Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

506.717 Shows6.161 Titel1.904 Ligen32.057 Biografien11.482 Teams und Stables5.537 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Wrestler des Monats

Seit dem Dezember 2019 kann bei Genickbruch in vier Bereichen (WWE, US-Independent, Lucha Libre und Puroresu) darüber gerichtet werden, wer euer Wrestler des Monats ist. Die Wahl läuft stets eine Woche zeitversetzt (vom 8. des Monats bis zum 7. des Folgemonats). Voraussetzung ist, dass der jeweilige Wrestler mindestens ein Match im jeweiligen Monat im jeweiligen Wrestlingbereich absolviert hat. Gewählt wird unmittelbar in den Wrestlerprofilen. In den letzten sieben Tagen gibt es hier zudem eine Countdown-Abstimmung, in der zwischen den zwanzig (bisher) am häufisten nominierten Wrestlern der jeweiligen Kategorie gewählt werden kann.
WDM-Bereich
Monat

Rund fünf Wochen lang haben wir über die Wrestler des Monats Februar in vier Kategorien abstimmen lassen, und die Ergebnisse stehen nun fest. Einmal mehr ist die Aussagekraft der Ergebnisse stark schwankend, denn während an einigen Stellen der Welt so etwas wie "Business as usual" stattfand, lag an anderen Stellen die ganze Wrestlingszene nach wie vor im Corona-bedingten tiefen Schlummer. Dies hier waren jedenfalls eure Wrestler des Monats Februar 2021:

Im Bereich WWE wurden die Stimmen sehr breit verteilt, so dass es am Ende nur einem einzigen Mann gelang, mehr als zehn Prozent auf sich zu vereinen, und auch das nur knapp: Drew McIntyre sicherte sich mit 10,20 Proent der Stimmen - einmal mehr - den Monatssieg. Im Februar setzte er seinen WWE Title in einem Elimination Chamber Match gegen fünf Wrestler gleichzeitig aufs Spiel und ging als Sieger aus dem Kampf hervor. Unmittelbar nach dem Kampf wurde er dann jedoch binnen weniger Sekunden von The Miz gepinnt, und dies brachte dem kurzzeitigen neuen Champion von euch die zweitmeisten Stimmen ein. Auf dem dritten Rang kam Edge durchs Ziel, den ihr vor vier Wochen zu eurem Wrestler des Monats Januar bestimmt hattet.

Die Bezeichnung "US-Independents" für unsere zweite Kategorie war auch im Monat Februar ziemliche Makulatur, denn einmal mehr war es eher eine Abstimmung über den AEW-Wrestler des Monats. Hier wurden die Stimmen schlussendlich noch ein Stückchen breiter verteilt als bei der WWE-Abstimmung, und keiner der Wrestler kam auf eine zweistellige Prozentzahl. Schlussendlich habt ihr euch dafür entschieden, Jon Moxley zu eurem Wrestler des Monats zu machen, der sich im Laufe des Februars für seinen Shot auf den AEW World Title warmlief, bei dem er dann Anfang März in dem unrühmlich geendeten Exploding Barbed Wire Death Match bei "Revolution" gegen Kenny Omega unterlag. Brian Cage und MJF komplettierten das Siegerpodest.

In Mexiko fanden - nach einer beinahe einjährigen Corona-bedingten Pause - endlich wieder (stark abgespeckte) CMLL-Shows in der Arena Coliseo del Occidente von Guadalajara statt. Zum Auftakt konzentrierte man sich dort auf eine einzige Fehde, in welcher der aufstrebende Regionalstar Fugaz versuchte, dem inzwischen 71 Jahre alten El Satánico aufzuzeigen, dass dessen Zeit abgelaufen ist und nun Leuten wie ihm selbst das Rampenlicht gebühren sollte. Mit 15,52 Prozent der abgegebenen Stimmen habt ihr ihn dafür zu eurem Wrestler des Monats bestimmt. Sein Rivale landete direkt hinter ihm. Auf der dritten Position fand sich Pentagón Jr. ein, der allerdings im Februar in Mexiko gar nichts Erwähnenswertes vollbracht hat.

Wie schon im Januar, so habt ihr auch im Februar Kota Ibushi zu Japans Wrestler des Monats bestimmt. Kein Wunder: Im Laufe der vier Wochen verteidigte er seinen IWGP Heavyweight Title bzw. seinen IWGP Intercontinental Title gegen Tetsuya Naito und SANADA und lieferte dabei wieder ellenlange aufsehenerregende Matches ab. Ihr habt ihn dafür mit 13,93 Prozent eurer Stimmen belohnt. Der inzwischen 58 Jahre alte Keiji Muto landete auf dem zweiten Platz, da er sich in seinem zweiten (oder eher zehnten) Frühling noch einmal den GHC Heavyweight Title sichern konnte, als er sich bei der NOAH-Show "Back to Budokan" in einer dreißigminütigen Schlacht gegen Go Shiozaki durchsetzte. Jon Moxley wurde Dritter.

Übersicht über die Ergebnisse
 WWE 1
Drew McIntyre
10.20%
2
The Miz
9.33%
3
Edge
7.58%
4
Roman Reigns
7.00%
5
Cesaro
6.12%
 Independent 1
Jon Moxley
9.81%
2
Brian Cage
6.96%
3
MJF
6.01%
4
Thunder Rosa
5.38%
5
Serena
4.11%
 Lucha Libre 1
Fugaz
15.52%
2
El Satánico
10.34%
3
Penta El Zero Miedo
8.05%
4
Taurus
5.75%
5
Lady Flamer
5.17%
 Puroresu 1
Kota Ibushi
13.93%
2
Keiji Muto
11.94%
3
Jon Moxley
10.45%
4
Tetsuya Naito
7.96%
5
Jay White
4.98%

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
In den frühen achtziger Jahren reiste Ric Flair in die Dominikanische Republik, um dort den NWA World Heavyweight Title aufs Spiel zu setzen. Diese Reise sollte nicht so enden, wie er sich das vorgestellt hatte, denn für Flair und seinen Begleiter Roddy Piper stand am Ende eine Flucht in einer Ambulanz und ein Spucknapf voller Kokain zu Buche. Wie es dazu kam, das könnt ihr in unserer Skandale-Rubrik nachlesen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-21)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-21)  •  Impressum  •  Datenschutz