Boardhell

Boardhell (https://www.genickbruch.com/vb/index.php)
-   Sport (https://www.genickbruch.com/vb/forumdisplay.php?f=32)
-   -   Transfer-Gerüchteküche 2022/23 (https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=87438)

RainMaker 06.05.2022 22:05

Zitat:

Zitat von Grandmaster DJ (Beitrag 2522532)
Adeyemi + Schlotterbeck haben auch schon ein paar Millionen verbraucht.
Corona + Pokal + CL-Aus haben die letzten Zahlen auch nicht gerade verbessert.
Um richtig investieren zu können müsste dann bei Leuten wie Brandt und Co. auf der Einnahme-Seite noch was passieren.

Und anscheinend seht ihr euch auch Rasmus Kristensen von RBS an. Sollte ernsthaftes Interesse an dem Rechtsverteidiger und Mentalitätsmonster bestehen, wird das auch nicht billig.

Nani 09.05.2022 10:04

Offenbar hat sich Haaland für Manchester City entschieden.

Wird langsam Zeit, dass die Diskussion darüber ein Ende findet. Ich fand es schon im letzten Sommer falsch vom BVB ihn nicht für das Angebot deutlich über der AK zu verkaufen. Er mag ein super Spieler sein, aber wenn sich jemand für etwas Besseres hält (nicht als Kritik gemeint), dann tut das dem Neuaufbau nicht gut.
Dazu noch die Verletzungen. Da hat Dortmund viel Geld liegen lassen und das auch sportlich (wenig überraschend) nicht gerechtfertigt.

Bei City wird Haaland mE gut reinpassen. Könnte der entscheidende Difference Maker für die ersehnten CL-Titel werden.

mumu 09.05.2022 11:17

Ich glaube Haaland ist für jedes Team ein Gewinn. Er macht jetzt den Schritt zu einem der ganz großen Teams (ob City oder nicht) und wird sich auch da durchsetzen.

Bin gespannt wie er sich noch weiter entwickelt. Wenn er sich nicht zu schwer verletzt sehe ich seine Entwicklung noch lange nicht an Ende.

Hannoveraner 09.05.2022 15:16

Der Fussball-Kicker und ehemalige U-National-Spieler Phil Neumann, dessen Vertrag bei Holstein Kiel mit dem Ende dieser Spielzeit ausläuft, geht ablösefrei zu Hannover 96. Gleichermaßen ablösefrei wird Fabian Kunze aus Bielefeld zu 96 gehen.

Grandmaster DJ 09.05.2022 20:22

Zitat:

Zitat von mumu (Beitrag 2522800)
Bin gespannt wie er sich noch weiter entwickelt. Wenn er sich nicht zu schwer verletzt sehe ich seine Entwicklung noch lange nicht an Ende.

Der Körperbau und diese Spielweise passen nicht zusammen.
Es muss gar keine schwere Verletzung sein, aber diese muskulären Dinger wird er bestimmt nicht abstellen.
Es waren unglaubliche 1,5 Jahre. Das letzte halbe Jahr war eher nervig.
War schön so einen Spieler wieder im Dortmunder Trikot erlebt zu haben. Jetzt bin ich aber froh, dass es vorbei ist und hoffe, dass das Geld sinnvoll genutzt wird.
Heute ist der Name Haller mal wieder öfters gefallen.

makanter 09.05.2022 20:36

Gut, dass sich City nur für den dritt- statt zweitbesten Stürmer der Liga entschieden hat. ;)

Grandmaster DJ 09.05.2022 20:48

Zitat:

Zitat von makanter (Beitrag 2522863)
Gut, dass sich City nur für den dritt- statt zweitbesten Stürmer der Liga entschieden hat. ;)

Spätestens wenn er das hier liest wird er motiviert genug sein das noch zu ändern.
Edit: Und Hertha wird trotzdem 5:4 gewinnen.

Kiez Richards 10.05.2022 16:43

Manchester City verkündet quasi die Verpflichtung von Haaland.

Tweet anzeigen:

Kiez Richards 10.05.2022 17:40

Adeyemi unterschreibt bis 2027 in Dortmund.

Tweet anzeigen:

RainMaker 10.05.2022 18:00

Zitat:

Zitat von Kiez Richards (Beitrag 2522935)
Adeyemi unterschreibt bis 2027 in Dortmund.

