Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

478.920 Shows5.846 Titel1.774 Ligen31.120 Biografien10.939 Teams und Stables5.209 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Wrestler des Monats

Seit dem Dezember 2019 kann bei Genickbruch in vier Bereichen (WWE, US-Independent, Lucha Libre und Puroresu) darüber gerichtet werden, wer euer Wrestler des Monats ist. Die Wahl läuft stets eine Woche zeitversetzt (vom 8. des Monats bis zum 7. des Folgemonats). Voraussetzung ist, dass der jeweilige Wrestler mindestens ein Match im jeweiligen Monat im jeweiligen Wrestlingbereich absolviert hat. Gewählt wird unmittelbar in den Wrestlerprofilen. In den letzten sieben Tagen gibt es hier zudem eine Countdown-Abstimmung, in der zwischen den zwanzig (bisher) am häufisten nominierten Wrestlern der jeweiligen Kategorie gewählt werden kann.
WDM-Bereich
Monat

Knapp vierzig Tage lang hattet ihr Zeit, um eure Wrestler des Monats Mai 2020 in vier verschiedenen Kategorien zu wählen. Nach wie vor stand die Wrestlingwelt in dem Monat im Zeichen von Corona und den unzähligen damit verbundenen Showausfällen, so dass es abermals nur wenige Veranstaltungen gab, die in die Wertung eingehen konnten. Somit ist die Aussagekraft der erzielten Ergebnisse teilweise wieder recht fragwürdig ausgefallen.

Im Bereich WWE wurden die mit Abstand meisten Stimmen verteilt, und es kam zu einer Titelverteidigung: Nachdem Drew McIntyre von euch schon im April zum Wrestler des Monats gewählt worden war, da er sich im Main Event des zweiten "WrestleMania"-Abends den WWE Title von Brock Lesnar gesichert hatte, wurde er erneut zum wichtigsten Akteur des Monats gewählt. 14,97 Prozent unserer User gaben ihm ihre Stimme. Im Mai verteidigte McIntyre seinen Gürtel bei "Money in the Bank" erfolgreich gegen Seth Rollins, der in der Abstimmung auf der dritten Position landete. Zwischen den beiden Männern platzierte sich Otis, der sich den MitB-Koffer sicherte (wennngleich der Kampf im April voraufgezeichnet worden war) und anschließend mit seiner Storyline mit Mandy Rose für gemischte Reaktionen im Internet sorgte.

Sehr knapp ging es dieses Mal im Bereich der US-Independents zu. Die am Rennen um den Monatssieg beteilgten Wrestler waren dabei altbekannte Gesichter. Schlussendlich setzte sich Chris Jericho mit 12,12 Prozent der Stimmen wieder einmal durch. Der einstige Träger des AEW World Title lieferte zwar im Ring keine besonders herausstechenden Einzelleistungen ab, dürfte stattdessen aber für seine darüber hinausgehende Präsenz gewählt worden sein ... oder für den Sieg in der ultimativen Schlacht zwischen Mensch und Drone. Cody, der sich bei "Double or Nothing" dank eines Turniersieges den AEW TNT Title sicherte, wurde auf den zweiten Rang gewählt, Casino-Ladder-Match-Gewinner Brian Cage war eure Nummer Drei.

Im Bereich des mexikanischen Lucha Libre gab es aufgrund des Corona-bedingten Lockdowns so gut wie keine Veranstaltung, die im Mai ausgetragen wurde und somit in die Wertung einfließen konnte. Am Ende blieben praktisch nur die von der AAA inszenierten Matches des Turniers "Lucha Fighter" übrig, und so dürfte es wenig wundern, dass der Sieger des Männerturniers auch Wrestler des Monats wurde. 19,63 Prozent der Stimmen bescherten Pentagón Jr. den Monatssieg, direkt dahinter landete der unterlegene Finalgegner Psycho Clown. Und auch die Drittplatzierte ist kein großes Wunder: Lady Shani, die sich in der Frauensektion des Turniers am Ende gegen La Hiedra durchgesetzt hatte, wurde von euch auf den dritten Rang des Siegertreppchens gestellt.

An den Abstimmungen im Bereich des Puroresu nahmen dieses Mal so wenige User teil, dass das Ergebnis nur wenig aussagekräftig sein dürfte. Da der dortige Marktführer New Japan Pro Wrestling nun schon seit geraumer Zeit aussetzt und es daher kaum Shows gab, die von den Otto Normalwrestlingfans hierzulande verfolgt wurden, war am Ende vermutlich die Bekanntheit der Wrestler für den Monatssieg ausschlaggebender als die tatsächlich im Mai gebotenen Leistungen. So holte sich René Duprée - übrigens wie schon im April - den Monatssieg, denn 13,33 Prozent der Stimmen entfielen auf ihn. Für TAJIRI kamen die zweitmeisten Stimmen zusammen, Drittplatzierter wurde Hikaru Sato.

Übersicht über die Ergebnisse
 WWE 1
Drew McIntyre
14.97%
2
Otis
10.88%
3
Seth Rollins
7.48%
4
Apollo Crews
6.80%
5
Bayley
4.76%
 Independent 1
Chris Jericho
12.12%
2
Cody
11.11%
3
Brian Cage
10.61%
4
Jon Moxley
10.10%
5
Hikaru Shida
7.07%
 Lucha Libre 1
Penta el 0M
19.63%
2
Psycho Clown
14.95%
3
Lady Shani
14.02%
4
L.A. Par-K
10.28%
5
Big Mami
8.41%
 Puroresu 1
René Duprée
13.33%
2
TAJIRI
12.00%
3
Hikaru Sato
9.33%
4
Kento Miyahara
8.00%
5
Isami Kodaka
6.67%

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wer sich ständig im Ring aggressiv bekämpft, der ist auch in seiner Freizeit nicht immer friedlich. Anders ist ein Großteil der unzähligen Verhaftungen von Wrestlern kaum zu erklären. Neben Gewaltverbrechen ist auch der Missbrauch von Substanzen ein häufiger Grund für einen Aufenthalt hinter Gittern. Genickbruch hat die Delikte in einer Datenbank zusammengefasst, damit ihr auf dem Laufenden seid, wenn ein Wrestler wieder einmal hinter Schwedischen Gardinen sitzt anstatt im Ring aufzutreten. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz