Boardhell

Boardhell (https://www.genickbruch.com/vb/index.php)
-   Film und Fernsehen (https://www.genickbruch.com/vb/forumdisplay.php?f=35)
-   -   Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen? (https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=37564)

Skexis Chamberlain 22.11.2008 23:16

Harold & Kumar 2

Der Humor ist derber als aus Teil 1. Da wird sich ins Gesicht gespritzt, Sex mit einer Tütte voll Dope betrieben und Doogie Houser...nein das verrat ich jetzt mal nicht :)

Alles in allem ist der Film aber trotzdem der absolute Bringer...ich mag diesen derben Humor halt ^^

7/10 Punkten

speddy conzales 22.11.2008 23:40

Madagascar 2 7.5/10 (Pinguine waren besser als im ersten Teil, aber die Oma mag ich gar nicht)

Don Classic 23.11.2008 02:02

Max Payne

Großer Gott allmächtiger ist der Film übel. Und das meine ich im negativen Sinne. Es passiert fast 80 Minuten lang gar nichts, dann gehts was und dann ist es auch schon wieder vorbei. Der Film hatte ehrlich gesagt gar nichts. Das Ende grenzte fast schon an größenwahnsinniger Lächerlichkeit. Zumal es auch unbefriedigend war, in gewisser Hinsicht.

2/10

Spoiler:
Nach dem Film den Abspann ganz zu Ende gucken. Es folgt eine weitere Szene mit Max Payne und Mona Sax in einer Bar. Dort wird quasi eine Fortsetzung angeteased.

Sephirod 23.11.2008 02:07

Darum machten die das Licht so spät im Kino an. :D

Ach ich fand den Film recht nett, nur kamen zu oft wirre Personen vor denen man zu wenig Hintergrundstory gab. Sonst Hirn ausschalten und sich an den Ballereien ergözen, die ich besonders gegen Ende recht nett fand. Aber am Anfang waren sie ein wenig mau. Aber ich muss sagen Mark Wahlberg, sieht in dem Film aber verdammt aus wie John Cena.

Dark Angel 23.11.2008 10:07

Mirrors

Der Film ist ganz nett und Kiefer Sutherland weiss wie immer zu überzeugen. Die Idee mit den Spiegeln ist recht interessant und gelungen, alles in allem setzt der Film aber zu sehr auf wenige Ekelschocker und ist dabei sehr berechenbar. Jeder aufmerksame Zuhörer und Zuschauer ahnt die Ursachen des Spuks in den ersten zehn Minuten. Das Ende hat mir dann doch ziemlich gut gefallen. Solider mittelprächtiger Film! Bonus gibts für Sutherland.

6/10

Kinderschreck 23.11.2008 11:56

Zabriskie Point - 7/10

Alien - 8,5/10

Leichen pflastern seinen Weg - 8/10

underOATH777 23.11.2008 17:37

Saw v 3/5

Der_Wrestling_Fan 23.11.2008 17:45

James Bond - Im Angesicht des Todes

Eigentlich ist Roger Moores letztes bond Abenteuer ja nicht so beliebt, aber für mich ist einer meiner lieblings James bond Filme, da ich einfach jede Szene mag, vom Eifelturm-Sprung, Verfolgung durch San Fransisco oder in der Miene. Leidglich der KGB Anteil in dem Film, speziell Bonds Flirten mit dieser Agentin und der Mikrofilmtauscht, nervt ziemlich.
Dafür gibt es einen tollen Titelsong von Duran Duran :D

Objektiv würde ich 6/10 geben, aber da ich wie gesagt subjektiv bin, gebe ich 8/10 :)

Jefferson D'Arcy 23.11.2008 22:23

Universal Soldier - Die Rückkehr

http://www.exlibris.ch/images_prod/4...521292017f.jpg

Produktionsland : http://www.heyn.at/graphs/flagge_usa.png
Darsteller: Jean-Claude Van Damme, Michael Jai White, Bill Goldberg, etc.
Regie: Mic Rodgers
Jahr: 1999
Genre: Action
Länge: 86 Min
FSK: 18

Eine wahre Perle des B-Movie - Actionkinos! Der Film is so dämlich das es einfach nur geil und unendlich lustig ist. Die Sprüche die gebracht werden verursachten bei mir Bauchkrämpfe vor Lachen *fg* Jeder der Van Damme, Goldberg, ne ordentliche Portion Action und etwas Humor mag, sollte diesen Film gesehen haben!

