Boardhell

Boardhell (https://www.genickbruch.com/vb/index.php)
-   Film und Fernsehen (https://www.genickbruch.com/vb/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Film-News! (https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=70790)

NarrZiss 20.02.2016 14:43

Zitat:

Zitat von Der Zerquetscher (Beitrag 2116968)
Für uns Metaler wird es interessant, denn Ridley Scott produziert und Akerlund inszeniert einen Kinofilm über die frühen Neunziger in Norwegen, basierend auf der Buch-Doku "Lords of Chaos". Insider wissen, da geht es um Mayhem und Burzum und co. Um die Kirchenzerstörungen und einen Mord.

Einige Musiker finden das super. Andere, wie Satyricon, werfen der Sache Ausverkauf vor.

Klingt sehr interessant. Mit Rory Culkin hat man zudem schon einen guten passenden Schauspieler gecastet. Was dieser in Gabriel zuletzt gezeigt hat, war schon ausgezeichnet.

umimatsu 20.02.2016 18:39

Zitat:

Zitat von Lestat (Beitrag 2116999)
Lol, seit wann ist Roland denn schwarz?

Seitdem Hollywood politisch korrekt ist. :) Ein Kumpel von mir dreht ob dieser Nachricht grade am Rad. Seiner Aussage nach muss Roland weiß sein, weil in einem Handlungsstrang dessen Hautfarbe eine Rolle spielt.

wyattfamily 20.02.2016 18:46

Das politisch "korrekte" Hollywood krankt ja schon daran dass man Asiaten, Latinos, Indianer usw. mittlerweile durch die politische "Korrektheit" nicht nur ausgrenzt sondern in letzter Zeit regelrecht diskriminiert.
Der Kuchen wird unter Weißen und Schwarzen aufgeteilt.

Fox Black 26.02.2016 07:18

Zwar immer noch nicht in Deutschland veröffentlicht, aber trotzdem landet "See No Evil 2" mit Kane um Index:
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=10208
:kotz:

Stormbringer 26.02.2016 13:51

Zitat:

Zitat von umimatsu (Beitrag 2117180)
Seitdem Hollywood politisch korrekt ist. :) Ein Kumpel von mir dreht ob dieser Nachricht grade am Rad. Seiner Aussage nach muss Roland weiß sein, weil in einem Handlungsstrang dessen Hautfarbe eine Rolle spielt.

Nicht nur das. An einer Stelle wird ziemlich unmissverständlich gesagt, dass Roland Stephen King selbst zum Verwechseln ähnlich sieht.
Wegen solcher Meldungen kann man mit Recht schonmal am Rad drehen. Nichts gegen Idris Elba, aber irgendwie ist er merkwürdig oft für Rollen im Gespräch, für die ein Schwarzer aufgrund der Vorlage einfach nicht in Frage kommt. James Bond, Roland... einfach albern. Es würde doch auch niemand einen rothaarigen Iren als Martin Luther King casten.

Schlagdraufundschlus 26.02.2016 14:36

Tony Burton, der Darsteller des "Duke" in den "Rocky"-Filmen, ist mit 78 verstorben:

http://www.bbc.com/news/entertainment-arts-35639248

Duke Skywalker 26.02.2016 15:04

Ich hatte es aufgrund seines Fehlens in Creed irgendwie geahnt. :(
Wahrscheinlich war ursprünglich eine Rolle für ihn vorgesehen, die man aufgrund seiner gesundheitlichen Verfassung dann auf Duke Jr. umschrieb.

Jedenfalls ein zwar kleiner, aber wichtiger Part in meiner liebsten Filmreihe. Da fallen mir tausend großartige Momente ein.

Let it go
Do it
He's Cut!
Rocky 6 Training

Humppathetic 26.02.2016 16:06

Zitat:

Zitat von Duke Skywalker (Beitrag 2120800)
Ich hatte es aufgrund seines Fehlens in Creed irgendwie geahnt. :(
Wahrscheinlich war ursprünglich eine Rolle für ihn vorgesehen, die man aufgrund seiner gesundheitlichen Verfassung dann auf Duke Jr. umschrieb.

Jedenfalls ein zwar kleiner, aber wichtiger Part in meiner liebsten Filmreihe. Da fallen mir tausend großartige Momente ein.

Let it go
Do it
He's Cut!
Rocky 6 Training

Warum das? Der Film wurde, davon gehe ich mal aus, 2015 gedreht. Der Tod aber trat doch eher spontan auf? Oder hatte er schon lange mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen?

Duke Skywalker 26.02.2016 16:13

Zitat:

Zitat von Humppathetic (Beitrag 2120820)
Warum das? Der Film wurde, davon gehe ich mal aus, 2015 gedreht. Der Tod aber trat doch eher spontan auf? Oder hatte er schon lange mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen?

Aus dem verlinkten Text:

Zitat:

His cause of death is not known but his sister, Loretta Kelly, said he had regularly been in hospital over the past year.
She added he had not received a diagnosis in that time but his health was so poor he had not been able to see recent spin-off film Creed.

Humppathetic 26.02.2016 16:23

Ah, ok. Das erklärt das natürlich. Danke. :dh:

Corvus 02.03.2016 11:59

WWE + Sony ergibt den zweiten Teil des Animationsfilmes "König der Wellen"
5 Gesichter der WWE werden dabei Figuren ihre Stimme leihen.

Quelle: WWE.com

Sephirod 02.03.2016 12:05

Also das mit dem dunklen Turm von King hat sich bestätigt. Roland wird schwarz und man beginnt die Handlung wohl nicht ab dem ersten Buch.

