Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

538.155 Shows6.442 Titel1.988 Ligen32.745 Biografien11.822 Teams und Stables5.857 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Wrestler des Monats

Seit dem Dezember 2019 kann bei Genickbruch in vier Bereichen (WWE, US-Independent, Lucha Libre und Puroresu) darüber gerichtet werden, wer euer Wrestler des Monats ist. Die Wahl läuft stets eine Woche zeitversetzt (vom 8. des Monats bis zum 7. des Folgemonats). Voraussetzung ist, dass der jeweilige Wrestler mindestens ein Match im jeweiligen Monat im jeweiligen Wrestlingbereich absolviert hat. Gewählt wird unmittelbar in den Wrestlerprofilen. In den letzten sieben Tagen gibt es hier zudem eine Countdown-Abstimmung, in der zwischen den zwanzig (bisher) am häufisten nominierten Wrestlern der jeweiligen Kategorie gewählt werden kann.
WDM-Bereich
Monat

Unsere Besucher konnten in den vergangenen Wochen darüber richten, welche Wrestler ihrer Meinung nach die wichtigsten Akteure des Monats April in vier verschiedenen Kategorien waren. Naturgemäß entfielen aufgrund von "WrestleMania" dieses Mal deutlich mehr Stimmen als zuletzt auf den Bereich WWE, allerdings reichte es trotzdem nur knapp für die Liga von Vince McMahon, in Sachen Userbeteiligung an den Independents vorbeizuziehen, die bei uns All Elite Wrestling beinhalten. Das Ergebnis der Abstimmung sind die folgenden Wrestler des Monats:

Die Protagonisten der beiden WrestleMania-Main-Events dominierten unsere Abstimmung im Bereich WWE. Bei der Sonntagsshow gab es ein Title Unification Match, in dem der amtierende Träger des WWE Title auf den Besitzer des WWE Universal Title traf. Roman Reigns gewann den Kampf und vereinigte damit die Titel, und ihr habt ihm dafür mehr Stimmen gegeben als allen anderen Akteuren in diesem Bereich. 13,78 Prozent von euch entschieden sich für ihn. Der von ihm bezwungene Brock Lesnar sicherte sich immerhin den dritten Platz. Zwischen die beiden Männer schob sich mit Steve Austin ein Mann, der damit seine (vermutlich) einzige Chance nutzte, in unserer Abstimmung aufzutauchen (es können nur die Wrestler nominiert werden, die im jeweiligen Monat ein Match bestritten haben). Austin siegte am ersten WrestleMania-Abend in seinem ersten Match seit beinahe zwei Jahrzehnten gegen Kevin Owens.

Am 15. April verteidigte Adam Page seinen AEW World Title bei einer Ausgabe von "Rampage" in einem Texas Death Match erfolgreich gegen Adam Cole. Dafür erhielt Page von euch im Bereich der Independent-Ligen (und AEW) 11,19 Prozent der abgegebenen Stimmen, was zum Monatssieg reichte. Hinter ihm lieferten sich zwei Männer ein Kopf-an-Kopf-Rennen, in dem Samoa Joe das bessere Ende auf seiner Seite hatte. Er gewann bei einer Ausgabe der AEW-Show "Dynamite" den ROH World Television Title von Minoru Suzuki und verteidigte ihn anschließend erfolgreich gegen Trent Beretta. Direkt hinter ihm kam Sammy Guevara durchs Ziel, der im April den TNT Title mit Scorpio Sky hin- und hertauschte.

In Mexiko fand eigentlich die erste diesjährige Ausgabe von "TripleManía" der AAA statt, ihr habt euch bei der Abstimmung der Show gegenüber jedoch zurückhaltend erwiesen. Womöglich kein Wunder, da es keinen richtigen Main Event gab und erst einmal nur die Erstrundenkämpfe der großen Ruleta de la Muerte zu sehen waren, die in diesem Jahr das AAA-Jahr dominieren wird. Statt der AAA-Wrestler standen beim Voting die Wrestler im Mittelpunkt, die beim Universal Tournament des Consejo Mundial de Lucha Libre das Rampenlicht auf sich zogen. Místico hatte das Turnier gewonnen, und auch bei eurer Abstimmung war er der Triumphator. 13,14 Prozent von euch gaben ihm die Stimme. Titán und El Templario, die gemeinsam mit ihm im Finale standen, landeten auf den Folgeplätzen.

In der Puroresu-Sektion verteilten sich die Stimmen im April - warum auch immer - breit auf außergewöhnlich viele Wrestler. Dies änderte jedoch nichts daran, dass zwei der "üblichen Verdächtigen" den Monatssieg unter sich ausmachten. Am fünften Tag des "Hyper Battle" von New Japan Pro Wrestling verteidigte Kazuchika Okada seinen IWGP World Heavyweight Title in einer knapp dreißig Minuten langen Schlacht gegen Zack Sabre Jr., und ihr habt aus ihm dafür - mal wieder - den Wrestler des Monats gemacht. 9,70 Prozent von euch gaben ihm seine Stimme. Sabre trudelte direkt hinter ihm ein. Der dritte Rang ging an Pro Wrestling NOAH in Person von Go Shiozaki, der bei der Großveranstaltung "Majestic" kurz vor Monatsschluss den GHC Heavyweight Title gegen Kaito Kiyomiya gewann.

Übersicht über die Ergebnisse
 WWE 1
Roman Reigns
13.78%
2
Steve Austin
12.50%
3
Brock Lesnar
10.20%
4
Cody Rhodes
5.87%
5
Kevin Owens
5.36%
 Independent 1
Adam Page
11.19%
2
Samoa Joe
8.39%
3
Sammy Guevara
8.04%
4
Josh Alexander
6.99%
5
Adam Cole
4.55%
 Lucha Libre 1
Místico
13.14%
2
Titán
9.94%
3
El Templario
7.69%
4
Villano IV
6.73%
5
L.A. Par-K
5.13%
 Puroresu 1
Kazuchika Okada
9.70%
2
Zack Sabre Jr.
8.55%
3
Go Shiozaki
7.16%
4
Shingo Takagi
4.85%
5
El Desperado
3.93%

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Nicht nur in den USA gibt es große Wrestlingfamilien, sondern auch in Kanada, oder wie in diesem Fall in Mexiko. Über drei Generationen erstreckt sich die Geschichte der Guerreros, die sich auch außerhalb ihrer Heimat einen großartigen Ruf aufbauen konnten. Excuse me, aber Vickie ist nicht einmal annähernd das bedeutendste Mitglied und davon können sich unsere Leser in einer Ausgabe der Kolumne Family Tradition selbst überzeugen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenNameGameWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenName the WrestlerPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-22)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-22)  •  Impressum  •  Datenschutz