---------

Goldberg zu Van Damme, als er diesen unter Wasser taucht:

Zitat:

"Nimm 'nen kräftigen Schluck Märchenprinz!"
Van Damme zu einem Seargant, als dieser vorschlägt die Unisols mit M16-Gewehren zu beschiessen:

Zitat:

"Wir müssen sie in die Luft sprengen und hoffen, dass die Einzelteile nicht weiter gegen uns kämpfen!"
Goldberg als er einem Pfleger eines Krankenhauses einen Backbreaker verpasst:

Zitat:

"Nächster Halt: Intensivstation!"
und

Goldberg, gefühlte 100x nachdem ihm Van Damme entwischt:

Zitat:

"Ich hasse diesen Kerl!"

C van Dam 23.11.2008 22:46

Gerade eben:

Dawn of the Dead

Das Remake. Gefiel mir gut, guter Einstieg für den Zombieabend. 8/10

Shaun of the Dead

Herrlich dämlich, selten so gelacht, ganz großes Kino 10/10

Kinderschreck 24.11.2008 18:12

Comedian Harmonists - 7/10

Das erste mal gesehen seit wirs in der 7 oder 8 Klasse im Musikunterricht angeschaut hat und unser Musiklehrer bei den "pikanten" Szenen vorgespult hat. Jedenfalls toller Film, von allen Beteiligten toll gespielt und natürlich klasse Musik.

Der Zerquetscher 24.11.2008 18:52

@Alfie: Einen Film wie "Universal Soldier - Die Rückkehr" so abzufeiern ist mir sympathisch. Du hast bestimmt ein lustiges, fetziges Leben. :cool: Also, da werde ich irgendwie wach und überlege, mir das Teil auch mal zu geben. Ich mag halt Van Damme nicht so besonders, aber je älter ich werde, desto weniger stört er mich. Nö, den Film werde ich demnächst mal antesten,...

Goldberg070 24.11.2008 19:53

Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Ich schaue US - Die Rückkehr ebenfalls sehr gerne. Trash vom feinsten und die Sprüche sind, wie Alfie schon gezeigt hat, weltklasse. Als alter Seagal-Fan kann ich diesen Streifen durchaus empfehlen. :sasmokin:

Duke Skywalker 24.11.2008 20:13

:D Universal Soldier - Die Rückkehr :D

Geballer und Explosionen am laufenden Band unterlegt von Heavy Metal u.a. von Megadeth. Verdammt, den trashigen Spaß muss ich mir auch noch mal geben. Unglaublich das der sogar im Kino lief. :D

Goldberg070 24.11.2008 20:16

Also auf dem Board kriegen wie locker ne gemütliche Runde für ne Trashfilm- und Seagal-Nacht zusammen. :D

Der Zerquetscher 24.11.2008 21:01

Gut Jungs. Ich bestätige hiermit offiziell den - mir sehr lieben - Auftrag, so bald wie möglich in meiner Runde "Universal Soldier - Die Rückkehr" anzusehen.

Der Auftrag wird ausgeführt. Ganz egal wieviel Leben er auch kostet. :narr:

Indikatorgroupie 24.11.2008 23:33

Låt den rätte komma in

Na, wat heißt das?
Richtig. So finster die Nacht..oder so..ein schwedischer Film..."Film"..ein schwedischer Horrorfilm..."HORRORFILM"...boahr zum Kotzen dieser Scheiß. DAS ist definitiv der schlechteste Film den ich jemals sehen durfte..will mein Geld zurück..:kotz:

Nekator 24.11.2008 23:38

Zitat:

Zitat von The Indikatorgroupie (Beitrag 962145)
Låt den rätte komma in

Na, wat heißt das?
Richtig. So finster die Nacht..oder so..ein schwedischer Film..."Film"..ein schwedischer Horrorfilm..."HORRORFILM"...boahr zum Kotzen dieser Scheiß. DAS ist definitiv der schlechteste Film den ich jemals sehen durfte..will mein Geld zurück..:kotz:

Auweh.. da gibts auch noch einen Film dazu ? Habe mich durch das Buch quälen müssen...
Wenn das die Selbstbeschreibung der Schweden ist, dann gute Nacht. Nur gestörte, versiffte Charaktere in Slumumgebung. Der "Horror" kam eher, durch die furchtbar öde Handlung und die ekelhaften Charaktere.

