Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

522.005 Shows6.337 Titel1.955 Ligen32.426 Biografien11.627 Teams und Stables5.714 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Wrestler des Monats

Seit dem Dezember 2019 kann bei Genickbruch in vier Bereichen (WWE, US-Independent, Lucha Libre und Puroresu) darüber gerichtet werden, wer euer Wrestler des Monats ist. Die Wahl läuft stets eine Woche zeitversetzt (vom 8. des Monats bis zum 7. des Folgemonats). Voraussetzung ist, dass der jeweilige Wrestler mindestens ein Match im jeweiligen Monat im jeweiligen Wrestlingbereich absolviert hat. Gewählt wird unmittelbar in den Wrestlerprofilen. In den letzten sieben Tagen gibt es hier zudem eine Countdown-Abstimmung, in der zwischen den zwanzig (bisher) am häufisten nominierten Wrestlern der jeweiligen Kategorie gewählt werden kann.
WDM-Bereich
Monat

Während die Corona-Pandemie gerade wieder dabei ist, die Welt in einen Submission Hold zu nehmen, wurden in den Ringen rund um den Globus weiter jede Menge Wrestlingmatches bestritten. Ihr hattet die Möglichkeit, knapp vierzig Tage lang darüber richten, welche Akteure dabei eure Wrestler des Monats Oktober waren. Nun sind die Wahlen vorüber, und dies sind die Ergebnisse:

In den meisten Monaten kristallisieren sich in jedem Bereich ein, zwei Wrestler deutlich heraus, und eine zweistellige Zahl von Usern stimmt für sie. Im September hatte Big E beispielsweise mit rund dreizehn Prozent der Stimmen gewonnen. Dieses Mal ging er wieder als Sieger hervor, holte aber nur 7,34 Prozent der Stimmen. Das liegt daran, dass sich die Nominierungen dieses Mal viel breiter auf den gesamten WWE-Roster verteilten (bzw. auf das, was nach der neuesten Entlassungswelle davon noch übrig ist). Eine Ursache könnte darin liegen, dass mit "Crown Jewel" eine der (aus hiesiger Sicht) am wenigsten bedeutenden Großveranstaltungen die wichtigste WWE-Show im Oktober war. Big E verteidigte dort seinen WWE Title erfolgreich gegen Drew McIntyre und blieb bis über das Monatsende hinaus Champion. Auf dem zweiten Platz landete Crown-Jewel-Main-Event-Sieger Roman Reigns vor dem neuen "King of the Ring" Xavier Woods.

Bei den anderen amerikanischen Ligen sah die Sache schon viel deutlicher aus: CM Punk setzte sich hier klar von allen anderen ab und wurde mit 14,68 Prozent eurer Stimmen zum Wrestler des Monats gewählt. Genau wie Big E schaffte er damit eine kleine "Titelverteidigung", denn er war auch schon euer Wrestler des Monats September gewesen. Im Oktober siegte er bei All Elite Wrestling nacheinander gegen Powerhouse Hobbs, Daniel García und Matt Sydal und blieb somit ungeschlagen. Moose, der bei "Bound for Glory" von Impact Wrestling seinen Call-your-Shot-Vertrag einlöste und sich binnen weniger Sekunden zum neuen Träger des IW World Title krönte, wurde mit gebührendem Abstand Zweiter. Auf dem dritten Rang sortierte sich Moose' damaliger Gegner Josh Alexander ein.

Der Oktober ist in Mexiko üblicherweise ein eher ruhiger Monat, da die beiden Jahreshauptveranstaltungen der AAA und des CMLL gerade erst wenige Wochen vorüber sind. So standen dieses Mal eher Ereignisse im Mittelpunkt, die sich in der Stammhalle der IWRG - der Arena Naucalpan - abspielten. Am 7. Oktober war es dort zu einem Einladungsturnier gekommen, dem "Torneo Supremo", bei dem acht bekannte Wrestler in den Ring stiegen. Das Turnier blieb ein wenig hinter den Erwartungen zurück, trotzdem landeten die beiden Finalisten El Bandido und Laredo Kid bei euch ganz vorn. El Bandido gewann nicht nur das eigentliche Turnierfinale, er erhielt mit 13,12 Prozent auch die meisten Stimmen in der Abstimmung. Pimpinela Escarlata wurde nach dem Gewinn der "Copa Antonio Peña" Dritter.

Was bedeutende Erereignisse angeht, so fand im Puroresu-Bereich praktisch das genaue Gegenteil statt: Mit der entscheidenden Phase des 2021er G1 Climax gab es die zweite Hälfte des wichtigsten Wrestlingturnieres des Jahres zu sehen. So kam es dann auch fast zwangsläufig, dass die beiden Turnierfinalisten in eurer Abstimmung ganz oben landeten. Mit 14,73 Prozent der Stimmen behielt Kazuchika Okada am Ende - wie im Turnier - gegen Kota Ibushi die Oberhand. Jeff Cobb, der während des Turniers ebenfalls von Sieg zu Sieg eilte, wurde Dritter. Bemerkenswert ist zudem, dass es trotz des G1 Climax zwei Non-NJPW-Wrestler unter die obersten Fünf geschafft haben: Jake Lee und Kento Miyahara, die bei der 49. Anniversary Show von All Japan Pro Wrestling zu einem einstündigen Time Limit Draw im Kampf um den AJPW Unified Triple Crown Heavyweight Title kamen, wurden Vierter und Fünfter.

Übersicht über die Ergebnisse
 WWE 1
Big E
7.34%
2
Roman Reigns
6.97%
3
King Woods
6.40%
4
Brock Lesnar
6.21%
5
Drew McIntyre
4.52%
 Independent 1
CM Punk
14.68%
2
Moose
10.53%
3
Josh Alexander
8.03%
4
Bryan Danielson
7.20%
5
Christian Cage
6.37%
 Lucha Libre 1
El Bandido
13.12%
2
Laredo Kid
9.62%
3
Pimpinela Escarlata
7.87%
4
El Hijo del Dr. Wagner Jr.
7.58%
5
Ángel de Oro
6.71%
 Puroresu 1
Kazuchika Okada
14.73%
2
Kota Ibushi
12.14%
3
Jeff Cobb
8.27%
4
Jake Lee
5.68%
5
Kento Miyahara
4.91%

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Zahlen, Zahlen, Zahlen...ihr wollt wissen, welcher Wrestler die meisten Matches bei World Wrestling Entertainment bestritten hat? Oder aber, wer die meisten Siege einfuhren konnte oder nahezu jeden Kampf verloren hat? Wer hat die höchste Differenz zwischen Siegen und Niederlagen? Klickt euch durch die gewaltigen Statistiken von WWE, seht wie viele Niederlagen der Undertaker wirklich erlitten hat und welcher Wrestler unermüdlich einen Kampf nach dem anderen bestritten hat! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)  •  Impressum  •  Datenschutz