Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

485.470 Shows5.896 Titel1.805 Ligen31.257 Biografien11.028 Teams und Stables5.327 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Wrestler des Monats

Seit dem Dezember 2019 kann bei Genickbruch in vier Bereichen (WWE, US-Independent, Lucha Libre und Puroresu) darüber gerichtet werden, wer euer Wrestler des Monats ist. Die Wahl läuft stets eine Woche zeitversetzt (vom 8. des Monats bis zum 7. des Folgemonats). Voraussetzung ist, dass der jeweilige Wrestler mindestens ein Match im jeweiligen Monat im jeweiligen Wrestlingbereich absolviert hat. Gewählt wird unmittelbar in den Wrestlerprofilen. In den letzten sieben Tagen gibt es hier zudem eine Countdown-Abstimmung, in der zwischen den zwanzig (bisher) am häufisten nominierten Wrestlern der jeweiligen Kategorie gewählt werden kann.
WDM-Bereich
Monat

Ganze 38 Tage hatten die Besucher unserer Webseite Zeit, um darüber zu richten, wer ihre Wrestler des Monats Oktober 2020 in vier verschiedenen Kategorien waren. Leider kam es abermals zu einigen Betrugsversuchen, aber unser System dürfte sie bestmöglich abgefangen haben. Und es gibt auch erfreuliche Nachrichten: Die Beteiligung war bei der Oktober-Wahl deutlich höher als in den Monaten zuvor und erreichte beinahe die Zahlen, die wir bei der Einführung dieser Rubrik notieren konnten. Die folgenden Akteure wurden von euch schlussendlich zu den Wrestlern des Monats bestimmt:

Im Bereich WWE gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, an dessen Ende der gleiche Mann triumphierte, der auch schon im September zu eurem Wrestler des Monats gewählt worden war. Roman Reigns verteidigte mit 12,93 Prozent der abgegebenen Stimmen seinen "Titel". Der Träger des WWE Universal Title konnte seinen Gürtel im Oktober zunächst bei einer Ausgabe von "SmackDown" erfolgreich gegen Braun Strowman verteidigen, ehe er ihn bei "Hell in a Cell" in der Matchart, nach der die gesamte Show benannt ist, auch gegen Jey Uso behielt. Randy Orton, der im Main Event von "Hell in a Cell" nach mehr als dreißig Minuten Kampfzeit gegen Drew McIntyre gewann und damit zum vierzehnten Mal in seiner Karriere World Champion wurde, holte sich mit 11,36 Prozent der Stimmen den zweiten Platz. NXT United Kingdom Champion WALTER wurde Dritter.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Im Bereich des Independent-Wrestlers wurde von euch ausnahmsweise kein Star von All Elite Wrestling zum Wrestler des Monats gewählt, sondern Rich Swann. Er sammelte 11,16 Prozent der abgegebenen Stimmen ein. Swann sicherte sich im Main Event der 2020er Ausgabe von "Bound for Glory" den IW World Title, indem er sich gegen Eric Young durchsetzte, was man vermutlich als den bisher größten Erfolg seiner Karriere einstufen kann. Für AEW World Champion Jon Moxley blieb nur der zweite Platz. Cody (Rhodes), der im Oktober den TNT Title zunächst von Mr. Brodie Lee gewann und ihn anschließend zweimal erfolgreich gegen Orange Cassidy aufs Spiel setzte, wurde von euch auf den dritten Rang gewählt.

In Mexiko wurden im Oktober zwar mehr Shows veranstaltet als in den Monaten zuvor, jedoch spielte sich nicht viel Spektakuläres ab. Das Consejo Mundial de Lucha Libre setzte einen großen Schwerpunkt aufs Damenwrestling, was im Bereich des Lucha Libre erfahrungsgemäß sehr wenige Internetfans interessiert, und so fanden die Shows weit weniger Beachtung als die September-Veranstaltungen. Euforia, der zunächst gegen seinen langjährigen Stablechef Último Guerrero turnte und dann ins Finale des Turniers um den Titel des "Rey del Inframundo" einzog, wurde mit 11,76 Prozent eurer Stimmen zum Wrestler des Monats gewählt. El Terrible, der ihn im Finale bezwang und neuer König der Unterwelt wurde, landete auf dem zweiten Rang. Für den frischgebackenen IWRG Intercontinental Middleweight Champion Dragón Bane reichte es immerhin zum dritten Platz.

In Japan wurde im Oktober die zweite Hälfte der 2020er Ausgabe des prestigeträchtigen G1 Climax inszeniert, des vermutlich wichtigsten Wrestlingturnieres des Jahres. Kein Wunder also, dass die entscheidenden Protagonisten des Turniers von euch in der Abstimmung ganz nach oben gewählt wurden. Kota Ibushi, der das Finalmatch gegen SANADA gewann und somit Gewinner des G1 Climax wurde, erhielt am Ende 16,34 Prozent der verteilten Stimmen und erhaschte damit - mit vergleichsweise großem Abstand - den Monatssieg. Tetsuya Naito, der sowohl den IWGP Heavyweight Title als auch den IWGP Intercontinental Title hält, wurde auf den zweiten Rang gewählt, Ibushis Finalgegner SANADA wurde Dritter.

Übersicht über die Ergebnisse
 WWE 1
Roman Reigns
12.93%
2
Randy Orton
11.36%
3
WALTER
10.73%
4
Sasha Banks
8.20%
5
Bray Wyatt
7.89%
 Independent 1
Rich Swann
11.16%
2
Jon Moxley
10.33%
3
Cody Rhodes
9.50%
4
Orange Cassidy
8.26%
5
Eric Young
6.61%
 Lucha Libre 1
Euforia
11.76%
2
Damián el Terrible
10.46%
3
Dragón Bane
8.50%
4
Carístico
7.19%
5
El Fresero Jr.
6.54%
 Puroresu 1
Kota Ibushi
16.34%
2
Tetsuya Naito
12.42%
3
SANADA
11.76%
4
EVIL
10.46%
5
Will Ospreay
7.19%

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Eine Schippe Geschichte - diese mehrteilige Serie auf Genickbruch blickt zurück auf die Anfänge des Sports, mit all ihren wunderbaren, charmanten, verrückten, aufregenden und interessanten Momenten. In über 40 Teilen macht ihr eine Zeitreise mit, die euch in jene Zeit eintauchen lässt und Lust darauf macht, Wrestling wieder so einfach zu erleben wie in seinen Anfängen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz