Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

513.889 Shows6.277 Titel1.934 Ligen32.197 Biografien11.552 Teams und Stables5.601 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Wrestler des Monats

Seit dem Dezember 2019 kann bei Genickbruch in vier Bereichen (WWE, US-Independent, Lucha Libre und Puroresu) darüber gerichtet werden, wer euer Wrestler des Monats ist. Die Wahl läuft stets eine Woche zeitversetzt (vom 8. des Monats bis zum 7. des Folgemonats). Voraussetzung ist, dass der jeweilige Wrestler mindestens ein Match im jeweiligen Monat im jeweiligen Wrestlingbereich absolviert hat. Gewählt wird unmittelbar in den Wrestlerprofilen. In den letzten sieben Tagen gibt es hier zudem eine Countdown-Abstimmung, in der zwischen den zwanzig (bisher) am häufisten nominierten Wrestlern der jeweiligen Kategorie gewählt werden kann.
WDM-Bereich
Monat

Seit Beginn des Junis hattet ihr die Möglichkeit, darüber zu richten, welche Akteure eurer Meinung nach die Wrestler des Monats in vier ausgesuchten Kategorien waren. In allen Bereichen waren es die Teilnehmer an jeweils einem besonders herausragenden Match, die den Sieg unter sich ausmachten. In drei Fällen gaben Titelkämpfe den Ausschlag, in einem Fall eine Turnierentscheidung. Dies hier waren also eure Wrestler des Monats Juni:

Im Bereich World Wrestling Entertainment war es mal wieder der Main Event einer Großveranstaltung, der bei euch den größten Impact hinterlassen hat, denn WWE Champion Bobby Lashley und Drew McIntyre machten das Rennen um den Monatssieg unter sich aus. Am Ende schaffte es Lashley, nicht nur den Hauptkampf von "Hell in a Cell 2021" zu seinen Gunsten zu entscheiden, sondern auch 12,70 Prozent eurer Stimmen zu sammeln und damit den Monatssieg zu erringen. Im Mai hattet ihr ihn noch hinter Cesaro auf den zweiten Platz gewählt. Roman Reigns wurde euer Dritter, obwohl er im Juni eigentlich nur ein Match bestritten hat. Bei einer Ausgabe von "SmackDown" verteidigte er seinen WWE Universal Title erfolgreich in einem Hell in a Cell Match gegen Rey Mysterio.

In der etwas unglücklich bezeichneten Kategorie der amerikanischen Independents waren es ebenfalls die beiden Duellanten eines Titelkampfes, die den Sieg unter sich ausmachten. Hier erhielt jedoch der Mann, der Ring unterlegen war, von euch mehr Stimmen als sein Bezwinger. Am 26. Juni hatten sich Kenny Omega und Jungle Boy in einem Kampf um den AEW World Title bei einer Ausgabe der AEW-Show "Dynamite" gegenübergestanden. Kenny Omega verteidigte seinen Gürtel, ihr gabt jedoch 11,64 Prozent eurer Stimmen an den Sohn des Schauspielers Luke Perry, womit ihr ihm den Titel des Wrestlers des Monats geschenkt habt. Auf dem dritten Rang kam El Bandido an, der bei Ring of Honor das Turnier "Survival of the Fittest" zu seinen Gunsten entschied.

Damit kommen wir zum Bereich des mexikanischen Lucha Libre. Hier inszenierte das Consejo Mundial de Lucha Libre sein alljährliches "Torneo Nacional de Parejas Increíbles", ein Turnier, das dadurch gekennzeichnet ist, dass die teilnehmenden Teams aus jeweils einem Rudo und einem Técnico bestehen. Gewonnen wurde der Wettbewerb dieses Mal von El Templario und Volador Jr., und beide Männer landeten auch bei euch sehr weit vorn. El Templario holte dabei mit 13,81 Prozent eurer Stimmen etwas mehr als alle anderen, und so wurde er euer neuer Wrestler des Monats. Felino, der kurz vor dem Monatsende den Mexican National Light Heavyweight Title von seinem Dauerrivalen Bárbaro Cavernario - wenn auch nicht mit ganz legalen Mitteln - gewann, schob sich am Ende noch zwischen El Templario und Volador.

Den Schlusspunkt setzen wir gewohnt in der Puroresu-Kategorie. Hier wurde eine Neuvergabe des IWGP World Heavyweight Title notwendig, da sich der bisherige Champion Will Ospreay verletzt hatte. Bei "Dominion 6.6 in Osaka-jo Hall" fand der zugehörige Kampf statt, und Shingo Takagi konnte sich nach 36 Minuten Kampfzeit gegen Kazuchika Okada durchsetzen. Kein Wunder also, dass er von euch zu Japans Wrestler des Monats gewählt wurde. Mit 19,65 Prozent erhielt er mehr als doppelt so viele Stimmen wie Okada, den ihr auf den zweiten Platz gevotet habt. Jake Lee, der bei der "Champions Night 2021" von All Japan Pro Wrestling in einem 3-Way Tomoe Battle Decision Match gegen Kento Miyahara und Yuma Aoyagi siegte und damit neuer Träger des AJPW Unified Triple Crown Heavyweight Title wurde, landete auf dem dritten Rang.

Übersicht über die Ergebnisse
 WWE 1
Bobby Lashley
12.70%
2
Drew McIntyre
10.00%
3
Roman Reigns
9.19%
4
Alexa Bliss
8.92%
5
Nikki A.S.H.
5.14%
 Independent 1
Jungle Boy
11.64%
2
Kenny Omega
10.05%
3
El Bandido
7.53%
4
Miro
7.08%
5
MJF
4.79%
 Lucha Libre 1
El Templario
13.81%
2
Felino
10.51%
3
Volador Jr.
10.21%
4
Titán
7.51%
5
Bárbaro Cavernario
6.91%
 Puroresu 1
Shingo Takagi
19.65%
2
Kazuchika Okada
8.96%
3
Jake Lee
8.38%
4
El Desperado
8.09%
5
Taiji Ishimori
6.94%

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Die Anfänge des Wrestlings lagen im Ringen und im 19. Jahrhundert waren geworkte Matches noch in der Minderzahl. Evan Lewis, der originale Strangler, entwickelte sich damals in dem noch recht unbedeutenden Sport zu einem der ersten Stars und beeinflusste viele Wrestler nach ihm. Ein Rückblick auf seine Karriere bringt allen interessierten Lesern die faszinierende Anfangszeit unseres Lieblingssports näher. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)  •  Impressum  •  Datenschutz