Tweet anzeigen:

Haching gut verdient, Salzburg ok verdient und Dortmund viel zu viel gezahlt. Heilige Dreifaltigkeit :genickbruch:

Nani 10.05.2022 18:49

Ist denn die finale Ablöse bekannt?

Fußballerisch mE ein sehr guter Spieler. Es entbehrt aber nicht einer gewissen Ironie, dass einige ihm mentale Schwäche vorwerfen. Und, dass er dann ausgerechnet nach Dortmund geht. - Versucht nicht ausgerechnet der BVB seit Jahren mit immer neuen Umbrüchen eine bessere Mentalität in der Mannschaft zu installieren?

RainMaker 10.05.2022 19:35

Zitat:

Zitat von Nani (Beitrag 2522952)
Ist denn die finale Ablöse bekannt?

38 + Boni. Gelesen habe ich von 30 Salzburg + 8 Haching. Da Dortmund aber an der Börse ist, wirds schon noch rauskommen.

Riddler 10.05.2022 19:38

Zitat:

Zitat von Nani (Beitrag 2522952)
Ist denn die finale Ablöse bekannt?

Fußballerisch mE ein sehr guter Spieler. Es entbehrt aber nicht einer gewissen Ironie, dass einige ihm mentale Schwäche vorwerfen. Und, dass er dann ausgerechnet nach Dortmund geht. - Versucht nicht ausgerechnet der BVB seit Jahren mit immer neuen Umbrüchen eine bessere Mentalität in der Mannschaft zu installieren?

Es wird gemeinhin von 35 Millionen berichtet. Für ein junges, aufstrebendes Talent heutzutage ein normaler Preis. Die wichtigere Frage beim BVB ist jetzt natürlich auch, ob man z.B. Brandt oder Hazard los wird. Und ein richtiger Stoßstürmer ist Adeyemi ja auch nicht gerade.

Grandmaster DJ 10.05.2022 20:06

Zitat:

Zitat von Riddler (Beitrag 2522958)
Und ein richtiger Stoßstürmer ist Adeyemi ja auch nicht gerade.

Dafür ist er auch nicht geplant. Für Haaland wird noch ein richtiger Ersatz kommen.

y2jforever 10.05.2022 20:09

Zitat:

Zitat von Riddler (Beitrag 2522958)
Es wird gemeinhin von 35 Millionen berichtet. Für ein junges, aufstrebendes Talent heutzutage ein normaler Preis. Die wichtigere Frage beim BVB ist jetzt natürlich auch, ob man z.B. Brandt oder Hazard los wird. Und ein richtiger Stoßstürmer ist Adeyemi ja auch nicht gerade.

Einfach eine Saison überbrücken und hoffen das Brazzo dann noch im Amt ist und ihr Lewa ablösefrei bekommt? :salook:

Riddler 10.05.2022 20:09

Zitat:

Zitat von Grandmaster DJ (Beitrag 2522963)
Dafür ist er auch nicht geplant. Für Haaland wird noch ein richtiger Ersatz kommen.

Hoffentlich. Deshalb schrieb ich ja auch, dass man Brandt und Hazard los werden sollte, ansonsten ist das Positionsgerangel zu groß und so ein junger Spieler wie Adeyemi sollte natürlich viel auf höchstem Niveau spielen.

Kiez Richards 11.05.2022 00:21

Zitat:

Zitat von Grandmaster DJ (Beitrag 2522963)
Dafür ist er auch nicht geplant. Für Haaland wird noch ein richtiger Ersatz kommen.

Neben Hugo Ekitike und Adam Hlozek soll nun auch Sebastian Haller im Gespräch sein...

Hannoveraner 11.05.2022 12:00

Marcel Franke von 96 wechselt zur nächsten Saison zum Karlsruher SC.

Kiez Richards 11.05.2022 18:30

Bayern hat ein Angebot für Paul Pogba abgegeben!

Spoiler:
Quelle: Gazzetta dello Sport :D

Riddler 11.05.2022 18:58

Zitat:

Zitat von Kiez Richards (Beitrag 2523028)
Spoiler:
Quelle: Gazzetta dello Sport :D

Das sagt bereits alles aus :lacher:

Nani 11.05.2022 20:57

Fänd ich gut.
Dazu noch Mane für 80 Millionen kaufen.
Gnabry günstig verscherbeln.
Und dann vielleicht noch 2, 3 mittelmäßige zentrale Mittelfeldspieler für je 40 Millionen.
All I want for Christmas from Brazzo. :)

Duke Skywalker 11.05.2022 21:46

Erster echter Transfer der Bayern ist wohl eingetütet. Ein Rechtsverteidiger von Ajax. Halleluja. :mexiko:

https://www.kicker.de/erster-sommert...901719/artikel

Zitat:

Zitat von Nani (Beitrag 2523040)
Dazu noch Sane für 80 Millionen kaufen.

Meinst du Mane? Oder Sane ebenfalls günstig verkaufen und dann nach großartiger Katar WM für 80 Millionen zurück. :salook:

Nani 11.05.2022 21:51

Zitat:

Zitat von Duke Skywalker (Beitrag 2523041)
Meinst du Mane? Oder Sane ebenfalls günstig verkaufen und dann nach großartiger Katar WM für 80 Millionen zurück. :salook:

Genau. Eben korrigiert. =)
Zuzutrauen wäre Brazzo beides.
Ich amüsiere mich auch schon über die Meldungen über Konflikte mit Nagelsmann. Sowas wird von der Presse zwar auch gern stilisiert. Aber es passt halt auch sehr schön ins Bild. ;)

y2jforever 11.05.2022 21:52

Zitat:

Zitat von Nani (Beitrag 2523040)
Fänd ich gut.
Dazu noch Mane für 80 Millionen kaufen.
Gnabry günstig verscherbeln.
Und dann vielleicht noch 2, 3 mittelmäßige zentrale Mittelfeldspieler für je 40 Millionen.
All I want for Christmas from Brazzo. :)

Als ZM für 40 Millionen würde sich im Winter vielleicht Tolisso anbieten? :D

Iceman.at 12.05.2022 05:40

Zitat:

Zitat von Nani (Beitrag 2523043)
Genau. Eben korrigiert. =)
Zuzutrauen wäre Brazzo beides.
Ich amüsiere mich auch schon über die Meldungen über Konflikte mit Nagelsmann. Sowas wird von der Presse zwar auch gern stilisiert. Aber es passt halt auch sehr schön ins Bild. ;)

Ins Bild ist ein schöner Satz dazu, da die ganzen Meldungen über die Konflikte von der Bild/Sportbild verbreitet werden, die seit einigen Jahren den Zugang zu internas der Bayern komplett verloren haben und seitdem nur noch wild rumraten bzw. Sachen erfinden.
Spoiler:
der Verlust dieses Zugangs hängt komischerweise irgendwie mit dem Karriereende von Philipp Lahm zusammen.:salook:

Duke Skywalker 12.05.2022 09:19

Nagelsmann wird von Volker Struth vertreten. U. a. Berater von Niklas Süle und Toni Kroos. Entsprechend bei den Bayern nicht unbedingt wohl gelitten. :salook:
Hinzu kommt, dass die Bayern selber schon die letzten Jahre wenig dafür tun, dass interne Querelen nicht nach außen dringen. Man erinnere sich an die letztlich von Heynckes befriedeten Zankereien zwischen Hoeneß und Rummenigge, Hoeneß und Boateng, die Flick/Brazzo Saga und die Tatsache, dass man zuletzt einfach bei egal welchem Thema den Trainer vorschickte. Egal ob Vertragsverhandlungen, Impfung oder die desaströse JHV.
Es braucht schon länger keinen Maulwurf mehr um die Stimmungslage beim Serienmeister einzuschätzen.
Bei aller Abneigung der BILD gegenüber denke ich schon, dass an diesen Gerüchten um Nagelsmann und Hassan was dran sein könnte, wenn auch nicht so apokalyptisch wie beschrieben. Es würde es mich aber auch total wundern, wenn der ehrgeizige Nagelsmann angesichts des aktuellen Kaders nicht regelmäßig bei der sportlichen Führung auf den Tisch hauen würde. Denn während man einerseits nicht müde wird auf die finanzielle Situation durch Corona zu verweisen, möchte man gleichzeitig nicht vom Ziel CL abrücken.

Kiez Richards 12.05.2022 12:02

Laut dem Kicker ist der Wechsel von Rüdiger zu Real fix, soll aber erst nach dem CL-Finale offiziell verkündet werden.

mumu 12.05.2022 13:25

Zitat:

Zitat von Duke Skywalker (Beitrag 2523063)
Nagelsmann wird von Volker Struth vertreten. U. a. Berater von Niklas Süle und Toni Kroos. Entsprechend bei den Bayern nicht unbedingt wohl gelitten. :salook:
Hinzu kommt, dass die Bayern selber schon die letzten Jahre wenig dafür tun, dass interne Querelen nicht nach außen dringen. Man erinnere sich an die letztlich von Heynckes befriedeten Zankereien zwischen Hoeneß und Rummenigge, Hoeneß und Boateng, die Flick/Brazzo Saga und die Tatsache, dass man zuletzt einfach bei egal welchem Thema den Trainer vorschickte. Egal ob Vertragsverhandlungen, Impfung oder die desaströse JHV.
Es braucht schon länger keinen Maulwurf mehr um die Stimmungslage beim Serienmeister einzuschätzen.
Bei aller Abneigung der BILD gegenüber denke ich schon, dass an diesen Gerüchten um Nagelsmann und Hassan was dran sein könnte, wenn auch nicht so apokalyptisch wie beschrieben. Es würde es mich aber auch total wundern, wenn der ehrgeizige Nagelsmann angesichts des aktuellen Kaders nicht regelmäßig bei der sportlichen Führung auf den Tisch hauen würde. Denn während man einerseits nicht müde wird auf die finanzielle Situation durch Corona zu verweisen, möchte man gleichzeitig nicht vom Ziel CL abrücken.

Es mehren sich auch aktuell die Meldungen, dass Brazzo trotz Vertrages bis 2023 angeblich wackeln soll. Während Hasan vor allem durch Hoeneß gestützt wird (der immer noch eine gewichtige Stimme hat) soll er ansonsten gerade nicht unumstritten sein. Es bleibt abzuwarten was sich in der Sommerpause tut.

Kiez Richards 12.05.2022 13:57

Zitat:

Zitat von Iceman.at (Beitrag 2523048)
Ins Bild ist ein schöner Satz dazu, da die ganzen Meldungen über die Konflikte von der Bild/Sportbild verbreitet werden, die seit einigen Jahren den Zugang zu internas der Bayern komplett verloren haben und seitdem nur noch wild rumraten bzw. Sachen erfinden.

Das halte ich für ein Gerücht. Christian Falk haut öfter Meldungen als erster raus, die sich hinterher als wahr herausgestellt haben. Der hat schon noch seine internen Quellen.

Riddler 12.05.2022 14:41

Giorgio Chiellini verlässt im Sommer Juventus Turin.

Er ließ offen, ob er nochmal woanders hingeht oder seine Karriere ganz beendet.

Kiez Richards 12.05.2022 18:58

Zitat:

Zitat von Kiez Richards (Beitrag 2523085)
Das halte ich für ein Gerücht. Christian Falk haut öfter Meldungen als erster raus, die sich hinterher als wahr herausgestellt haben. Der hat schon noch seine internen Quellen.

Die Bild behauptet nun als erste Quelle, dass Lewandowski dem FC Bayern schon in der vergangenen Woche mitgeteilt habe, dass er seinen Vertrag nicht verlängern wird. Gestern berichtete die Bild schon, dass die Bosse inzwischen sogar in Erwägung ziehen, Lewa diesen Sommer noch für 40 bis 50 Millionen zu verkaufen. Mal sehen, was daraus wird...

Riddler 12.05.2022 19:03

Derweil hat der BVB entschieden, den Vertrag mit Dan-Axel Zagadou nicht zu verlängern.

Da Akanji wahrscheinlich auch gehen wird, hätte Dortmund dann mit Süle, Hummels und Schlotterbeck "nur" 3 gestandene IV's zur Verfügung.

Goldberg070 12.05.2022 19:07

Zitat:

Zitat von Riddler (Beitrag 2523103)
Derweil hat der BVB entschieden, den Vertrag mit Dan-Axel Zagadou nicht zu verlängern.

Da Akanji wahrscheinlich auch gehen wird, hätte Dortmund dann mit Süle, Hummels und Schlotterbeck "nur" 3 gestandene IV's zur Verfügung.

Ich denke, da wird vielleicht noch was passieren auf der Position. Zagadous Abgang finde ich schade, weil ich immer denke, dasser Potenzial hat, aber gefühlt war er in seiner dortmunder Zeit mehr verletzt als fit, von daher verständlich.

Riddler 12.05.2022 19:26

Zitat:

Zitat von Goldberg070 (Beitrag 2523104)
Ich denke, da wird vielleicht noch was passieren auf der Position. Zagadous Abgang finde ich schade, weil ich immer denke, dasser Potenzial hat, aber gefühlt war er in seiner dortmunder Zeit mehr verletzt als fit, von daher verständlich.

Amos Pieper wäre ablösefrei zu bekommen, aber mittlerweile hat bereits Union angeklopft.

Goldberg070 12.05.2022 21:56

Lewandowski verlängert seinen Vetrag offenbar nicht

Grandmaster DJ 12.05.2022 22:14

Zitat:

Zitat von Goldberg070 (Beitrag 2523117)

In diesem Transfersommer bin ich einfach nur froh, dass (eventuelle) Wechsel von Haaland und Lewandowski nichts miteinander zu tun haben.

Nani 12.05.2022 22:43

Bin gespannt, wann die erste (zu geringe) Offerte für Schick reinflattert.

Wenn das stimmt, ist das natürlich ein ziemlicher Kracher. Vor allem wenn es an der Lamgfristigkeit des angebotenen Vertrages liegen sollte.
Auf der anderen Seite könnte ich Bayern aber auch verstehen, wenn sie die Ablöse mitnehmen und sie in einem jungen Nachfolger investieren. Allerdings dürfte damit ein zeitnaher CL-Sieg im ziemlich weite Ferne rücken.

y2jforever 12.05.2022 23:09

Zitat:

Zitat von Nani (Beitrag 2523121)
Bin gespannt, wann die erste (zu geringe) Offerte für Schick reinflattert.

Brazzo war ja vor 2 Jahren oder so ziemlich überrascht das Hoffenheim Kramaric nicht 5 Minuten vor Ende des Transferfensters unter Wert abgeben wollte. Kann also dauern :D
Zitat:

Zitat von Nani (Beitrag 2523121)
Wenn das stimmt, ist das natürlich ein ziemlicher Kracher. Vor allem wenn es an der Lamgfristigkeit des angebotenen Vertrages liegen sollte.
Auf der anderen Seite könnte ich Bayern aber auch verstehen, wenn sie die Ablöse mitnehmen und sie in einem jungen Nachfolger investieren. Allerdings dürfte damit ein zeitnaher CL-Sieg im ziemlich weite Ferne rücken.

Naja, der CL-Sieg ist eh schon in weiter ferne, da kommt es darauf auch nicht mehr an. Der Kader war vor 2 Jahre schon zu dünn und man hat stark von der "günstig gelegenen" Corona Pause profitiert. Seit dem ist der Kader schmaler und schlechter geworden. Für nen MS der einen international weiter bringt muss man dazu richtig Geld auffen Tisch legen und das hat man anscheinend nicht.

Riddler 12.05.2022 23:16

Solange Brazzo mit der Kaderplanung betraut ist, kann sich der FCB einen CL-Sieg komplett abschminken.
Wie alt ist Lewy jetzt? 34? Dass er in dem "hohen Alter"" auf diesem Niveau abliefert, ist zwar bemerkenswert, liegt allerdings auch einfach an seiner professionellen Einstellung.
Dennoch wird auch Lewy's Leistungskurve zwangsläufig und unweigerlich in den nächsten Jahren nach unten gehen.

Da wäre es nur logisch, sich bereits jetzt nach adäquatem Ersatz umzusehen. Solche Ausnahmespieler wachsen natürlich nicht auf Bäumen bzw. sind die potentiellen Kandidaten auch für den FCB nicht mehr bezahlbar.

Man munkelt ja bereits über einen Tausch Aubameyang-Lewy, aber auch da dürfte der Knackpunkt das geforderte Gehalt sein. Andererseits wird es dem FCB auch nicht schaden, erstmal etwas kleinere Semmeln zu backen.

Stefan "Effe" Effenberg 13.05.2022 00:53

Was waren das noch für Zeiten, als man das - vermeintlich - letzte Vertragsjahr einfach durchgezogen hat.....Grß von Robert L, 2014 :)

Riddler 13.05.2022 11:10

Angeblich bietet Barca Lewandowski einen Drei-Jahres-Vertrag an. Nach der festen Verpflichtung von Coutinho durch Aston Villa, hat Barca wieder etwas finanziellen Spielraum.
Ferner wird auch spekuliert, dass de Jong zu ManU wechselt.