Indikatorgroupie 24.11.2008 23:43

Der Horror kam dadurch, dass man den Film mit unnötigen und sinnfreien Szenen in die Länge gezogen hat..:freak:

ViddyClassic 24.11.2008 23:54

Der wirkliche Horror ist die Bewertung auf ofdb.de und imdb.com. http://www.imdb.com/title/tt1139797/

8,5/10?! TOP #215!? WHAT THE FUCKING FUCK?!
Vor Rocky. Vor Mystic River. Vor In Bruges. So siehts aus.

Cyrus 25.11.2008 13:08

Zitat:

Zitat von Don Classic (Beitrag 961100)
Max Payne

Großer Gott allmächtiger ist der Film übel. Und das meine ich im negativen Sinne. Es passiert fast 80 Minuten lang gar nichts, dann gehts was und dann ist es auch schon wieder vorbei. Der Film hatte ehrlich gesagt gar nichts. Das Ende grenzte fast schon an größenwahnsinniger Lächerlichkeit. Zumal es auch unbefriedigend war, in gewisser Hinsicht.

2/10

Spoiler:
Nach dem Film den Abspann ganz zu Ende gucken. Es folgt eine weitere Szene mit Max Payne und Mona Sax in einer Bar. Dort wird quasi eine Fortsetzung angeteased.

Kann ich nur Bestätigen.
Mit solch einer Videospielvorlage so einen Film zu drehen grenzt ja schon fast Berufsverfehlung. Tut mir Leid, hab mich riesig auf den Film gefreut aber das war gar nichts.

3 von 10 Punkten

Nekator 27.11.2008 01:19

Zombies the Beginning und Die Insel der lebenden Toten.

Moderne italienische Zombiefilme ;) Sagt eigentlich schon genug. Herrlich trashig aber mit teilweise amüsanten Ideen. Vor allem bei "Zombies the Beginning" hat man sich ganz offensichtlich an "Alien 2" orientiert.

Duke Skywalker 27.11.2008 13:31

Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit (Bill & Ted's Excellent Adventure)

Da hörte ich gestern mal wieder in den "most triumphant" (:D) Soundtrack rein und bekam wieder richtig Lust auf den Film. Ein herrlicher Spaß mit Keanu Reeves in seiner besten Rolle. :D 8/10

In diesem Sinne: "Be excellent to each other and party on, dudes!", bzw. "Bund ist das Dasein und granatenstark." Das waren noch Synchronisationen, Hoschi. :rolleyes: :mexiko:

Duke Skywalker 27.11.2008 22:37

Natürlich:

Bill & Ted's Bogus Adventure (...verrückte Reise in die Zukunft :confused:ja ne is klar :rolleyes:)

"You might be a king or a little street sweeper,
but sooner or later you dance with the reaper. " :D

William Sadler als Tod fährt die 7 Punkte, die ich dem Film gebe, fast im Alleingang ein.
Ohne den Reaper wäre hier nichts los. Leider ist IMO nämlich u.a. trotz größerer Namen der Soundtrack schlechter als im ersten Teil, was bei einem Film über zwei verpeilte möchtegern Rockstars einiges ausmacht. ;)

Indikatorgroupie 27.11.2008 23:41

Death Race (8/10)

JAAAA. JASON STATHAM xO
Scheiß auf Logik, Scheiß auf Sinn, Scheiß auf eine Story (die völlig beknackt und vorhersehbar ist). Action, Blut, Statham, Blut, Action und Statham. Einfach hirn aus und perfekt. Gefehlt hat nur Bier, aber das kann man an einem DVD-Abend nachholen.

Achja, die Trailer vor dem Film waren auch geil. Transporter 3, Der Tag an dem die Welt still steht, THE Spirit..geiles Jahr steht bevor.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.