge bin in den darauffolgenden 2 Wochen recht viel Zeit zu haben, um im Ideallfall vor dem Draft die finalen Slider festlegen zu können. Danach gäb es dann ein Testspieltag oder ein Vorbereitungsturnier, um uns dann alle ideal auf die neue Saison vorzubereiten.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen und hoffe auf eure Mitarbeit.

Ja, der Thread ist erneut fast eins zu eins übernommen, aber was soll sich auch an den Ansprüchen ändern. DrDorian hat schon seine aktive Mitarbeit angeboten, schon jetzt Tausend Dank dafür. Ich melde mich per WhatsApp bei dir, für Details sobald sie mir vorliegen.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten