Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

517.593 Shows6.304 Titel1.941 Ligen32.290 Biografien11.589 Teams und Stables5.651 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Wrestler des Monats

Seit dem Dezember 2019 kann bei Genickbruch in vier Bereichen (WWE, US-Independent, Lucha Libre und Puroresu) darüber gerichtet werden, wer euer Wrestler des Monats ist. Die Wahl läuft stets eine Woche zeitversetzt (vom 8. des Monats bis zum 7. des Folgemonats). Voraussetzung ist, dass der jeweilige Wrestler mindestens ein Match im jeweiligen Monat im jeweiligen Wrestlingbereich absolviert hat. Gewählt wird unmittelbar in den Wrestlerprofilen. In den letzten sieben Tagen gibt es hier zudem eine Countdown-Abstimmung, in der zwischen den zwanzig (bisher) am häufisten nominierten Wrestlern der jeweiligen Kategorie gewählt werden kann.
WDM-Bereich
Monat

Im Monat August stand ein Wrestler deutlich stärker im Rampenlicht der medialen Öffentlichkeit als alle anderen, nämlich CM Punk, der nach mehrjähriger Abwesenheit bei All Elite Wrestling seine Rückkehr ins Wrestlingbusiness feierte. Da er im August jedoch noch kein Match bestritten hat, stand er bei unserer Abstimmung zum Wrestler des Monats noch nicht zur Wahl. Stattdessen hattet ihr rund fünf Wochen lang die Gelegenheit, aus allen aktiven Berufsschlägern die Wrestler des Monats August in vier ausgesuchten Kategorien zu bestimmen. Nun ist die Wahl vorüber, und dies sind die Ergebnisse:

Im Bereich WWE gab es dieses Mal ein ganzes Stück weniger Beteiligung als üblich ... man sieht, der Herzschlag der Wrestlingwelt pumpte im August andernorts. Ebenso fehlte es an Akteuren, die sonderlich viele Stimmen auf sich vereinen konnten, denn diese wurden von euch recht breit auf den Kader verteilt. Schlussendlich verteidigte Roman Reigns mit 8,97 Prozent eurer Stimmen seinen Titel als Wrestler des Monats. Er hatte seinen WWE Universal Title beim "SummerSlam" erfolgreich gegen John Cena verteidigt. Sein Herausforderer landete knapp hinter ihm auf dem zweiten Platz, Edge schnappte sich die dritte Position. Dies erreichte er, obwohl er - wieder einmal - nur ein Match bestritt.

In der Sektion der amerikanischen Independents wurde es wesentlich deutlicher: Christian Cage wurde von euch mit großem Abstand zum Wrestler des Monats bestimmt. Auf ihn entfielen 14,03 Prozent der von euch abgegebenen Stimmen. Auf seiner wilden Ping-Pong-Fahrt zwischen All Elite Wrestling und Impact Wrestling hatte er sich bei der ersten Auflage der AEW-Show "Rampage" den IW World Title von Kenny Omega gesichert. Omega, dem trotzdem noch der AEW World Title und der AAA World Heavyweight Title blieben, wurde Zweiter. Zwei Mexikaner lieferten sich dahinter ein knappes Rennen um den dritten Platz, und El Bandido setzte sich am Ende knapp gegen Dragón Lee durch. El Bandido konnte im August sowohl seinen PWG World Title als auch den ROH World Title erfolgreich verteidigen.

In Mexiko hatte im August die alljährliche Ausgabe von "TripleManía" stattgefunden, und so hätte man meinen sollen, dass die Abstimmung ganz im Zeichen der großen Show stand. Ein Ereignisse überstrahlte jedoch alles: Caristico kehrte im August zum Gimmick des Místico zurück, nachdem der zweite Místico das Consejo Mundial de Lucha Libre verlassen hatte. Durch die Rückkehr des Original-Místico sprach über dessen Kündigung keiner mehr. Von euch gab es 27,99 Prozent für die Wiederauferstehung des Príncipe de Plata y Oro. Rey Escorpión, der im Main Event von "TripleManía" seine Haare an Psycho Clown verloren hatte, wurde mit großem Rückstand auf den zweiten Platz gewählt. Dritter wurde Andrade, der bei "TripleManía" einen erfolglosen Anlauf auf den AAA World Heavyweight Title unternahm und dabei seinen Schwiegervater in spe Ric Flair im Schlepptau hatte.

Damit bleibt noch der Blick in den fernen Osten übrig. Im Bereich des japanischen Puroresu konnte sich dieses Mal kein Wrestler besonders stark herauskristallisieren. Vormonatssieger Shingo Takagi schaffte es noch nicht einmal in die Top Ten, stattdessen wurde Hiroshi Tanahashi von euch zum Wrestler des Monats bestimmt. Der alte Hase holte sich allerdings auch 7,33 Prozent eurer Stimmen. Dies erreichte er, nachdem er sich im August bei "Resurgence" den IWGP United States Heavyweight Title von Lance Archer geschnappt hatte. Sein Gegner wurde auf den dritten Platz gevotet. Zwischen den beiden kam noch Suwama über die Zielgerade, der sich bei All Japan Pro Wrestling gegen zahlreiche andere Akteure durchgesetzt und das "Royal Road Tournament" zu seinen Gunsten entschieden hatte.

Übersicht über die Ergebnisse
 WWE 1
Roman Reigns
8.97%
2
John Cena
8.21%
3
Edge
6.67%
4
Bobby Lashley
5.64%
5
King Nakamura
4.36%
 Independent 1
Christian Cage
14.03%
2
Kenny Omega
8.14%
3
El Bandido
7.24%
4
Dragón Lee
7.01%
5
Britt Baker
6.33%
 Lucha Libre 1
Místico
27.99%
2
Rey Escorpión
11.37%
3
Andrade El Idolo
10.79%
4
Psycho Clown
9.04%
5
La Jarochita
6.41%
 Puroresu 1
Hiroshi Tanahashi
7.33%
2
Suwama
6.92%
3
Lance Archer
5.91%
4
Shotaro Ashino
5.70%
5
Naomichi Marufuji
4.89%

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Vince McMahon - DIE Person bei World Wrestling Entertainment und natürlich auch früher bei World Wrestling Federation. Wer sich also einen Namen machen will, der muss nicht nur bei den Fans gutankommen, sondern auch bei dem Besitzer der Promotion selber. Ob das bei jedem auch so ankommt, da kann man sich nicht sicher sein. Das es auch manchmal daneben gehen kann, kann Nailz bestätigen, der mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden war und dementsprechend ein "ruhiges" Gespräch mit Vince McMahon suchen wollte. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)  •  Impressum  •  Datenschutz