Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

418.896 Shows5.224 Titel1.596 Ligen29.772 Biografien9.866 Teams und Stables4.509 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Tippspiele bei Genickbruch.com

In häufigen Abständen vor Shows, insbesondere vor Großveranstaltungen, können unsere User hier die Ergebnisse der Matches vorab tippen. Anschließend können hier Ranglisten der besten Tipper aufgerufen werden - sowohl auf eine einzelne Tipprunde bezogen als auch auf Zeiträume und Ligen. Alles, was zum Mitspielen nötig ist, ist ein kostenloser Boardhell-Account.
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Auswahl

Das Regelwerk
Genickbruchs Showtippspiele bieten unseren Lesern die Möglichkeit, vor Großveranstaltungen und anderen wichtigen Ereignissen zu tippen, wie die Matches ausgehen. Das Einzige, das für die Teilnahme notwendig ist, ist ein Account auf dem Boardhell. Falls ihr noch keinen habt, könnt ihr euch hier kostenlos einen besorgen.

Eine neue Tipprunde beginnt, sobald dies auf dem Newsboard angekündigt wurde. Bei jeder laufenden Tipprunde stehen den Teilnehmern insgesamt maximal 50 Punkte zur Verfügung, die auf die Gewinner der einzelnen Matches gesetzt werden können. Dabei können bis zu zehn Punkte pro Sieger gesetzt werden. Falls man darauf tippt, dass ein Match ohne Sieger endet, beispielsweise durch No Contest, doppelte Disqualifikation oder durch einen Ausfall des kompletten Kampfes, kann zudem auf "kein Sieger" getippt werden.

Die Tippabgabe erfolgt, indem man im Tippformular hinter dem gewählten Sieger aus dem Aufklappmenü die gewünschte Punktzahl wählt. Man muss nicht alle 50 Punkte verteilen, doch es ist ratsam, da sie nicht für kommende Tippspiele angespart werden.

Sobald die Punkte wie gewünscht verteilt wurden, geht es zur Tippabgabe. Dazu findet ihr unterhalb der Matchliste ein Formular mit der Überschrift "Tipps abgeben". Dort müsst ihr euren Boardhell-Nicknamen und euer Passwort abgeben und anschließend auf "Tipps speichern" klicken. Postwendend sind eure Tipps gespeichert.

Falls ihr im Nachhinein den Entschluss fasst, eure Tipps zu korrigieren, ist das jederzeit bis zum Ablauf der Tippfrist möglich. Oberhalb der Matchliste findet ihr ein weiteres Formular, überschrieben mit "Bereits abgegebene Tipps einlesen". Unter Angabe eures Nicknamen und des Passworts werden eure Tipps aus der Datenbank ausgelesen und sind wieder im Formular sichtbar. Durch dieses Auslesen werden die bereits abgegebenen Tipps nicht gelöscht. Ihr könnt die Tipps nun nachjustieren, und wenn ihr wie beim ersten Mal auf "Tipps speichern" klickt, werden die ursprünglichen Tipps mit der korrigierten Version überschrieben.

Wenn ihr wissen wollt, wie die anderen Mitspieler getippt haben, könnt ihr in den Tippspieloptionen den Punkt "Bisherige Tendenzen der Mitspieler ansehen" auswählen. Dann wird euch in Balkendiagrammen aufgelistet, für welche Wrestler die anderen User votiert haben.

Nachdem die getippten Matches tatsächlich stattgefunden haben und die Ergebnisse von uns in die Tippspiel-Datenbank eingetragen wurden, werden die Tipps automatisch ausgewertet. Auf dem Newsboard wird angekündigt, dass eine Auswertung vorliegt. Es ist nicht nur möglich, Einzelergebnisse einer Tipprunde anzusehen, man kann auch die Teilnehmerranglisten über frei definierbare Zeiträume anschauen.
 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Über viele Jahre hat Genickbruchs fleißiger Wrestlingseher Axel seine Eindrücke von den betrachteten Veranstaltungen mit uns geteilt. In seiner Flimmerkiste geht er auf fast 100 Werke ein, gibt Empfehlungen ab, lobt sie, kritisiert sie oder zerreißt sie in der Luft. Vom Marktführer WWE über die gescheiterte WCW bis hin zu Indypromotions ist eine große Bandbreite an DVDs vertreten, die ihr in dieser Rubrik sozusagen mit ihm ansehen könnt. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Eine Schippe Geschichte - diese mehrteilige Serie auf Genickbruch blickt zurück auf die Anfänge des Sports, mit all ihren wunderbaren, charmanten, verrückten, aufregenden und interessanten Momenten. In über 40 Teilen macht ihr eine Zeitreise mit, die euch in jene Zeit eintauchen lässt und Lust darauf macht, Wrestling wieder so einfach zu erleben wie in seinen Anfängen. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)  •  Impressum  •  Datenschutz