Creed 02.03.2016 12:34

Zitat:

Zitat von Sephirod (Beitrag 2123115)
Also das mit dem dunklen Turm von King hat sich bestätigt. Roland wird schwarz und man beginnt die Handlung wohl nicht ab dem ersten Buch.

Idris Elba als Roland will mir irgendwie nicht so wirklich gefallen. Das er schwarz ist stört mich eigentlich nicht, finde es halt ungewohnt da ich mir Roland immer weiß vorgestellt habe. Aber er ist meiner Meinung nach einfach zu gut gebaut, ein Typ der seit Ewigkeit unterwegs ist sieht nicht so aus.
Aber warten wir mal ab, Elba und McConaughey sind beides gute Schauspieler und bis 2017 ist ja noch Zeit, da kann Elba noch ein wenig schrumpfen.

Sephirod 02.03.2016 12:37

Evtl. schaffe ich es bis dann auch mal was davon zu lesen. Höre immer nur wie gut das sein soll, aber irgendwie schrecken mich die vielen Bücher ab...

Der Zerquetscher 02.03.2016 13:53

Zitat:

Evtl. schaffe ich es bis dann auch mal was davon zu lesen. Höre immer nur wie gut das sein soll, aber irgendwie schrecken mich die vielen Bücher ab...
Geht mir ganz genauso. Ich liebe King und kenne sehr viel von ihm. Aber nicht die Dark Tower Reihe. Ärgerlich, denn vor dem Multimedia-Genuss sollte sowas schon gelesen sein. Hmm,... wurmt mich.

Stormbringer 02.03.2016 14:22

Tut es, alle beide. Ihr werdet es nicht bereuen. :)

Daniel Prophet 02.03.2016 15:17

American Gladiator Lee "Hawk" Reherman verstorben
 
Edit: verklickt

Yaya Tourette 08.03.2016 18:22

Johnny Depp ungewollt in The Walking Dead zu sehen.

Tja, so kann's gehen.^^

Lestat 08.03.2016 18:57

Zitat:

Zitat von Sephirod (Beitrag 2123115)
Also das mit dem dunklen Turm von King hat sich bestätigt. Roland wird schwarz und man beginnt die Handlung wohl nicht ab dem ersten Buch.

Ist bekannt wo die Handlung beginnen soll? Ich kann mir ja auch einen Start bei "Drei" vorstellen. Dann könnte man die vorrangegangene Handlung noch mit anderen Filmen aufrollen. Oder sie machen es chronologisch und starten mitten in "Glas"... Schlechteste Idee ever.

Creed 08.03.2016 19:06

Disney und Lucasfilm planen angeblich zehn "Star Wars"-Filme

Ich weiß nicht irgendwie will mir das nicht so richtig gefallen. Auf Episode 8 und 9 freue ich mich zwar, aber die ganzen Spin Offs fühlen sich irgendwie falsch an. Aber es war ja abzusehen das Disney so viel wie möglich raushauen will (ist ja auch verständlich), ich hoffe aber sie übertreiben es nicht.

mumu 08.03.2016 21:26

Zitat:

Zitat von Creed (Beitrag 2125879)
Disney und Lucasfilm planen angeblich zehn "Star Wars"-Filme

Ich weiß nicht irgendwie will mir das nicht so richtig gefallen. Auf Episode 8 und 9 freue ich mich zwar, aber die ganzen Spin Offs fühlen sich irgendwie falsch an. Aber es war ja abzusehen das Disney so viel wie möglich raushauen will (ist ja auch verständlich), ich hoffe aber sie übertreiben es nicht.

Wobei man zu Gute halten muss, dass das Star Wars Universum so unfassbar viel Möglichkeiten hat und es deshalb auch viele Geschichten zu erzählen geben könnte. Du kannst quasi über tausende von Jahren springen und diverse Szenarien kreieren ohne dich zwingend zu wiederholen.

Klar, 10 Filme hört sich viel an, aber ist es das wirklich? Marvel kommt inzwischen auf mehr und wir sind noch nicht am Ende (und die müssen sogar in Zusammenhang zueinander stehen). Fast & Furious schafft es sogar mit nur einem Planeten 10 Filme hinzuzaubern. ;)

Schlagdraufundschlus 31.03.2016 18:48

Patty Duke, eine der jüngsten Oskar-Gewinnerinnen und Mutter von Sean Astin, ist an einer Blutvergiftung gestorben:

http://www.theguardian.com/film/2016...ker-dies-at-69

Punisher 3:16 09.09.2016 10:53

Evil Dead Remake - Extended Version soll endlich kommen.

Sowas liest man doch gerne. :dh:

Der Zerquetscher 09.09.2016 12:40

Finde ich zwar prinzipiell schön, warte aber erstmal ab, ob der längere Cut genügend neue Höhepunkte/Gewaltspitzen bietet. Häufig macht man mit 'nem eigentlich nicht lohnenswerten Cut nur nochmal Geld. Abwarten. ;)

Punisher 3:16 09.09.2016 13:14

Zitat:

Zitat von Der Zerquetscher (Beitrag 2191376)
Finde ich zwar prinzipiell schön, warte aber erstmal ab, ob der längere Cut genügend neue Höhepunkte/Gewaltspitzen bietet. Häufig macht man mit 'nem eigentlich nicht lohnenswerten Cut nur nochmal Geld. Abwarten. ;)

Laut Schnittberichte ist der Extended Cut 4 Minuten und 50 Sekunden länger. Davon sind gut 98 Sekunden Gore/Gewalt.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.