Boardhell

Boardhell (https://www.genickbruch.com/vb/index.php)
-   Film und Fernsehen (https://www.genickbruch.com/vb/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Film-News! (https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=70790)

Der Zerquetscher 24.04.2022 09:56

Zitat:

Zitat von Goldberg070 (Beitrag 2521566)
The Equalizer 3 kommt 2023

Nach dem doch eher enttäuschenden 2. Teil weiß ich nicht, ob ich mich auf den 3. Teil freuen soll. Bin mal gespannt, wer Denzel Washington nach dem Tod von Leon Boden nun synchronisieren wird.

Sehe ich genauso. Der zweite war nix Dolles. Erwarte mir da auch wenig.

General Nek.F.U. 28.04.2022 11:47

Streets Of Rage wird verfilmt

Interessante News, besonders zu den Verantwortlichen.Könnte was werden, der Stoff ist da.


The Batman II angekündigt

Goldberg070 22.05.2022 22:50

Gesetz der Rache 2 ist in Arbeit

FearOfTheDark 23.05.2022 08:26

Zitat:

Zitat von Goldberg070 (Beitrag 2524226)

Teil 1 war lange einer meiner Lieblingsfilme. Aber ich finde es immer ziemlich doof, einen Film fortzusetzen, der - wie hier - abgeschlossen ist. Da es dann vermutlich ein ganz neuer Cast sein wird, hätte man den Film auch einfach anders nennen können. Aber ich bin gespannt und lasse mich dann auch gern vom Film eines besseren belehren :angel:

Goldberg070 08.06.2022 11:48

Warner Bros. gibt grünes Licht für Joker 2

Goldberg070 12.06.2022 18:44

Kommt ein Duke Nukem Film?

Humppathetic 12.07.2022 00:09

Der Komponist Monty Norman ist verstorben. Eine seiner bekanntesten Kompositionen dürfte Bad Sign, Good Sign sein. Wem bei der Melodie noch kein Licht aufgeht, der höre sich an, was John Barry daraus gemacht hat. ;)

Jefferson D'Arcy 06.08.2022 18:29

Kult-Prügler "Road House" (1989) bekommt sein Remake mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle:

https://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=10666

Der Zerquetscher 06.08.2022 19:07

Zitat:

Zitat von Jefferson D'Arcy (Beitrag 2529740)
Kult-Prügler "Road House" (1989) bekommt sein Remake mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle:

https://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=10666

Juhu. Der Roadhouse ist unter B-Action-Fans Kult. :cool:

Heute gelesen und mich (sorry!) tierisch amüsiert:

Batgirl erscheint nicht.

90 (oder doch nur 70) Millionen für den Ausguss.

Jefferson D'Arcy 06.08.2022 20:15

Zitat:

Zitat von Der Zerquetscher (Beitrag 2529746)
Juhu. Der Roadhouse ist unter B-Action-Fans Kult. :cool:

Finde Gyllenhaal zwar etwas zu überqualifiziert für die Rolle, aber sehe gerne Filme mit ihm und da ich das Original sehr spaßig finde, freu‘ ich mich sehr auf das Resultat!

Goldberg070 17.09.2022 12:55

Constantine 2 ist in Arbeit - mit Keanu Reeves!

Zitat:

Zitat von schnittberichte.com
Der Film befindet sich in der frühen Enwicklung, doch bekannt ist bereits, dass Francis Lawrence wie beim ersten Film wieder Regie führen wird und Keanu Reeves erneut als "John Constantine" dabei ist. Akiva Goldsman schreibt das Drehbuch und wird mit J.J. Abrams sowie Hannah Minghella als Produzent an Bord sein.


Duke Skywalker 17.09.2022 15:10

Zitat:

Zitat von Der Zerquetscher (Beitrag 2529746)

Batgirl erscheint nicht.

90 (oder doch nur 70) Millionen für den Ausguss.

In diesem und im Flash Film hätte Micheal Keaton seine Rückkehr als Batman gefeiert. Batgirl wurde praktisch fertig gecancelt und Flash wird wahrscheinlich ebenfalls im Giftschrank landen, weil Flash Hauptdarsteller Ezra Miller einen Mist nach dem anderen baut.
Trotz allgemein niederiger Erwartungshaltung was DC betrifft (ein Joker macht noch keinen Frühling) hatte ich mich sehr auf Keaton gefreut. :(

Riddler 17.09.2022 15:25

Zitat:

Zitat von Duke Skywalker (Beitrag 2533465)
In diesem und im Flash Film hätte Micheal Keaton seine Rückkehr als Batman gefeiert. Batgirl wurde praktisch fertig gecancelt und Flash wird wahrscheinlich ebenfalls im Giftschrank landen, weil Flash Hauptdarsteller Ezra Miller einen Mist nach dem anderen baut.
Trotz allgemein niederiger Erwartungshaltung was DC betrifft (ein Joker macht noch keinen Frühling) hatte ich mich sehr auf Keaton gefreut. :(

Ich hatte zu Ezra Miller nichts mitbekommen und habe mal eben kurz gegoogelt.
Meine Fresse, der Mann braucht echt Hilfe :eek:. Der steht ja schon an der Grenze, eine Gefahr für sich und andere zu werden bzw. hat die schon teilweise überschritten.

RainMaker 17.09.2022 18:07

Neuer Karate Kid Film. Kein Inhalt angegeben, keine Cast & Crew bekannt, aber ein Datum: 7.6.2024

Darth Schaffi 17.09.2022 19:49

Zitat:

Zitat von RainMaker (Beitrag 2533485)
Neuer Karate Kid Film. Kein Inhalt angegeben, keine Cast & Crew bekannt, aber ein Datum: 7.6.2024

Wundert mich nicht. Bei den Erfolg den Cobra Kai hat und ich denke mal, dass das der Abschluss sein wird. Sprich Cobra Kai Staffel 6 im nächsten Jahr und ein Jahr später den Film.

k-town1900 17.09.2022 20:14

Zitat:

Zitat von RainMaker (Beitrag 2533485)
Neuer Karate Kid Film. Kein Inhalt angegeben, keine Cast & Crew bekannt, aber ein Datum: 7.6.2024

Hoffentlich nicht wieder so ein Rohrkrepierer wie die letzte (Neu)Verfilmung

Humppathetic 14.10.2022 12:16

Jeff Barnaby, Regisseur des Zombiefilms "Blood Quantum", ist gestern im Alter von 46 Jahren verstorben. Vor einem Jahr war bei ihm Krebs diagnostiziert worden.

Goldberg070 14.10.2022 14:14

Neuauflage von "Die nackte Kanone" und "Sister Act" sollen kommen. :rolleyes:

Bitte nicht. :freak:

mumu 14.10.2022 14:18

Zitat:

Zitat von Goldberg070 (Beitrag 2535466)

Eigentlich bin ich bei dir, aber "Die nackte Kanone" mit Liam Neeson finde ich schon sehr reizvoll.

The incredible Falk 14.10.2022 14:44

Zitat:

Zitat von mumu (Beitrag 2535467)
Eigentlich bin ich bei dir, aber "Die nackte Kanone" mit Liam Neeson finde ich schon sehr reizvoll.

Aber "Comedy-Genie" Seth MacFarlane soll auch dran beteiligt sein. Schwerer kann ein "Nein, danke!" nicht wiegen.

Humppathetic 14.10.2022 14:49

Spiegel.de drückt sich hier missverständlich aus. Ist das jetzt eine Neuauflage, sprich ein Remake, oder eine Fortsetzung? :boxer:


Generell aber sehe ich ja eh schon keinen künstlerischen Wert hinter einem Remake (so es denn eines ist), aber bei einer Slapstickkomödie, wie sie "Die nackte Kanone" war, sehe ich ihn noch weniger. Das Original war als Parodie auf Polizeifilme gedacht und diente vor allem als Vehikel für Zoten. Wie genau soll da ein Remake aussehen? Dieselben Jokes nochmal? :confused: Ganz zu schweigen von den Komödien bzw. deren Qualität der letzten Jahre. Und nebenbei lebte der Film damals von den großartigen Witzen und dem bewusst ernsten Spiel von Nielsen, der wie kaum ein anderer verstand, wie trockener Humor funktioniert.
Kurz gesagt: Ich bin extrem skeptisch.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:12 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.