Grandmaster DJ 13.05.2022 20:25

Laut Bayern Präsident Hainer wird Lewandowski seinen Vertrag erfüllen und auch in der kommenden Saison bei Bayern München spielen.

makanter 13.05.2022 20:29

Zitat:

Zitat von Grandmaster DJ (Beitrag 2523201)
Laut Bayern Präsident Hainer wird Lewandowski seinen Vertrag erfüllen und auch in der kommenden Saison bei Bayern München spielen.

Was im Grunde rein gar nichts bedeutet. ;)

Grandmaster DJ 13.05.2022 20:33

Zitat:

Zitat von makanter (Beitrag 2523202)
Was im Grunde rein gar nichts bedeutet. ;)

Vielleicht die ein oder andere Millionen mehr, die Bayern in wen-auch-immer reinvestieren könnte ;).

Nani 13.05.2022 23:57

Irgendwie komisch.
Einen 3-Jahres-Vertrag würde ich mit ihm durchaus riskieren, wenn das der Wunsch ist.
Auf der anderen Seite ist er für Barca auch kein Zukunftsspieler, um den sie die Mannschaft neu aufbauen sollten.

Sehe das für alle eher negativ.

automatix 14.05.2022 23:16

Ich denke, die Bayern sollten Lewandowski gehen lassen, wenn ein ordentliches Angebot kommt - ein Jahr früher oder später machts jetzt nicht fett und man sollte einen so verdienten Spieler die vermutlich letzte Chance auf einen neuen Karriereschritt nicht verweigern.....

Duke Skywalker 15.05.2022 00:34

Keine Ahnung was Bayern da treibt. Zieht man für jedes weitere Lebensjahr meinetwegen 10 Tore (Wettbewerbsübergreifend) ab sind das immer noch mehr als jeder realistisch verfügbare Stürmer den Münchenern bringt in den nächsten Jahren. Mal abgesehn davon, dass die Verantwortlichen hier erneut einem blamablen Eindruck hinterlassen mit ihrem Vertragspoker. Laut Lewa lag bis dato nicht mal ein Angebot vor.
Aber das alles hat schon kurriose Tradition bei Bayern. Stürmer feiern hier selten ihr umjubeltes Karriereende. Nicht mal Gerd Müller war das vergönnt.

Stefan "Effe" Effenberg 15.05.2022 01:13

Zitat:

Zitat von Duke Skywalker (Beitrag 2523341)
Keine Ahnung was Bayern da treibt. Zieht man für jedes weitere Lebensjahr meinetwegen 10 Tore (Wettbewerbsübergreifend) ab sind das immer noch mehr als jeder realistisch verfügbare Stürmer den Münchenern bringt in den nächsten Jahren. Mal abgesehn davon, dass die Verantwortlichen hier erneut einem blamablen Eindruck hinterlassen mit ihrem Vertragspoker. Laut Lewa lag bis dato nicht mal ein Angebot vor.
Aber das alles hat schon kurriose Tradition bei Bayern. Stürmer feiern hier selten ihr umjubeltes Karriereende. Nicht mal Gerd Müller war das vergönnt.

Was treibt Bayern denn? Lewamdowski hat doch noch Vertrag und kann den bitte auch erfüllen?

Entweder gibt er dann im letzten Vertragsjahr alles oder er macht sich zur Wurst. Ich sehe das Problem ehrlich gesagt nicht.

y2jforever 15.05.2022 01:39

Zitat:

Zitat von Duke Skywalker (Beitrag 2523341)
Keine Ahnung was Bayern da treibt. Zieht man für jedes weitere Lebensjahr meinetwegen 10 Tore (Wettbewerbsübergreifend) ab sind das immer noch mehr als jeder realistisch verfügbare Stürmer den Münchenern bringt in den nächsten Jahren. Mal abgesehn davon, dass die Verantwortlichen hier erneut einem blamablen Eindruck hinterlassen mit ihrem Vertragspoker. Laut Lewa lag bis dato nicht mal ein Angebot vor.
Aber das alles hat schon kurriose Tradition bei Bayern. Stürmer feiern hier selten ihr umjubeltes Karriereende. Nicht mal Gerd Müller war das vergönnt.

Jupp. Liesst sich leider (mal wieder) wie ein schlechter Witz.

Riddler 18.05.2022 18:01

Amos Pieper wechselt zu Werder Bremen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.