Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier.

Um diese Webseite in bestmöglicher Weise darzustellen, was unter anderem eingebundene Videos und Tweets auf unserem Newsboard sowie in Berichten & Co. einschließt, können Sie:




Alternativ können Sie zu den Cookies auch individuelle Einstellungen vornehmen.

480.175 Shows5.854 Titel1.776 Ligen31.141 Biografien10.953 Teams und Stables5.252 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Die Wrestler des Monats

Seit dem Dezember 2019 kann bei Genickbruch in vier Bereichen (WWE, US-Independent, Lucha Libre und Puroresu) darüber gerichtet werden, wer euer Wrestler des Monats ist. Die Wahl läuft stets eine Woche zeitversetzt (vom 8. des Monats bis zum 7. des Folgemonats). Voraussetzung ist, dass der jeweilige Wrestler mindestens ein Match im jeweiligen Monat im jeweiligen Wrestlingbereich absolviert hat. Gewählt wird unmittelbar in den Wrestlerprofilen. In den letzten sieben Tagen gibt es hier zudem eine Countdown-Abstimmung, in der zwischen den zwanzig (bisher) am häufisten nominierten Wrestlern der jeweiligen Kategorie gewählt werden kann.
WDM-Bereich
Monat

Bis zum 7. April hatte ihr die Möglichkeit, euch darauf festzulegen, wer eurer Meinung nach die Wrestler des Monats März 2020 in vier verschiedenen Kategorien waren. Vielen Dank für die rege Teilnahme! Dieses Mal litt die Abstimmung natürlich - wie so viele andere Aspekte des "normalen" Lebens - stark unter den Einschränkungen der Corona-Krise und der Tatsache, dass zahlreiche Wrestlingshows ausfielen oder nicht wie geplant durchgeführt werden konnten.

Dieses Mal wurden in den Bereichen WWE und US-Independent nahezu gleich viele Stimmen abgegeben. Bei den WWE-Wrestlern setzte sich am Ende AJ Styles durch. Auf ihn entfielen 9,21 Prozent der abgegebenen Stimmen. Er hatte im März bei der Großveranstaltung "Elimination Chamber" eine Aufsehen erregende Schlacht gegen Aleister Black geschlagen und war am Ende nicht siegreich gewesen, anschließend hatte er sich dann der Vorbereitung auf sein WrestleMania-Match gegen The Undertaker gewidmet. Da das Trashsegment vom ersten Mania-Tag für viel Diskussionsstoff sorgte, dürfte Styles auch im laufenden Monat im Rennen um den Titel des Wrestlers des Monats eine gewichtige Rolle spielen. Shayna Baszler, die sich in einem Elimination Chamber Match den Posten der Nummer-Eins-Herausfordererin auf den WWE RAW Women’s Title erkämpft hatte, wurde von euch auf den zweiten Rang gewählt, AJ-Styles-Bezwinger Aleister Black wurde Dritter.

In der Rubrik der US-Independents habt ihr euch schlussendlich für AEW-Wrestler Adam Page als euren Wrestler des Monats entschieden. Für ihn stimmten immerhin 17,06 Prozent unserer Besucher. Der Wrestler von The Elite hatte in zwei März-Ausgaben der allwöchentlichen AEW-Show "Dynamite" im Main Event gestanden. Am Ende setzt er sich in unserer Abstimmung gegen Sammy Guevara durch, der bei "Dynamite" eine Chance auf den AAA World Heavyweight Title erhielt und Champion Kenny Omega immerhin ein mehr als 23 Minuten währendes Match abtrotzte, eher er sich geschlagen geben musste. Auf dem dritten Rang landete Tessa Blanchard.

Im Lucha-Libre-Bereich standen vergleichsweise wenige Wrestler zur Auswahl, da das Wrestlinggeschäft dort nun schon seit beinahe einem Monat komplett Pause machen muss. Mit Villano III Jr. siegte hier ein Wrestler, der zwar zum Teil des Kaders der AAA gehört, seinen großen Märzerfolg jedoch bei einer Spot Show landete: Bei der "Homenaje a Flama Roja" demaskierte er in Chihuahua Aéreo in einem vielbeachteten Match. Für ihn stimmten 13,68 Prozent unserer Besucher. Hinter dem Sohn von Villano III platzierten sich mit Bárbaro Cavernario und Felino zwei Wrestler, die zur Monatsbeginn noch gegeneinander um ihre Haare fehdeten, da sie bei der "Homenaje a Dos Leyendas" aufeinanderprallen sollten. Jene Show fiel schlussendlich dem Corona-Virus zum Opfer, und seitdem haben die beiden keinen Ring mehr von innen gesehen.

Im Puroresu-Bereich wurden dieses Mal nur sehr wenige Stimmen verteilt. So kam dann am Ende ein eher extravagantes Ergebnis heraus: Giulia wurde mit 15,66 Prozent der abgegebenn Stimmen zu Japans Wrestler des Monats gewählt. Die aus London stammende Wrestlerin gewann am 24. März in der Korakuen Hall von Tokyo bei einer Show von STARDOM das "Cinderella Tournament". Eigenartigerweise wurde ihre Finalgegnerin Natsuko Tora nur Zehnte, stattdessen wurden Bea Priestley und Ronin auf den zweiten und dritten Rang gewählt. Aber wie gesagt: Hier wurden so wenige Stimmen abgegeben, dass das Ergebnis nicht als sonderlich repräsentativ bezeichnet werden kann.

Übersicht über die Ergebnisse
 WWE 1
AJ Styles
9.21%
2
Shayna Baszler
8.16%
3
Aleister Black
7.63%
4
WALTER
6.84%
5
Asuka
4.74%
 Independent 1
Hangman Page
17.06%
2
Sammy Guevara
11.76%
3
Tessa Blanchard
8.82%
4
LuchaSaurus
5.88%
5
Mr. Brodie Lee
5.29%
 Lucha Libre 1
Villano III Jr.
13.68%
2
Bárbaro Cavernario
12.63%
3
Felino
11.05%
4
Aéreo
9.47%
5
Atlantis Jr.
7.37%
 Puroresu 1
Giulia
15.66%
2
Bea Priestley
13.25%
3
Ronin
8.43%
4
Jamie Hayter
7.23%
5
Leyla Hirsch
6.02%

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Am häufigsten gesuchte LigenBiografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenWrestler des MonatsDer WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenPWI500Die New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Observer-AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenWeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-20)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-20)  •  Impressum  •  Datenschutz