Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 

405.234 Shows5.094 Titel1.560 Ligen29.500 Biografien9.559 Teams und Stables4.273 Turniere
Benutzername und Kennwort: 
  
Passwort vergessen?
Kostenlosen Account registrieren?
                     
 
Stable "The New Day"

Big E
Big E heißt mit bürgerlichem Namen Ettore Ewen. Geboren wurde Big E am 1. März 1986 in Tampa, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika). Big E ist 285 lbs. (129 kg) schwer und 5'11'' (1.80 m) groß. Wenn du mehr über Big E erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Kofi Kingston
Kofi Kingston heißt mit bürgerlichem Namen Kofi Sarkodie-Mensah. Geboren wurde Kofi Kingston am 14. August 1981 in Kumasi (Ghana). Kofi Kingston ist 218 lbs. (99 kg) schwer und 6'0'' (1.83 m) groß. Wenn du mehr über Kofi Kingston erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Xavier Woods
Xavier Woods heißt mit bürgerlichem Namen Austin Watson. Geboren wurde Xavier Woods am 4. September 1986 in Marietta, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika). Xavier Woods ist 205 lbs. (93 kg) schwer und 5'9'' (1.75 m) groß. Wenn du mehr über Xavier Woods erfahren möchtest, kannst du dich in der zugehörigen Biografie umsehen.
Schulnote
Notendetails
1
   
46%
2
   
27%
3
   
7%
4
   
7%
5
   
10%
6
   
2%
Chartsrang 308
Selbst bewerten
Einloggen
Registrieren

Fakten oder Benutzerkommentare zum anzeigen
Fakten und Statistiken
Benutzerkommentare

