Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

443.245 Shows5.529 Titel1.680 Ligen30.247 Biografien10.233 Teams und Stables4.792 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Tag Team "The Usos"

Mitgliederentwicklung
1 Jimmy Uso und Jules Uso
2 Jey Uso und Jimmy Uso
Schulnote
Notendetails
1
   
16%
2
   
41%
3
   
20%
4
   
14%
5
   
8%
6
   
1%
Chartsrang 433
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Fakten oder Benutzerkommentare zum anzeigen
Fakten und Statistiken
Benutzerkommentare

Kommentare von Genickbruchs Benutzern
Reo_Walderan
13.02.2019 10:21 Uhr
vergab Note 5
Für mich persönlich eins der langweiligsten Teams überhaupt. Von je her kann ich deren Status nicht nachvollziehen. Im Ring solide, ja. Aber Ausstrahlung sogar unter der von Reigns. Dann immer wieder nervige Verbindung mit Naomi und Total Divas und ein mehr als ödes Gimmick. Von mir aus könnten die langsam verschwinden oder noch bleiben, um andere Teams over zu bringen. Mehr aber auch nicht.
Maximus Decimus
03.01.2018 23:14 Uhr
vergab Note 2
Ich hab die beiden wirklich gehasst als sie Face waren. Hat aber nichts mit ihrem Wrestling zu tun, da sind beide wirklich gut. Aber sie waren halt stinkfad. Der ganze Gute Laune Tanz beim Einmarsch. War nix für mich. Seit sie wieder Heel sind, funktionieren sie auch für mich. Wirklich cool fand ich sie in einem Match gegen The New Day. Kann sein dass das Hell in the cell war, kann mich nicht mehr genau erinnern. Da haben sie die Brutalität gezeigt die ihnen gut steht. Die beiden sind Hardcore. Man müsste sie nur öfter lassen.
gangster316
05.08.2017 11:44 Uhr
vergab Note 2
Als Heels 1a!
Moddin84
12.09.2016 23:12 Uhr
vergab Note 2
Gefallen mir richtig gut in ihrem neuen Auftreten seit Backlash. Der Imagewechsel war auch unausweichlich, ist aber gelungen. Lässige Outfits und auch wenn ich es mir nicht vorstellen konnte: Das Heel-Image kaufe ich ihnen sogar ab. Gut auch, dass sie nicht sofort wieder die Titel bekommen haben. Wäre mir persönlich etwas zu schnell gegangen. Jetzt ne gute Fehde gegen American Alpha und dann sehen wir weiter...
MisterKendarson
09.05.2016 14:48 Uhr
vergab Note 3
Ich muss zugeben: Sie sind die Langeweile pur. Erstmal muss man sagen, dass die Beiden im Ring gar nicht schlecht sind. Würden sie nicht so furchtbar überschaubar, langweilig und überflüssig sein, dann würden sie von mir vielleicht sogar eine 1 bekommen. An sich wäre aus das Gimmick der samoanischen Krieger sehr interessant, wenn es nicht so verbookt worden wäre. Schon damals in ihrer Fehde mit den Wyatts waren die Zwillinge VIEEEEEL zu dominant dargestellt - typisches John Cena-Booking, wenn man so will. Ich höre auch viele sagen, dass die Beiden sogesehen der John Cena der aktuellen WWE Tag Team Division sind und ehrlich: Das waren sie auch mal. Jetzt sind sie aber eigentlich nur noch Nebendarsteller für ihren Roman Reigns (was noch schlimmer ist). Wie gesagt, sehr gut im Ring aber sie sind so LANGWEILIG dargestellt.. tut mir leid, da reicht es wirklich nur für eine 3.
dark-crow
09.05.2016 3:18 Uhr
vergab Note 4
Haben immerhin einen ganz gutes Entrance. Leider wiederholt sich auch der Rest so oft wie der Entrance. Würden jetzt noch am interessantesten werden, wenn sie ne Fehde gegen Roman Reigns hätten. Survivor Series könnte ja für sowas ein guter Zeitpunkt sein.

Wie einige schon sagten. Außer Family und Samoaner im moment keine Persönlichkeit und im Ring viel zu vorhersehbar. Hoffe trotz Roman Reigns, dass sie einem nicht auch ständig aufs Auge gedrückt werden. In der Tag Team Division gibts im moment interessantere Teams.
respectthebeard
08.05.2016 14:06 Uhr
vergab Note 4
Wie kann ein Team aus zwei Typen die sich bunt anmalen nur so farblos sein? Die haben sich in ihrer Zeit bei WWE kein Stück weiterentwickelt, das Gimmick ist seit JAHREN durch. Mal ehrlich fällt denen bei WWE nix besser ein für die beiden. Man kann nicht viel aus einem Charakter machen wenn deine einzigen Qualitäten sind dass du einen Zwillingsbruder hast und einen guten Stammbaum. Ich halte die Jungs für durchaus talentiert aber ich möchte am liebsten einschlafen wenn ich sie sehe. Meiner Meinung nach müsste man sie trennen und beiden ein paar eigene Charakterzüge und Moves verpassen sonst kommt da nix mehr bei rum.
Viperwarfare
15.07.2015 22:12 Uhr
vergab Note 4
Ich kann die beiden mittlerweile nicht mehr sehen... Es ist immer das gleiche... Superkick hier, Superkick da, Flying Uso hier, Flying Uso da... Ironischerweise finde ich die Young Bucks alleine schon von den Superkicks her besser als die Usos... Die beiden nerven mich einfach nur noch. Es ist mittlerweile einfach immer das gleiche, dass es einfach leider langweilig wird. Sie schreien wie die letzten Samoaner der Erde und Fans haben sie mittlerweile auch nur noch überwiegend Kinder als richtige. In meinem Freundeskreis und auch Bekanntenkreis ist mittlerweile einfach jeder von den Zwillingen gelangweilt und froh, dass ein Uso zum Glück verletzt ist. Für mich sind die beiden somit keine grosse Bedeutung mehr und es können gerne andere Teams aufsteigen
Snakebite050
30.05.2014 8:29 Uhr
vergab Note 2
Das Beste Tag Team seit Jahren. Ich würd mir mehr solche Tag Teams wünschen, damit diese Division wieder mehr an Bedeutung gewinnt, vergleichbar mit den 90ern.
Jacoob Cass
27.03.2013 8:47 Uhr
vergab Note 1
ich verstehe es ehrlich gesagt nicht wieso die WWE ihnen nicht mal den Titel gibt sie sind gut im Ring gut am Mic ,ziehen heat und haben einen berühmten Vater .Ganz ehrlich was brauchen sie mehr naja wer weiß vielleicht sieht die WWE es auch bald und pusht sie .Note 1. Am besten stellen sie den beiden wieder Tamina an die Seite und holen sich dann als Stable die TT und Divas Championchip.
christianfan
18.03.2012 15:02 Uhr
vergab Note 2
gutes team! Aber werden genauso schlecht eingesetzt wie damals cryme time! Geb den jungs mal ne titelchance! ne schöne fehde gegen epico und primo ...das wäre was
Jack Casady
28.12.2011 18:38 Uhr
vergab Note 2
Ich find die beiden cool. Als ich das erste Mal ihren Entrance samt Haka-Tanz sah, musste ich sofort an die neuseeländische Rugby-Nationalmannschaft denken.^^ Hat was. Wieso werden die nicht mal mehr in der TT-Szene gepusht. Die als Champions wär toll.
B-BOMB
01.07.2011 20:00 Uhr
vergab Note 3
Die Jungs sind gut! Ihr Vater ist genau so gut! Das Problem ist nur das es in der WWE leider schon viel zu viele Wild Samoans gab! Ihre Technik ist wirklich gut! das einzigste was wenns nach mir geht fehlt ist das Micwork! Wenn sie einen vernünftigen Push bekommen würden könnt noch was aus ihnen werden! Aber damit sollte die WWE nicht mehr zu lange warten sonst ist es zu spät und dann ist die Kündigung nur noch eine frage der Zeit!
Ronsen
25.06.2011 11:27 Uhr
vergab Note 2
Als Face-Team ziehen die beiden wesentlich bessere Reaktionen als zur Heel-Zeit. Der neue Einzug mit dem Kriegstanz hat mich positiv überrascht und auch die Mimik und Gestik im Ring ist charismatischer geworden. Sie wurden zu früh in die Tag-Titelregion gedrückt und konnten dort gegen die inzwischen gebrochene Hart Dynasty nichts reißen, aber inzwischen würde ich ihnen eine erneute Chance auf die Titel gönnen. Sie würden meiner Meinung nach glaubhaftere Titelträger als Otunga und McGillicutty abgeben.

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Nach wie vor lesenswert
Meldung aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
2018
in der Karriere von ...
 
Interessantes bei GB
Wenn der Vater in den Ring steigt, dann tun dies häufig auch seine Söhne. Genau so verhält es sich auch bei einer Familie aus einer verschlafenen Kleinstadt in Georgia, den Armstrongs, die eigentlich mit Nachnamen James heißen. Von Vater Bob bis hin zum vielleicht bekanntesten Sohn Brian Gerard aka Road Dogg bzw. BJ James erzählt unsere Kolumne Family Tradition. Begebt euch mit uns auf eine Reise durch die Annalen dieser traditionsreichen Südstaatler. ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenKARRIEREN [NEU]Hair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach LigaWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenBilanzen nach OrtGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenSpezialbilanzenBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische LigenKlickchartsYear End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Australien und Neuseeland Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Sonstige Wrestlingligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
Mixed-Martial-Arts-Ligen  WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-19)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-19)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz