Boardhell

Boardhell (https://www.genickbruch.com/vb/index.php)
-   Das anspruchsvolle Forum (https://www.genickbruch.com/vb/forumdisplay.php?f=33)
-   -   Österreich - Politische Situation (https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=77976)

Nani 02.12.2021 20:14

Zitat:

Zitat von k-town1900 (Beitrag 2508369)
Du hast das Wort vorerst vergessen. Der steht genau wie Merz und Konsorten in spätestens 5 Jahren wieder auf der Matte und lässt sich als Retter der Partei feiern.

Ich wollte schon was ähnliches schreiben. Aber vielleicht gibt es ja doch ein guttenbergsches Happyend.


Zitat:

Zitat von Iceman.at (Beitrag 2508374)
Möglich, allerdings wahrscheinlicher ist, dass er in 5 Jahren im Knast sitzt oder zumindest eine Bewährungsstrafe verbüßt.:sasmokin:

Seit wann werden denn Verbrecher aus der Politik bestraft?

Ivanhoe 02.12.2021 20:24

Zitat:

Zitat von RainMaker (Beitrag 2508393)
Jetzt kommts mir erst: Wir bekommen ja auch noch nen neuen Bundeskanzler, weil Schallenberg ja nur eingesprungen ist bis Basti zurück ist - Schallenberg stellt den Posten zur Verfügung. Man will auch vernommen haben, dass Blümel abhaut.

Ja, Finanzminister Gernot Blümel ist vor wenigen Minuten zurückgetreten. Mein Vernehmen ist, dass Tourismusministerin Köstinger und Wirtschaftsministerin Schramböck ebenfalls gehörig wackeln und eventuell sogar noch heute ihren sprichwörtlichen Hut werden nehmen müssen.

EDIT: Geil, wie das Kartenhaus immer schneller zusammenfällt. :)

Face 02.12.2021 20:29

Blümel ist auch draufgekommen dass er Vater ist. Gut so wenn sich die ganze Bande schleicht. Ich bin nur noch nicht sicher ob etwas nachkommt mit dem man zufrieden sein kann.

Eigentlich bräuchten wir Neuwahlen, weil dieses Sesselrücken ist IMO nicht mehr so wirklich demokratisch legitimiert. Aber momentan ist ein extrem blöder Zeitpunkt dafür. Dann haben wir die MFG jahrelang im Parlament und stabile Mehrheitsverhältnisse werden sich auch nicht ergeben. Da bin ich doch dafür wenn noch bis zur nächsten regulären Wahl weitergewurstelt wird.

Ivanhoe 02.12.2021 20:35

Zitat:

Zitat von Face (Beitrag 2508403)
Blümel ist auch draufgekommen dass er Vater ist. Gut so wenn sich die ganze Bande schleicht. Ich bin nur noch nicht sicher ob etwas nachkommt mit dem man zufrieden sein kann.

Volle Zustimmung zu beiden Sätzen. Nehammer als Kanzler? Ein bisschen macht mir das Angst, so wie der uns bei den PKs immer anbrüllt.

Zitat:

Zitat von Face (Beitrag 2508403)
Eigentlich bräuchten wir Neuwahlen, weil dieses Sesselrücken ist IMO nicht mehr so wirklich demokratisch legitimiert. Aber momentan ist ein extrem blöder Zeitpunkt dafür. Dann haben wir die MFG jahrelang im Parlament und stabile Mehrheitsverhältnisse werden sich auch nicht ergeben. Da bin ich doch dafür wenn noch bis zur nächsten regulären Wahl weitergewurstelt wird.

Ich weiß nicht... Ich mag auch, dass die türkise Bagage sich schleicht und am besten gleich mal ganz aus der Regierung fliegt. Andererseits wählen wir ja nicht Kanzler und Minister sondern den Nationalrat. Von daher ist das schon legitim, würd ich sagen. Und wieder wählen... Naja, auch grad ziemlich ungünstig. Schwierige Situation.

RainMaker 02.12.2021 20:56

Zitat:

Zitat von Ivanhoe (Beitrag 2508402)
EDIT: Geil, wie das Kartenhaus immer schneller zusammenfällt. :)

Ich will gar nicht wissen wie rotzevoll Reinhold Mitterlehner heute ist :lacher:

Zitat:

Zitat von Ivanhoe (Beitrag 2508404)
Volle Zustimmung zu beiden Sätzen. Nehammer als Kanzler? Ein bisschen macht mir das Angst, so wie der uns bei den PKs immer anbrüllt.

Nehammer als Kanzler will ich nicht mal annähernd. Der hat schon auf mehreren Ebenen versagt ... kann dem nicht jemand paar Beidlpics unterschieben? :salook:

Zitat:

Zitat von Face (Beitrag 2508403)
Eigentlich bräuchten wir Neuwahlen, weil dieses Sesselrücken ist IMO nicht mehr so wirklich demokratisch legitimiert. Aber momentan ist ein extrem blöder Zeitpunkt dafür. Dann haben wir die MFG jahrelang im Parlament und stabile Mehrheitsverhältnisse werden sich auch nicht ergeben. Da bin ich doch dafür wenn noch bis zur nächsten regulären Wahl weitergewurstelt wird.

Ich sähe bei einer Neuwahl Rot, Schwürkis & Blaun bei über 20%. Das wäre, so wie du ja sagst, suboptimal. Sollens weiterwursteln, is ja die österreichischste Lösung die es gibt.

Ivanhoe 03.12.2021 11:25

Zitat:

Zitat von RainMaker (Beitrag 2508406)
Nehammer als Kanzler will ich nicht mal annähernd.

Karl Nehammer it is, PK ist gerade zu Ende gegangen. Um 14.00 erfolgt "persönliche Erklärung" = Rücktritt von Bildungsminister Heinz Faßmann. Edstadler, Raab, Köstinger, Schramböck und Tanner werden also wohl bleiben, nehme ich an. Gerade die Köstinger hätten sie dringend rausnehmen sollen, auch die Schramböck. Naja.

Die Neuen:
- Außenminister Alexander Schallenberg (again)
- Finanzminister Magnus Brunner (Name ist mir zumindest bekannt)
- Bildungsminister Martin Polaschek (who?)
- Innenminister Gerhard Karner (nie gehört)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.