Kommentare von Genickbruchs Benutzern
Yavi
07.02.2018 21:04 Uhr
vergab Note 1
Vor knapp zwei Jahren habe ich diesem Trio noch eine 3 gegeben, heute korrigiere ich auf 1.
Es ist faszinierend wenn man sich mal die Geschichte des Stables anschaut wozu sie es gebracht haben.
New Day Rocks
xtip1989
22.03.2017 13:51 Uhr
vergab Note 1
Einfach nur ganz großes Kino ! Das Stable hat mich wirklich sehr gut unterhalten. Grandiose Umsetzung denn alle 3 haben hier bewiesen das sie entertainen können. Im Ring waren sie sehr gut, besonders im Teamwork. Das Zusammenspiel hat mir richtig gut gefallen und sie waren zurecht lange an der Spitze. großartige Promos die von Show zu Show immer besser geworden sind. Alle 3 haben sich dabei auch nocheinmal entwickelt. Das beste was der WWE passieren konnte, als sie sich dafür entschieden haben die 3 in ein Stable zu packen.
AJ Styles123
07.06.2016 0:42 Uhr
vergab Note 1
Dieses Stable ist Gold wert
BMG43v3r
06.04.2016 16:15 Uhr
Editiert: 29.04.16 15:48
vergab Note 1
Unterhaltsam. Sehr sogar. Deshalb auch mit so einem langen Run bis jetzt (29.04.2016). Klar sind sie übertrieben, schrill und vielleicht auch blöd und peinlich, aber das ist doch ziemlich genau das, was Wrestli...äh...Sports Entertainment außerhalb des Ringes ausmacht. Übertrieben dargestellte schrille Charaktere. Ich finde die Segmente mit Ihnen mit am Besten, was RAW zu bieten hat. Irgendwann gehen auch ihre Wege sicher auseinander, bis dahin ist Spaß vorprogrammiert. :)
punkbomb
22.02.2016 8:41 Uhr
vergab Note 4
New Day ist nicht gut. Xavier Woods ist gut der ist der einzige Lichtblick bei New Day. Das was big e da mit seine bautanz ganz ehrlich das ist da schlimmste überhaupt. Und Kofi nehm ich die Rolle als Heel nicht ab. Und das ist traurig weil Heel ist deutlich einfacher als face. Darum ist Xavier auch am meisten am Mikrophon er ist der einzige der Promos halten kann. Mir gefallen die Promos einfach auch die catchen mich nicht. Also New Day Nerv mich einfach. Die matches sind ok. Mehr Aber auch nicht ich nicht. Gebe für die Matches und Xavier Woods noch eine gute gemeinte 4. Aber ich brauche die absolut nicht. Von mir aus können die new day trennen.
Moses
22.02.2016 8:28 Uhr
vergab Note 3
Hier wurden 3 Lückenfüller, durch ihren Zusammenschluss, zu richtig guten Entertainern gemacht. Wahrscheinlich der Höhepunkt ihrer Karriere, der beim Bruch von The New Day, schnell wieder im Mittelmaß verschwindet.
EG1991
21.02.2016 12:09 Uhr
@ Ric Flair: Tja, dann machen sie ihren Job ja genau richtig ;) Widerspreche Dir jedoch in allen Punkten. So wie sie sich und ihr Gimmick verkaufen ist es grandios umgesetzt. Es ist wohl das Beste was den 3 jemals passieren konnte. Alle 3 waren alleine doch sehr schnell sehr schnell abgenutzt und einfach nur lame. Als Team aber ist das schon großes Kinbo was sie den Fans in der Halle verkaufen. das beste Stable was es derzeit in der WWE gibt. Eine verdiente 1 durch die sehr geniale Entwicklung.
Ric Flair
20.02.2016 23:58 Uhr
Editiert: 21.02.16 0:03
vergab Note 6
Ich finde sie lächerlich, langweillig und nervend. Immer noch. In JEDER Show tauchen die mit ihren Einhornpi***** am Kopf auf, tröten rum und können nur unfair gewinnen...klar ist ihr Job aber gerade wegen Kofi, der mal cool war ist es schade. Outfit zu Grell, Musik ist fande, und einfach nervig. Klar vom Unterhaltungsfaktor Top aber ansonsten....)
Björn
19.01.2016 19:49 Uhr
vergab Note 3
Also ich finde das die drei eigentlich gut harmonieren und ab und an muss ich auch mal ein bisschen schmunzeln obwohl es nicht ganz mein Humor ist. Nur bin ich der Meinung das das Team der Entwicklung jedes einzelnen nicht unbedingt gut tut. Wenn ich mir ältere Einzelmatches ansehe dann finde ich das Big E richtig Potential hat aber man aktuell kaum was davon sieht und was ist aus legendären Kofi Momenten geworden? Ja und Woods wird ja augenblicklich eh total verblasen obwohl ich ihn ohne TND gar nicht so auf dem Schirm hatte.
Zodiac
29.12.2015 19:31 Uhr
vergab Note 3
Ich verstehe ehrlich gesagt den seit längerem entstandenen Hype um die Jungs nicht so wirklich. InRing-Skills kann man ihnen tatsächlich nicht absprechen, ebenso wenig, dass sie in ihren Promos ziemlich viel kreatives Zeug vom Stapel lassen. Bedauerlicherweise zünden ihre Gags bei mir aber so gar nicht. Einzig Xavier mit seiner Posaune ringt mir in angenehmer Regelmäßigkeit den ein oder anderen Schmunzler ab. Aber dieses Theater mit den Beinahe-Flüchen und den Einhörnern??? Come on... Für mich wirken sie leider wie drei Zirkusclowns, die zuviel E (npi) geschmissen haben. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu alt für diesen Humor... :-D
Spiessi
24.12.2015 12:05 Uhr
vergab Note 1
New Day ist einer der wenigen Dinge die ich mir beim Wrestlling noch anschaue, einfach weil sie unterhaltsam sind. Man merkt ihnen wirklich an, dass sie IHR Ding machen und dadurch wirkt es eben echt und authentisch. Es macht Spaß den Jungs zu zu schauen und es freut mich besonders für Kofi, den ich immer gern gesehen habe, aber der in diesem Stable nun auch endlich Mal etwas langfristiges und sinnvolles zutun bekommt und die Aufmerksamkeit bekommt die er meiner Meinung nach verdient hat.
Waluigi2
23.12.2015 22:36 Uhr
vergab Note 2
Diese "nervenden Clowns" sind in Unterhaltungsbereich aktuell das beste, was WWE bieten hat. Kaum jemand zieht Reaktionen wie diese drei und das mit Recht. Die drei leben sich sich richtig aus. Alles wirkt authentisch und sie stecken mit ihrer Freude die anderen einfach an. Zudem kommt, dass alle drei bei weitem keine schlechten Performer sind. Sie weichen vom Status Quo ab und das kommt sehr gut an. Es mag schwer zu akzeptieren sein, aber wenn man sich wirklich mal mit denen beschäftigt, ohne sie wäre eine Tag Team Division kaum denkbar aktuell. Man muss zugeben: New Day Rocks!
Ric Flair
21.12.2015 23:11 Uhr
vergab Note 6
LAHM...es vergeht kein RAW oder SD wo nicht diese nervenden Clowens zum Ring hinken. Da muss man einfach abschalten. Was denkt sich WWE dabei denen Umschnalldildos an die Köpfe zu hämmern und zu meinen es wäre cool ? Sorry aber der Stable stinkt.
dark-crow
15.12.2015 3:05 Uhr
vergab Note 2
Sehr unterhaltsames Stable. Haben sich in eine gute Richtung entwickelt und bin froh, dass es sie gibt. Gibt eh schon wenige Tag Teams und da ist es schön, wenn jemand soviel rausholt. Sie haben Tag Teams wie die Usos so ganz schnell hinter sich gelassen und bringen ein bisschen Farbe in die Szene. Wrestlerisch haben mich ein Team wie Ceasro/Kidd um einiges besser unterhalten, aber vom Gimmick her ist New Day super und jeder erfüllt eine Rolle. Und das kommt bei Stables ja auch nicht immer vor, dass jeder seine eigene Rolle hat, die ihn ausmacht.
nackt
01.12.2015 3:30 Uhr
vergab Note 1
Die rosa Einhörner unterhalten mich momentan sehr und kriegen zeitgleich den Spagat hin, trotzdem als Heels durchzugehen. Was Big E an Mimik abliefert, ist mitunter göttlich. Als er den Drummer zu Seth Rollins Musik gegeben hat, köstlich. Die Posaune, die schrägen Frisuren, das ist Unterhaltung pur. Der Auftritt bei der Survivor Series, wo sie zu dritt abrauschen, als einer ausgeschieden ist - das sind so Kleinigkeiten, die an anderen Stellen fehlen.

Dabei hatte der Stable denkbar langweilig angefangen. Aber was die drei Jungs daraus mittlerweile gezaubert haben, ist großartig. Man merkt, was passieren kann, wenn man manche Performer einfach etwas freie Hand läßt. Ich kann nur hoffen, daß diese Gruppierung noch lange erhalten bleibt und man nicht beschließt, die drei zu trennen, um dann mit "grandiosen" Fehden, welche einen Monat dauern und nach zwei Wochen wieder vergessen sind, Einzelkarrieren anzutreben.
Snakebite050
28.10.2015 19:32 Uhr
vergab Note 2
Als Heels sind die Jungs Top. Als Face-Partie funtionierten sie gar nicht, aber so machen sie echt Spass.
Eines der unterhaltsamsten Stables seit langem.
angelo_biondo
28.09.2015 9:16 Uhr
vergab Note 2
Perfekt wie man aus 3 uninteressanten Wrestlern ein unterhaltsames Stable macht. Gefallen mir zur Zeit richtug gut!
VintageHeyman
23.09.2015 19:54 Uhr
vergab Note 3
Ich muss meine anfänglichen Abneigung auch goodbye sagen. Es mag sein, dass dieser Stable etwas willkürlich zusammen geworfen wurde, aber was die Jungs daraus machten ist aller Ehren wert. Biggie und Kofi bieten fast immer mindest routinierte Matches und Xavier Woods macht den Hampelmann auf echt lustige Art ohne zu albern zu werden.
RandallPoffo78
23.09.2015 16:16 Uhr
vergab Note 2
New Day rocks! Wow, ich bin malwieder erstaunt, dass manche Wrestler erst Heel turnen müssen, um ihren Spaß an der Arbeit vermitteln zu können! Ich finde deren Performance absolut witzig und innovativ! Big E wird auf einmal zum Top-Micworker und Xavier Woods spielt richtig gut Trompete und immer witzige, situationsbedingte Musik.

Wenn sie die ganze Zeit vorhatten, aus New Day ein Heel Team zu formen und es nicht erst auf Reaktion des Publikums getan haben, sag ich nur: Chapeau,WWE! Endlich malwieder ein Stable, dass wirklich überzeugt nach dem Evolution Desaster und der meiner Meinung auch nur halbgaren Wyatt Family, wo mir nach wie vor irgendwie der letzte Touch fehlt...
makanter
02.09.2015 21:42 Uhr
vergab Note 1
Das beste Stable seit langer Zeit (mit Ausnahme von The Shield). NEW DAY ROCKS!

Meinung zum Stable oder Tag Team abgeben
Kostenlos registrieren
Passwort vergessen?
Name und Passwort:

 
 
 
Interessantes bei GB
Das Halloween-Fest startete vor einigen Jahren seine Invasion ins europäische Brauchtum, doch bereits viel früher war Halloween Havoc in den heimischen Wohnzimmern zu sehen. In der langjährigen Geschichte dieses WCW-Pay-per-Views gab es gruselige Momente ebenso zu sehen wie faszinierende Matches. In 15 Teilen blickt Genickbruch zurück auf eine Zeit in der Rasslin' auch abseits des Titanlands eine große Nummer war. ... aufrufen
 
 
Interessantes bei GB
Wrestling ist seit jeher nicht nur ein Geschäft für Einzelgänger, auch ganze Familien waren im Business unterwegs. Unser fleißiger Mitarbeiter El King hatte es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Familien ausführlich vorzustellen. Hier könnt ihr die 8 bisherigen Familienbiografien von den Harts, den Guerreros, den Armstrongs, den von Erichs und vielen mehr nachlesen. ... aufrufen
 
Interessantes bei GB
Um Wrestler die zum alten Eisen gehören, geht es in der folgenden Rubrik nicht. Stattdessen beleuchten wir mehr als hundert verrückte Ideen in unserem Gimmick-Schrottplatz, die von den diversen Wrestlingligen weltweit produziert und meist auch rasch wieder eingestampft wurden. Es handelt sich dabei nicht um ganz so schwere Fälle wie beim Gimmickmüll (den wir unseren Lesern wärmstens ans Herz legen), aber auch am Schrottplatz ist genügend Material für euch aufbereitet um stundenlang zu lachen! ... aufrufen
NewsShowsPersonalienHintergrundExklusivGeschichte
Wrestlingnewsnach LigaTag Teams und StablesShootsMediendatenbankTitelträger
Updates der Homepagenach OrtManagerSkandaleExklusivinterviewsTitelstatistiken
 nach DatumProminenteLexikonWeitere InterviewsTurniere
Forumnach ZensurR.I.P.-ListeMatchartenUnsere Hall of FameEinschaltquoten
DiskussionsforumUpdatesVerhaftungenLucha LibreEine Schippe GeschichteZeitstrahl
  VerletzungenPuroresuEuropakalenderZuschauerrekorde
LigenBiosVerwandtschaftenEinstündige MatchesProphecyZuschauerpotentiale
ÜbersichtBios von A bis ZTrainerHalloween HavocFlimmerkisteMatchrekorde
Die "großen Vier"Biografie suchenMask MatchesEinstige HeldenMonatliche Best OfsKonstellationen
US-Independent-LigenBilanzen nach LigaHair MatchesMontagskriegeKolumnenübersicht 
Kanadische LigenBilanzen nach OrtWrestler in FilmenEinflussreichste WrestlerPodcastsInternes
Oldschool-LigenSpezialbilanzenGB100Der Stable GuyGimmickmüll i.e.S.Registrieren
Japanische LigenKlickchartsBAMM15Die Four HorsemenSchrottplatzShowtippspiele
Mexikanische Ligen Year End AwardsFamily TraditionDer schwarze KanalMeinungsmacher
Andere lateinam. LigenUmfragenPWI500Der WWE TitleMüll der neunziger JahreDas Genickbruch-Team
Europäische LigenUmfragenObserver-AwardsDie New World OrderZufallsinformationenGeschichte der Homepage
Sonstige Wrestlingligen Weitere AwardsDie Geschichte der XPWCelebrity DeathmatchBewerbung als Mitarbeiter
Mixed-Martial-Arts-Ligen KommentatorenGimmickmatchesVideo-ReviewsImpressum
   WeltbewegendesCD-ReviewsDatenschutz
Texteigentümer dieser Seite: Axel Saalbach  •  Genickbruch.com © by GB-Team (2001-18)  •  Programmierung © by Axel Saalbach (2006-18)          Engl. Version dieser Seite  •  Impressum  •  Datenschutz